Wellrohr & Formstücke

Solarwellrohr ist eine flexible und günstige Variante Solarthermieanlagen anzuschließen. In einem Solarwellrohr "Twin Flex" sind Zu- und Ableitung in einem Strang zusammengefasst.

Durch die Flexibilität der Rohre brauchen sie sich um Winkel und Übergänge keine Gedanken mehr machen - das Solarwellrohr ist flexibel genug.

Beachten Sie auch unsere Komplettsets, bei der wir die benötigte Verschraubung schon mit beigelegt haben, hier lässt sich eine Menge Geld sparen.

Weiter zum Kaufberater
Expertentip
Tipps vom Experten
Eine praktikable und preiswerte Lösung für den Aufbau einer Solarleitung ist die Verwendung von vorisoliertem Edelstahl-Doppelwellrohr (Twin-Flex). Es reduziert den Verlege-Aufwand, minimiert Fehlerquellen und weist eine sehr gute Isolationswirkung auf. Der Innendurchmesser der Solarleitung spielt eine wichtige Rolle und orientiert sich an der installierten Kollektorfläche. Bis 12 m² Kollektorfläche sollte er 16 mm, von 12 bis 20 m² Kollektorfläche sollte er 20 mm betragen.

TOP ANGEBOTE

Installationszubehör bis ins Detail

Auch unsere Edelstahlwellrohre können Sie bei all Ihren wassergeführten Kaminöfen oder thermischen Solaranlagen einsetzen. Diese sind ebenfalls aus hochwertigem Edelstahl gefertigt, wenngleich sie dennoch aufgrund der hohen Flexibilität sehr einfach zu verlegen sind und kein Löten oder Schweißen benötigen. Die parallel gewellten Präzisions-Edelstahlwellrohre haben darüber hinaus eine Chrom-Nickel-Stahllegierung, so dass sie nicht nur säure-, hitze-, vibrations- und druckbeständig, sondern zugleich auch korrosionsbeständig sind.

Unsere Edelstahlwellrohre erfüllen die Bedingungen nach der ISO-Norm 10380 und können in einem Temperaturbereich von -270°C bis +600°C sowie einem maximalen Betriebsdruck bis ca. 8 bar eingesetzt werden. Damit das zu transportierende Medium nicht sofort abkühlt, ist eine Vliesisolierung sehr empfehlenswert. Die Rohrverbindungssysteme aus unserem Sortiment beinhalten Solardoppelnippel, eine Klemmringverschraubung, eine Schnellkupplung Easy-Click etc.

Diese Anschlüsse dienen dazu, um zwei Rohrleitungen miteinander zu verbinden oder um eine Verbindung von einer Pumpe auf ein Rohr zu ermöglichen. Die Klemmringverschraubung wird an Ihre Kollektoren (Solaranlage) angeschlossen und kann dann in Kombination mit der Anschlussverschraubung mit einem Edelstahlrohr verbunden werden. Die Schnellkupplungen der Marke ?Easy-Click? sind ein Installationssystem, welches jedem Heimwerker die Möglichkeit bietet, mit einfachsten Mitteln das eigene Heizungs-, Trinkwasser- oder Solarinstallationssystem mit den Rohrleitungen sicher, langlebig und schnell sowie nicht zuletzt auch kostengünstig installieren zu können.

Das Easy-Click Installationssystem bietet Ihnen hierbei eine große Zahl von verschiedenen Anschlussverschraubungen, die es Ihnen ermöglichen, den Übergang zu den verschiedensten Geräten und Systemen zu realisieren. Dabei ist die Verarbeitung und Handhabe ganz leicht und Fachkenntnisse sind nicht erforderlich: Schneiden Sie einfach Ihr Heizungs- oder Solarrohr gerade ab, stecken Sie anschließend das Rohr in die Verschraubung ein und ziehen Sie schließlich die Überwurfmutter bis zum Anschlag fest - voilà, fertig ist die Installation!

Da unsere Schnellkupplungen metallisch abdichten, benötigen Sie keine weiteren Dichtungsmaterialien wie beispielsweise Hanf oder eine Dichtungspaste. Die Isolierungen, die Sie bei uns erhalten können, bestehen jeweils zu 100% aus Vlies. Sie können unsere Isolierung sowohl einzeln, aber auch als Bestandteil unserer ?Twin Flex?-Leitungen in verschiedenen Stärken von 13 mm oder 20 mm sowie gleichfalls auch in unterschiedlichen Längen erhalten, ganz nach Ihrem Bedarf. Die Isolierung ist hierbei äußerst stabil und reißfest und gemäß der DIN 4102-B1 ebenfalls schwer entflammbar.

Weiterhin sind unsere Isolierungen nicht nur resistent gegenüber jeglicher Form von Feuchtigkeit, sondern können der Umwelt zuliebe auch recycelt werden. Gleichfalls garantieren wir Ihnen eine UV-Beständigkeit von über 3 Jahren. Kugel- bzw. Absperrhähne sind notwendige Bestandteile einer Armatur und gehören zum unverzichtbaren Installationszubehör von Heizanlagen.

Sie finden daher in unserem Shop auf www.ofenseite.com eine große Auswahl dieser Zubehörteile aus Messing. Diese sind nicht nur korrosionsbeständig, sondern haben wegen geringer Verschleißwerte auch eine hohe Langlebigkeit. Über Ihre Heizungsarmatur wird der Durchfluss des Wassers in der Anlage und die Wärmeversorgung geregelt. Ein wichtiges Bauteil dieser Armatur ist dabei der Absperrhahn. Dieser Kugelhahn verhindert durch seine spezielle Konstruktion, dass Wasser im Heizkreislauf unkontrolliert durchfließen kann. Genau aus diesem Grund wird dieses Bauteil auch als Absperrhahn bezeichnet. Mit den Kugelhähnen wird jedoch nicht der Durchfluss reguliert, da anderenfalls Strömungsstörungen auftreten würden.

Der Absperrhahn gibt ?lediglich? den Durchfluss ganz frei oder gar nicht. Ein Absperrhahn hat außerdem den weiteren Vorteil, dass im Fall eines Defekts eines Bauteils innerhalb ihres wassergeführten Systems nicht das gesamte System entleert werden muss, um die einzelnen Komponenten auszutauschen. Als Ventil ist der Absperrhahn mit den Heizungsrohren verbunden und leitet das Wasser im Heizungssystem. Angeschlossen wird der Kugelhahn über Verbindungsteile wie Gewinde, Muffen oder Flansche.

Die Bedienung kann manuell oder elektrisch über ein Zonenventil erfolgen. Unsere Kugelhähne bestehen aus besonders korrosionsbeständigem Messing und verfügen über Hebelgriffe oder Flügelgriffe. Im Inneren des Kugelhahns befindet sich eine Kugel mit Bohrloch. Diese dient als Absperrkörper und sorgt dafür, dass nur Wasser durch den Kugelhahn fließt, wenn dieser geöffnet ist. Die Kugel ist deshalb unmittelbar mechanisch mit dem Hebel über einen Drehantrieb verbunden.

Wird der Absperrhahn aufgedreht, dreht sich die Kugel im Hahn um 90 Grad so, dass das Loch sich zur Leitung hin öffnet und die Flüssigkeit durchlaufen kann. Unsere Rückschlagventile bieten wir Ihnen mit einer innenliegenden Feder aus Edelstahl an. Diese sind für einen Temperaturbereich von -20 °C bis zu + 120°C ausgelegt und in unterschiedlichen Zollgrößen beginnend mit ½?? bis hin zu 2?? erhältlich. Mit der eingebauten Feder erfolgt der Durchfluss Ihres Fließmediums erst ab einem bestimmten Druck (bei uns 0,05 bar). Die Rückschlagventile kommen bei unterschiedlichen Speichumladungen zum Einsatz und verhindern dabei die Entladung Ihres Pufferspeichers im Sinne einer Schwerkraftbremse. Insgesamt funktionieren Sie rein nach mechanischen Prinzipien, so dass sich eine Steuerung derselben erübrigt. Zudem kann das Rückschlagventil kinderleicht in Ihre Leitung installiert werden ? im Fall eines Rückschlagventils mit Federdruck sogar auch horizontal. Mit unserem Verrohrungs- und Anschlusszubehör bieten wir Ihnen hier im Sortiment aus einer Hand fast alles für die Installation Ihres wassergeführten Kaminofens, Holzvergaserkessels oder Ihrer thermischen Solaranlage.

Sie werden sehen, dass Ihnen dadurch die Installation durch Eigenleistung nahezu mühelos von der Hand gehen wird.