Tauchhülsen & Thermometer

Artikelübersicht Tauchhülsen & Thermometer: 11

Eine Tauchhülse, auch Einschraubhülse genannt, ist eine Metallhülse aus Messing, Stahl, Edelstahl oder Kupfer mit einem einseitigen Rohrgewinde, das in die Verkleidung eines Gefäßes eingeschraubt werden kann. Von außen ist es nun möglich einen Temperaturfühler einzubringen, um innerhalb des Gefäßes eine Messung vornehmen zu können, ohne mit dem zu messenden Medium in Kontakt zu kommen.

Wie funktionieren Tauchhülse und Temperaturfühler?

Einschraubhülsen sind vielseitig verwendbare Bauelemente. So findet man sie im Maschinenbau, im Heizungsbau, im Ofen- und Kesselbau oder in der Lüftungstechnik wieder. Auf ofenseite.com finden Sie Fühlersysteme und Anlegethermometer für die verschiedenen Anwendungen. Sie müssen einfach nur darauf achten, den passenden Durchmesser und die richtige Einbaulänge zu wählen.

Unsere Produkte können Sie beispielsweise zur Kontrolle Ihres Pufferspeichers verwenden. Dafür müssen Sie nur die Tauchhülse mit Temperaturfühler ins obere Drittel Ihres Puffer- oder Kombispeichers einbauen. Dann können Sie mithilfe des Temperatursensors die Vor- und Rücklauftemperatur Ihrer Anlage prüfen.

Dabei ermittelt der Messfühler die Temperaturdifferenz, indem er den elektrischen Widerstand prüft. Dieser ändert sich nämlich bei Temperaturschwankungen. So resultieren höhere Temperaturen in einem größeren Widerstand. Niedrigere Temperaturen in einem geringeren. Anhand dieser Daten im Zusammenspiel mit der spezifischen Durchflussmenge berechnet das Fühlersystem den Wärmeverbrauch der Anlage.
 

Was bringt ein Temperatursensor in Heizanlagen?

Mit dem Anbringen von Einschraubhülsen und Temperaturfühlern haben Sie die Möglichkeit Temperaturdifferenzregler mit den nötigen Zahlen zu versorgen. Eine solche Regelung dient dazu Ihre Heizung möglichst effizient und komfortabel zu steuern. Mithilfe des Sensors kann die Heizungssteuerung eine Art Temperaturanalyse vornehmen. Anhand der so ermittelten Werte und natürlich auch auf der Grundlage Ihrer bevorzugten Einstellungen steuert das Gerät dann eine Pumpe an. Diese passt den Heizkreislauf an Ihre Bedürfnisse an und sorgt so für die gewünschte Temperatur in Ihren Wohnräumen.

Unser Tipp: Damit das an die geschlossene Tauchhülse angeschlossene Thermometer die Temperatur möglichst genau erfasst, sollte es mit Öl oder einer Wärmeleitpaste gefüllt werden. So wird ein besserer Kontakt zwischen Fühler und Tauchrohrwandung erreicht.

 

Fühlersysteme online bestellen auf ofenseite.com

Bei der Temperaturmessung sind Heizungsthermometer und die passenden Tauchhülsen ein äußerst wichtiger Bestandteil. Lassen Sie sich doch zu Ihrer spezifischen Situation von unserem kompetenten und fachkundigen Mitarbeiterteam beraten.

Auf ofenseite.com profitieren Sie von:

  • unserem Expertenwissen
  • starken Produkten
  • einer großen Auswahl
  • moderner Versandtechnologie
  • professioneller Beratung

Tauchhülsen und Thermometer online kaufen
Mehr lesen