Warmlufttauscher

Sorgen Sie mit einem Warmlufttauscher bzw. Rauchgaswärmetauscher (Abgaswärmetauscher oder Rauchgaskühler) für das richtige Tuning Ihres Kamins oder Kaminofens! Durch den Einbau eines Rauchgaswärmetauschers können Sie noch mehr von der Heizkraft Ihres Kamins oder Kaminofens für sich nutzbar machen. Eingefügt in das Abgassystem Ihres Kamins, sorgt der Warmlufttauscher bzw. Rauchgaskühler dafür, dass sonst ungenutzte Energie den Wohnraum besser aufheizt.

Oft denken die meisten bei einem Kaminofen oder Kamin an die lodernden Kaminfeuer und den Wunsch nach einer romantischen und heimeligen Atmosphäre. Doch viele Ofenbesitzer merken anfangs gar nicht, dass Sie neben den äußeren Verzierungen und der Verschönerung Ihres Raumambientes auch einen hohen Mehrwert an versteckter Energieleistung mittels der richtigen Komponenten aus Ihrer Heizquelle herausholen können.

Dies ist mit einem Warmlufttauscher möglich. Machen Sie sich seine Effizienz zunutze! Im Normalfall verschwindet beim Heizen mit einem Kamin viel Energie durch den Schornstein und bleibt damit ungenutzt. Mithilfe eines Wärmetauschers kann jedoch Wärme zurückgewonnen werden. Gerade in Zeiten, in denen fossile Brennstoffe knapper werden, die Preise für Öl und Gas steigen, lohnt es sich, die Wärmeausbeute des Kamins zu steigern. Mit dem Kamin Wärmetauscher lässt sich bis zu 50 % Energie sparen. Diese Investition lohnt sich schon nach kurzer Zeit.

Mehr erfahren
Artikelübersicht Warmlufttauscher: 13


Finden Sie in unserem Ofen-Shop Kamin Abgaswärmetauscher für verschiedene Systeme und Rohrgrößen. Zunächst haben Sie die Möglichkeit zwischen den verschiedenen Durchmessern zu wählen. Benutzen Sie dazu einfach die Rubrik ?Durchmesser? in unserem Filtersystem, um sich einen besseren Überblick zu verschaffen. Wir haben für Sie vom kleineren Kaminrohr Wärmetauscher von 120 mm Durchmesser über 130 mm, 150 mm, 160 mm bis zu den größeren Abgaswärmetauchern für Kaminofen von 180 mm sowie 200 mm alles in unserem Sortiment bereit liegen. Auch können Sie die passenden Warmlufttauscher bzw. Rauchgaswärmetauscher für Ihren Bullerjan® Holzofen oder Ihren Bruno Warmluftofen bestellen.

Die Funktionsweise eines Rauchgaskühlers ist so simpel wie genial. Der Abgaswärmetauscher wird als Ersatz für ein Element des Kaminrohrs mittels einfacher Steckverbindung montiert und stellt im Prinzip nichts anderes als ein modifiziertes Ofenrohrstück dar. So steht Ihnen der Abgaswärmetauscher Kamin und Kaminofen in Bezug auf die Ausnutzung der Heizleistung bestmöglich zur Seite. Im Prozess, wo der Abgaswärmetauscher Kaminofen unterstützt, kann die Energie, die normalerweise als Rauch nach außen geleitet wird, wieder in Heizenergie umgewandelt werden. 

Der Warmlufttauscher für den Kamin besteht aus einem doppelten Metallzylinder, dessen innere Rohrleitung den Maßen des Kaminrohrs entspricht. In der Ummantelung am Abgaswärmetauscher befinden sich mehrere Kanäle. Durch diese Einlässe strömt kühle Luft aus dem Raum von unten ein, wird am heißen Rohr erhitzt und anschließend als wärmere Luft oben wieder abgegeben. Der Temperaturunterschied vom unteren zum oberen Ende des Luftkanals erzeugt eine thermische Konvektion, also eine anhaltende Strömung, die kontinuierlich Raumluft erwärmt und so für eine gleichmäßige Aufheizung sorgt.

Bei der Montage des Warmlufttauschers ist darauf zu achten, dass die Temperatur im Schornstein nicht zu stark absinkt. Wenn sich die Abgase des Ofens, die normalerweise zwischen 280 °C und 380 °C heiß sind, zu sehr abkühlen, kann sich unerwünschtes Kondensat im Rohr bilden, was wiederum zur Versottung des Kamins führen kann, wobei Feuchtigkeit in die Mantelsteine des Ofens eindringt. So können beim Kamin Abgaswärmetauscher auch zu einem Nachteil werden. Um dies zu vermeiden, können genaue Auskünfte zur richtigen Produktwahl vom Schornsteinfeger eingeholt werden. Ansonsten ist der Abgaswärmetauscher kamin- und kaminofengeeignet und sorgt für noch mehr Freude und Effizienz im Umgang mit Ihrer Heizquelle.