Bruno Öfen

Im Westen Tschechiens produziert das expandierende Unternehmen EuroTeplo seit 1992 neben Kaminöfen, Speicheröfen, Pelletöfen und Kesseln auch das sehr erfolgreiche Produkt Bruno, eine Ofenserie, die mit großer Heizleistung und einer robusten Ausführung die Kunden überzeugt. Nicht zuletzt auf dieses Vertrauen in die tschechische Firma ist der seit Jahren währende unaufhaltsame Aufschwung von EuroTeplo zurückzuführen: Mit Wachstumsraten von über 30 % und einem Exportanteil von 70 % ist das Unternehmen dabei, sich mit seinen ungefähr 80 Mitarbeitern zu einem europaweiten Zugpferd der Branche zu entwickeln.
Mehr erfahren

Artikelübersicht Produkte von Bruno Öfen: 49

Warmluft-/Konvektionsöfen

Im Bereich der Warmluft- bzw. Konvektionsöfen hat EuroTeplo verschiedene Größen und Leistungsklassen im Sortiment, auch bei der Seitenblechfrage ist der Kunde flexibel.

So vertreiben wir zum Beispiel den Bruno 00 mit 9 kW und den das Design optimal ergänzenden Seitenblechen. Schon bei äußerer Betrachtung überzeugt der Bruno 00 durch seine kompakte Formgebung, solide Bauteile und die große Ladeluke, die das Bestücken mit Brennmaterial noch einfacher macht. Die ordentliche Leistung von 9 kW reicht gut, um mehrere Räume oder sogar eine ganze Etage mit genügend Wärme zu versorgen, zumal die Konvektionstechnik die Warmluft optimal verteilt. Ein hoher Wirkungsgrad von 75 % ist garantiert durch die ausgereifte Sekundärluftzufuhr, und ein Katalysatormodul ermöglicht noch bessere Emissionswerte. Mit diesen technischen Raffinessen ist der Bruno 00 preiswert im Betrieb und umweltfreundlich zugleich. Zusätzlichen Komfort bieten die selbstschließende Tür, durch deren große Sichtscheibe ein toller Blick auf das Flammenspiel geboten wird, und die Tatsache, dass die Asche nur ein bis zwei Mal pro Monat mit einer kleinen Schaufel abgetragen werden muss.

Ein Ofen mit vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten ist der Bruno I. Dieser macht mit seinen 15 kW sowohl in der Werkstatt als auch in privaten Wohnungen und Häusern eine gute Figur. Ein besonderer Bonus ist dabei die außerordentlich praktische Warmhalteplatte und das integrierte Katalysatormodul. In diesen robusten Warmluftofen bekommen Sie bis zu 70 cm lange Holzscheite hinein und heizen mit 78 % Wirkungsgrad und einem attraktiven Anschaffungspreis Ihre Räumlichkeit auf finanziell lohnenswerte Weise.


Strahlungsöfen

Im Bereich der Strahlungsöfen bietet EuroTeplo die beiden Modelle Bruno Romantik und Bruno Techno, die jeweils auch in leistungsschwächeren Varianten erhältlich sind. Zusätzlich sind beide Modelle als wassergeführte Versionen bei uns zu kriegen. Als besonderen Bonus bekommen Sie bei uns die Untergestelle inklusive.

Der wassergeführte Bruno Techno arbeitet unter Volllast bei einer Leistung von 14,5 kW und heizt so bis zu 400 m³ große Räumlichkeiten. Wasserseitig gibt er über eine 40-Liter Wassertasche 8 kW als Heizungsunterstützung ab, sodass Ihnen raumseitig immer noch komfortable 6,5 kW an gemütlicher Wärme bleiben. Der hohe Wirkungsgrad von 79,9 % und die schadstoffarme, effektive Verbrennung garantieren Ihnen einen niedrigen Holzverbrauch, während der oben angebrachte Rauchrohranschluss den Platzbedarf des kompakt designten Bruno Techno weiter verringert. Ein tolles Detail ist die integrierte Kochplatte, auf der Sie nicht nur Speisen erwärmen, sondern auch Heißgetränke zubereiten können.


Zubehör

Natürlich erhalten Sie bei uns auch alles Zubehör zu Ihrem persönlichen Bruno. Neben Sichtscheiben und passenden Dichtungen ist das zum Beispiel auch ein Untergestell für den Bruno 12 kW, welches außer dem ästhetischen Wert auch das Einlegen der Holzscheite erheblich vereinfacht. Eine langlebige Pulverbeschichtung macht das Untergestell zum perfekten Begleiter eines jeden Bruno-Ofens. Außerdem bekommen Sie bei uns einen Backkammeraufsatz für die Bruno-Warmluftofenserie. In dieser Kammer, zu der wir einen Rost mitliefern, können Sie Brot, Pizza oder was immer das Herz begehrt in natürlich erzeugter Hitze zubereiten. Mit mehreren regulierbaren Öffnungen haben Sie die Möglichkeit, Ihre Backtemperatur genau festzulegen oder, wenn die Backkammer nicht in Betrieb ist, die Warmluft aus ihr herauszuleiten.