Ofenrohre

Ofenrohre sind eines der wichtigsten Bestandteile eines funktionierenden Kaminsystems. Sie sorgen dafür, dass der entstehende Rauch bei der Verbrennung aus dem Ofen nach außen abgeführt wird und heißen deshalb fachsprachlich auch Rauchrohre. Ein Ofenrohr oder Rauchrohr muss abhängig von der Größe und Heizkraft des Kamins sorgfältig ausgewählt werden. Damit dies auch wirklich für Ihre Zwecke optimal geschieht, finden Sie bei uns Ofenrohre aus emailliertem Stahlblech ebenso wie Rohre aus grau oder schwarz lackiertem Stahlblech. Weiter finden Sie Ofenrohre aus Edelstahl sowie spezielle Anfertigungen mit Doppelwand oder für den Betrieb von Pelletöfen.

>> mehr erfahren
Die App für Ihren Kamin: Aduro Response

Die dänische Firma Aduro ist als relativ junges Unternehmen mit innovativen Ideen und über 200.000 in Europa installierten Kaminöfen ein äußerst erfolgreicher Hersteller! Mit der neuesten Techni...

Mehr lesen ...
Asche auf mein Haupt?

Das regelmäßige Entleeren des Aschekastens Ihres Kaminofens ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Asche ist ein natürliches Abfallprodukt, das bei der Verbrennung von organischen Stoffen ent...

Mehr lesen ...
Paul Rau
Vertriebsmitarbeiter
09191-320610

TOP ARTIKEL


Ofenrohre - alles was man wissen muss

Alle Rauchgasrohre sind DIN-geprüft und sowohl für feste und als auch flüssige Brennstoffe geeignet. Außerdem erhalten Sie hier verschiedene Reduzierungen und Erweiterungen für Ihren Kamin. Zunächst können Sie aus verschiedenen emaillierten Rauchgasrohren wählen, die vor allem bei Abgasführungen eingesetzt werden, wo feste, flüssige und gasförmige Brennstoffe vermehrt zum Einsatz kommen. Die hochwertige Emaillierung trägt hierbei zu einer hohen Langlebigkeit und Korrosionsresistenz bei und macht nebenbei auch noch optisch einen glänzenden Eindruck. Somit eignet sich das emaillierte Ofenrohr im Grunde für jede Ofenart.

Unser Dauerrenner unten den Ofenrohren ist das Rauchgasrohr aus Stahlblech, welches heutzutage am häufigsten in Ofensysteme eingebaut wird. Allein schon das Material macht es für den Ofenbauer interessant, da Stahlblech sowohl leicht zu bearbeiten als auch zu gleich feuerresistenter und robuster ist als frühere Ofenrohrvarianten aus Aluminium oder Emaille. Des Weiteren verfügen diese Ofenrohre über eine Beschichtung aus speziellem temperaturresistenten Lack. Der Lack, der bei unseren Produkten aus dem Hause Senotherm (Weilburger Coatings GmbH / Grebe Group) stammt, verleiht den Rohren ein ansprechendes Äußeres und hält darüber hinaus hohen Temperaturen langfristig stand. Hierbei können Sie die Rohre in den Farben Schwarz oder Gussgrau erhalten. Ofenrohre aus lackiertem Stahlblech können dank ihrer Machart so gut wie an jeden leistungsstarken Ofen angebaut werden.

Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen oder mit einem engen Spielraum beim Einbau Ihres neuen Ofen konfrontiert sind, dann bieten sich auch unsere doppelwandigen, mit schwarzem Senotherm beschichteten Ofenrohre an. Die doppelwandigen Ofenrohre bestehen aus zwei Edelstahlzylindern, die zwischeneinander eine Luftkammer sowie eine keramische Isolierung aufweisen und somit für eine bessere Eindämmung der Hitze sorgen.

Neben den emaillierten und lackbeschichteten Ofenrohren haben wir außerdem spezielle Edelstahlrohre auf Lager. Im Gegensatz zu den herkömmlichen Rauchrohren aus Stahlblech halten diese Rohre extrem hohen Temperaturen von bis zu 1200 °C Stand und besitzen erhebliche Resistenzen gegenüber chemischen Einflüssen wie Korrosion oder Lochfraß. Diese Eigenschaft und die Materialstärke von 2 Millimetern machen das Edelstahlofenrohr zu einer äußerst effizienten Lösung sowohl für innen- als auch außenliegende Abgasleitungen. Insbesondere beim Bau von Ofenrohrsystemen, die sich draußen befinden und dadurch dauerhaft der Witterung ausgesetzt sind, eignen sich Rauchrohre aus Edelstahl besonders gut.

Unser großes Sortiment unterschiedlicher Ofenrohre wird durch spezielle Pelletofenrohre abgerundet. Diese Rauchrohre sind speziell auf die Verwendung in Verbindung mit Pelletöfen ausgelegt und verfügen daher über eine temperaturbeständige, innenliegende Dichtung. Ebenso sind sie beständig gegenüber Temperaturen von bis zu 200 °C. Dies hängt mit der einzigartigen Materialbeschaffenheit aus dem Edelstahl der Kategorie 1.4404 (316L) zusammen, welches selbst bei einer bloßen Wandstärke von 0,4 mm eine besondere Stabilität aufweist.

Angepasst an die vielen unterschiedlichen Einsatzorte werden Ofenrohre in ganz verschiedenen Ausführungen produziert. Neben den klassischen Rohrelementen sind dies vor allem Kniebögen bzw. Winkelstücke, mit denen Richtungsänderungen bewerkstelligt werden können. Eine weitere praktische Variante sind Elemente mit sogenannten Revisionsöffnungen. Durch diese Klappen können Sie ganz einfach Reinigungsgeräte wie Ofenrohrbürsten und Aschesauger einsetzen, um nach der Heizperiode das Ofenrohr von störendem und teilweise auch gefährlichem Ruß zu befreien.

Als weitere spezielle Elemente bieten wir Ihnen Doppelwandfutter und Wandrosetten an, mit denen Sie eine Wanddurchführung umsetzen können, um das Ofenrohr mit dem Schornstein zu verbinden. Wenn Sie zur Wahl Ihres individuellen Ofenrohrs schreiten, sollten Sie den Durchmesser an die Leistungsparameter der Feuerstätte anpassen. Ebenfalls von Bedeutung ist eine DIN-Prüfung. Nach der Montage des Gesamtsystems wird Ihr Schornsteinfeger das Ofenrohr begutachten und auf die Eignung und Funktionalität der Anordnung Wert legen. Wenn Sie also auf der Suche nach Rauchrohren für Ihren Kaminofen sind, dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse!