Ofenrohr Strahlungsschutz 25 cm

Farbe
Größe
27,99 EUR
ab 22,76 €

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

ArtikelNr.:
1930369
lieferbar
Kostenloser Versand
Spezifikation
  • Ofenrohr Strahlungsschutz 25 cm
  • Durchmesser: wählbar
  • Beschichtet mit Senothermlack
  • Material: Stahl
  • Farbe: Schwarz oder Gussgrau

Wo gefeuert wird, entsteht bekanntlich Hitze. Doch die ist nicht an allen Stellen erwünscht und kann auch zu erheblichen Schäden, Verletzungen oder gar zu Bränden führen. Vor allem im Innenbereich ist also Vorsicht geboten. Damit Ihre Ofenrohre nach außen etwas kühler sind, können Sie den Ofenrohr Strahlungsschutz 25 cm nutzen. Er wird einfach an das bestehende Ofenrohr angebracht und bildet eine zweite Oberfläche bzw. vergrößert insgesamt die Oberfläche des Ofenrohres. Dadurch kann die Wärme besser an den Raum abgegeben werden und der Strahlungsschutz ist kühler als das Ofenrohr. Auf diese Weise schützen Sie Möbel und Bauteile in der Nähe. Der Strahlungsschutz ist für den Sichtbereich geeignet und in Gussgrau oder Schwarz erhältlich. Er kann an alle Ofenrohre angebracht werden, die von einem Kaminofen oder von Regelfeuerstätten für Festbrennstoffe wie z.B. Torf abgehen. Den 25 cm langen Strahlungsschutz gibt es für die Durchmesser 120 / 130 / 150 / 160 / 180 / 200 mm. Somit ist er für viele Ofenrohre geeignet.

Frage zum Produkt
Frage von Sven H. , 06.12.2017
Hallo, ich habe einen 26cm Abstand zu meiner Holzvertäfelung. Der Schornsteinfeger hat gesagt es gibt dafür so eine Art Dach. Kann ich auch das obengenannte nehmen und das montieren?
Antwort von Ralf Weber, 06.12.2017
Sehr geehrter Herr H., den Strahlungsschutz können Sie dafür verwenden. Besprechen Sie das aber bitte nochmals mit Ihrem Schornsteinfeger. Laut Zulassung des Strahlungsschutzes können Sie den Abstand des Rohres zu brennbaren Bauteilen auf 40 cm verringern!
Frage von Theo S., 21.11.2017
Hallo, unser Kaminfeger hat den Abstand des Rauchrohres zur Panelendecke beanstandet. Keine 45 cm nur 25 cm. Rohrdurchm. 150 mm. Meine Frage - Genügt ein Strahlungsschutz um den Mangel zu beheben. Wie ist der Abstand der Halterungen - der Abstand vom Rohr bis zur Wand 22 cm?
Antwort von Ralf Weber, 21.11.2017
Sehr geehrter Herr S., der Abstand zwischen Rohr und Strahlungsschutz beträgt ca. 50 mm. Vom Strahlungsschutz zu brennbaren Bauteilen kann der Abstand auf 400 mm festgelegt werden.
Bewertungen (1)
5.0 / 5.0
Alles top .
5 von 5 29.01.2019

Es ist so toll. Ich kann das Ofenrohr viel näher an der Wand entlangführen und nichts fängt Feuer, so wie vorher. :))))

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Artikelbewertung