Trinkwassertiefenspeicher

Trinkwassertiefenspeicher sind eine Sonderform der Trinkwasserspeicher. Sonderform im wahrsten Sinne des Wortes - denn sie können liegend verbaut werden bzw. sind als Unterstellspeicher konzipiert.
Beide Formen ermöglichen den Einbau an besonderen Orten, wie beispielsweise unter Treppen oder in besonders niedrigen "Resträumen".

Wie der Name bereits verrät, werden Trinkwassertiefenspeicher auch durchaus unterhalb der Heizquelle installiert und bilden durch ihre kompakte Bauweise die perfekte Lösung, wenn Sie eine platzsparende Möglichkeit zur Speicherung Ihres erwärmten Trinkwassers suchen. Bei den Modellen in unserem Shop handelt es sich um indirekt beheizte Speicher, bei denen das Wasser über einen fest eingeschweißten Glattrohrwärmetauscher erwärmt wird. Dieser besitzt durch seine Spiralform eine große Heizfläche, was eine leistungsstarke Übertragung der Wärme gewährleistet.

Weiter zum Kaufberater
Artikelübersicht Trinkwassertiefenspeicher: 5


In unserem Shop finden Sie zwei Varianten von Tiefenspeichern, die ideal mit allen gängigen Formen von Heizanlagen kombinierbar sind. Zum einen bieten wir Ihnen eine Auswahl an reinen Trinkwassertiefenspeichern, welche liegend installiert werden. Diese besitzen eine Tragfähigkeit von bis zu 300 kg, was bedeutet, dass die Heizanlage direkt auf den Speicher montiert und über die an der Seite angebrachten Anschlüsse verbunden werden kann.

Als zweite Alternative bieten wir Unterstellspeicher an. Diese sind besonders geeignet, wenn Sie Ihre Heizanlage an der Wand montiert haben und sich unter ihr noch Platz für einen Speicher befindet. Im Gegensatz zu den reinen Tiefenspeichern dürfen Unterstellspeicher nicht belastet werden. Dafür besitzen sie mit einer Höhe von bis zu einem Meter und der Platzierung der Anschlüsse an der Oberseite des Speichers ausgezeichnete Eigenschaften, um sie unter Ihrer wandhängenden Anlage zu platzieren. Beide Alternativen garantieren eine zuverlässige und hygienische Trinkwasserspeicherung, denn ihre Emaillierung ist nach der DIN 4753/3 genormt. Ferner sind die Trinkwassertiefenspeicher mit einer Magnesiumanode ausgestattet, die dazu dient die Innenemaillierung des Speichers vor Korrosion zu schützen. Zusätzlich bringen sie einen Reinigungs- und Besichtigungsflansch mit, was die Instandhaltung erleichtert.

Alle Modelle sind außerdem mit einem Thermometer ausgestattet. Auch um die Montage müssen Sie sich keine Sorgen machen, denn der Speicher kommt komplett installationsbereit zu Ihnen und muss lediglich an Ihr Heizsystem angeschlossen werden. Suchen Sie also eine platzsparende und energieeffiziente Alternative zum althergebrachten Durchlauferhitzer, dann fahren Sie mit einem Tiefenspeicher auf der sicheren Seite.