Aschekasten

Artikelübersicht Aschekasten: 2

Bei einem Brennvorgang in einem Kamin entsteht grundsätzlich Asche. Diese verbleibt entweder am Boden des Brennraums (z.B. in vielen Werkstattöfen) oder fällt durch einen Ascherost in ein Auffangbehältnis - den sogenannten Aschekasten. Letzteres hat den Vorteil, dass Sie die angesammelte Asche ganz einfach entnehmen können, indem Sie die Aschelade mitsamt Inhalt herausziehen. Nun können Sie die entstandene Asche ganz einfach als Dünger für Ihren Garten nutzen oder fachgerecht entsorgen. Bestellen Sie auf ofenseite.com einen neuen Aschekasten für Ihren Kaminofen.

Aschekasten kaufen: Wozu dient ein Aschekasten?

Ob Holz, Kohle, Pellets oder etwa Briketts - bei der Verbrennung dieser Brennstoffe fällt immer Asche an. Damit die Asche zu jeder Zeit sauber abgeführt werden kann, sind die meisten Kaminöfen in der Regel mit einem Aschekasten ausgestattet. Darin sammeln sich die entstandenen Ascherückstände zuverlässig. Der Aschekasten für den Ofen befindet sich logischerweise unterhalb des Brennraumrosts. So fällt die bei der Verbrennung entstehende Asche ganz einfach durch den Gitterrost hindurch. Dieser Vorgang ist auch entscheidend für die Qualität der Holzverbrennung. Störende Asche fällt hindurch und lässt Raum für die verbliebenen, brennbaren Bestandteile des Brennholzes. So kann der Kaminofen seine volle Leistung entfalten.

Aschekasten für Kamin online bestellen

Hochwertigen Aschekasten für Kamin online bestellen

Wenn Sie einen Aschekasten kaufen möchten oder ihn entsprechend nachrüsten wollen, sind Sie bei uns auf ofenseite.com genau richtig. Bei uns erhalten Sie einen aus Stahlblech gefertigten Aschekasten für Ihren Ofen, der ohne Einbaurahmen in den Abmessungen 75 mm x 165 mm x 330 mm (Höhe x Breite x Tiefe) erhältlich ist und ein Gewicht von rund einem Kilogramm aufweist. Mit einem solchen Aschekasten für Ihren Kamin aus unserem Hause sorgen Sie für eine reibungslose Abführung der erzeugten Asche. Ist die Flamme später dann erloschen, können Sie die Ascheschublade ganz bequem entnehmen und die Asche sauber und schnell entsorgen.

Besteht entsprechender Bedarf können Sie sich bei uns auch den passenden Rahmen kaufen. In unserem umfangreichen Portfolio finden Sie dabei einen mit schwarzem Senothermlack beschichteten Einbaurahmen, der den Rost fest in seiner Position hält. Dadurch gewährleistet die Kombination aus Kasten für die Asche, Rahmen und Gussrost eine ordnungsgemäße Funktionalität Ihres Ofenmodells. Sie erhalten den Rahmen mit zwei unterschiedlichen Maßen. Zum einen steht Ihnen in unserem Online-Shop ein Modell mit den Abmessungen 405 mm x 275 mm sowie mit den Maßen 335 mm x 250 mm zur Verfügung. Zudem können Sie den Rahmen und einen Aschekasten für den Ofen auch direkt im Komplettpaket erwerben.

Welche Vorteile bietet ein Ofen mit Ascheschublade?

Beim Kauf eines Kaminofens haben Sie grundsätzlich die Wahl zwischen einem Modell mit Ascherost und einer Variante ohne Ascherost. Bei einem Ofen mit Ascherost können Sie dabei von expliziten Vorteilen profitieren. Denn zum einen gewährleistet das Durchrieseln der Asche in den dafür vorgesehenen Kasten einen einwandfrei ablaufenden Brennvorgang hinsichtlich der Kohlebriketts oder der Holzscheite. Zum anderen sorgt ein Aschekasten für Ihren Kamin bzw. der Ascherost für eine einfachere Entzündung des Kaminfeuers und das Sammeln der Asche im Aschekasten für eine stets saubere und zeitnahe Entsorgung der Brennrückstande.

Moderne Öfen kommen allerdings auch ohne Aschekasten aus. Dies liegt vornehmlich daran, dass aufgrund einer besonders effizienten Verbrennung weniger Asche zurückbleibt. Im Gegensatz zu einem Modell mit Aschelade müssen Sie hierbei die Asche aber mit einem Aschesauger oder Ihrem Kaminbesteck regelmäßig entfernen. Zwar müssen Sie auch beim Einsatz eines Aschekastens die Asche regelmäßig entfernen, doch dies ist dank der Schublade weitaus schneller und sauberer möglich.

So reinigen Sie Ihren Aschekasten ganz einfach

Eine Faustregel, wie oft Sie das Aschebehältnis leeren und reinigen müssen, gibt es nicht. So kann die Leerung bzw. Säuberung direkt nach jedem Brennvorgang oder aber alle zwei Tage erfolgen. Wichtig ist dabei aber immer, dass Sie die Leerung bzw. den Reinigungsvorgang erst dann starten, wenn die Glut komplett erloschen ist und sich der Ofen vollständig abgekühlt hat. So vermeiden Sie Verbrennungen, denn natürlich erwärmen sich auch Aschekästen beim Betrieb des Ofens.

Um den Ascherost bzw. die Schublade zu reinigen, benötigen Sie lediglich eine entsprechende Bürste und einen Feger. Zunächst sollten Sie immer den gesamten Feuerraum fegen und den Rost intensiv abbürsten. So lösen Sie auch anhaftende Ascherückstände gezielt und können Sie in den Aschebehälter bugsieren. Anschließend können Sie die Schublade bequem entnehmen und die Asche ganz einfach entfernen.

Aschekasten für Ofen kaufen

Aschekasten für Ihren Ofen auf ofenseite.com bestellen

Auf ofenseite.com können Sie genau den Aschekasten kaufen, der Ihrem Bedarf entspricht. Dabei bieten wir Ihnen beispielsweise im Hinblick auf den passenden Einbaurahmen verschiedene Größenvarianten an. So können Sie sich einen Aschekasten kaufen, der absolut passgenau integriert werden kann. Dabei können Sie sich grundsätzlich sicher sein, ein echtes Qualitätsprodukt zu erwerben. Denn wir setzen ausschließlich auf Markenhersteller, die Produkte in Premiumqualität bieten. Davon können Sie sich jederzeit selbst überzeugen: Wir haben für Sie weit über 50.000 qualitativ hochwertige Produkte im Warensortiment.

Wenn Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne und jederzeit für eine umfassende Beratung zur Verfügung. Grundsätzlich legen wir dabei Wert auf ein hohes Maß an Servicequalität. Ob Sie einen Aschekasten für Ihren Kamin kaufen oder etwa einen Einbaurahmen benötigen - Sie können ganz einfach online bestellen, zwischen verschiedenen Zahlungsarten wählen und sich über eine schnelle Lieferung freuen.

Mehr lesen