Ofen in der Werkstatt

Er bietet altehrwürdigen, nostalgischen Charme. Er verbreitet rustikale Gemütlichkeit und wirkt immer atmosphärisch. Außerdem fungiert er als eine zuverlässige Wärmequelle. Ob in der Werkstatt, in Garagen, in Lagerhallen, in Künstlerateliers oder auch in anderen Räumlichkeiten - mit einem Kaminofen für die Werkstatt treffen Sie stets eine vortreffliche Wahl. Power nach Maß, ein kraftvolles Aussehen und eine große Flexibilität bei der Wahl des Aufstellungsorts bilden dabei eine symbiotische Einheit aus unkomplizierter, klassischer Beheizung und rustikal-nostalgischem Charme.

Weiter zum Kaufberater

Vorzüge eines Werkstattofens

Ein Werkstattofen verbreitet noch heute die rustikale Gemütlichkeit, die auch schon vor vielen Jahren in traditionellen Werkstätten erzeugt und genutzt wurde. Fern von Strom-, Öl-, Kohle- oder G...

Mehr lesen
Pflege des Werkstattofens

Grundsätzlich benötigen Werkstattöfen die gleiche Zuwendung wie andere Öfen auch: Sie müssen nach und nach gesäubert, entleert und gewartet werden. Hierfür benötigen Sie weder ausgiebige Kosten ...

Mehr lesen
Expertentip
Tipps vom Experten
Um einen Kaminofen betreiben zu dürfen, müssen Bundes- und kommunale Vorschriften bzw. Normen eingehalten werden. Bundesweit gilt seit 01.01.2015 die BImSchV Stufe 2 (Bundesimmissionsschutzverordnung), die jeder Kaminofen einhalten muss. Bei den kommunalen Vorschriften sollten Sie im Raum Stuttgart, München und Regensburg auf die viel strengeren Regeln bei den Abgaswerten achten. Ihr erster Ansprechpartner vor dem Ofenkauf sollte immer Ihr zuständiger Schornsteinfeger sein.


TOP ARTIKEL

Mit Kaminöfen die Werkstatt effizient beheizen

Ein spezieller Ofen für die Werkstatt kann auf eine lange Historie zurückblicken. Schon in früheren Jahren beheizten Arbeiter oder auch Künstler ihre Fertigungs- und Arbeitsbereiche ganz klassisch mit einem Kaminofen für die Werkstatt. Diese Entwicklung hat sich allerdings weiter fortgesetzt, denn ein Strahlungsofen dieser Bauform bietet zahlreiche Vorteile. Zum einen überzeugt ein Kaminofen dieser Art dank seiner nostalgisch-attraktiven Optik mit einer regelrechten Charme-Offensive und einem rustikal angehauchten Flair. Alleine schon das Erscheinungsbild fungiert hier in jeder Werkstatt oder auch in jeder Räumlichkeit als ein echter Blickfang, der jedem Szenario einen atmosphärischen Rahmen beschert.

Aber auch funktionell überzeugt so ein Konvektionsofen auf ganzer Linie. So präsentiert sich ein Konvektionsofen als eine echte Kraftmaschine. Ausgestattet mit einem Leistungsvermögen von sechs bis hin zu 30 kW entwickelt ein solcher Kaminofen für die Werkstatt extrem schnell seine komplette Heizkraft. So gibt ein solcher Kaminofen die Verbrennungsenergie innerhalb kürzester Zeit unmittelbar und direkt wieder ab. Gerade in großen Hallen, Garagen oder Werkstätten spielen diese Holzöfen ihre Stärken richtig aus. Auch mäßig isolierte Räume profitieren ungemein von der Leistungs- bzw. Heizkraft eines Werkstattofens.

Konvektionsofen für die Werkstatt bestellen

Ein Kamin für die Werkstatt weist zusammengefasst eine ganze Bandbreite an Vorzügen gegenüber herkömmlichen Wärmequellen auf:

  • Optisch attraktiv durch ein rustikal-nostalgisches Erscheinungsbild beispielsweise in Gusseisen-Optik.
  • Sorgt als Konvektionsofen schnell und unmittelbar für Wärme.
  • Überzeugt mit großer Leistungs- und Heizkraft.
  • Bietet einen hohen Wirkungsgrad.
  • Ein Kaminofen für die Werkstatt ist robust gefertigt und verfügt über eine extrem lange Haltbarkeit.
  • Lässt sich mit erneuerbaren Energien befeuern.
  • Gewährleistet eine umweltfreundliche Verbrennung.
  • Produziert nur wenig Asche beim Brennvorgang.

Wie funktioniert ein Konvektionsofen?

Öfen für die Werkstatt funktionieren oft nach dem Prinzip der Wärmemitführung und werden daher auch gerne als Konvektionsofen bezeichnet. Die Konvektion bzw. die Wärmeströmung stellt dabei einen wichtigen Mechanismus zur Wärmeübertragung dar; er transportiert quasi Energie von einem zum anderen Ort. Die Wärmestrahlung und die Wärmeleitung fungieren diesbezüglich als konkurrierende Methoden im Hinblick auf das Heizen.

Dabei verfügt ein Kamin für die Werkstatt über einen verhältnismäßig einfachen und klar strukturierten Aufbau. Das Herzstück bildet die große Brennkammer, von der sowohl nach oben als auch nach unten offene Rohre abzweigen. Die kalte Luft wird bei einem Konvektionsofen dieser Art dann über die unteren Rohre bzw. Öffnungen angesaugt. Die Luft durchfließt die Brennkammerwärme, erwärmt sich und tritt schließlich aus den oberen Öffnungen als Warmluft wieder aus.

Ein Konvektionsofen kann dabei jederzeit in Werkstätten, großen Räumen oder sogar Lagerhallen eingesetzt werden. Kaum eine andere Wärmequelle kann große Areale derart zügig und umfassend aufheizen. Unsere Konvektionsöfen weisen eine Heizleistung auf, die zwischen fünf und 30 kW liegt. Je nach Raumgröße bzw. zu beheizende Fläche entwickelt ein solcher Ofen für die Werkstatt immer genau die richtige Leistungskraft und sorgt somit für eine zuverlässige und gleichzeitig äußerst effiziente Erwärmung.

Kaminofen für die Werkstatt im Online Shop

So finden Sie den richtigen Ofen für Ihre Werkstatt

Auch bei den Werkstatt-Kaminöfen gibt es große Unterschiede. Neben der Qualität und dem Preis spielt dabei vor allem die Ausstattung eine große Rolle. Aber auch die räumlichen Gegebenheiten vor Ort müssen bei der Wahl eines Holzofens für die Werkstatt berücksichtigt werden. Folgende Kriterien sollten Sie bei einem Ofen für die Werkstatt im Blick haben:

  • Heizleistung: Die Nennwärmeleistung eines Ofens, meist in kW angegeben, richtet sich in der Regel nach der Größe und dem Wärmebedarf des zu beheizenden Raumes. Generell gilt bei mäßig isolierten Räumen, dass 0,1 kW pro Quadratmeter benötigt werden.
  • Wirkungsgrad: Hierbei handelt es sich um eine physikalische Größe, die ausdrückt, wieviel der insgesamt produzierten Energie letztendlich in Nutzenergie, also in Wärme, umgewandelt wird.
  • Verbrennungsluftzufuhr: Achten Sie auch darauf, dass die Feuerstätte genügend Luft bekommt. Klären Sie im Vorfeld mit Ihrem Schornsteinfeger ab, ob eine Luftzufuhr über die Raumluft oder von außen für Sie die bessere Variante darstellt.
  • Mit oder ohne Sichtscheibe: Wenn Sie den Verbrennungsvorgang im Auge behalten möchten und zudem eine besondere Kamin-Atmosphäre erzeugen möchten, sollten Sie sich für ein Modell mit Sichtfenster entscheiden.
  • Ausstattung: Mit einer integrierten Herdplatte oder einem Backfach können Sie Ihren Werkstatt-Kamin auch für die Essenszubereitung oder für das Backen nutzen.
  • Mit oder ohne Wassertasche: Sie können Ihren Werkstattofen auch zur Unterstützung der Heizungsanlage oder zur Beheizung des Nutzwassersystems verwenden. Dafür benötigen Sie dann allerdings ein wasserführendes Modell, das über eine Wassertasche verfügt.

Moderne Konvektionsöfen: Nicht nur für die Werkstatt

Neben seinen funktionellen Vorteilen überzeugen die bei uns erhältlichen Öfen für die Werkstatt auch durch optische Attraktivität und Präsenz. Mit seinem rustikal-nostalgischen Erscheinungsbild passt jeder Kamin für die Werkstatt dieser Art daher auch in nahezu jede Art von Wohnung. Dabei verkörpert ein solcher Strahlungsofen durchaus auch das mittlerweile verstärkt angesagte Industrial Design. Eingebettet in ein entsprechendes Interieur kommt ein Werkstattofen mit seinem Gusseisen-Design mit seinen optischen Vorzügen erst richtig zur Geltung. Auch im Hinblick auf Funktionalität müssen Sie keine Abstriche machen; diesbezüglich gibt es kaum Unterschiede zwischen einem Kaminofen für die Werkstatt und einem klassischen Kamin.

Ofen für die Werkstatt

Große Marken & starke Leistung online kaufen

Qualität genießt bei uns Priorität. So führen wir ausschließlich Werkstattöfen von bekannten Herstellern in Premium-Qualität. Diese überzeugen nicht nur hinsichtlich Funktionalität, Komfort und Optik, sondern halten dank der robusten und qualitativ hochwertigen Bauweise über Jahre und Jahrzehnte.

Diese Markenöfen können Sie bei uns bestellen:

  • Bullerjan: Mit ihrem charakteristischen Aussehen und der Funktionsweise nach dem Konvektionsprinzip ist dieser Ofen für die Werkstatt von Bullerjan immer eine hervorragende Lösung.
  • Bruno: Vielseitig einsetzbar; beheizen als Holzofen Räume klimaneutral und zuverlässig. Bruno Öfen stellen viele Preis-Leistungssieger.
  • EHV Tube: Die qualitativ außerordentlich hochwertigen Modelle der EHV GmbH bestechen durch ein ausdrucksstarkes und innovatives Design sowie durch eine effiziente Verbrennungstechnologie, die ein zuverlässiges Heizen garantiert.
  • VLNA: Das Sortiment wird geprägt durch ein herausragendes Preis-Leistungsverhältnis, bietet vielseitiges Zubehör und verfügt über einen exzellenten Wirkungsgrad.
  • Kanuk: Werkstattöfen von Kanuk sind grundsätzlich extrem robust verarbeitet und mit einer fortschrittlichen Warmlufttechnologie ausgestattet.