Wamsler Werkstattofen

Artikelübersicht Wamsler Werkstattofen: 2

Die Bezeichnung Werkstattofen kann in die Irre führen. Denn Kaminöfen dieser Art eignen sich nicht nur zum Beheizen von Werkstätten, Fertigungshallen oder Künstleratelies. Dank des zeitlos rustikalen Designs können Sie auch jede Wohnzimmereinrichtung bereichern. Dazu zählen auch die Wamsler Werkstattöfen, die mit hochwertiger Verarbeitung, massiver Optik und moderner Verbrennungstechnologie überzeugen. Ein Werkstattofen der Marke Wamsler macht zu jeder Zeit eine gute Figur.

Wamsler Werkstattofen: Wärme für Ihre Werkstatt

Werkstattöfen heißen so, weil sie dafür ausgelegt sind große Räume - wie eine Werkstatt - schnell und mit wenig Aufwand auf die nötige Temperatur zu bringen. Dabei sollte ein guter Werkstattofen grundsätzlich über einen stabilen Korpus - vorzugsweise aus Gusseisen oder Stahl - verfügen, der die erzeugte Wärme schnell an den Raum abgibt. Auch ein geräumiger Brennraum mit einer hitzebeständigen Auskleidung ist dabei von Vorteil, da so seltener nachgelegt werden muss.

Werkstattofen von Wamsler bietet ein prächtiges Farbenspiel

Ein Wamsler Werkstattofen erfüllt genau diese Kriterien und punktet zudem noch mit vielen weiteren funktionalen Extras und anderweitigen Optimierungen. Dies fängt schon beim Design an. Das typisch gusseiserne Schwarz beherrscht zwar die Szenerie, aber mit farbigen Verkleidungen sorgt ein Wamsler Werkstattofen für die nötigen Farbtupfer und für eine ganz besondere optische Attraktivität. Dabei harmonieren bei einem Werkstattofen von Wamsler gerade Farben wie ein elegantes Schwarz, gedecktes Grau oder auch knalliges Rot hervorragend mit dem massiv gestalteten Gusskorpus.

Wamsler Holzofen: Genau so sieht der ideale Werkstattofen aus

Zudem wartet ein Werkstattofen von Wamsler in der Regel auch mit einem schamottierten Brennraum, einer gegenüber Konkurrenzprodukten großen Fülltüröffnung, einem explizit hohen Wirkungsgrad und nicht zuletzt mit einem bewährten Verbrennungssystem sowie einer erstklassigen Nachverbrennung auf. Da ein Wamsler Holzofen über unterschiedliche Leistungsstufen verfügt, können Sie sich dabei genau das Modell raussuchen, das exakt zu der Größe des Aufstellraums passt. Viele der Modelle sind zudem für den 24 Stunden Dauerbetrieb mit klassischem Scheitholz, aber auch mit Holzbriketts und Braunkohlebrickets geeignet.

Wamsler Werkstattofen Taurus online bestellen

Wamsler Holzofen - Eine Marke mit Tradition

Das Unternehmen Wamsler kann als Hersteller von Öfen und Herden auf eine lange Historie zurückschauen. Der Ursprung der Firmengeschichte reicht bis in das Jahr 1875 zurück, als das Unternehmen in einer Werkstatt in München gegründet wurde. Bereits in der Anfangszeit konnte sich Wamsler dann als ein Unternehmen präsentieren, das Ideenfindung, Innovation und visionäre Kreativität zu seinen Tugenden zählte. So entwickelte Wamsler dann auch den ersten transportablen Sparkochherd.

Um das Jahr 1900 erhielt die junge Firma dann quasi den Ritterschlag. Denn der Slogan "der Kunde ist König" wurde wirklich mit Leben gefüllt, da Wamsler zum königlich bayerischen Hoflieferanten avancierte. Dies lag nicht zuletzt an der Erfindung und Einführung des so bezeichneten bayrischen Doppelzuges, wovon selbst der bayrische König interessiert Notiz nahm.

Ob transportabler Sparkochherd oder bayrischer Doppelzug - bahnbrechende Erfindungen und Entwicklungen dieser Art haben sich zum Leitgedanken der Wamsler Unternehmensgeschichte aufgeschwungen: Es sollen Produkte entwickelt und erschaffen werden, die den Alltag durch spezielle Funktionen stets erleichtern und verschönern. Mittlerweile hat das Unternehmen in den vergangenen rund 140 Jahren zahlreiche Innovationen und Patente auf den Weg gebracht.


So finden Sie den richtigen Wamsler

Das Unternehmen Wamsler bietet Ihnen grundsätzlich eine große Bandbreite an unterschiedlichen Öfen. So finden Sie in unserem Portfolio immer genau den richtigen Wamsler Werkstattofen für den individuellen Verwendungszweck sowie im Hinblick auf die unterschiedlichsten Leistungsanforderungen. Um den für Ihren Zweck und Ihre Raumgröße explizit passenden Werkstattofen von Wamsler zu kaufen, sollten Sie sich grundsätzlich an folgenden Kriterien bzw. Aspekten orientieren:

  • Heizleistung: Hier haben Sie die Wahl zwischen unterschiedlichen Leistungsstufen. Für kleinere Flächen, die beheizt werden sollen, reicht dabei durchaus ein Wamsler Werkstattofen mit 5 kW. Sollten Sie größere Zimmer oder sogar ganze Werkstätten und Hallen beheizen, sind Modelle mit einer Heizleistung von acht oder sogar 15 kW die bessere Wahl.
  • Wirkungsgrad: Diese Angabe beschreibt, wie viel der produzierten Wärmeenergie auch tatsächlich zum Heizen verwendet wird. Bei einem Wamsler Werkstattofen ist immer ein Wirkungsgrad von mindestens 80 Prozent vorhanden.
  • Verbrennungsluftzufuhr: Diese kann über die Raumluft sowie von außen erfolgen. Wir beraten Sie gerne, welches Verbrennungsluftzufuhrsystem für Ihre individuellen Gegebenheiten die beste Lösung darstellt.
  • Zeitbrand oder Dauerbrand: Ein Dauerbrandofen muss bei der Brennstoff-Verbrennung im Rahmen der vorgegebenen Nennwärmeleistung die jeweilige Glut immer für mindestens vier Stunden halten. Dieser Zeitraum nennt sich Dauerbrand und kommt vorzugsweise bei Kohleöfen zur Anwendung. Möchten Sie dagegen einen Wamsler Werkstattofen, der für eine optimale Verbrennung von Holz sorgt, sollten Sie sich für einen Zeitbrandofen entscheiden. Laut der Prüfungskriterien für den Holzabbrand, steht der Begriff Zeitbrand für das Halten der Nennwärme bei Glut über mindestens 45 Minuten.
  • Design: Auch das Design ist bei einem Kamin bzw. Kaminofen ein Entscheidungskriterium. Zum einen können Sie hier ganz nach Ihren persönlichen Vorlieben vorgehen. Zum anderen aber können Sie sich einen Wamsler Werkstattofen zulegen, dessen Design gezielt auf das bereits vorhandene Interieur zugeschnitten ist. Auf diese Art können Sie jeden Wamsler Holzofen exakt auf individuelle Einrichtungsspezifikationen ausrichten.
  • Ausstattung: Auch bei diesem Kriterium stehen die individuellen Vorlieben sowie der avisierte Verwendungszweck im Fokus. So können Sie sich zum Beispiel einen Wamsler Holzofen zulegen, der es Ihnen via Herdplatte erlaubt, neben der Beheizung von Räumen gleichzeitig auch Essen zuzubereiten.

Wamsler Werkstattöfen: Nicht nur für die Werkhalle!

Ein Werkstattofen von Wamsler überzeugt aber nicht nur als Ofen in der Werkstatt oder der Werkhalle. Vielmehr können Sie einen Ofen dieser Art jederzeit auch im heimischen Wohnzimmer oder beispielsweise im Wintergarten aufstellen und das Scheitholz richtig schön knistern und flackern lassen. Von der Funktionalität rund um das Heizen her gibt es dabei kaum Unterschiede zwischen einem Wamsler Holzofen und einem klassischen Kaminofen. Im Hinblick auf das Erscheinungsbild fühlt sich ein Werkstattofen von Wamsler mit seinem nostalgischen Charme gerade in einem rustikal angehauchten Umfeld wohl. Aber auch im modernen Einrichtungsstilen, wie zum Beispiel dem Industrial Look, setzt der Wamsler Holzofen ästhetische bzw. optische Glanzlichter.

Wamsler Holzofen im Online Shop

Holzofen von Wamsler günstig online bestellen

Stöbern Sie einfach mal auf ofenseite.com! Sie finden bei uns ausschließlich Top-Produkte von renommierten Herstellern; wir setzen diesbezüglich grundsätzlich ausschließlich auf Qualitätsprodukte. Ob ein Wamsler Werkstattofen mit 5 kW, Gusstüren und Sichtfenster oder ein Ofen von Wamsler mit integrierter Herdplatte - bei uns erwarten Sie zu jeder Zeit Produkte, die neben Qualität und Funktionalität auch Komfort und Individualität gewährleisten. Unseren kompetenten Fachberater legen Ihnen gerne die Vorzüge der einzelnen Modelle dar und gleichen diese mit Ihrem Bedarf und Gegebenheiten ab. Ebenso wie diese individuelle Kompetenzberatung sind auch mehrere Bezahlsysteme und eine schnelle Lieferung Ausdruck unseres Servicecharakters. Um es mit der Tradition von Wamsler zu halten: Der Kunde ist bei uns noch wirklich König.

Mehr lesen