Willkommen auf unserem Blog

Aktuelle News und Wissenswertes bei ofenseite.com

Wie Sie mit einem Kaminofen die Luftfeuchtigkeit in Wohnräumen senken

Veröffentlicht am 20.01.2020 08:00 | 0 Kommentare

Ob Sie sich in Ihrer Wohnung wohlfühlen, hängt zu einem wesentlichen Teil vom Feuchtigkeitsgehalt der Luft ab. Das Raumklima hat einen Einfluss auf die Gesundheit, außerdem kann zu viel Feuchtigkeit in der Luft zur Schimmelbildung führen. Richtiges Lüften und Heizen sind geeignete Maßnahmen, um die Luftfeuchte zu regulieren.

Schornsteinfeger Kosten: Damit müssen Sie rechnen

Veröffentlicht am 17.01.2020 08:00 | 0 Kommentare

Die Dienste eines Schornsteinfegers sind unverzichtbar. Er kontrolliert und wartet regelmäßig die Feuer- und Heizstätten eines Gebäudes sowie die zugehörigen Rohrsysteme. Doch welche Kosten kommen dabei eigentlich auf die Hausbesitzer (oder Mieter) zu? Eine einheitliche Antwort lässt sich nicht geben: Es kommt auf das Bundesland und die Art der Arbeit an, die der Schornsteinfeger verrichtet. Doch lesen Sie hier mehr dazu im Detail.

Günstiger heizen: Kosten einer Pelletheizung

Veröffentlicht am 16.01.2020 08:00 | 0 Kommentare

Neben Punkten wie Umweltverträglichkeit und Heizwert sind es oft finanzielle Überlegungen, die beim Wechsel auf eine neue Heizung reizen. Wir zeigen Ihnen in diesem Artikel, ob Holzpellets eine wirtschaftliche Alternative zu Öl und Gas sind, wie hoch das Potenzial für Kosteneinsparungen ist und welche Anschaffungskosten zunächst auf Sie zukommen.

Holzvergaser richtig anheizen: Anleitungen und Tipps

Veröffentlicht am 15.01.2020 08:00 | 0 Kommentare

Die Besonderheit beim Holzvergaserkessel ist der umgekehrte Abbrand von oben nach unten - erst das Holz und leichte Gase, anschließend die schwereren Gase. Weitere Besonderheiten sind abhängig vom Gerät, insbesondere die Regel- und Steuerungstechnik. Diese betrifft die Luftzufuhr, die Stärke des Saug- oder Druckgebläses und die zu erreichenden Temperaturen. Je nach Konstruktion gibt es weitere Unterschiede bei der Inbetriebnahme. Aber wie zündet man den Brennvorgang in einem Holzvergaser? In diesem Beitrag erfahren Sie am Beispiel mehrerer Modelle, wie es funktioniert.

Nachhaltig heizen mit einem wasserführenden Kaminofen und Solar!

Veröffentlicht am 14.01.2020 08:00 | 0 Kommentare

Das Thema Nachhaltigkeit beschäftigt heutzutage mehr denn je. Die Kombination von einem wasserführenden Kaminofen und einer Solaranlage auf dem Dach ist eine kostengünstige Variante zum Heizen und für die Warmwassergewinnung. Sie heizen damit nachhaltig und sind weitgehend unabhängig von konventionellen Energiequellen. Wir informieren Sie über die Möglichkeiten und zeigen, wie sich ein wasserführender Kamin als ideale Heizquelle mit Holz erweist, aus welchen Komponenten eine solche Kombi-Anlage besteht und mit welchen Kosten Sie rechnen müssen.

Die Feuerstättenschau und der Feuerstättenbescheid

Veröffentlicht am 13.01.2020 08:00 | 0 Kommentare

Egal ob Besitzer oder Mieter eines Hauses, man kennt es, das Kärtchen im Briefkasten, auf welchem der Besuch vom Schornsteinfeger angekündigt wird. Mieter einer Wohnung können den Besuch meist nur als Posten in der Aufschlüsselung der Nebenkosten erkennen. Aber was macht der Kaminkehrer bei einer Feuerstättenschau eigentlich? Was prüft er und warum braucht man als Eigentümer oder Bewohner überhaupt einen Feuerstättenbescheid?

Für mehr Bequemlichkeit: Pelletofen mit WLAN

Veröffentlicht am 10.01.2020 08:00 | 0 Kommentare

Effizienz und vollautomatische Beschickung machen Pelletöfen zu Lieblingsheizgeräten für alle, die Bequemlichkeit und Nachhaltigkeit verbinden wollen. Kein Holzhacken, kein Stapeln, wenig Schmutz: Pelletöfen stehen in der Bedienungsfreundlichkeit gleich hinter der Zentralheizung. Jetzt steigern führende Hersteller diesen Komfort noch einmal. Neue Ofen-Modelle ermöglichen die Pelletofen-Integration ins Smart Home. Dazu ist für die Fernsteuerung ein kleines WLAN Modul am Pelletofen nötig. Gemütlichkeit per App.

Pelletofen mit Warmluftkanalisierung: Darf's ein bisschen mehr sein?

Veröffentlicht am 09.01.2020 08:00 | 0 Kommentare

Mehrere Räume mit einem Kaminofen für Pellets zu heizen, erfordert einen Pelletofen, der kanalisierbar ist. Ein solcher Ofen zeichnet sich durch die zielgerichtete Wärmeverteilung aus: Es werden Luftleitungen am Ofen angeschlossen, um die durch Pellets erzeugte Wärme in jeden gewünschten Raum zu führen.

Welche Kaminofen Zulassungen gibt es?

Veröffentlicht am 07.01.2020 08:00 | 0 Kommentare

In Deutschland dürfen Kaminöfen ohne Zulassung nicht betrieben werden. Es handelt sich ausnahmslos um genehmigungspflichtige Anlagen. Eine Feuerstätte muss also mehrere Anforderungen erfüllen, um zugelassen zu werden. Dabei handelt es sich nicht nur um bauseitige Prüfungen, sondern um den Schutz vor schädlichen Umwelteinwirkungen. Im folgenden Beitrag erhalten Sie nähere Information zu den Zulassungen gemäß CE, DIBt und BimschV.

Räuchern im Kugelgrill: So machen Sie es richtig!

Veröffentlicht am 06.01.2020 08:00 | 0 Kommentare

Ursprünglich war das Räuchern eine Methode, um Lebensmittel, hauptsächlich Fleisch und Fisch, haltbar zu machen. Der feine Rauchgeschmack führte jedoch dazu, dass Fisch und Fleisch mit Rauch-Aroma beim Grillen eine immer wichtigere Rolle spielen und sich eine Smokerszene entwickelt hat. Für das Räuchern ist jedoch kein spezieller BBQ-Smoker notwendig - auch mit einem Gasgrill oder Holzkohlegrill gelingt es hervorragend. Einzige Voraussetzung: Er benötigt eine Abdeckung. Somit ist ein Kugelgrill ein optimales Räuchergerät. Was sie dazu benötigen und wie Sie großartige Ergebnisse erzielen, erfahren Sie hier.

So kann man die Rechnung vom Schornsteinfeger absetzen

Veröffentlicht am 03.01.2020 08:00 | 0 Kommentare

Kaum ist der Schornsteinfeger aus dem Haus, lässt auch die Rechnung nicht lange auf sich warten. Ob Kontrolle, Wartung oder Reparatur, ob bevollmächtigter Bezirksschornsteinfeger oder freier Schornsteinfeger: die Kosten bleiben am Hausbesitzer oder den Mietern hängen. Die gute Nachricht ist, dass Sie sich einen Teil dieser Kosten über Ihre Einkommenssteuererklärung zurückholen können. Denn für eine haushaltsnahe Dienstleistung oder Handwerkerleistung gewährt das Finanzamt eine Steuerermäßigung. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie den Schornsteinfeger ganz einfach von der Steuer absetzen.

Lass die Sonne ins Haus: Heizen mit Solar

Veröffentlicht am 02.01.2020 08:00 | 0 Kommentare

Heizen mit Sonnenkollektoren? Kein Problem: Mithilfe der Sonnenenergie können Sie recht einfach bei Warmwasserbereitung & Co. Geld sparen und der Umwelt helfen. Wir verraten Ihnen jetzt, warum sich eine Solaranlage zur Heizungsunterstützung rentiert und welche Vorteile Sie sich davon versprechen können!

Schornstein abdichten: Anleitung und Tipps für die Dachdurchführung

Veröffentlicht am 20.12.2019 08:00 | 0 Kommentare

Egal ob Sattel- oder Flachdach, wenn ein Schornstein durch die Abdeckung des Hauses geführt wird, entsteht eine undichte Stelle. Damit kein Niederschlag an der Esse entlang ins Haus dringt, sollten Sie die Lücke zwischen Schornstein und Dach abdichten. Hier erfahren Sie, wie Sie dieses Projekt angehen, was Sie dabei beachten sollten und welche Materialien geeignet sind.

Ist eine Schornsteinabdeckung notwendig?

Veröffentlicht am 19.12.2019 08:00 | 0 Kommentare

Eine Schornsteinabdeckung ist nur in den seltensten Fällen wirklich notwendig, aber sinnvoll kann sie trotzdem sein. Die Abdeckung hilft gegen Versottung, schützt gegen Regen und möglicherweise nistende Vögel, verbessert das Zugverhalten des Schornsteins - und zu guter Letzt kann sie auch noch schön aussehen. Was Sie bei dieser Abdeckung genau beachten müssen und wo die Vor- und Nachteile liegen, zeigen wir Ihnen in diesem Beitrag.

Schicht im Schacht: Alles zum Thema Schornstein verschließen

Veröffentlicht am 18.12.2019 08:00 | 0 Kommentare

Wenn Sie einen Kamin, eine Heizung oder eine andere Form von Ofen nicht mehr benutzen möchten und der Schornstein damit überflüssig wird, ist es meist sinnvoll ihn zu verschließen. Warum das so ist, und wie eine Stilllegung von statten gehen sollte, erfahren Sie hier.

Aus alt mach neu: Schornstein verkleiden

Veröffentlicht am 17.12.2019 08:00 | 0 Kommentare

Ein Schornstein muss nicht "roh" auf dem Dach verbleiben. In bestimmten Fällen kann es sehr sinnvoll sein, sich um eine Verkleidung zu bemühen. Davon abgesehen kann eine Schornsteinkopfverkleidung auch optische Akzente setzen. Ob eine Schornsteinverkleidung für Sie in Frage kommt, was es dabei zu beachten gibt und welche Kosten entstehen können, verraten wir Ihnen hier.

Reiner Genuss: Wie Sie Ihren Grill reinigen

Veröffentlicht am 16.12.2019 08:00 | 0 Kommentare

Ein sauberer Grill ist die Grundvoraussetzung, damit das Grillen richtig Spaß macht und man sich vor seinen Gästen nicht schämen muss. Verschmutzte Teile am Grill und klebriges Zubehör mit stark eingebrannten Spuren sehen nicht nur unschön aus, sondern sind auch unhygienisch. Dabei geht es aber nicht nur um den Grillrost, sondern auch um die Reinigung des Inneren und Äußeren des Grills. Die Pflege des Grills verlängert zudem seine Lebensdauer. Wir erklären, wie Sie den Gasgrill, Holzkohlegrill oder Elektrogrill nach dem Brutzeln leicht wieder sauber bekommen, sodass dem nächsten Grillvergnügen nichts mehr im Wege steht! 

Grillrost reinigen leicht gemacht: Tipps und Tricks

Veröffentlicht am 13.12.2019 08:00 | 0 Kommentare

Grillen macht Spaß, aber die Reinigung des verkrusteten Grillrosts macht den wenigsten Freude. Doch die Reste der letzten Grillsession sollten vor dem nächsten Gebrauch des Grillrostes unbedingt entfernt werden, denn sie sind weder besonders lecker noch gesundheitsfördernd. Damit die Reinigung jedoch schnell und unkompliziert von der Hand geht, gibt es für alle Grillarten verschiedene Tricks und Tipps, die wir hier für Sie zusammengetragen haben.

Grilltipps: Was ist die optimale Grilltemperatur?

Veröffentlicht am 12.12.2019 08:00 | 0 Kommentare

"27 Grad im Schatten", so könnte die Antwort eines Gelegenheitsgrillers auf die Frage nach der optimalen Grilltemperatur lauten. Doch Scherz beiseite, wer seinen Grill beherrschen und Familie und Gäste mit perfekt gegartem Grillgut verwöhnen will, sollte über Temperaturen im und auf dem Grill Bescheid wissen. Wir sagen Ihnen, welche Temperaturen wichtig sind und wie man Sie misst. Außerdem geben wir Ihnen eine Übersicht über die optimalen Grilltemperaturen für die beliebtesten Fleischsorten. Freuen Sie sich auf perfekte Ergebnisse!

Grill anzünden: So funktioniert es richtig!

Veröffentlicht am 11.12.2019 08:00 | 0 Kommentare

Ein Holzkohlegrill, drei Männer, vier Meinungen: Ob Brikett oder Kohle sinnvoll ist, wie viel verwendet wird und wie die Grillkohle richtig angezündet wird - kommt Ihnen dieses Szenario bekannt vor? Das perfekte Anzünden beim Grillen ist ein beliebtes Streitthema! Zwar sind auch Frauen am Grill aktiv, doch meist fällt die Rolle des Grillmeisters einem oder mehreren Männern zu. Die Auseinandersetzung ist vorprogrammiert, denn einer plädiert für wenig Kohle und einen festen Anzünder, der andere verwendet viel Holzkohle und liebt flüssige Anzünder. Welche Methode funktioniert am besten? Wir klären auf und helfen mit dem ein oder anderen Tipp, damit Grillen zum echten Sommerspaß wird! 

Grillen auf dem Balkon: Welche Regeln gibt es?

Veröffentlicht am 10.12.2019 08:00 | 0 Kommentare

Grillen auf dem Balkon und im Garten gehört zu den schönsten Freizeitaktivitäten. Allerdings kann es passieren, dass sich Nachbarn vom Rauch und von den Essensgerüchen gestört fühlen. Viele Mieter und Wohnungseigentümer meinen, es sei ihr gutes Recht, nach Belieben den Grill anzuwerfen. Ganz so einfach ist die Sache aber nicht. Gemeinde, Hausverwaltung oder Eigentümergemeinschaft können die Nutzung eines Grills auf dem Balkon einschränken, verbieten oder erlauben - wir informieren über typische Rechtssprechungen und geben Tipps für gute Nachbarschaft beim Umgang mit Holzkohle- oder Gasgrill. 

Richtig Grillen mit dem Kugelgrill

Veröffentlicht am 09.12.2019 08:00 | 0 Kommentare

Für Temperatur sorgen, Grillgut auflegen, los geht's? Ganz so einfach ist es nicht: Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie mit einem Kugelgrill für die notwendige Hitze sorgen und Fleisch & Co. am Ende perfekt zubereiten - und besprechen Feinheiten wie die richtige Temperatur, direktes und indirektes Grillen und vieles mehr!

Was ist der Unterschied zwischen Solar und Photovoltaik?

Veröffentlicht am 06.12.2019 08:00 | 0 Kommentare

Wir befinden uns mitten in der Energiewende und für jeden von uns gilt es, sich eine regenerative Alternative für die herkömmliche Energiegewinnung zu überlegen. Ganz vorne dabei sind da die Solarthermie und die Photovoltaik. Sie sind schon fast alte Hasen auf dem Markt und die beliebtesten Systeme, wenn es um die Energiegewinnung für die eigenen vier Wände geht. Sie sehen immer öfter Dächer, die mit Solarzellen bestückt sind und sich das Sonnenlicht zu Nutze machen, aber wissen nicht aus dem Stegreif, um welches System es sich handelt? Ist es eine Solarthermie- oder Photovoltaik-Anlage? Was ist eigentlich der Unterschied? Und wie kann man die erzeugte Energie verwenden? Wir klären auf!

Der neue Kaminofen stinkt? Wie Sie den Kaminofen richtig einbrennen

Veröffentlicht am 05.12.2019 08:00 | 0 Kommentare

Beim Heizen stinkt es? Am Anfang ist das normal, später jedoch nicht mehr. Um diesen unangenehmen Nebeneffekt zu vermeiden, sollten Sie den Kaminofen durch einen Einbrennprozess richtig einweihen. Wie das funktioniert, wo die Stolpersteine liegen und was es mit einem stinkenden Ofen auf sich hat, erfahren Sie im Folgenden.

Schornsteinbrand, Rußbrand, Kaminbrand: Ursachen erkennen und bekämpfen

Veröffentlicht am 04.12.2019 08:00 | 0 Kommentare

Immer mal wieder liest man in der Zeitung über Brände, die durch Kaminbrand entstanden sind. Ein solcher Rußbrand ist sehr gefährlich, kann aber verhindert werden. Was bei einem Kaminbrand passiert, wie Sie den Schornsteinbrand erkennen und was Sie tun können, um einen Brand im Kamin zu vermeiden, erfahren Sie in diesem Beitrag

Wichtige Informationen zum Pelletlager

Veröffentlicht am 03.12.2019 08:00 | 0 Kommentare

Die Pelletheizung wird immer beliebter. Sie überzeugt durch ihre Umweltverträglichkeit, eine hervorragende Energiebilanz sowie geringe Kosten. Neben der Planung für den Standort der Heizung, sollten Sie aber auch die Lagerung der Pellets nicht vergessen. Die Holzpellets sind zwar klein, benötigen aber trotzdem einen ordentlichen Platz oder Lagerraum. Was Sie bei der Pelletlagerung beachten müssen, welche Lagermöglichkeiten es gibt und wie hoch die jeweiligen Kosten sind, verraten wir in diesem Beitrag. 

Einzügiger und zweizügiger Schornstein: Was ist der Unterschied?

Veröffentlicht am 02.12.2019 08:00 | 0 Kommentare

Wenn Sie das Abgassystem bei Ihnen zu Hause ändern oder komplett neu bauen, haben Sie die Wahl, zwischen einem Schornstein der Variante einzügig oder zweizügig zu wählen. Doch warum müssen Sie diese Entscheidung überhaupt treffen und wo liegen die Unterschiede? Wir verraten es Ihnen im folgenden Beitrag!

Leichtbauschornstein selber bauen: eine Anleitung

Veröffentlicht am 29.11.2019 08:00 | 0 Kommentare

Spielen Sie mit dem Gedanken einen Kaminofen zu kaufen, haben aber Bedenken, weil der Kaminofen nicht an den bestehenden Schornstein der Zentralheizung angeschlossen werden kann? Dann lesen Sie weiter! Wir sagen Ihnen, wie Sie kostengünstig mit wenig Aufwand (und wenig baubedingtem Schmutz) selbst eine Alternative zum gemauerten Schornstein bauen können - im Trockenbau. Damit steht Ihrem Traum vom gemütlichen Holzfeuer in den eigenen vier Wänden fast nichts mehr im Wege.

Schornsteinfegergesetz: Was bedeutet "Freie Wahl des Kaminkehrers"?

Veröffentlicht am 28.11.2019 08:00 | 0 Kommentare

2013 wurde das Schornsteinfeger-Handwerksgesetz erlassen. Bis dahin wurde Hausbesitzern der Schornsteinfeger nach Bezirk zugewiesen. Mit der Änderung des Schornsteinfegergesetzes wurde der Markt geöffnet und Kaminkehrer können nun auch frei und Bezirks-unabhängig arbeiten. Die Kunden haben somit beim Beauftragen eines Schornsteinfegers freie Wahl. Der Wettbewerb ist jedoch eingeschränkt. Bestimmte Aufgaben dürfen nur vom Bezirksschornsteinfeger durchgeführt werden. Welche das sind und was Sie beim Schornsteinfeger-Wechsel beachten müssen, erfahren Sie in diesem Beitrag. 

Mehrfachbelegung beim Schornstein: Voraussetzung, Möglichkeiten und Tipps

Veröffentlicht am 27.11.2019 08:00 | 0 Kommentare

Das Thema Mehrfachbelegung des Schornsteins kommt bei Diskussionen rund um Ofen und Heizung häufig zur Sprache. Denn soll ein Neubau mit mehreren Wärmquellen entstehen oder eine neue Feuerstätte in einem Altbau installiert werden, wird ein passendes Abgassystem benötigt. Oft stellt sich die Frage, ob ein einziger Schornstein ausreichend ist oder ob der neue Ofen auch in den schon vorhandenen integriert werden kann.

Sparen mit Sonnenenergie: Wie Sie Ihren Solarertrag berechnen

Veröffentlicht am 26.11.2019 08:00 | 0 Kommentare

Solarthermie kann zu einer Einsparung bei Heizkosten und der Warmwasserbereitung führen. Ausschlaggebend dafür sind Leistung, Ertrag, Effizienz und viele weitere Faktoren. Wie Sie sparen können und den Ertrag der Solaranlage genau errechnen, und ob die Solarthermieanlage für Sie überhaupt einen Wert hat, zeigen wir Ihnen jetzt.

Photovoltaik und Solarthermie kombiniert: Geht das gut?

Veröffentlicht am 25.11.2019 08:00 | 0 Kommentare

Bislang konnten Sie entweder Photovoltaikmodule im Rahmen einer Photovoltaik-Anlage zur Produktion von Solarstrom oder eine Thermie zur Erzeugung solarer Wärme nutzen. Zumeist wurden, wenn genügend Dachfläche vorhanden war, beide Systeme montiert. Jetzt ist es aber auch möglich, die beiden Verfahren zu kombinieren; also Wärme und elektrische Energie gleichzeitig bereitzustellen. Dies geschieht via Hybrid-Kollektoren. Im Folgenden erfahren Sie, wann die Kombination aus Photovoltaik und Solaranlage auch tatsächlich nützlich ist, wie genügend Strom bzw. Warmwasser generiert wird und welche Vorteile sich aus diesem Zusammenspiel ergeben.

Wie Sie am Kamin den Lack ausbessern können: eine Anleitung

Veröffentlicht am 22.11.2019 08:00 | 0 Kommentare

Ein guter, solider Ofen ist langlebig. Über Jahre und Jahrzehnte kann er Ihnen gemütliche Wärme spenden. Doch nicht die Funktion allein zählt, bei einem Kamin im Wohnbereich ist auch das Äußere wichtig. Mit der Zeit kann der Lack des Ofens Gebrauchspuren oder Kratzer aufweisen. Oder die Farbe des Ofens nicht mehr zu Ihrer neuen Einrichtung passen.

Doppelter Gewinn durch die BAFA Förderung für Solar-Anlagen

Veröffentlicht am 21.11.2019 08:00 | 0 Kommentare

Kaum ein Thema ist medial so präsent wie erneuerbare Energien: Die Abkehr von der Verbrennung fossiler Rohstoffe ist beschlossene Sache, die Errichtung und Erneuerung von alternativen Anlagen zur Stromerzeugung sowie für Warmwasserbereitung und Heizung wird gezielt gefördert.

Was nützt eine Lambdasonde im Holzvergaser?

Veröffentlicht am 19.11.2019 08:00 | 0 Kommentare

Brennstoffe wie Öl und Gas bieten im Kessel immer dieselben Verbrennungsabläufe - denn jeder Liter Heizöl beispielsweise hat dieselben chemischen Eigenschaften. Bei Holz ist das anders: Es ist ein Brennstoff, der je nach Holzart (Hart- oder Weichholz, Harzanteil sowie Restfeuchtegehalt) deutliche Unterschiede in der Abgastemperatur aufweist und die müssen im Holzvergaserkessel gemessen werden, um die Zufuhr der Primär- und Sekundärluft optimal zu steuern und die bestmögliche Effizienz zu erzielen. Das kleine Bauteil, das dafür zum Einsatz kommt, ist eine Lambdasonde - und was die kann, erfahren Sie jetzt.

Welches Holz ist für Holzvergaser geeignet?

Veröffentlicht am 18.11.2019 13:33 | 0 Kommentare

Sie haben einen Holzvergaserkessel und fragen sich, welches Holz für die perfekte Wärme am besten geeignet ist? Wir erklären Ihnen in diesem kurzen Ratgeber, worauf es bei der Verbrennung ankommt, mit welcher Holzsorte Sie Ihre Heizung versorgen sollten und wie viel kW man durch feuchtes Brennmaterial einbüßt. Außerdem vergleichen wir die Eignung von kompakten Schnitzeln und Holzscheiten.

Holzvergaserkessel: Die Top Hersteller im Vergleich

Veröffentlicht am 15.11.2019 08:00 | 0 Kommentare

Holzvergaserkessel holen das Maximum aus dem Brennstoff Holz heraus. Durch ihren hohen Wirkungsgrad helfen sie, Heizmaterial zu sparen und die Umwelt zu schonen: Denn durch die vollständige Verbrennung von Holz und Holzgas werden weniger Emissionen abgegeben. Die Entscheidung für einen solchen Kessel hängt davon ab, wie hoch der kW-Bedarf ist und welche Zusatzoptionen das Gerät haben soll (zum Beispiel Steuerung durch eine Lambdasonde). Unser Vergleich der Holvergaser-Hersteller hilft Ihnen dabei, den richtigen Kessel für Ihre persönlichen Bedürfnisse auszuwählen.

BAFA Förderung für Holzvergaser: So bekommen Sie den Zuschuss

Veröffentlicht am 14.11.2019 08:00 | 0 Kommentare

Sie wollen weg von fossilen Brennstoffen und künftig mit erneuerbaren Energien heizen? Eine Investition in eine neue Holzheizung mit Holzvergaserkessel wäre da eine zeitgemäße und effiziente Option. Und richtig lohnend wird eine solche Umrüstung, wenn Sie einen Zuschuss durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) erhalten. Wir sagen Ihnen, in welchem Rahmen Sie Ihre Holzheizung fördern lassen können, wie hoch die Förderung ausfällt und was Sie bei der Beantragung der BAFA-Förderung unbedingt beachten müssen.

Wie funktioniert ein Holzvergaserkessel?

Veröffentlicht am 13.11.2019 08:00 | 0 Kommentare

In unserer modernen Zeit wurde in den letzten Jahrzehnten ein wenig Abstand vom Holz genommen, um Öl und Gas den Vorrang für das Beheizen eines Haushaltes zu geben. Bedingt durch die hohen Preise der fossilen Brennstoffe ist Brennholz als nützliche und vor allem nachwachsende Ressource wieder im Bewusstsein der Menschen angekommen. Wir geben Ihnen in diesem Artikel eine Übersicht zu Funktionsweise, Vorteilen und weiteren Eigenschaften der Holzheizung!

Schornsteinmontage: Welche Gesetze sind zu beachten?

Veröffentlicht am 12.11.2019 08:00 | 0 Kommentare

Sie möchten in oder an Ihrem Haus einen Schornstein installieren und legen einfach los? So einfach geht es natürlich nicht. Bevor Sie dieses Projekt angehen, sollten Sie über die Gesetzeslage informiert sein, denn für jede Eventualität gibt es auch eine entsprechende Verordnung und Anforderung. Wir verraten Ihnen, worauf es ankommt, wenn Sie Abgase aus Kamin, Feuerstätte & Co. ableiten möchten.

Edelstahlschornstein Montage: Eine Schritt für Schritt Anleitung

Veröffentlicht am 11.11.2019 08:00 | 0 Kommentare

Kamin- und Pelletöfen erfreuen sich großer und zunehmender Beliebtheit. Sie erzeugen gemütliche und nachhaltige Wärme aus nachwachsenden Rohstoffen. In vielen Fällen ist aber der Anschluss eines Ofens an einen schon bestehenden Schornstein nicht möglich. In solchen Situationen ist ein neuer Außenschornstein aus Edelstahl über den die Abgase abgeleitet werden können, eine attraktive Alternative.

Schornstein-Versottung: Was tun, wenn der Schornstein krankt?

Veröffentlicht am 08.11.2019 08:00 | 0 Kommentare

Wichtigstes Organ einer Heizanlage, egal ob Einzelfeuerstätte oder Brennwertkessel, ist der Schornstein. Ist der Schornstein nicht optimal auf die Heizanlage abgestimmt, kann es zur Schornsteinversottung kommen. Wie Sie erkennen, ob Ihr Schornstein versottet ist, wie Sie gegen die Ursachen und Auswirkung vorgehen und wie Sie der Versottung vorbeugen können, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Modern oder Nostalgie? Antike Küchenöfen sind im Trend!

Veröffentlicht am 07.11.2019 08:00 | 0 Kommentare

Der antike Küchenofen war jahrzehntelang nur ein Deko-Objekt für Nostalgiker. Das hat sich geändert. Heute gilt der Küchenherd von Großmutter nicht mehr nur als Sammlerstück: Immer mehr begeistern sich für die rustikale Art des Kochens und Backens. Ein antiker Herd bringt den Charme vergangener Zeiten in die Küche und verbreitet wohlige Wärme.

Kann ich einen Küchenofen im Garten betreiben?

Veröffentlicht am 06.11.2019 08:00 | 0 Kommentare

Verbringen Sie viel Zeit im Garten und würden dort auch gerne die eine oder andere warme Mahlzeit zubereiten? Dann ist es Ihnen vielleicht schon in den Sinn gekommen, einen Küchenofen anzuschaffen, den Sie auch draußen nutzen können. Doch ist es überhaupt sinnvoll, einen Küchenherd im Freien aufzustellen und was ist dabei zu beachten?

Ölofen anzünden: manuell oder automatisch?

Veröffentlicht am 05.11.2019 08:00 | 0 Kommentare

Ölöfen erfreuen sich nach wie vor einiger Beliebtheit und das nicht zu Unrecht. Schließlich können sie Räume schnell erwärmen, auch wenn diese länger nicht beheizt wurden. Außerdem geht ein moderner Ölofen sparsam mit seinem Brennstoff um und benötigt nicht so oft "Nachschub" wie manch anderer Kamin.

Wasserführender Pelletofen und Solar: Ein gutes Team!

Veröffentlicht am 04.11.2019 08:00 | 0 Kommentare

Pelletöfen und Solarthermie-Anlagen erfreuen sich seit einigen Jahren einer wachsenden Beliebtheit. Beide Technologien setzen auf das Heizen mit erneuerbare Energien und erzeugen damit sehr umweltfreundliche Wärme. Aus ökologischer und ökonomischer Sicht ist eine Kombination aus Pelletofen wasserführend und Solaranlage besonders empfehlenswert.

Gut zu wissen: BAFA Förderung für wasserführende Pelletöfen!

Veröffentlicht am 01.11.2019 08:00 | 0 Kommentare

Sie denken darüber nach, einen modernen Pelletofen für Ihr Haus oder Ihre Wohnung anzuschaffen? Wäre es nicht schön, wenn Sie dabei - sozusagen als Bonbon - auch noch in den Genuss einer finanziellen Förderung kämen? Einen solchen Zuschuss gibt es tatsächlich. Allerdings nur für Öfen, die wasserführend sind. Darüber hinaus muss die Anlage weitere technische Kriterien erfüllen.

Wasserführenden Pelletofen als Alleinheizung nutzen: Geht das?

Veröffentlicht am 30.10.2019 08:00 | 0 Kommentare

Ein wasserführender Pelletofen kann grundsätzlich als Alleinheizung genutzt werden. Es gibt aber einige Besonderheiten, die Sie beim Heizen mit Pellets beachten sollten. Der Ofen muss so ausgelegt sein, dass die Leistung und der Wirkungsgrad des Pelletofens für das ganze Haus, beziehungsweise die gesamte Wohnung ausreichen.

Mit einem Werkstattofen in der Wohnung setzen Sie Akzente!

Veröffentlicht am 29.10.2019 08:00 | 0 Kommentare

Sie lieben das Robuste und Rustikale? Sie sind empfänglich für nostalgischen Charme? Wenn Sie dann noch den Mut zu unkonventionellen Lösungen haben, dann haben wir einen kreativen Einrichtungstipp für Sie: Stellen Sie sich doch einen kernigen Werkstattofen in die gute Stube! Dessen markanter Retro-Stil passt zu Blockhausromantik ebenso wie zum kühlen Stil eines Großstadt-Lofts.

Kann man einen wasserführenden Pelletofen an den Heizkörper anschließen?

Veröffentlicht am 28.10.2019 15:12 | 0 Kommentare

Heizsysteme mit Pellets können nicht nur einzelne Räume, sondern auch das ganze Haus heizen. Dafür ist das Anschließen des Ofens mit Pellets über einen Pufferspeicher an den zentralen Wasserkreislauf notwendig. Die einfachere Variante besteht darin, den Ofen direkt an einen Heizkörper anzuschließen.

Brennstoffvergleich: Pelletpreise und Co. unter der Lupe

Veröffentlicht am 27.10.2019 08:00 | 0 Kommentare

Wer sich für eine neue Heizungsanlage interessiert, vergleicht natürlich auch Preise. Dabei geht es nicht nur um die Anschaffungskosten der neuen Feuerstätte, sondern auch um die Preise des Brennstoffes. Je nach Verbrauch und Möglichkeit lohnt sich für den einen Holz, während für andere wiederum Gas oder Heizöl geeigneter ist. In diesem Beitrag beleuchten wir deshalb die Preisentwicklung der verschiedenen Brennstoffe.

Glanzruß: Wie man ihn erkennt und entfernt

Veröffentlicht am 25.10.2019 11:09 | 0 Kommentare

Wer einen Kamin besitzt und ihn mit Holz beheizt, muss damit rechnen, dass sich aufgrund von Bedienfehlern oder einem falsch dimensionierten Schornstein Glanzruß bildet. Die harte, teerähnliche Substanz lagert sich ab und kann im schlimmsten Fall einen Schornsteinbrand auslösen. Hier erfahren Sie, wie sich die unschöne Teerschicht bildet, wo sie auftritt und wie Sie sie entfernen oder ihr vorbeugen können.

Pelletofen für die Ecke: Garantiert kein toter Winkel!

Veröffentlicht am 17.12.2018 08:38 | 0 Kommentare

Haben Sie auch so eine Ecke in Ihrer Wohnung, für die Sie keine passenden Möbel und keine überzeugende Deko-Lösung finden? Durch einen Pelletofen machen Sie jeden öden Winkel wieder attraktiv: Gemütliche Wärme und die Faszination des bewegten Feuers ziehen jeden unwiderstehlich in seine Nähe.

Der Pelletofen rußt stark? Das können Sie tun!

Veröffentlicht am 16.12.2018 12:28 | 5 Kommentare

Pelletöfen erfordern weniger Aufwand als ein Kamin mit Holz-Befeuerung und arbeiten nahezu störungsfrei. Fehlerhafte Ofeneinstellungen, mangelhaftes Brenngut und ein verschmutzter Schornstein können jedoch dazu führen, dass sich im Ofen Ruß bildet und vermehrt Asche und Schlacke anfallen.

Pelletofen: Mit oder ohne Gebläse?

Veröffentlicht am 15.12.2018 10:39 | 0 Kommentare

Ein Pelletofen als langfristige Investition mit energieeffizienten Aufgaben erfordert einige Vorüberlegungen. Das betrifft neben der kW-Leistung und Kapazität auch die Funktionsweise und somit die Betriebskosten: Es gibt Pelletöfen mit und ohne Gebläse. Jedes Modell hat Vorteile aufzuweisen, je nach persönlichen Ansprüchen aber auch Nachteile.

Lohnt sich ein Pelletofen für die Werkstatt?

Veröffentlicht am 14.12.2018 14:13 | 0 Kommentare

Ein Pelletofen heizt effizient und kann sich vor allem in Privathaushalten über einen langen Zeitraum als sehr lohnenswerte Anschaffung erweisen. Wie aber sieht es aus, wenn es nicht direkt um ein Haus geht - sondern eine Werkstatt? Lesen Sie hier, ob sich ein Kamin dieser Art auch für das Heizen an diesen Orten eignet!

Pelletofen für's Wohnzimmer: Das sollten Sie beachten!

Veröffentlicht am 13.12.2018 13:52 | 0 Kommentare

Ein warmes, gemütliches Wohnzimmer ist der Mittelpunkt für die ganze Familie. Wer im Wohnraum gesund und umweltfreundlich heizen will, ist mit einem Pelletofen auf der sicheren Seite. Diverse Designs bieten eine ansprechende Optik. Zudem sind diese Öfen mit einer modernen und leistungsfähigen Technik ausgestattet. Lesen Sie jetzt, worauf es beim Kauf eines Pelletofens fürs Wohnzimmer ankommt!

Der Pelletofen zündet nicht? Kein Grund zur Panik!

Veröffentlicht am 12.12.2018 13:39 | 2 Kommentare

Ein Pelletofen, der nicht zündet, ist nicht besser als gar kein Ofen. Ohne Zündung gibt es keinen Brennvorgang und damit auch keine gemütliche Wärme im Haus. Für das Problem kommen unterschiedlichste Ursachen infrage. Wir haben die häufigsten für Sie zusammengetragen und geben Ihnen Tipps, wie Sie den Fehler beheben können.

Pelletofen anschließen: So machen Sie es richtig!

Veröffentlicht am 11.12.2018 12:51 | 0 Kommentare

Pelletöfen werden immer beliebter. Das liegt nicht nur an den praktischen Holzpellets, die als Brennstoff eine besonders saubere, nachhaltige und ökonomische Verbrennung beim Betrieb gewährleisten. Auch die bei diesem Ofen sehr große Auswahl an verschiedenen Ofentypen spricht viele Verbraucher an. Daneben hat dieser Ofen eine ansprechende Optik, die sich auch individuellen Wünschen anpassen lässt.

Der Pelletofen: modern heizen mit nachwachsenden Rohstoffen

Veröffentlicht am 10.12.2018 16:22 | 0 Kommentare

Es müssen nicht immer Holzscheite im klassischen Ofen sein: Einen Pelletofen füttern Sie mit Pellets, die wesentlich nachhaltiger sind als Öl oder Gas, mit denen Sie sehr effizient heizen können und die das Haus bei Bedarf auch selbstständig mit Wärme versorgen. Wie das geht und ob die Technik der Pelletöfen eine echte Alternative zum gewöhnlichen Kaminofen ist, lesen Sie jetzt!

Pelletofen: klein aber oho! Das steckt in den modernen Kraftpaketen

Veröffentlicht am 10.12.2018 10:02 | 0 Kommentare

Für einen "ausgewachsenen" Kaminofen haben Sie einfach keinen Platz, aber auf wohlige Wärme wollen Sie nicht verzichten? Kleine Pelletöfen sind verhältnismäßig kompakt und bieten trotzdem viel Leistung. Welche Vorteile Sie noch erwarten, wenn Sie sich einen solchen Ofen in den Raum stellen, erfahren Sie hier.

Pelletofen-Lautstärke: Störfaktor oder nützliches Beiwerk?

Veröffentlicht am 09.12.2018 15:07 | 1 Kommentar

Als Alternative zum Kaminofen erfreuen sich Pelletöfen einer wachsenden Beliebtheit. Wer sich einen solchen Ofen zulegt, muss zwar auf das gemütliche Knacken und Knistern des Feuers verzichten, das Heizen mit Holzpellets bedeutet aber weniger Aufwand als mit Holz oder Briketts. Allerdings ist beim Pelletofen ständig ein Gebläse zur Wärmeverteilung im Raum im Einsatz, das einen gewissen Geräuschpegel mit sich bringt.

Pelletofen rund: Für eine abgerundete Raumgestaltung

Veröffentlicht am 09.12.2018 12:28 | 0 Kommentare

Pelletöfen sind eine beliebte Alternative zum Kamin oder Kaminofen. Wer mit Pellets heizen möchte, hat verschiedene Grundformen zur Auswahl. Neben dem bekannten eckigen Design, das viele Pelletöfen aufweisen, gibt es auch runde und halbrunde Konstruktionen. Damit steht für jeden Geschmack und Einrichtungsstil die passende Formgebung beim Pelletofen zur Verfügung. Wir informieren Sie über die Vorzüge, die ein runder Pelletofen bietet.

Pelletofen-Preise: Mit diesen Kosten müssen Sie rechnen

Veröffentlicht am 08.12.2018 14:58 | 0 Kommentare

Nachhaltigkeit, Effizienz, Leistungsstärke, eine unkomplizierte Handhabung und natürlich der Preis sind bei der Wahl des richtigen Kaminofens ebenso entscheidend, wie Atmosphäre und Design. Galt früher ein Kaminofen oder auch eine mit Gas oder Öl betriebene Heizung als die beste Lösung, ist jetzt der Pelletofen immer mehr in den Fokus gerückt.

Pelletofen-Verbrauch: Rechnet sich das?

Veröffentlicht am 07.12.2018 16:46 | 0 Kommentare

Nicht in jedem Ofen wird einfach Holz verbrannt: Bei einem Pelletofen geht es, wie der Name schon sagt, um kleine Holzpellets. Zusätzlich ist jedoch auch Strom notwendig, um mit diesen technisch hochentwickelten Kaminöfen zu heizen. Ob sich das alles am Ende in Ihrem Haus rechnet oder ob eine andere Art des Heizens nicht doch besser geeignet ist, erfahren Sie hier!

Pelletofen Hersteller: Wer bietet was?

Veröffentlicht am 07.12.2018 09:55 | 0 Kommentare

Pelletöfen bieten eine effiziente und umweltschonende Heizmöglichkeit. Den Pelletofen als Alternative zum Kaminofen gibt es in vielen Varianten. Sie heizen dabei mit Holzpellets statt mit Holzscheiten oder Briketts. Der Ofen arbeitet sauber und eignet sich ideal für die Wohnraum- oder Werkstattbeheizung.

Pelletofen oder Kaminofen: Eine Frage des Geschmacks?

Veröffentlicht am 06.12.2018 14:01 | 0 Kommentare

Kaminöfen und Pelletöfen sorgen für eine behagliche Wärme. Jedes der beiden Systeme hat spezielle Vorteile. Wofür Sie sich entscheiden, hängt einerseits von Ihrem persönlichen Geschmack ab. Aber auch praktische Erwägungen spielen eine Rolle. Fest steht jedenfalls, dass Sie mit Pelletöfen und Kaminöfen umweltfreundlich, wirtschaftlich und günstig heizen können. Informieren Sie sich vor dem Kauf darüber, welche Vorteile Sie erwarten und welche Nachteile eventuell berücksichtigt werden müssen.

Warum kommt der Weihnachtsmann durch den Schornstein?

Veröffentlicht am 06.12.2018 06:51 | 0 Kommentare

Bald ist es wieder so weit und der 24.12. steht vor der Tür. Weihnachten: Das Fest der Liebe und vor allem der Geschenke. Doch wie ist der Brauch des Schenkens überhaupt entstanden? Und was uns als Kaminofen- und Schornsteinhändler noch viel mehr interessiert: Wie und warum kommt der Weihnachtsmann durch den Schornstein?

Pelletofen reinigen: Eine saubere Sache!

Veröffentlicht am 05.12.2018 16:26 | 0 Kommentare

Pelletöfen sind in der Regel pflegeleicht. Trotz hoher Wirkungsgrade entsteht während des Verbrennungsvorgangs Asche, die regelmäßig entfernt werden sollte. Auch ist vor oder nach einer Heizperiode eine Grundreinigung zu empfehlen. Hier erfahren Sie, wie der Pelletofen richtig gereinigt wird und welche Geräte dafür hilfreich sind.

Pelletofen-Schornstein: Der muss besonders sein!

Veröffentlicht am 05.12.2018 12:46 | 1 Kommentar

Gehören Sie zu den Menschen, die das Schöne gern mit dem Praktischen verbinden? Die keinen Widerspruch zwischen Smart Home und Kaminofen sehen? Dann spielen Sie vielleicht mit dem Gedanken, sich einen Pelletofen zuzulegen.

Wie funktioniert ein Pelletofen ohne Strom?

Veröffentlicht am 04.12.2018 14:52 | 1 Kommentar

Pelletöfen haben sich als effiziente Wärmequelle durchgesetzt, die Ressourcen schont. Bekannt ist der hochtechnisierte, halb- oder vollautomatische Ofen, der ein ganzes Haus beheizen kann und auf Strom angewiesen ist. Ein Pelletofen, der stromlos funktioniert, grenzt sich von den Pelletöfen dieser Bauart durch einfache, unkomplizierte Bedienungsweise ab. Hier erfahren Sie mehr über die Funktionsweise der stromlosen Pelletöfen, ihre Einsatzgebiete sowie die Vor- und Nachteile.

Ofenrohr kürzen: Was nicht passt, wird passend gemacht

Veröffentlicht am 04.12.2018 12:32 | 0 Kommentare

Wenn Sie einen Kaminofen aufbauen und anschließen wollen, müssen Sie unter Umständen das Ofenrohr verkürzen. Erfahren Sie hier mehr dazu, wie Sie bei den verschiedenen Rohrtypen vorgehen müssen. Es liegt dabei außerdem in Ihrem Interesse, dass das Rauchrohr beim Verkürzungsvorgang möglichst unbeschädigt bleibt, damit Ihr Kaminofen auch optisch überzeugt. Hier ist besondere Vorsicht geboten, wenn das Ofenrohr emailliert ist.

Ofenrohr schräg verlegen: Das sind die Vorteile!

Veröffentlicht am 03.12.2018 15:59 | 0 Kommentare

Wenn Sie einen Kaminofen im Haus oder in der Wohnung anschließen wollen, ist das Ofenrohr ein essentieller Bestandteil. Das Rauchrohr bildet die Verbindung zum Schornstein. Außerdem reguliert das Rohr die Rauchentwicklung. Die Länge und Lage des Rauchrohrs sind dabei ebenso von Bedeutung für die Funktionalität von Ofen und Kamin, wie die Bedingungen am Ort des Anschlusses, die Entfernung zur Wand sowie der Weg zum Schornstein.

Werkstattofen mit Dauerbrand: Was muss ich wissen?

Veröffentlicht am 03.12.2018 10:35 | 0 Kommentare

Wer eine Werkstatt, eine Lagerhalle oder ein Atelier beheizen möchte und keine Möglichkeit für eine konventionelle Heizung hat, kann einen Werkstattofen nutzen. Zur Wahl stehen verschiedene Varianten, die je nach Ofentyp mit Holz oder Kohle beheizt werden. Ein Dauerbrandofen oder Kaminofen mit einer hohen kW Zahl sorgt auch in schlecht isolierten Räumen für behagliche Wärme.

Die Vorteile eines Werkstattofens mit Kochplatte genießen

Veröffentlicht am 02.12.2018 21:22 | 1 Kommentar

Ein Werkstattofen schenkt Ihrer Werkstatt schnell mollige Wärme. Möchten Sie die Wärmeenergie für Ihre Zwecke voll auszunutzen, sollten Sie einen Kaminofen mit Herdplatte oder Backfach kaufen. Mit einem solchen robusten Ofen kochen und backen Sie urtümlich mit Feuer und Holz und heizen gleichzeitig bequem und energieeffizient. Was Sie beim Kauf eines Warmluftofens mit Kochplatte beachten müssen, erklären wir Ihnen hier.

Werkstattofen mit Fenster: So behalten Sie den Überblick!

Veröffentlicht am 02.12.2018 05:27 | 0 Kommentare

Vor allem in Tischlereien und Schreinereien, wo sich Rest- und Abfallholz als Brennholz nutzen lässt, sind Werkstattöfen eine praktische Anschaffung. Aber auch im Wohnraum kann, statt eines Kaminofens, ein Werkstattofen zum Einsatz kommen und dort für ein einzigartiges Ambiente sorgen. Besonders beliebt sind dabei Modelle mit Sichtfenster.

Welche Vorteile bringt ein Werkstattofen mit Gebläse?

Veröffentlicht am 01.12.2018 17:56 | 0 Kommentare

Zur Beheizung großer Hallen und Werkstätten lohnt sich die Anschaffung eines Werkstattofens. Diese gibt es in der klassischen runden Form mit Konvektionsröhren am Brennraumkorpus oder aber mit einem Gebläse. Worin die Vorteile eines Warmluftofens mit Gebläse liegen und wo die großen Boliden am besten zum Einsatz kommen erfahren Sie im folgenden Artikel.

Offener Kamin: Welche Vorschriften existieren?

Veröffentlicht am 01.12.2018 08:10 | 0 Kommentare

Wer in seinem Zuhause noch einen offenen Kaminofen hat, weiß ihn zu schätzen. Schließlich gilt ein offenes Kaminfeuer als Inbegriff von Behaglichkeit und angenehmer Atmosphäre. Zudem werten offene Kamine die Räume, in denen sie verwendet werden, auch ästhetisch auf. Mit der Einführung der 1. und 2. BImSchV fragen sich Besitzer einer solchen Feuerstätte, ob ihr offener Kamin nun verboten ist. Deshalb haben wir für Sie zusammengefasst, was wirklich in den Verordnungen steht.

Gibt es beim Rauchrohr-Verlegen Vorschriften?

Veröffentlicht am 30.11.2018 20:39 | 1 Kommentar

Theoretisch können Sie beim Kaminanschluss das Kaminrohr durch die Wand und zum Schornstein führen, wie Sie es für richtig halten. Allerdings gibt es auch hier die eine oder andere Regelung, die es zu beachten gilt, um später keinen Ärger mit dem Schornsteinfeger zu bekommen - und am Ende ist dies auch in Ihrem Interesse, um die Lebensdauer Ihres Ofens nicht zu beeinträchtigen und einen wirklich optimalen Abbrand zu gewährleisten.

Werkstattofen anschließen: Das gilt es zu beachten!

Veröffentlicht am 30.11.2018 08:46 | 0 Kommentare

Unkompliziert und leistungsstark: Mit einem Werkstattofen heizen Sie die namensgebenden Werkshallen ebenso wie Wohnbereiche, wenn Sie sich mit dem rustikalen Äußeren anfreunden können. Anschluss und Inbetriebnahme wollen allerdings gelernt sein - und ohne einen Schornsteinfeger geht es auch nicht. Gerne verraten wir Ihnen, was wichtig ist!

Steckspiel für Erwachsene: Wie Sie Ihr Rauchrohr richtig zusammenstecken

Veröffentlicht am 29.11.2018 11:43 | 2 Kommentare

Möchten Sie wohlige Wärme aus einem Kamin genießen, brauchen Sie eine stabile Verbindung zum Schornstein, über welche die Rauchgase zuverlässig abgeführt werden. Hier erfahren Sie, wie Sie das Ofenrohr für Ihren Kaminofen richtig zusammenstecken und was beim Anschließen zu beachten ist.

Die Länge ist wichtig! Wie Sie die Ofenrohr-Länge berechnen

Veröffentlicht am 28.11.2018 11:05 | 2 Kommentare

Damit der Ofen richtig funktioniert, müssen Rauch und Abgase über das Ofenrohr und den Schornstein ins Freie geleitet werden. Die Leistung eines Kaminofens ist am effizientesten, wenn die Länge des Ofenrohrs optimal auf den Schornstein abgestimmt ist.

Ofenrohr anschließen - mit dieser Anleitung kein Problem

Veröffentlicht am 27.11.2018 09:19 | 4 Kommentare

Damit ein Kaminofen in Betrieb genommen werden darf, müssen die bei der Verbrennung entstehenden Abgase über einen Schornstein nach draußen geleitet werden. Der Anschluss des Ofens an den Schornstein erfolgt über ein Rauchrohr, welches das Verbindungsstück zwischen Feuerstätte und Abgasanlage bildet.

Wandfutter einbauen: So wird's gemacht!

Veröffentlicht am 26.11.2018 10:40 | 6 Kommentare

Wer seinen Kaminofen selbst einbauen will, benötigt einen korrekten Anschluss an den Schornstein. Für diese Verbindung von Ofenrohr zu Kamin ist ein Doppelwandfutter nötig. Wie Sie selbst das Wandfutter einbauen können, erfahren Sie bei uns.

Ofenrohr reinigen: Wir erklären Ihnen wie!

Veröffentlicht am 25.11.2018 14:43 | 0 Kommentare

Wenn das Kaminofenrohr sich mit Ruß zusetzt kann das Folgen haben. Manche erscheinen nur als Schönheitsmakel, wie eine verschmutze Kaminscheibe, aber ein verdrecktes Rauchrohr kann auch gefährlich werden. Wenn zum Beispiel der Abzug der Verbrennungsgase nicht mehr gegeben ist, können sie in den Wohnraum gedrückt werden.

Wie oft darf ich meinen Kamin anmachen?

Veröffentlicht am 24.11.2018 13:54 | 0 Kommentare

Alles, was sich um das Thema Feuerstätten und Heizen dreht, ist hierzulande sehr genau geregelt. Die relevantesten Paragraphen für den privaten Bereich sind in der Verordnung über kleinere und mittlere Feuerungsanlagen (BlmSchV) festgeschrieben. Hier erfahren Sie, was die sogenannte Kleinfeuerverordnung bezüglich der erlaubten Nutzungshäufigkeit von offenen und geschlossenen Kaminen aussagt.

Ist ein Kaminofen oder Kamineinsatz besser für mich geeignet?

Veröffentlicht am 23.11.2018 10:50 | 0 Kommentare

Wenn Sie es sich in Ihrem Haus vor einem prasselnden Holzfeuer gemütlich machen möchten, haben Sie unter anderem die Wahl zwischen einem klassischen Kaminofen und einem Kamineinsatz. Wir verraten Ihnen, worin die Unterschiede liegen und wie sich beide Varianten in ein vorhandenes Heizsystem integrieren lassen.

Darf ich meinen Kaminofen bei Sturm betreiben?

Veröffentlicht am 22.11.2018 15:36 | 0 Kommentare

Wenn es draußen nass und kalt ist, verspricht ein Kamin wohlige Wärme und Gemütlichkeit. Doch was ist, wenn ein starker Wind um den Schornstein pfeift. Darf ein Kaminofen bei Sturm betrieben werden? Und wenn ja - was ist dabei zu beachten?

Welcher Kaminofen eignet sich fürs Niedrigenergiehaus?

Veröffentlicht am 21.11.2018 12:41 | 0 Kommentare

Besitzer von Passiv- bzw. Niedrigenergiehäusern lieben effiziente Lösungen. Viele dieser Hauseigentümer denken darüber nach, Ihre Energiebilanz durch das Heizen mit einem Kamin oder Kachelofen weiter zu optimieren. Doch innerhalb Ihrer besonders gut isolierten vier Wände lässt sich nicht jeder Ofen in Betrieb nehmen. Dieser Artikel erklärt, welcher Kaminofen für das Niedrigenergiehaus in Frage kommt und worauf Sie bei der Auswahl zu achten haben.

Mein Kamin zieht nicht! Was kann ich tun?

Veröffentlicht am 20.11.2018 12:32 | 0 Kommentare

Wenn das Feuer in Ihrem Kamin nicht richtig brennt, stattdessen aber raucht und qualmt, liegt das nicht unbedingt am Zustand Ihres Ofens, des Schornsteins oder des Anschlusses. Hier erfahren Sie, was die Ursachen dafür sein können und welche Maßnahmen Abhilfe schaffen.

Kamin ohne Holz: Gibt es Alternativen zum Brennholz?

Veröffentlicht am 19.11.2018 10:43 | 0 Kommentare

Ein Kamin mit Holzfeuerung benötigt zwei Voraussetzungen: Einen Schornsteinanschluss und ausreichend Lagerungsmöglichkeiten für das Brennholz. Fehlt eine dieser Bedingungen oder erscheint Ihnen die Brennstoff-Beschaffung zu aufwändig, stellt der Kaminofen ohne Holz eine Alternative dar.

Kaminofen installieren: Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

Veröffentlicht am 18.11.2018 10:01 | 0 Kommentare

Kaminöfen sind eine traditionelle, natürliche und gleichzeitig sehr moderne Art zu heizen. Ein solcher Ofen bringt behagliche Wärme in Ihre Räumlichkeiten. Zudem heizt er ressourcensparend und schadstoffarm. Allerdings müssen Sie bei der Installation Ihres Kaminofens einige wichtige Voraussetzungen beachten.

Brennholzverbrauch berechnen: Wieviel Holz sollten Sie nachlegen?

Veröffentlicht am 17.11.2018 16:34 | 0 Kommentare

Ein offener Kamin oder ein Kaminofen sorgen für eine angenehme Wärme im Haus oder in der Wohnung. Darum steht diese Art zu heizen auch so hoch im Kurs beim Endverbraucher. Zudem ist das Holz, das im Ofen, im Kamin oder im Kaminofen verbrannt wird, eine natürlich nachwachsende Ressource. Anders als Gas oder Öl, mit dem sich die Wohnung über die Heizung erwärmen lässt.

Kamin im Gartenhaus oder Wintergarten - Geht das?

Veröffentlicht am 16.11.2018 08:49 | 0 Kommentare

Wintergärten und Gartenhäuser sind geschützte Aufenthaltsorte für Naturliebhaber. Sie haben nur einen Nachteil: In der kalten Jahreszeit sind sie nicht dauerhaft zu nutzen. Es sei denn, Sie installieren eine Wärmequelle. Besonders naturnah und gemütlich ist ein Ofen fürs Gartenhaus.

Kamin anzünden - so wird's gemacht!

Veröffentlicht am 15.11.2018 14:23 | 0 Kommentare

Lieben Sie es auch, abends dem Spiel der Flammen im Kamin zuzuschauen? Für viele ist das Entspannung pur. Doch vor diesem Genuss kommt bekanntlich das Anzünden des Kamins. Eine Aufgabe, bei der zugegebenermaßen manches schiefgehen kann - nicht nur bei frischgebackenen Kaminbesitzern.

Ruß adé! So können Sie Ihre Kaminscheibe wieder freibrennen!

Veröffentlicht am 14.11.2018 14:13 | 0 Kommentare

Zu den Freuden, die man durch einen Kaminofen hat, können sich schnell auch negative Sachen gesellen, wie zum Beispiel ein eingeschränkter Blick auf das Flammenspiel durch verrußte Scheiben. Was zunächst furchtbar aussieht, kann nicht nur schnell behoben, sondern auch vermieden werden. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Kaminscheibe freibrennen und vor zukünftiger Rußablagerung schützen.

Große Kaminöfen für große Räume finden!

Veröffentlicht am 13.11.2018 10:28 | 0 Kommentare

Der Wohntrend geht zu großen, offenen Räumen. Die Wohnbereiche sind nicht durch Wände, sondern durch Regale und dekorative Elemente abgetrennt. Wie bekommen Sie in diese großen Räume von hundert Quadratmetern oder mehr genug Wärme? Kann ein großer Kaminofen in allen Ecken und Winkel für Wohlfühltemperaturen sorgen?

Kaminofen richtig heizen: 7 Tipps für einen besseren Abbrand

Veröffentlicht am 12.11.2018 14:10 | 2 Kommentare

Ein prasselndes Kaminfeuer, das lange vorhält und sauber abbrennt: So stellt sich jeder Kaminofen-Besitzer den idealen Kamin vor. Dieses Ziel ist erreichbar, braucht aber etwas Übung und die Beachtung einiger Grundregeln. Mit unseren Kaminofen Tipps geht Ihnen die Feuerkunst bald in Fleisch und Blut über. Ihr Ofen dankt es Ihnen durch einen ökonomischen Verbrauch und eine lange Lebensdauer.

Optische Trennung: Nutzen Sie Ihren Kamin als Raumteiler!

Veröffentlicht am 08.11.2018 08:32 | 0 Kommentare

Ein Kaminofen oder ein offener Kamin dient nicht nur zum Heizen, sondern ist immer auch ein schöner Blickfang im Raum. Die Sicht auf das Feuer vermittelt eine gemütliche, angenehme Atmosphäre. Wenn der Kamin als Raumteiler eingesetzt wird, entsteht eine weitere positive Wirkung. Der Kamin als Raumtrenner ist in verschiedenen Ausführungen machbar.

Wie können Sie Ihren alten Kaminofen entsorgen?

Veröffentlicht am 07.11.2018 10:12 | 2 Kommentare

Wer einen alten Ofen entsorgen möchte, hat mehrere Möglichkeiten. Wenn der Ofen noch funktionsfähig ist und die Bestimmungen der Immissionsschutzverordnung erfüllt oder mit einem Filter nachgerüstet werden kann, bietet sich der Verkauf an. Defekte Öfen gehören zum Sperrmüll - je nachdem, wie schwer der Ofen ist, können Sie ihn selbst zur Deponie oder zum Recyclinghof transportieren oder abholen lassen.