Zassenhaus

Artikelübersicht Produkte von Zassenhaus: 2

Mit Küchenutensilien der Firma Zassenhaus wird das Kochen zur Leidenschaft. Viele Menschen sehen im Kochen mehr als nur das Zubereiten von Lebensmitteln. Für sie ist es Entspannung, Freude und Genuss und ein Zeichen von Lebensqualität. Doch zum Spaß am Kochen gehört immer auch eine gut ausgestattete Küche. Für jede Aufgabe das richtige Werkzeug von langlebiger, hochwertiger Qualität zu haben, ist ein Segen. Die Nordrhein-Westfälische Firma Zassenhaus stellt seit 1867, also fast 150 Jahren, hochwertige Küchen-Accessoires her. Angefangen als Exportgeschäft für Werkzeuge und Kleineisenwaren, begann das Familienunternehmen mit der Produktion von Gewürz- und Kaffeemühlen und erweiterte dieses Repertoire im Laufe der Jahre immer weiter. Unabhängig der Marktsituation stand und steht Zassenhaus  für Innovation, höchste Qualität und zeitlose Eleganz. Mit handwerklichem Geschick und Leidenschaft werden robuste und funktionell hervorragende Utensilien und Werkzeuge für die Küche hergestellt. Dabei lässt die Produktpalette nichts vermissen und bietet für jede Kochsituation eine praktische Lösung.



Angefangen mit dem Grundstein des Unternehmens, den Gewürz- und Kaffeemühlen. Gewürzmühlen von Zassenhaus gibt es in unzähligen Variationen. Von verschiedenen Größen und Farben sowie Materialien eint sie alle eine Besonderheit, die ihresgleichen sucht: Das patentierte Zassenhaus-Qualitäts-Mahlwerk aus deutscher Hochleistungskeramik. Härter als Stahl, bleibt dieses Mahlwerk stets korrosions- und verschleißfrei und lässt sich in sechs verschiedenen Mahlstufen einstellen. Allesamt von edlem Design, gibt es die Mühlen für Pfefferkörner, Meersalz, Gewürze und Kräuter in verschiedenen Materialien, zum Beispiel in edlen afrikanischen Hölzern, Edelstahl oder Buche.

Wer gerne Kaffee trinkt, weiß um die geschmackliche Vielfalt der beliebten Bohne. Um dieses Aroma beim Mahlvorgang optimal zu erhalten, werden die Kaffeebohnen mit Kaffeemühlen von Zassenhaus besonders schonend gemahlen. Der führende Hersteller manueller Kaffeemühlen seit 1867 hat dafür ein Mahlwerk aus robustem Spezialstahl gefertigt, der von besonders langer Lebensdauer ist. Dabei lässt sich selbstverständlich der Mahlgrad ganz nach Belieben einstellen. Auch die Optik der verschiedenen Mühlen sollte jeden Geschmack befriedigen: Von stilvollen modernen Varianten aus Edelstahl, bis hin zu klassisch zeitlosen, hölzernen Modellen ist alles dabei. Natürlich müssen beim Kochen immer auch Lebensmittel geschnitten und geschält werden. Dafür bietet Zassenhaus eine große Vielfalt an Schneidebrettern an. Aus Hochdruck-Polyethylen gefertigt und so besonders strapazierfähig, gibt es die spühlmaschinentauglichen Bretter in allen Farben und Formen. Dabei sind alle Bretter rutschfest und hygienisch sowie geruchs- und geschmacksneutral. Alternativ gibt es auch Schneidebretter aus verschiedenen Hölzern, die allesamt aus kontrollierten, nachhaltigen Forstbetrieben stammen. Aus hochwertig verarbeitetem Buchen-, Akazien- oder Teakholz gefertigt, sind auch diese Bretter hygienisch einwandfrei und durch ihre natürliche Farbgebung und Maserung ein wahrer Blickfang .

Passend dazu bietet Zassenhaus natürlich auch qualitativ hervorragende Messer an, die durch ihre hohe Präzision und Schärfe bestechen. Die Messer sind aus besonderem Spezial-Klingenstahl und mit einer Antihaftbeschichtung ausgestattet. Ob Allzweck-, Brot- oder Gourmetmesser, alle Messer sind von edlem Design und besonders langer Haltbarkeit.

Im weiteren Sortiment von Zassenhaus gibt es Apfelschäler, Waagen, Lebensmittelbehälter, Backschüsseln oder Unterlagen, kurz gesagt: alles, was man in einer Küche brauchen könnte - natürlich wie gewohnt in bester Qualität und in ansprechender Optik. Die hochwertigen Produkte und das innovative, zeitlose Design zeichnen Zassenhaus nun schon seit 1867 aus, und mit Leidenschaft, handwerklichem Geschick und langer Erfahrung werden auch in Zukunft Küchenutensilien für jede Situation und jeden Koch hergestellt.

Mehr lesen