Pelletofen

Was ist ein Pelletofen?

Sie sind auf der Suche nach einer passenden Wärmequelle für Ihr Wohnzimmer und legen Wert auf eine kostengünstige Alternative zu fossilen Brennstoffen? Sie hatten schon immer den Wunsch, Ihr Wohnzimmer mit einem Kamin aufzupeppen, haben aber keine Lust auf eine relativ zeitintensive und schmutzige Betriebsweise eines normalen Kaminofens? Dann ist ein Pelletofen genau das Richtige für Sie!

Pelletöfen sind Kamine, welche Holzpellets anstelle von Holzscheiten als Brennmaterial nutzen. Pellets werden in speziellen Stahlformen aus Holzspänen oder Sägemehl sowie geringen Anteilen anderer Zusatzstoffe gepresst. Dank europäischer Richtlinien können Sie auf einen festgeschrieben hohen Brennwert vertrauen. Außerdem sind Holzpellets im Gegensatz zu fossilen Brennstoffen wie Erdöl oder Erdgas auch in der Zukunft kostengünstige Energieträger, da sie nicht der fortschreitenden Ausbeutung bestehender Lagerstätten unterworfen sind.
Mehr erfahren

Artikelübersicht Pelletofen: 33


Pelletöfen sind extrem effizient und können teilweise durch spezielle Programme des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gefördert werden. Sie weisen bei einem geringen Verbrauch einen hohen Wirkungsgrad auf und ihre Leistung ist zudem frei regulierbar, da sie nur von der zugegebenen Pelletmenge abhängt. Neben ihrer Leistungsfähigkeit bestechen sie außerdem mit ihrem hohen Maß an Komfort, weil sie teilweise bequem per Fernbedienung steuerbar sind und über eine raumtemperaturabhängige Ein- und Ausschaltautomatik verfügen, welche mittels eines speziellen Glühdrahtes völlig autark die Holzpellets im Pelletofen in Brand setzt.

Lästiges Stapeln von Holzscheiten in einer schmutzigen Brennkammer wird es mit Pelletöfen nicht geben, denn sie beschicken sich selbst automatisch aus einem großen Reservoir unter Zuhilfenahme einer speziellen Förderschnecke. Sie geben einfach die von Ihnen gewünschte Leistung an und der Ofen schiebt entsprechend selbstständig Pellets in den Brennraum, wobei moderne Geräte hier kaum noch akustische Störungen aufweisen. Einzig den Pellet-Tank des Ofens müssen Sie bei Bedarf selbst neu auffüllen, was jedoch nur selten vonnöten sein wird. Pelletöfen zeichnen sich ferner durch eine geringe Staub- und Schmutzentwicklung aus, weil zum einen die Verbrennung rückstandsarm abläuft und weil zum anderen die Tür nicht zum Nachlegen und Schüren des Feuers geöffnet werden muss.
Ebenfalls zur Erhöhung des Komforts trägt die geringe Menge an Rückständen bei. So entsteht kaum Asche und Ruß und Sie müssen den Aschekasten auch nur sehr selten entleeren.

Im Gegensatz wiederum zu beispielsweise Holzvergasern weisen aber Pelletöfen auch einen hohen ästhetischen Wert auf, sodass sie in jedem Wohnzimmer eine gute Figur machen. Die meisten aktuellen Modelle überzeugen mit großen Sichtscheiben, die den Aufstellungsraum mit gedämpft gemütlichem Licht füllen. Außerdem geben Pelletöfen einen großen Teil der Leistung in Form von gesunder Strahlungswärme ab, sodass Sie nicht der trockenen Raumluft einer Zentralheizung ausgesetzt sind.

Darauf können Sie bei uns vertrauen

In unseren Pelletöfen sind durchweg hochwertige Materialien verbaut. Neben der klassischen Keramik- oder Blechverkleidung, die auch jeweils in verschiedenen Farben erhältlich ist, sind alle besonders beanspruchten Verschleißteile aus widerstandsfähigem Gusseisen gefertigt. Um die Lebensdauer der Öfen zusätzlich zu erhöhen, sind alle Stahl- und Blechbauteile mit einem hochtemperaturbeständigen Lack versehen. Im Brennraum ist darüber hinaus das Silikat Vermiculit verarbeitet. Dieses Mineral bietet optimale Eigenschaften, um für einen bestmöglichen Wärmeaustausch zu sorgen, weil es mit einer hohen Wärmeleitfähigkeit aufwartet und gleichzeitig resistent gegenüber Temperaturschwankungen ist.

Unser Sortiment

In unserer breiten Palette vertrauenswürdiger, komfortabler und energieeffizienter Pelletöfen finden Sie Produkte der Hersteller Opera, LaNordica Extraflame sowie Haas+Sohn.

In Norditalien angesiedelt, konzentriert sich Opera unter dem Leitbild der Marke "Made in Italy" ganz auf die Entwicklung und Produktion von Pelletöfen auf dem aktuellen Stand der Technik. Die bei uns erhältliche Rossini-Reihe überzeugt mit soliden 8,1 Kilowatt Nennwärmeleistung, die diese Pelletöfen von Opera zu leistungsstarken Wärmequellen für Räumlichkeiten bis etwa 80 Quadratmetern machen, wobei dieser Wert natürlich stark abhängig von Ihrer Raumhöhe und der Dämmungsqualität ist.

Die standardmäßige Fernbedienung erlaubt es Ihnen, gemütlich auf dem Sofa zu liegen, durch das scheibengespülte Sichtfenster in die lodernden Flammen zu blicken und gleichzeitig die Heizleistung des Pelletofens auf die gewünschte Innenraumtemperatur anzupassen. Natürlich entsprechen die Modelle der Reihe Rossini von Opera sämtlichen in den deutschsprachigen Ländern geforderten Richtlinien zur Effizienz von Pelletöfen. Nicht nur technisch, sondern auch optisch macht ein Pelletofen von Opera etwas her. Sie haben die Wahl zwischen einer makellos schwarzen Verkleidung beim Acciaio, die zeitlose Eleganz und kraftvolle Kompaktheit ausstrahlt, raffiniert zurückhaltenden Akzenten in der modernen Hülle des Composta Schwarz und edlem Dunkelrot von unvergänglicher Eleganz beim Composta Bordeaux.

Auch LaNordica ist im Norden Italiens angesiedelt, setzt jedoch im Gegensatz zu Opera auf ein sehr breit aufgestelltes Sortiment, in dem Sie alle möglichen Varianten moderner Feuerungstechnik finden. Auch bei den Pelletöfen haben Sie die Wahl zwischen über 30 verschiedenen Modellen, die nochmals in unterschiedlichen Farbgebungen erhältlich sind. Beispielhaft für die tolle Auswahl an Qualitätsprodukten ist der Pelletofen Irma, den Sie in einer Leistungsbandbreite von 3,1 bis 10,3 Kilowatt betreiben können. Besondere Features sind der ausziehbare Feuerraum aus Gusseisen, die Rauchabsaugung mit elektronischer Geschwindigkeitskontrolle sowie die bequeme Fernbedienung. Im äußeren Design können Sie wählen zwischen Verkleidungen aus Majolika in den Farben Bordeaux oder Pergament und Naturstein in edlem Grau mit individueller Maserung.

Haas+Sohn setzt als Hersteller mit in ganz Europa verteilten Stützpunkten auf ein optimal ausgebautes Vertriebsnetz und die Ideenvielfalt eines kompetenten Teams von Ingenieuren aller Disziplinen. Seit über 150 Jahren überzeugen Feuerungsanlagen von Haas+Sohn einen permanent wachsenden Kundenstamm in vielen Ländern. Im Bereich der Pelletöfen wartet Haas+Sohn mit zurückhaltenden, geradlinigen Designs auf, deren Verkleidungen hauptsächlich aus Stahl bestehen, aber auch teilweise mit farblichen Akzenten ausgestattet sind. Mit Nennwärmeleistungen zwischen 2 und 12 Kilowatt sind Sie bei der Auswahl eines Pelletofens von Haas+Sohn abolut flexibel, zumal die meisten Modelle in einer Leistungsbandbreite von etwa 8 Kilowatt betreibbar sind.

Varianten: So wählen Sie richtig

Pelletöfen können teilweise auch als wasserführende Variante genutzt werden, um Ihre Zentralheizung zu unterstützen. In diesem Fall müssen Sie darauf achten, eine Rücklaufanhebung zu installieren, um die Bildung von Kondenswasser zu verhindern. Zusätzlich kann ein Pufferspeicher sinnvoll sein, der die erzeugte Wärme zwischenlagert.

Haben Sie sich dazu entschieden, Ihr Wohnzimmer mit einem umweltfreundlichen Pelletofen auszustatten, sollten Sie vor dem Kauf unbedingt einen Installateur und Ihren Bezirksschornsteinfeger kontaktieren, um sich beim Einbau und der Wartung einen fachkundigen Rat einzuholen. Die für den Anschluss benötigten Rauchrohre und Bodenplatten sind selbstverständlich bei uns im Sortiment erhältlich, zur Kompatibilität und anderen fachlichen Fragen können Sie gerne unser freundliches Team kontaktieren - wir beraten Sie gerne.