Lüftungsgitter

Artikelübersicht Lüftungsgitter: 13

Lüftungsgitter erfüllen die unterschiedlichsten Funktionen. Integriert in Lüftungs- oder Heizanlagen verteilen sie Frisch- oder Warmluft innerhalb des Hauses. Als Wetterschutzgitter an der Außenwand angebracht, dienen sie dem Luftaustausch zwischen Innen- und Außenbereich und verhindern gleichzeitig das Eindringen von Nässe bei Regen. Informieren Sie sich über die große Auswahl verschiedener Lüftungs- und Wetterschutzgitter aus unserem Sortiment.

Lüftungsgitter für Kamine und Lüftungsbau online bestellen

Lüftungsgitter kommen immer dann zum Einsatz, wenn Luft verteilt, zu- oder abgeführt wird. Dies ist im Lüftungsbau, im Ofenbau sowie bei vielen anderen Gelegenheiten der Fall. Unsere Produkte finden hauptsächlich Anwendung im Ofenbau. So gibt es verschiedene Lösungen, die von einem Kamin- oder Kachelofen produzierte Wärme optimal zu nutzen. Vorausgesetzt, die Heizanlage ist aus baulicher Sicht dafür geeignet, optimieren Sie durch Lüftungsgitter beispielsweise die Heizleistung des Ofens.

Generell wird dabei zwischen zwei Arten unterschieden - nämlich zwischen Lüftungsgittern mit starren und beweglichen Lamellen:

  • Kaltluftgitter ohne bewegliche Lamellen
  • Warmluftgitter mit verstellbaren Lamellen

Der Kaminofen saugt die Kaltluft im Sockelbereich über ein Luftgitter mit unbeweglichen Lamellen oder einem Einsatz aus Metallgaze an. Der Warmluftaustritt erfolgt über ein Warmluftgitter im oberen Bereich des Kamin- oder Kachelofens. Die beweglichen Lamellen sorgen für eine unkomplizierte Regulierung der Raumtemperatur. Dient der Kaminofen als zentrale Heizungsanlage und versorgt die an den Aufstellraum angrenzenden Räume mit Wärme, kommen ebenfalls Lüftungsgitter mit beweglichen Lamellen zum Einsatz.

Im Lüftungsbau versorgen Sie mehrere Räume bis zu ganzen Gebäuden über Lüftungsschächte mit Frisch- oder Warmluft und transportieren verbrauchte Luft über diese Gitter ab. Daher können Sie unsere Produkte auch als:

  • Wetterschutzgitter für den Außenwandbereich,
  • Gitter für Flachkanäle
  • und Lamellengitter im Lüftungsbau nutzen.

Spezielle Wetterschutzgitter mit Einbaurahmen zur Installation in der Außenwand verhindern das Eindringen von Feuchtigkeit und Schmutz. Im Innenbereich nutzen Sie Deckenluftgitter oder Metallgaze-Gitter für Flachkanäle, während Gitter mit beweglichen Lamellen, kombiniert mit Abzugslüftern, verbrauchte Luft abtransportieren.

Lüftungsgitter online

Wetterschutzgitter in unterschiedlichen Designs und Größen

Ob Sie ein Ofengitter für die Kaltluftzufuhr benötigen oder das Lüftungsgitter verstellbar sein soll. Unser Sortiment bietet Ihnen für jeden individuellen Einsatzbereich das passende Luftgitter. In unserem Online Shop finden Sie genau die Gitter, die Sie benötigen.

Vielfalt an Variationen für individuelle Anforderungen:

  • Größenvielfalt
  • Rechteckig oder quadratisch
  • Verschiedene Farben (schwarz / weiß) für perfekte Optik
  • Modellvielfalt für jeden Einsatzbereich
  • Temperaturbeständig

Hitzebeständige Ofengitter im Online Shop erhältlich

Wetterschutzgitter und Ofengitter müssen hohe Anforderungen erfüllen. Integriert in die Verkleidung eines Ofens ist eine hohe Temperaturbeständigkeit unverzichtbar. Die hochwertigen Ofengitter in Industriequalität zeichnen sich durch einen Einbaurahmen aus verzinktem Stahlblech und einer Temperaturbeständigkeit von bis zu 180°C aus. Ein innovatives Klemmrippen-System gewährleistet nach dem Einbau ins Mauerwerk den problemlosen Ausgleich von Putzdifferenzen, wie sie beispielsweise durch vorhandene Unebenheiten entstehen.

Ebenfalls großen Wert legen wir auf die robuste Ausführung aller Gitter. Zeitgleich weisen Modelle mit beweglichen Lamellen sowie unsere Deckenlüftungsgitter stabile Mechanismen auf. Unverzichtbare Eigenschaften für Kachelofen-Lüftungsgitter und alle anderen Varianten. Denn einmal montiert, sollen die hochwertigen Lüftungsgitter über viele Jahre zuverlässige Dienste leisten.

Lamellengitter ganz einfach montieren

Lamellengitter sind mit etwas handwerklichem Geschick einfach zu montieren. Trotzdem sollten Sie für die schlüssige Verbindung zwischen Mauerwerk und Kamin Lüftungsgitter grundlegende Dinge beachten. Zu den wichtigsten Details zählt die Größe des Wandausschnitts beim nachträglichen Einbau. Für die Materialentfernung in der richtigen Größe orientieren Sie sich beim überlappenden Einbau an den Abmessungen des Einbaurahmens. Für die putzbündige Montage sind die Maße des Außenrahmens relevant. Der Einbau erfolgt entsprechend der mitgelieferten Montageanleitung. Folgen Sie dieser bitte Schritt für Schritt und das Kamin Luftgitter passt sich unauffällig ein.

Luftgitter im Kaminofenbau verwenden

Im Kaminofenbau optimieren Lüftungsgitter die Heizleistung des Ofens. Sie profitieren von der optimalen Ausnutzung der produzierten Wärme, da Sie die Wärme des Ofens durchlassen und besser im Aufstellraum verteilen. So ermöglicht ein im oberen Ofenbereich integriertes Lamellengitter die zusätzliche Erwärmung in den Raum. Über einen Durchbruch lassen sich auch angrenzende Räume mit der vom Ofen produzierten Wärme über ein solches Gitter versorgen.

Auch beim Ofen, der mit externer Verbrennungsluft arbeitet, können Sie unsere Produkte als Zuluftgitter verwenden. So kann frische und kalte Verbrennungsluft über das Gitter von draußen oder aus einem anderen Raum (z.B. Keller) zugeführt werden. Die Raumluft im Aufstellraum wird nicht verbraucht und das angenehme Raumklima bleibt erhalten. Abhängig von der Bauart des Ofens erfolgt die Kaltluftzufuhr über ein in die Außenwand integriertes Wetterschutzgitter oder ein in den unteren Ofenbereich integriertes Luftgitter.

Ofengitter günstig

Mehr lesen