Frischwasserstation Orkli

ab 899,00 €
Stk.
Konfiguration verwalten
ArtikelNr.:
S40000003

lieferbar in 2 - 3 Werktagen
 
Spezifikation
  • Frischwasserstation
  • Hersteller: Orkli
  • ohne Zirkulation
  • Plattenwärmetauscher aus Edelstahl
  • Anschverschraubung: ¾ Zoll IG

Zirkulationspumpe

Bei einer vorhandenen Zirkulationsleitung kann die Warmwasserstation mit einer zusätzlichen Zirkulationspumpen erweitert werden. Im Lieferumfang sind alle Anschlussteile inklusive um die Baugruppe in die Isolierung der Frischwasserstation einzubauen. Für eine Regelung der Pumpe nach Zeiten und Temperatur empfehlen wir den passenden Zirkulationsregler

  • Mehr Informationen

    1x Zirkulationspumpe für Orkli Frischwasserstation

    Zirkulationspumpe-fuer-Orkli-Frischwasserstation
    • Artikelnr.: 3720009
    249.00
  • Mehr Informationen

    1x Zirkulationsregler Sorel CC

    • Artikelnr.: 3630053
    PHVsPgo8bGk+Wmlya3VsYXRpb25zcmVnbGVyIFNvcmVsIENDIAo8L2xpPjxsaT5laW5mYWNoZSBCZWRpZW51bmcgCjwvbGk+PGxpPkRhcnN0ZWxsdW5nIHZvbiBHcmFmaWtlbiB1bmQgVGV4dGVuIAo8L2xpPjxsaT5EaXNwbGF5IG1pdCBMRUQgQmVsZXVjaHR1bmcuLi4=
    149.00

Mischmodule

Vor allem bei hohen Temperaturen im Pufferspeicher empfehlen wir, die Temperatur zur Frischwasserstation zu reduzieren, um einen Kalkausfall zu minimieren und um die einzelnen Bauteile vor hohen Temperaturdifferenzen zu schützen. Dazu wird im Vorlauf zur Frischwarmwasserstation das Vormischmodul eingebaut. Das Rücklauf-Einschichtmodul wird in den Rücklauf zum Pufferspeicher installiert. Dies hat den Vorteil, dass Temperaturen größer 40 °C in eine höhere Ebene im Pufferspeicher eingeschichtet werden können. Temperaturen unter 40 °C werden in den unteren Bereich des Speichers eingeleitet. Vor allem bei stark wechselnden Rückläufen, wie z.B. bei installierten Zirkulationsleitungen in der Frischwarmwasserstation wird kein heißes Wasser im Wärmetauscher der Stationen benötigt und zurückgeleitet. In diesem Fall macht sich dieses Verteilventil bezahlt, um die hohen Temperaturen im Rücklauf auch wieder im mittleren Bereich des Speichers einzuschichten.

  • Mehr Informationen

    1x Vorlauf-Vormischmodul mit thermostatischen Mischventil

    • Artikelnr.: 3720010
    PHVsPgo8bGk+Vm9ybGF1Zi1Wb3JtaXNjaG1vZHVsIAo8L2xpPjxsaT5taXQgdGhlcm1vc3RhdGlzY2hlbiBNaXNjaHZlbnRpbCAKPC9saT48bGk+Vm9ybGF1ZnRlbXBlcmF0dXIgYmVncmVuemVuIAo8L2xpPjxsaT5WZXJrYWxrdW5nIHZvcmJldWdlbi4uLg==
    279.00
  • Mehr Informationen

    1x Rücklauf-Einschichtmodul mit thermostatischen Verteilventil

    • Artikelnr.: 3730037
    PHVsPgo8bGk+UiZ1dW1sO2NrbGF1Zi1FaW5zY2hpY2h0bW9kdWwgPC9saT4KPGxpPm1pdCB0aGVybW9zdGF0aXNjaGVuIFZlcnRlaWx2ZW50aWw8L2xpPgo8bGk+QW5zY2hsJnV1bWw7c3NlIDMgeCAxIjwvbGk+PC91bD4=
    239.00

Ausdehnungsgefäß

Um den Wärmetauscher der Frischwarmwasserstation, sowie die Leitungen und Wasserhähne der Warmwasserinstallation vor Druckschlägen zu schützen, sollte ein kleines Ausdehnungsgefäß, gemäß des Volumens der Warmwasserleitung, eingebaut werden. Die Airfix D Gefäße sind inkl. eines Ventils zur Zwangsdurchströmung.

  • Mehr Informationen

    1x Trinkwasserausdehnungsgefäß Flamco Airfix A 8 Liter

    • Artikelnr.: 1130003
    PHVsPgo8bGk+TWVtYnJhbmF1c2RlaG51bmdzZ2VmJmF1bWw7JnN6bGlnOyBBaXJmaXggQSAKPC9saT48bGk+ZiZ1dW1sO3IgVHJpbmt3YXNzZXJlcncmYXVtbDtybXVuZ3NhbmxhZ2VuIAo8L2xpPjxsaT5IZXJzdGVsbGVyOiBGbGFtY28gCjwvbGk+PGxpPlZvbHVtZW46IDguLi4=
    57.92
  • Mehr Informationen

    1x Trinkwasserausdehnungsgefäß Flamco Airfix A 12 Liter

    • Artikelnr.: 1130004
    PHVsPgo8bGk+TWVtYnJhbmF1c2RlaG51bmdzZ2VmJmF1bWw7JnN6bGlnOyBBaXJmaXggQSAKPC9saT48bGk+ZiZ1dW1sO3IgVHJpbmt3YXNzZXJlcncmYXVtbDtybXVuZ3NhbmxhZ2VuIAo8L2xpPjxsaT5IZXJzdGVsbGVyOiBGbGFtY28gCjwvbGk+PGxpPlZvbHVtZW46IDEyLi4u
    61.31
  • Mehr Informationen

    1x Trinkwasserausdehnungsgefäß Flamco Airfix D 8 Liter

    • Artikelnr.: 1130010
    PHVsPgo8bGk+TWVtYnJhbmF1c2RlaG51bmdzZ2VmJmF1bWw7JnN6bGlnOyBBaXJmaXggRCAKPC9saT48bGk+ZiZ1dW1sO3IgVHJpbmt3YXNzZXJlcncmYXVtbDtybXVuZ3NhbmxhZ2VuIAo8L2xpPjxsaT5pbmtsLiBULVN0JnV1bWw7Y2sgCjwvbGk+PGxpPkhlcnN0ZWxsZXI6Li4u
    106.80
  • Mehr Informationen

    1x Trinkwasserausdehnungsgefäß Flamco Airfix D 12 Liter

    • Artikelnr.: 1130011
    PHVsPgo8bGk+TWVtYnJhbmF1c2RlaG51bmdzZ2VmJmF1bWw7JnN6bGlnOyBBaXJmaXggRCAKPC9saT48bGk+ZiZ1dW1sO3IgVHJpbmt3YXNzZXJlcncmYXVtbDtybXVuZ3NhbmxhZ2VuIAo8L2xpPjxsaT5pbmtsLiBULVN0JnV1bWw7Y2sgCjwvbGk+PGxpPkhlcnN0ZWxsZXI6Li4u
    108.80
  • Mehr Informationen

    1x Anschlussventil Airfix Control 3/4"

    • Artikelnr.: 3710032
    PHVsPjxsaT5BYnNwZXJyYXJtYXR1ciBtaXQgaW50ZWdyaWV0ZXIgRW50bGVlcnVuZyAKPC9saT48bGk+Z2VlaWduZXQgZvxyIFRyaW5rd2Fzc2VyYXVzZGVobnVuZ3NnLgo8L2xpPjxsaT5IZXJzdGVsbGVyOiBGbGFtY28gCjwvbGk+PGxpPkFuc2NobHVzczogMy80IFpvbGwuLi4=
    25.23
ab 899,00 €

Warum eine Frischwarmwasserstation?

Um den Komfort in einer Heizungsanlage zu erhöhen, eignet sich bei vielen Zapfstellen eine Frischwarmwasserstation. Der Vorteil liegt auf der Hand. Bei stehendem warmen Wasser besteht die Gefahr der Legionellenbildung. Um dagegen zu wirken, ist es notwendig, in regelmäßigen wöchentlichen Abständen den Warmwasserspeicher auf über 70 °C aufzuheizen. Das kosten Energie. Hier setzt die Warmwasserstation an. Das warme Wasser wird nicht mehr gespeichert, sondern im Durchlaufprinzip erwärmt, wenn es benötigt wird. Dabei kommt ein Hochleistungs-Plattenwärmetauscher mit ca. 90 kW zum Einsatz. Es kann also auch ein Warmwasserspeicher aufgestellt werden, in welchem 200 Liter oder mehr warmes Wasser gespeichert sind die darauf warten verbraucht zu werden.

Die Leistung der Station ist mit 30 Liter warmen Wasser pro Minute errechnet worden. Dabei müssen 80 °C vom Energiespeicher anliegen. Der Kaltwassereintritt ist 15 °C kalt und der Warmwasseraustritt ist auf 55 °C eingestellt.

Aufbau der Station für die Warmwasserversorgung

Neben dem Plattenwärmetauscher fördert eine Energiesparpumpe das Heizungswasser aus dem Pufferspeicher zum Wärmetauscher. Die Pumpe wird durch einen Strömungsschalter geschaltet. Dieser reagiert, wenn eine Zapfstelle (ein Wasserhahn) geöffnet wird. Die gewünschte Warmwassertemperatur wird an einem Thermostatkopf eingestellt. Der Strömungsschalter reagiert bereits bei einer Fließgeschwindigkeit von 2 Liter pro Minute. Die Hochleistungspumpe fördert innerhalb kürzester Zeit das heiße Pufferwasser zum Wärmetauscher, sodass in der Warmwasserleitung schnell die gewünschte Warmwassertemperatur anliegt.



Bei langen Warmwasserleitungen über mehrere Stockwerke empfiehlt es sich, eine Zirkulationspumpe mit einzubauen. Dazu ist es jedoch notwendig, dass im Gebäude eine Zirkulationsleitung vorhanden ist. Den passenden Bausatz für die Zirkulationspumpe kann in der Konfiguration ausgewählt werden. Die Empfehlung vom Fachberater ist ein geeigneter Zirkulationsregler mit welchem zusätzliche Zeiten und Temperaturen wann die Zirkulationspumpe arbeiten soll, eingestellt werden können.

Technische Daten:

  • OKFRESH Frischwasserstation
  • Anwendung: für die Brauchwassererwärmung ohne Zirkulation
  • Hersteller: Orkli
  • Anschverschraubung: ¾ Zoll IG (Vor- und Rücklauf, Warm- und Kaltwasser)
  • max. zulässiger Betriebsdruck: 6 bar
  • Versorgungsspannung: 230 V - 50/60 Hz
  • Abmessungen (B x H x T): 375 x 664 x 218
  • Gewicht: 13,5 kg
  • Thermostatisch geregelt über Thermostatkopf auf 3-Wege-Mischventil
  • Anschlüsse mit Absperrkugelhähne ausgerüstet
  • Energiesparpumpe: Yonos Para 3-45 W
  • Zapfmenge bei maximaler Vorlauftemperatur von 80°C = 30 L/min. (10°C --> 56°C)
Frage zum Produkt
Es sind noch keine Fragen vorhanden. Stellen Sie die erste Frage!
Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Artikelbewertung