Funkenschutzplatten

Artikelübersicht Funkenschutzplatten: 19
Um Ihren Kaminofen zu befeuern, ohne Angst vor Funkenflug haben zu müssen, der den darunterlegenden Holzfußboden oder das verlegte Laminat beschädigen könnte und potentielle Gefahrenquelle gefürchteter Brände ist, benötigen Sie eine Kaminbodenplatte, die ganz einfach als Glasbodenplatte oder Stahlbodenplatte unter oder vor die Feuerstätte gelegt wird und effektiv heiße Partikel abfängt - und dabei gleichzeitig noch einen ästhetischen Mehrwert birgt.

Außerdem ist die rückstandlose Reinigung einer derartigen Kaminplatte nach der Säuberung der Feuerstätte erheblich einfacher, weil sich Ruß und Schmutz tendenziell leichter von der glatten, ebenen Oberfläche von Glas oder emailliertem Stahl entfernen lassen als vom zu Grunde liegenden Bodenbelag. Damit erspart Ihnen eine Bodenplatte von der Ofenseite nicht nur Sorgen und permanente Wachsamkeit, sondern auch entnervendes Putzen des verdreckten Bodens.

Varianten (Material, Größe & Form)

Eine solche Bodenplatte zum Funkenschutz ist in verschiedenen Formen und Materialien erhältlich, nämlich als Stahlbodenplatte und Glasbodenplatte. Unterschieden wird zudem in Kaminplatten, auf denen der gesamte Kaminofen stehen kann, und Ofen Vorlegeplatten, die zumeist an die Vorderseite eines Kamineinsatzes bzw. Kaminbausatzes platziert werden. Kamin Vorlegeplatten sind dabei eher die klassische, althergebrachte Variante zuverlässigen Feuerschutzes, während Sie mit einer Bodenplatte zum Unterlegen auch ein Statement in Bezug auf zeitlose Aktualität setzen. Bei www.ofenseite.com bekommen Sie für jede Raumsituation und nach Ihren individuellen Vorstellungen einen passenden Funkenschutz für Ihren Kaminofen oder eine ähnliche Feuerstelle. Auch bei der Größe sind Sie mit der Ofenseite maximal flexibel.

Die benötigten Abmessungen Ihrer Funkenschutzplatte bestimmen Sie am besten bei geöffneter Tür des Kaminofens und rechnen zu den vorhandenen Maßen einen Sicherheitsabstand von etwa 10 bis 15 Zentimetern hinzu. Bei in Deutschland üblichen Öfen bedeutet dies typischerweise 50 Zentimeter nach vorn und 30 Zentimeter seitlich. Eine Bodenplatte zum Funkenschutz dient nicht nur als feuerfeste Unterlage für fliegende Funken oder herabfallender Asche bei einem geöffneten Kaminofen, sondern ist gleichzeitig auch ein zusätzliches Dekorationselement, das Ihrem Holzofen das gewisse Etwas verleiht. Damit Ihr wertvoller Bodenbelag nicht unter einer undurchsichtigen Bodenplatte verschwindet, bieten wir Ihnen langlebige und vor allem optisch ansprechende Glasbodenplatten.

Selbstverständlich haben Sie bei der Wahl einer Glasbodenplatte zudem die Möglichkeit, zwischen einzigartig vielen verschiedenen Größen und Formen zu wählen. In Bezug auf die Geometrie der Glasbodenplatte ist unser Sortiment außergewöhnlich umfangreich, hier finden Sie passenden Funkenschutz aus Glas in den Formen:


  • Quadrat
  • Fünfeck 
  • Viertelkreis 
  • Sechseck 
  • Ellipse 
  • Rundbogen 
  • Kreisabschnitt 
  • Halbkreis 
  • Segmentbogen 
  • Tropfen
Natürlich werden Sie bei uns nur Glasbodenplatten bester Qualität finden, die maximal resistent gegenüber Hitze, Temperaturschwankungen und mechanischer Einwirkung wie Schlägen oder herunter gefallenen Holzscheiten sind. Das verwendete Material ist hochqualitatives Klarglas mit einer Stärke von soliden 6 Millimetern. Die Ränder sind umlaufend mit einem hochwertigen Facettenschliff bearbeitet, was nicht nur optisch gut aussieht, sondern auch für einen fließenden Übergang von der Bodenplatte zum Bodenbelag sorgt.

Dichtlippe


Da eine als Glasbodenplatte ausgeführte Kaminplatte nicht luftdicht mit dem darunterlegenden Bodenbelag abschließt, empfiehlt sich das zusätzliche Anbringen einer Dichtlippe. Diese Silikondichtung ist selbstklebend und schützt den unter der Bodenplatte liegenden Zwischenraum vor dem Ansammeln kleiner Steinchen, Krümel oder Staub. Die Dichtlippe wird dabei bündig an den äußersten Rand der Unterseite der Glasbodenplatte geklebt, was infolge der präzisen Verarbeitung hochwertigen Materials auch für den Laien kein Problem darstellt.

Mit einer Dichtlippe bewahren Sie Ihre Funkenschutzplatte vor schwer zu entfernenden Ablagerungen hartnäckigen Schmutzes und verhindern so nicht nur unansehnliche Kratzer, sondern behalten auch den uneingeschränkt klaren Blick auf den darunter liegenden Bodenbelag. Somit stellt eine ordentliche Dichtlippe das unumgängliche Zubehör zu jeder Glasbodenplatte dar, da ohne eine solche der wunderschöne Effekt maximaler Klarheit und Eleganz verloren geht.

Stahlbodenplatten

Für ein eher rustikales Ambiente haben Sie neben den Glasbodenplatten auch die Möglichkeit, eine Bodenplatte aus Stahl zu wählen. Die praktisch unzerstörbaren Stahlbodenplatten bestehen aus hochwertigem und langlebigem emaillierten Stahlblech, das mit einer Stärke von gerade einmal 2 mm nicht nur die gewisse Rustikalität des robusten Materials unterstreicht, sondern auch einen Anflug von zeitloser Eleganz vermittelt. Stahlbodenplatten eignen sich dank ihrer unaufdringlichen Wirkung sowohl für das gemütliche Wohnzimmer in warmen, naturverbundenen Farben, als auch für die Tischlerwerkstatt oder das Foyer eines Autohauses.

Die richtige Entscheidung treffen ? Kontakt herstellen


Die Wahl einer Kaminplatte bzw. Bodenplatte will gut überlegt sein, hängt die Wirkung der Feuerstätte doch nicht zuletzt von der gelungenen Einbindung in das vorhandene Interieur ab. Und wie kann diese Integration besser von Statten gehen, als unter Zuhilfenahme einer elegant zurückhaltenden Glasbodenplatte oder einer eher rustikal bestimmt wirkenden Stahlbodenplatte. Doch auch der Aspekt uneingeschränkter Sicherheit der Feuerungsanlage im täglichen Betrieb ist eng verwoben mit einem Funkenschutz in den passenden Abmessungen.

Zögern Sie daher nicht, Rücksprache sowohl mit Ihrem Schornsteinfeger als auch mit unserem kompetenten und aufgeschlossenen Team zu halten, worüber wir uns besonders freuen würden. Oft wird die Meinung eines Experten Ihre Fragen aufklären und Ihnen zur richtigen Wahl aus unserem breitgefächerten Sortiment vertrauenswürdiger Funkenschutzplatten verhelfen.
Mehr lesen