Funkenschutzplatten

Artikelübersicht Funkenschutzplatten: 20

Ein Kaminofen spendet wohlige Wärme und sorgt an kühlen Tagen für Behaglichkeit. Im Inneren des Kamins herrschen jedoch sehr hohe Temperaturen, auch im unmittelbaren Strahlungsbereich des Ofens können sich brennbare Gegenstände entzünden. Mit einer Kamin-Funkenschutzplatte sorgen Sie dafür, dass auf dem Fußboden rund um den Ofen keine Schäden durch Wärmeabstrahlung, herabfallende Glut und Funkenflug entstehen können. Außerdem wertet die Platten Ihren Kamin und Ihre Räumlichkeiten optisch auf.

Funkenschutzplatte in vielen verschiedenen Designs erhältlich

Eine Funkenschutzplatte für Ihren Ofen können Sie in zahlreichen Formen und Designs erwerben. Erhältlich sind die Platten beispielsweise mit den folgenden Konturen:

  • Quadrat & Rechteck
  • Fünfeck & Sechseck
  • Kreisabschnitt, Ellipse, Tropfen
  • Kreis, Halbkreis & Viertelkreis
  • Rundbogen & Segmentbogen

Für welches Design der Funkenschutzplatte Sie sich entscheiden, hängt von der Form Ihres Ofens ab. Ein runder oder ovaler Ofen kommt auf einer kreis- oder ellipsenförmigen Funkenschutzplatte besonders gut zur Geltung. Sehr edel wirkt eine Vorlegeplatte für den Kamin in Tropfenform, mit der Sie auf jeden Fall ein ästhetisches Statement setzen. Auf jeden Fall sollte das Design der Platte zu Ihrem Ofen und zur Einrichtung Ihrer Räumlichkeiten passen.

Wozu dient eine Kamin-Funkenschutzplatte?

Eine hohe Wärmeabstrahlung des Kamins zum Boden sowie Funkenflug können dazu führen, dass sich der Fußboden entzündet. Hieraus können beträchtliche Brandschäden oder sogar komplette Wohnungsbrände resultieren. Bei Fußböden aus brennbarem Material ist die Verwendung einer Funkenschutzplatte für den Kamin gesetzlich vorgeschrieben.

Der Gesetzgeber sieht vor, dass sich weder im Strahlungsbereich der Feuerraumscheibe noch an den Seiten von Kaminen brennbare oder wärmeempfindliche Materialien befinden dürfen. Die Abnahme eines Ofens, der auf einem brennbaren Boden steht und über keine Kamin-Funkenschutzplatte als Brandschutzvorrichtung verfügt, würde der zuständige Schornsteinfegermeister daher von vornherein verweigern.

Eine Kamin-Vorlegeplatte schützt den Boden in der unmittelbaren Umgebung des Kamins vor Brand- und Hitzeschäden, herunterfallender Glut, Scheiten sowie Ascheresten. Außerdem fängt sie das Gewicht des Ofens auf und verteilt die Druckbelastung gleichmäßig auf dem Untergrund, sodass keine unschönen Druckstellen entstehen.

Sinnvoll ist die Verwendung einer Funkenschutzplatte auch dann, wenn Ihr Ofen auf einem Untergrund aus Stein, Keramik oder anderen feuerfesten Materialien steht. In diesem Fall schützt sie den Boden vor dem Ofen vor Verschmutzungen durch Glut und Asche.

Funkenschutzplatte zum Schutz vor Funkenflug

Vorlegeplatte für den Kamin aus Stahl oder Glas online bestellen

Die feuerfesten Platten für den Kamin, die Sie auf ofenseite.com online bestellen können, werden aus Stahl oder Glas gefertigt.

Eine Kamin-Funkenschutzplatte aus Stahl ist die klassische Variante und wird in einem zeitlosen gussgrau geliefert. Diese feuerfesten Platten für den Kamin sind sehr robust und praktisch unzerstörbar. Auf ofenseite.com haben Sie die Auswahl unter einer großen Zahl verschiedener Varianten & Formen. Hergestellt wird eine solche Kamin-Vorlegeplatte aus hochwertigem emailliertem Stahlblech, das etwa zwei Millimeter dick ist. Sie wirkt rustikal und passt damit sehr gut in Wohnräume, die im Landhausstil eingerichtet sind. Ebenso gut lässt sich eine Funkenschutzplatte aus Stahl in Werkstätten und vergleichbaren Räumlichkeiten verwenden.

Eine Kamin-Funkenschutzplatte aus Glas ist dagegen eine perfekte Ergänzung für ein puristisch-modernes Ambiente. Durch das transparente Material bleiben edle Fußböden sichtbar. Natürlich erfüllt auch eine Glasplatte perfekt ihre Aufgaben als Vorlegeplatte für den Kamin. Die Glasbodenplatten im Online Shop von ofenseite.com bestehen aus qualitativ sehr hochwertigem Klarglas. Sie sind sechs Millimeter dick, sodass sie das Gewicht des Ofens problemlos tragen und auch stärkeren mechanischen Belastungen widerstehen.

Feuerfeste Platten für Kamin im Online Shop finden

Mit einer Funkenschutzplatte von ofenseite.com erwerben Sie ein sehr hochwertiges und langlebiges Kaminzubehör. Zu ihren Eigenschaften gehören:

  • Temperaturbeständigkeit
  • Formfestigkeit und Stärke
  • hohe mechanische Belastbarkeit - auch unsere Glasplatten halten eine Gewichtsbelastung von mindestens 500 Kilogramm problemlos aus.
  • optimale Feuersicherheit

Eine Kamin-Vorlegeplatte aus Glas ist mit einem umlaufenden Facettenschliff versehen. Dieser unterstreicht nicht nur die optische Eleganz der Platten, sondern sorgt auch für einen fließenden Übergang zwischen der Funkenschutzplatte und ihrem Untergrund. Trotzdem liegt eine Kamin-Funkenschutzplatte aus Glas nicht luftdicht auf dem Boden auf. Daher empfehlen wir, zusätzlich eine selbstklebende Dichtlippe aus Silikon an der Platte anzubringen. Die Dichtlippe wird bündig an den äußeren Rand geklebt; sie verhindert, dass sich unter der Platte Schmutzablagerungen bilden.

Kamin-Vorlegeplatte in der richtigen Größe bestellen

Die Größe, in der Sie Ihre Feuerschutzplatte für den Kamin kaufen, richtet sich nach den Maßen Ihres Ofens. Auch hier gibt der Gesetzgeber zumindest bei einem nicht feuerfesten Untergrund die Regeln vor. So ist in der sogenannten Feuerungsverordnung (FeuVo) der Bundesländer geregelt: Eine Vorlegeplatte für den Kamin muss den Grundriss des Ofens seitlich mindestens 30 Zentimeter und vorn bei geöffneter Ofentür mindestens 50 Zentimeter überragen.

Aus diesem Grund sollten Sie vor dem Kauf die Maße Ihres Kaminofens studieren, um eine ausreichend große Feuerschutzplatte für Ihren Kamin online zu bestellen. Beachten Sie auch die Hinweise in der Bedienungsanleitung Ihres Ofens zum Thema Sicherheitsabstände. Dort finden Sie auch noch einmal die Maße, die Sie zu brennbaren Materialien einhalten sollen. Im Zweifel berät Sie auch Ihr zuständiger Schornsteinfeger bei der Einhaltung der örtlichen Vorschriften.

Eine Vorlegeplatte für den Kamin

Feuerschutzplatte für den Kamin aufstellen

Das Aufstellen einer Funkenschutzplatte geht schnell und unkompliziert vonstatten. Sie bringen zunächst die Platte in die gewünschte Position, danach stellen Sie den Ofen darauf ab. Hierfür werden Sie allerdings Hilfe brauchen - Kaminöfen sind schwere Geräte, die Sie nicht allein bewegen können. Bei der Verlegung einer Glasplatte als Vorlegeplatte für den Kamin gehen Sie in gleicher Weise vor. Um den Ofen auf der Platte in die richtige Stellung zu bringen, sollten Sie Filzgleiter verwenden, mit denen sich der Kaminofen deutlich leichter bewegen lässt.

Funkenschutzplatte für den Kamin kaufen auf ofenseite.com

Auf ofenseite.com finden Sie eine große Auswahl an hochwertigen Funkenschutzplatten aus emailliertem Stahl und Glas. Sie eignen sich für alle Ofengrößen und Ofentypen. Ihre Funkenschutzplatte für den Kamin bestellen Sie schnell und günstig online. Für die Bezahlung Ihres Einkaufs auf ofenseite.com können Sie zwischen allen gängigen Zahlungsoptionen wählen.

Bei der Entscheidung, welche Platte für Ihren Kaminofen und Ihre Räumlichkeiten optimal geeignet ist, unterstützen Sie unsere Fachberater per Chat oder Telefon. Wir - das Team von ofenseite.com - sind Ihre kompetenten Partner für alle Fragen rund um das Thema Heizen. Die Funkenschutzplatten und alle anderen Artikel in unserem Onlineshop überzeugen durch hohe Qualität. Sie werden ohne Ausnahme von namhaften Markenartikel-Herstellern produziert.

Mehr lesen