Revisions- & Putztüren

Sie möchten ohne großen Aufwand an die Mechanik Ihres Kamins gelangen? Oder ein nicht mehr benötigter Kaminanschluss soll sauber und zuverlässig versteckt werden? Dann sind Sie hier genau richtig. Auf ofenseite.com finden Sie Revisionsklappen, Putztüren und Blinddeckel für den Einsatz rund um den Kaminofen.

Weiter zum Kaufberater
Artikelübersicht Revisions- & Putztüren: 7

Eine Revisionsklappe - Was ist das überhaupt?

Eine Revisionsklappe ist ein Zugang, um die Wartung und Reinigung des dahinter befindlichen Raumes und seines Inhalts zu ermöglichen. Beim Kaminofen bauen Sie den Revisionszugang, auch Putztür genannt, überall da ein, wo Sie oder der Kaminkehrer später noch einmal herankommen müssen.

Revisionsklappe für Kamin & Schornstein bestellen

Der Einbau von Revisionsöffnungen und Putztüren erspart Ihnen viel Mühe bei der Wartung, Säuberung und dem Austausch einzelner Komponenten. Besprechen Sie sich bei der Wahl des richtigen Modells und der Planung am Montageort unbedingt mit Ihrem zuständigen Schornsteinfeger. Dieser bestimmt, wo eine Revisionstür vorhanden sein muss. Haben Sie darüber hinaus Fragen zu unseren Produkten helfen Ihnen unsere qualifizierten Mitarbeiter gerne weiter.

Streich- oder überputzbare Oberfläche?

Sie möchten, dass die Revisionsöffnung mit dem Untergrund verschmilzt - quasi unsichtbar ist? Dann sollten Sie sich für eine Klappe oder Tür entscheiden, die Sie überstreichen oder unterm Putz verstecken können. So können Sie die Wartungsklappe ganz bequem der Wand oder Kaminverkleidung anpassen, in der sie eingebettet wird.

Mit oder ohne Isolierung?

Eine Revisionsklappe mit Isolierung ist immer dann von Nutzen, wenn die Ofenwärme nicht unkontrolliert in den Raum strahlen oder umgekehrt die Raumwärme nicht durch die Wand entschwinden soll. Sollten Sie sich unsicher sein, ob Sie eine Klappe mit oder ohne Isolierung benötigen, können Sie auch Ihren Schornsteinfeger um Rat fragen.

Die richtige Form: Quadratisch, rechteckig oder rund?

Auf ofenseite.com finden Sie Türen, Klappen oder Abdeckungen zur nachträglichen Revision in verschiedenen Formen und Durchmessern. Egal ob Sie eine runde, rechteckige oder quadratische Öffnung am Kamin oder Schornstein zuhause abdecken müssen, hier werden Sie sicherlich fündig.

Wofür benötigen Sie eine Revisionstür?

Eine Revisionstür ermöglicht es Ihnen eine versteckte Installation wie einen Kaminanschluss hinter einer Ofenverkleidung jederzeit zugänglich zu machen. So müssen Sie nur die Tür öffnen und schon können Sie oder Ihr Schornsteinfeger die dahinterliegende Technik prüfen.

Haben Sie beispielsweise einen wasserführenden Kamin installiert und den Rauchabzug sowie Wasserspeicher hinter einer hübschen Verkleidung untergebracht, wird eine Revisionsöffnung seitlich am Kamin verbaut. Darüber können Sie in regelmäßigen Abständen kontrollieren, ob Rußablagerungen in den Ofenrohren zu finden ist.

Unsichtbare Revisionsöffnung für Ihren Kamin

Wenn Sie Wert darauflegen, dass Ihre Revisionstüre nahezu unsichtbar mit der Wand verschmilzt, sollten Sie beim Kauf auch auf die Art des Verschlusses achten.

Ein klassischer Vierkantverschluss, wie man ihn beispielsweise bei Revisionstüren aus Stahlblech, Edelstahl oder Aluminium vorfindet, lässt sich nur schwer verstecken. Zudem können Türen aus Metall nicht überstrichen oder mit Putz verkleidet werden.

Viel interessanter sind da Revisionsklappen, die Sie per Fingerdruck öffnen können. Diese verfügen über keinen sichtbaren Verschluss und sind in der Regel putz- und streichbar. Dadurch erreichen Sie wirklich eine glatte Oberfläche, die sich nicht vom Hintergrund abhebt. So verschwindet die Putztür für Ihren Kamin förmlich.

Mehr lesen