Willkommen auf unserem Blog

Aktuelle News und Wissenswertes bei ofenseite.com

Dreischaliger Schornstein: Was bedeutet das?

Veröffentlicht am 01.07.2020 08:00 | 0 Kommentare

Wenn Sie einen Hausbau planen, stellt sich automatisch die Schornsteinfrage. Aber auch wenn Sie eine alte Heizungsanlage ersetzen oder einen Kaminofen anschaffen möchten, kann ein neuer Schornstein nötig werden. Im Internet finden sich diesbezüglich allerlei Hinweise zu den Vorteilen eines dreischaligen Schornsteins. Wir erklären, was es mit diesem Schornsteintyp auf sich hat, was wirklich seine Vorteile sind und wo sich ein solcher Schornstein gut einsetzen lässt.

Rund um den Kamin - Drosselklappe: Funktion und Bedienung

Veröffentlicht am 29.06.2020 08:00 | 0 Kommentare

Als Kaminofen-Besitzer sind Sie stolz darauf, auf nachhaltige Weise mit dem nachwachsenden Brennstoff Holz zu heizen. Es ist Ihnen ein Anliegen, diesen Brennstoff so effizient wie möglich zu nutzen. Die Drosselklappe (auch Zugbegrenzer genannt) kann Ihnen dabei helfen. Wir erklären Ihnen, welcher Ofen von diesem Zubehör profitiert und wie Sie mit dem Zugbegrenzer den Brennvorgang optimal steuern. 

Solaranlage planen: Wichtige Überlegungen und Checkliste für Solarthermie

Veröffentlicht am 24.06.2020 08:00 | 0 Kommentare

Sicher haben Sie als Immobilienbesitzer schon einmal mit dem Gedanken gespielt, Sonnenenergie für Heizung und Warmwasser zu nutzen. Diese Energie ist schließlich sauber und zudem frei verfügbar. Damit aus dem Gedankenspiel ein reales Projekt werden kann, geben wir Ihnen im Folgenden grundlegende Hinweise sowie einen Leitfaden für die Planung einer Solaranlage. Dabei wird es nur um Solarthermie gehen, also die Erwärmung von Wasser durch Sonnenlicht, nicht um Stromerzeugung mit Photovoltaik-Anlagen.

Kann man einen wasserführenden Kaminofen direkt an die Heizung anschließen?

Veröffentlicht am 22.06.2020 08:00 | 0 Kommentare

Es liegt ja eigentlich nahe: Wenn schon einen neuen Kaminofen anschaffen, warum dann nicht einen, der an die Heizungsanlage angeschlossen werden kann? Ein wasserführender Kaminofen erwärmt nicht nur die Raumluft, in seiner Wassertasche erzeugt er auch Warmwasser. Wie dieses im Haus genutzt werden kann und wie der Ofen wasserführend in Ihr Heizungs- und Brauchwassersystem eingebunden werden kann, das erklären wir im Folgenden.

Thema Dauerbrand: Wie Sie den Kohleofen richtig heizen

Veröffentlicht am 19.06.2020 08:00 | 0 Kommentare

Ein Holzkaminofen sorgt schnell für angenehme Wärme im Raum. Wenn es sich jedoch nicht gerade um eine Speichersteinanlage handelt, müssen Sie ca. 1x pro Stunde Holz nachlegen, um die Wärme zu halten. Doch es gibt eine Alternative. Dauerhafte Wärme ohne das "lästige" Nachlegen ermöglicht Ihnen ein Kaminofen, der nach dem Dauerbrandprinzip arbeitet. Was Sie über diese Form der Heizung wissen müssen und wie Sie damit richtig heizen, erfahren Sie jetzt.

Reinigung und Wartung bei Warmwasserspeichern

Veröffentlicht am 17.06.2020 08:00 | 0 Kommentare

Warmwasserspeicher und Boiler versorgen das Heizungs- und Brauchwassersystem mit temperiertem Wasser. Obgleich moderne Warmwasserspeicher oft als wartungsfrei bezeichnet werden, unterliegen einige Elemente wie die Korrosions-Anode einem natürlichen Verschleiß. Die ständige Bereithaltung des warmen Wassers begünstigt außerdem die Bildung von Kalk sowie die Ansammlung von Keimen. Für eine einwandfreie Funktionalität ist eine regelmäßige Wartung wichtig. Dient der Speicher der Trinkwasserversorgung, ist die Reinigung und Wartung aus gesundheitlichen Gründen zwingend erforderlich.

Solar: Die verschiedenen Möglichkeiten der Kollektor-Montage

Veröffentlicht am 15.06.2020 08:00 | 0 Kommentare

Mit einer Photovoltaik- oder Solarthermieanlage kann aus Sonnenlicht umweltschonend Strom oder Warmwasser für Badezimmer, Küche und Heizung erzeugt werden. Die für die Solaranlage nötigen Kollektoren müssen dabei an einer geeigneten Stelle am Haus oder in dessen Nähe montiert werden. Bei der Auswahl des richtigen Platzes spielen praktische Überlegungen genauso wie ästhetische Gesichtspunkte eine Rolle. Hier erfahren Sie, welche Möglichkeiten der Solarkollektor-Montage Sie haben.

Sollte man Brennholz abdecken oder nicht?

Veröffentlicht am 10.06.2020 08:00 | 0 Kommentare

Damit das Feuer in Ihrem Kamin ordentlich brennt, braucht es fachgerecht gelagertes Brennholz. Die Scheite müssen richtig gestapelt und am richtigen Ort gelagert werden. Eine Frage, die unter Kaminfreunden immer wieder auftaucht, lautet: "Soll das Holz abgedeckt werden oder nicht?" Dieser Artikel erläutert das Pro und Contra. Außerdem befasst er sich mit der Frage, wie eine zweckmäßige und umweltgerechte Abdeckung aussehen könnte.

Der perfekte Grillrost: Gusseisen oder Edelstahl oder emailliert?

Veröffentlicht am 08.06.2020 08:00 | 0 Kommentare

Beim Grillen spielt der Grillrost als Teil der Ausstattung eine wichtige Rolle. Sie bekommen ihn in verschiedenen Ausführungen und Materialien. Möglich sind Grillroste aus Edelstahl, Gusseisen oder emailliertem Stahl. Dabei kommt es vor allem darauf an, was für Sie beim Grillen wichtig ist: einfaches Reinigen oder ein optimales Branding? Welcher Rost am besten zu Ihnen passt, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Die Königsklasse des Grillens: Holy Trinity BBQ

Veröffentlicht am 03.06.2020 08:00 | 0 Kommentare

Sie haben sich einen richtig guten Grill oder Smoker zugelegt und sind nun auf der Suche nach einer wahren Herausforderung? Wenn Würstchen und Burger für Sie grilltechnisch und kulinarisch ziemlich ausgereizt sind, dann sollten Sie sich vielleicht in der Königsdisziplin des Barbecue versuchen. "Holy Trinity", also "Heilige Dreifaltigkeit" wird sie genannt. Wie Sie eine profane Rinderbrust in eine Geschmacksoffenbarung verwandeln sowie weiteren Tipps zu Rezepten und Grill-Hardware lesen Sie hier.

Ist der Betrieb eines Werkstattofens in der Garage erlaubt?

Veröffentlicht am 29.05.2020 08:00 | 0 Kommentare

Einfach anzünden und los? Leider darf ein Kaminofen praktisch nie einfach so in Betrieb genommen werden, ohne vorher diverse Vorschriften zu erfüllen. Wir erklären, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, damit der Inbetriebnahme des Werkstattofens in der Garage nichts mehr im Wege steht.

Modern heizen mit einer Wärmepumpe und wasserführendem Kaminofen

Veröffentlicht am 25.05.2020 08:00 | 0 Kommentare

Sie möchten mit einem klassischen Holzofen heizen, aber gleichzeitig die Möglichkeiten moderner Heizungssysteme erforschen? Dann kombinieren Sie doch einfach beide Elemente: Eine Luft-Wasser-Wärmepumpe zusammen mit einem klassischen Kamin kann genau richtig sein. Welcher Ofen dafür infrage kommt, worauf Sie achten sollten und welche Kosten auf Sie zukommen können, klären wir jetzt.

Was? Wann? Wo? Brennholz kaufen: Wissenswertes und Tipps

Veröffentlicht am 22.05.2020 08:00 | 0 Kommentare

Wer in seinem Haus mit einem Kaminofen, Kamineinsatz oder einer Holzheizung heizen möchte, braucht regelmäßig Brennholz. Dabei spielt der Preis ebenso eine Rolle wie die Beschaffenheit und die Brennfähigkeit des Holzes. Kaminholz bekommen Sie direkt beim Holzlieferanten, bei Waldbesitzern und im Handel. Sie können sich das Brennmaterial liefern lassen oder beim Produzenten abholen. Insbesondere dann, wenn Sie größere Mengen benötigen, weil die Holzheizung Ihre Hauptwärmequelle ist, sollten Sie auf die Kosten und die Eigenschaften achten, die das Kaminholz mitbringen soll. 

Vor dem Kauf des Pufferspeichers: Größe berechnen

Veröffentlicht am 20.05.2020 08:00 | 0 Kommentare

Wasser kann Wärme speichern und diese dann über längere Zeit hinweg wieder abgeben. Was im Kleinen bei der guten alten Wärmflasche prächtig funktioniert, das lässt sich auch für Ihre Heizung nutzen. Gerade bei der Wärmegewinnung aus nicht-fossilen Energieträgern können Pufferspeicher mit Wasser für ein Mehr an Komfort und Effizienz sorgen. Wir sagen Ihnen, wie Sie einen solchen Speicher bei Neuplanung oder Nachrüstung Ihrer Anlage richtig dimensionieren - abhängig von Ihrer Haushaltsgröße und der Art der Wärmegewinnung. Denn auf die Größe kommt es an.

Ist ein Kamin mit Wassertasche sinnvoll?

Veröffentlicht am 18.05.2020 08:00 | 0 Kommentare

Ein mit Holz betriebener wasserführender Kaminofen bringt gleich drei Vorteile ins Haus: Die natürliche Wärme und Ästhetik eines Holzfeuers; einen Beitrag zur Wassererwärmung; und einen Beitrag zur Heizung. Die meisten wasserführenden Kamine ergänzen die konventionelle Heizungsanlage nur - aber einige Modelle sind auch so ausgelegt, dass sie Ihre gesamten Räumlichkeiten mit Warmwasser und Heizungswärme versorgen können. Wir werfen einen Blick auf die Vor- und Nachteile dieser Technik und befassen uns mit der Frage, ob eine Teil- oder Vollversorgung sinnvoll ist.

Braunkohle vs. Steinkohle: Was eignet sich besser zum Heizen?

Veröffentlicht am 15.05.2020 08:00 | 0 Kommentare

Kohle war lange Zeit der Hauptbrennstoff in Deutschland, auch jetzt wird sie immer noch genutzt. Energie steckt sowohl in Braunkohle als auch Steinkohle - aber wo genau liegt der Unterschied und wie schneidet jeder Brennstoff im Vergleich ab? Wir schauen uns beide Energieträger aus der Nähe an und klären, welcher Kohle Sie unter welchen Bedingungen den Vorzug geben sollten.

Flach- oder Röhrenkollektor? Solarkollektoren im Vergleich

Veröffentlicht am 13.05.2020 08:00 | 0 Kommentare

Bei der Frage, ob bei Solarthermie ein Flach- oder ein Röhrenkollektor besser ist, scheiden sich die Geister. Je nach Planungsvorhaben, örtlichen Gegebenheiten und Anwendungsgebiet, haben beide Arten Ihre Vorzüge. Damit Sie einen Überblick bekommen, beleuchten wir in diesem Beitrag verschiedene Aspekte der Solarkollektoren im Vergleich. 

Holzheizung als Zentralheizung: Die verschiedenen Möglichkeiten

Veröffentlicht am 08.05.2020 08:00 | 0 Kommentare

Holz als Brennstoff - das klingt nach dem letzten Jahrhundert. Keinesweg! Es steht in erster Linie für eine nachhaltige Art des Heizens. Eine passend konfigurierte und fachgerecht bediente Holzheizung kann durchaus als Zentralheizung fungieren oder zumindest mit dieser verbunden werden. Das Thema Heizen mit Holz eröffnet eine Vielzahl an Möglichkeiten der Anlagentechnik und Brennstoffe. Denn Holz ist nicht gleich Holz. Wir bieten Ihnen hier einen Überblick über den interessanten Gestaltungsspielraum.

Pellet ist nicht gleich Pellet: Was Sie zur Holzpellets-Norm wissen sollten

Veröffentlicht am 06.05.2020 08:00 | 0 Kommentare

Öfen und Heizkessel für Holzpellets werden im Rahmen der Förderung des Heizens mit erneuerbarer Energie staatlich gefördert. Das macht sie zu einer auch finanziell interessanten Alternative auf dem Heizungsmarkt. Aber was sind eigentlich Pellets, wie werden sie hergestellt und wie kann man ihre Qualität beurteilen? Gibt es ein Qualitäts-Zertifikat? Im Folgenden beantworten wir diese wichtigen Verbraucherfragen, damit Sie die richtige Wahl bei Ihren Holzpellets treffen können.

Heizwerte und Brennwerte von Holz im Überblick

Veröffentlicht am 04.05.2020 08:00 | 0 Kommentare

Kaminofenbesitzer müssen sich ein wenig Grundwissen aneignen. Beim Kauf von Brennholz fallen immer wieder die Begriffe Heizwert und Brennwert. Wie verhalten sich diese Begriffe zueinander? Was sagen sie über die Brennholz-Qualität aus? Wodurch werden sie beeinflusst? Dieser Artikel klärt die beiden Begrifflichkeiten und einige andere Maßgaben, die im Zusammenhang mit Kaminholz fallen. 

Pelletheizung mit Solarthermie - die nachhaltige Kombination

Veröffentlicht am 29.04.2020 08:00 | 0 Kommentare

Die Kombination aus Pelletheizung und Solarthermie erweist sich nicht nur als das perfekte Doppel, sondern vor allem als ausgesprochen umweltfreundliche Heizung: Beide Komponenten setzen auf erneuerbare Energien und ergänzen sich hervorragend. Was Sie dabei beachten sollten und von welchen Förderungen Sie profitieren können, wenn Sie mit dieser Kombination heizen wollen, das erfahren Sie im Folgenden.

Was bringen Solaranlagen im Winter oder an bewölkten Tagen?

Veröffentlicht am 27.04.2020 08:00 | 0 Kommentare

Auf den ersten Blick erscheint es unlogisch: Wenn die Solaranlage für Heizung und Erzeugung von Energie explizit benötigt wird, nämlich im Winter, scheint die Sonne deutlich weniger. Im Sommer hingegen ist die Heizungsunterstützung gar nicht notwendig, dafür scheint die Sonne viel öfter und intensiver. Und doch lässt sich die Solaranlage das ganze Jahr über sinnvoll nutzen. Wie und warum das funktioniert, erfahren Sie im Folgenden.

Ölofen reinigen: Eine Anleitung und wichtige Infos

Veröffentlicht am 20.04.2020 08:00 | 1 Kommentar

Ihre kompakte Bauweise und die schnelle Wärmeerzeugung macht die bewährten Ölöfen zu einer beliebten Raumheizung. Eine anheimelnd gemütliche Atmosphäre erzeugen diese Öfen obendrein. Sie sind einfach zu bedienen, doch eine regelmäßige Reinigung ist für ihr einwandfreies Funktionieren unabdingbar. Lesen Sie dazu unsere Infos, falls Sie einen Ölofen erwerben wollen oder bereits besitzen. Und als praktische Hilfe geben wir Ihnen eine Schritt-für-Schritt Anleitung zum Säubern Ihres Ölofens.

Der passende Kaminbausatz: modern oder rustikal?

Veröffentlicht am 17.04.2020 08:00 | 0 Kommentare

Mit einem Kaminbausatz können Sie sich den Traum vom eigenen individuellen Kamin erfüllen. Unter den Bausätzen der verschiedenen Hersteller finden Sie sicher einen, der von seiner Leistung, seinen Abmessungen und möglichen Extras zu Ihnen und Ihrer Wohnung passt. Vergessen Sie aber nicht, bei der Planung für den Kamin auch auf die "äußeren Werte" zu achten. Denn der fertige Kamin wird Sie und Ihre Inneneinrichtung für eine lange Zeit begleiten. In diesen Beitrag stellen wir Ihnen rustikale bis moderne Modelle vor.

Welche Aufgaben des Schornsteinfegers kann man auch selbst machen?

Veröffentlicht am 15.04.2020 08:00 | 0 Kommentare

Welche Aufgaben hat der Schornsteinfeger eigentlich? Kann man seinen Schornstein selber reinigen oder muss das der Mann in Schwarz machen? Welche Aufgabenbereiche konkret in die Pflicht des Schornsteinfegers fallen, welche Tätigkeit durchgeführt wird und wo Sie selbst zuständig sind, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Holzvergaser mit Solar: die effiziente Kombination

Veröffentlicht am 08.04.2020 08:00 | 0 Kommentare

Sie wollen effizient heizen? Dann prüfen Sie doch die Kombination aus Holzvergaserkessel und Solaranlage als Heizung. Die Kosteneinsparung kann sehr hoch ausfallen und den Zugriff auf fossile Brennstoffe gänzlich absenken. Der Weg dorthin ist allerdings mit anfangs recht umfangreichen Kosten gepflastert, die sich jedoch rasch wieder amortisieren und durch Förderung gesenkt werden können. Alles, was Sie zu dieser Anlagenkombination wissen müssen, verraten wir Ihnen hier!

Welches ist das beste Material für die Feuerschale: Edelstahl, Gusseisen oder Beton?

Veröffentlicht am 06.04.2020 08:00 | 0 Kommentare

Eine Feuerschale ist ein schöner Blickfang im Garten oder auf der Terrasse. Sie spendet Licht und Wärme, mit verschiedenem Zubehör eignen sich etliche Modelle auch zum Grillen. Bei der Anschaffung kommt es aber auch auf die Beschaffenheit des Materials an. Feuerschalen sind in vielen verschiedenen Materialien erhältlich. Aber welches ist das beste und welche Feuerschale rostet nicht wenn sie draußen steht? Bei der Entscheidung geht es neben der Optik natürlich auch um die Verwendungsmöglichkeiten und die Kosten.

Welcher Untergrund ist für eine Feuerschale geeignet?

Veröffentlicht am 03.04.2020 08:00 | 0 Kommentare

Neben Wärme und Licht verbreiten Feuerschalen und Feuerkörbe ihre ganz eigene Atmosphäre. Je nachdem, welches Größe Sie wählen, können Sie Ihren Tag am Feuer mit Familie und/oder Freunden ausklingen lassen. Außerdem lassen sich Feuerschalen, anders als eine feste Feuerstelle, räumlich mobil und flexibel einsetzen. Setzen Sie also wahlweise und nach Tagesstimmung Ihren Garten oder Ihre Terrasse effektvoll ins rechte Licht. Wir sagen Ihnen, was Sie beim Aufstellen beachten müssen und welcher Untergrund sich für eine Schale eignet.

Welches Grillthermometer ist das beste für mich und wie benutze ich es?

Veröffentlicht am 01.04.2020 08:00 | 0 Kommentare

Wer am Grill perfekte Ergebnisse erzielen möchte, kommt um ein Grillthermometer nicht herum. Wo früher vor allem Kugelgrills standardmäßig mit einem analogen Deckelthermometer ausgestattet waren, reicht die Auswahl heute von Thermometern mit digitaler Anzeige bis hin zu Hightech Geräten, die per Bluetooth oder WLAN Funktion mit dem Smartphone gekoppelt werden. Egal ob zur Überprüfung der Temperatur im Grillinnenraum oder direkt im Fleisch: moderne Geräte überzeugen mit Technik und Design. Damit Sie nicht den Überblick verlieren und den passenden Temperaturfühler für Ihre nächste Grillparty finden, haben wir die wichtigsten Informationen zu Funktion und Anwendung für Sie zusammengestellt. 

Die Bedeutung von Abgastemperatur und Wirkungsgrad beim Kaminofen

Veröffentlicht am 30.03.2020 08:00 | 0 Kommentare

Ob klassische Gasheizung oder ein moderner Kamin - die Wärmeeffizienz sollte bei Ihrer Kaufentscheidung immer einen hohen Stellenwert einnehmen. Die jeweils angegebenen Werte und Daten müssen immer in Zusammenhang gebracht werden. Ansonsten kommt es schnell zu Verständnisproblemen. Zwei wichtige Begriffe in diesem Zusammenhang sind der Wirkungsgrad und die Abgastemperatur. Wir erklären Ihnen in diesem Beitrag explizit diese beiden Begriffe und beleuchten den Hintergrund.

Gegen Wasser im Schornstein: der Kondensatablauf

Veröffentlicht am 27.03.2020 08:00 | 1 Kommentar

Heiße Flammen in Kamin und Heizkessel, aber Wasser im Schornstein - was ist da passiert? Physikalisch lässt sich das lästige Phänomen recht einfach erklären. Doch muss man etwas dagegen unternehmen? Wir erklären Ihnen, woher dieses Wasser kommen kann und worauf Sie beim laufenden Betrieb von Heizung oder Kamin achten müssen. Außerdem erläutern wir, wie die kondensierte Flüssigkeit aufgefangen und entfernt werden kann. Und geben einen Tipp, den Sie bei einer Schornsteinplanung für den neuen Kamin berücksichtigen sollten.

Keine Wissenschaft: Wie Sie Brennholz richtig lagern

Veröffentlicht am 25.03.2020 08:00 | 0 Kommentare

Soll das Feuer in Ihrem Kamin kräftig lodern und die gewünschte Wärme verbreiten, brauchen Sie getrocknetes Brennholz in passender Größe. Die Frage der richtigen Lagerung von Kaminholz ist daher unumgänglich. Nutzen Sie die folgenden Tipps zum richtigen Lagern, um Scheit für Scheit Ihr Kaminfeuer genießen zu können.

Ist der Einsatz einer Ofenrohr Reduzierung erlaubt?

Veröffentlicht am 23.03.2020 08:00 | 0 Kommentare

Eine Rauchrohr Reduzierung ist immer dann notwendig, wenn das Ofenrohr einen größeren Durchmesser hat als der Anschluss an den Schornstein. Der Gesetzgeber schreibt jedoch einige Dinge vor, auf die Sie achten sollten - und welche das sind, was es mit den Erweiterungen auf sich hat und vieles mehr erfahren Sie jetzt.

Passt fast überall: Eck-Kaminbausatz

Veröffentlicht am 19.03.2020 08:00 | 0 Kommentare

Heizen mit Holz liegt im Trend! Aber welche Ofenvariante ist die richtige für Ihr Zuhause? Vor dem Kauf oder Aufbau eines Kaminofens spielt der Aufstellungsort eine wichtige Rolle. Maßgeblich sind die baulichen Voraussetzungen, hauptsächlich die Anschlussmöglichkeiten an den Schornstein, aber auch der Grundriss des Raumes ist wichtig. Wenn Sie sich für einen Eckkamin entscheiden, der massiv gebaut sein soll, müssen Sie aber nicht direkt den Ofenbauer rufen, sondern können einen Eckkaminbausatz einbauen. Informieren Sie sich jetzt über die Besonderheiten dieser Bausätze und wofür sie gut geeignet sind! 

Kann man einen Kaminofen mit Wassertasche nachrüsten?

Veröffentlicht am 17.03.2020 08:00 | 0 Kommentare

Während ein gewöhnlicher Ofen die Wärme als Strahlung oder mittels Konvektion nur an seinen Aufstellraum abgibt, kann ein wasserführender Kaminofen dank seines Anschlusses an das Heizsystem auch andere Räume beheizen oder das Brauchwasser erwärmen. Wer schon einen Ofen hat, der nicht mit Wassertasche ausgestattet ist, diesen jetzt aber gerne effizienter nutzen möchte, muss einige Dinge beachten. Ob man einen Ofen zu einem wasserführenden Modell umrüsten kann und was man dabei beachten muss, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Kann man gerissene Schamottsteine reparieren?

Veröffentlicht am 12.03.2020 08:00 | 0 Kommentare

Ein Kaminofen verbreitet nicht nur wohlige Wärme und eine heimelige Atmosphäre, wenn die Holzscheite knisternd verbrennen. Im Vergleich zu anderen Heizquellen erweist sich Holz als ausgesprochen günstig - und das auch für unsere Umwelt. Ausschlaggebend dafür ist jedoch, dass der Kaminofen intakt ist und einwandfrei funktioniert. Schamott ist ein wichtiger Bestandteil, der aber im Gebrauch verschleißt. Was Sie tun können, wenn der Schamottstein gerissen oder gar gebrochen ist, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Hat ein Gaskamin Nachteile gegenüber anderen Öfen?

Veröffentlicht am 05.03.2020 08:00 | 0 Kommentare

Als alternative oder zusätzliche Wärmequelle im Wohnbereich erfreuen sich Kamine und Kaminöfen weiterhin steigender Beliebtheit. Die meisten von ihnen werden mit Brennholz befeuert. Doch auch die Nachfrage nach Kaminen, bei denen die Flammen mit Ethanol oder Gas gespeist werden, hat zugelegt. Für alle, die mit dem Kauf eines Gaskamins liebäugeln, sprechen wir im Folgenden offen dessen Vor- und Nachteile an. Kann der Gaskamin entscheidend gegen den bewährten Kaminofen punkten? Bilden Sie sich Ihre eigene Meinung zu dem Thema!

Solaranlage: Welche Ausrichtung ist am besten?

Veröffentlicht am 04.03.2020 08:00 | 0 Kommentare

Ob Sie in Solarthermie investieren oder eine PV-Anlage montieren wollen - Ausrichtung und Dachneigung spielen bei jeder solarbetriebenen Anlage wichtige Rollen bezüglich der Wirtschaftlichkeit. Allerdings gibt es durchaus Unterschiede, da eine Solarthermieanlage zum Beispiel ein erheblich größeres Lichtspektrum verarbeiten kann, als die deutlich komplexere Photovoltaik-Technologie. Welche die optimale Ausrichtung für einen ordentlichen Ertrag ist, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Arbeiten an der Solaranlage: Befüllen, Spülen, Flüssigkeit tauschen

Veröffentlicht am 03.03.2020 08:00 | 0 Kommentare

Als Besitzer einer neu installierten Solaranlage können Sie Kosten sparen, indem Sie die Anlage selber spülen und mit Solarflüssigkeit füllen. Auch der Austausch von Altflüssigkeit ist im Bereich des Machbaren. Wegen der Ablagerungen empfehlen Experten eine solche Maßnahme alle vier bis fünf Jahre. Nur mit einer sachgemäß gefüllten Anlage holen Sie das Maximum aus jedem Kollektor heraus. Unsere Anleitung versetzt Sie in die Lage, die Flüssigkeit fachgerecht zu tauschen, die Anlage durchzuspülen und neu zu befüllen.

Was ist eine Verpuffung im Kaminofen?

Veröffentlicht am 02.03.2020 08:00 | 0 Kommentare

Der Ofen in Ihrem Haus will nicht so richtig in Gang kommen und das Feuer scheint vor den ersten Flammen bereits erloschen zu sein? Sie wollen schnell neues Brennmaterial nachlegen? Vorsicht! Beim Öffnen der Kamintür könnte unter Umständen eine Stichflamme entstehe, meist begleitet von einem lauten Knall. Der Grund: eine Verpuffung im Ofen. Wir erklären Ihnen in diesem Beitrag, wie Sie diese Situation umgehen können und Ihren Ofen sicher und ordnungsgemäß befeuern.

Was ist das beste Brennholz: Birke oder Buche?

Veröffentlicht am 27.02.2020 08:00 | 0 Kommentare

Wenn man sich unter erfahrenen Ofenbesitzern nach dem Brennholz Ihrer Wahl erkundigt, so erhält man keine einheitliche Antwort. Auffällig ist aber, wie häufig Birke und Buche als persönliche Favoriten beim Kaminholz genannt werden. Deshalb gehen wir jetzt der Frage nach, warum diese Holzarten so beliebt sind und was sie gegenüber anderen auszeichnet. Ein Blick auf die Fakten soll Ihnen helfen, das beste Brennholz für Ihren Kamin und für Ihre individuelle Heizsituation zu finden.

Immer klare Sicht: Scheibenspülung am Kaminofen

Veröffentlicht am 21.02.2020 08:00 | 0 Kommentare

Ein Kaminofen sorgt für angenehme Wärme und eine besonders behagliche Atmosphäre. Wenn die Frontscheibe klar und sauber ist, haben Sie außerdem freie Sicht auf die Flammen im Kamin. Moderne Kaminöfen sind heute standardmäßig mit Scheibenspülungen ausgestattet. Wir erklären, wie sie funktionieren und was Sie dabei beachten müssen. 

Holz ist nicht gleich Holz - was darf in den Kamin?

Veröffentlicht am 20.02.2020 08:00 | 4 Kommentare

Kaminöfen gibt es in unterschiedlichen Varianten und werden je nach Modell mit unterschiedlichen Brennstoffen befeuert. Handelt es sich um einen Ofen, der mit Holz betrieben wird, heißt das aber nicht automatisch, dass Sie beliebiges Holz verfeuern dürfen. Denn es ist zum einen gesetzlich vorgegeben, welche Materialien in einem Kaminofen verbrannt werden dürfen und zum anderen weisen auch die Hersteller deutlich darauf hin, welche Materialien als Brennholz infrage kommen. Welche Dinge Sie auf keinen Fall zum Feuermachen nehmen dürfen und was das beste Kaminholz ist, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Luftzufuhr am Kaminofen: Funktion und Regelung

Veröffentlicht am 19.02.2020 08:00 | 0 Kommentare

Neben gutem, trockenem Brennholz braucht ein Kaminofen vor allem eines: Luft! Und das Geheimnis hierbei ist die richtige Dosierung zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort. Durch eine gezielte Luftzuführung kann die Verbrennung im Ofen optimal ablaufen. Das Ergebnis ist eine hohe Wärmeausbeute bei geringen Verbrennungsresten und wenig Schadstoffen. Wir sagen Ihnen, wie bei Holzöfen die Luftzufuhr technisch realisiert ist und wie Sie in den Brennzyklus regulierend eingreifen können. Auch die Frage, woher die Verbrennungsluft zum Heizen kommen soll, werden wir Ihnen beantworten.

Wie lange sollte Brennholz trocknen?

Veröffentlicht am 18.02.2020 08:00 | 0 Kommentare

Per Gesetz ist in Deutschland das Verfeuern von feuchtem Holz verboten. Die Erste Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes legt fest, dass Brennholz einen Feuchtegrad von unter 25 Prozent aufweisen muss. Waldfrisches Scheitholz hat jedoch noch etwa 60 Prozent Feuchtigkeit. Bevor es in Kaminöfen oder Scheitholz-Feuerungsanlagen verbrannt werden darf, muss es also trocknen. Im Folgenden erfahren Sie, welche Methoden der Brennholztrocknung es gibt, wie lange der Prozess dauert und welche Faktoren ihn beeinflussen. Wir erklären außerdem, warum eine hohe Brennholzfeuchte für Ihren Ofen schädlich ist.

Was tun gegen Holzwürmer im Brennholz?

Veröffentlicht am 17.02.2020 08:00 | 0 Kommentare

Es ist nicht nur dekorativ, sondern auch sinnvoll ein paar Scheite Brennholz in der Nähe des Kaminofens zu lagern, da Holz mit Raumtemperatur schneller brennt. Es kann jedoch vorkommen, dass kleine Insekten aus dem Holz krabbeln. Jetzt heißt es: keine Panik! Handelt es sich bei diesen Käfern wirklich um sogenannte Holzwürmer oder sind es ganz harmlose Holzbewohner? Welche Insekten sich gerne im Holz aufhalten und wie Sie damit umgehen können, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Darum sollten Sie einen Ethanol-Kamin im Außenbereich haben!

Veröffentlicht am 13.02.2020 08:00 | 0 Kommentare

Bei geselligen Abenden und Feiern im Freien ist Feuer immer ein besonderer Magnet. Mit einem Ethanol Kamin auf der Terrasse oder im Garten können Sie die besondere Atmosphäre einer Feuerstelle genießen, ganz gemütlich und ohne den Rauch und den Funkenflug, den man von einem Holzfeuer gewohnt ist. Wir sagen Ihnen, was für einen solchen Kamin im Außenbereich spricht und was Sie unbedingt bei Planung und Kauf beachten sollten.

Was kostet eine Holzheizung mit Holzvergaser?

Veröffentlicht am 12.02.2020 08:00 | 0 Kommentare

Soll eine neue Holzheizung den Weg ins Haus finden, ist zuallererst eine Kostenkalkulation angesagt - aber muss überhaupt alles beachtet werden? Der Preis für Kessel, Holzvergaser & Co. setzt sich nicht nur aus den reinen Anschaffungskosten zusammen, denn eine Holzheizung verursacht natürlich auch im Betrieb Kosten. Damit Sie einen Überblick darüber bekommen, was auf Sie zukommt, sollten Sie jetzt weiterlesen!

Entscheidung beim Kaminkauf: Die Feuerraumauskleidung

Veröffentlicht am 10.02.2020 08:00 | 0 Kommentare

Bevor Sie sich einen Kamin oder einen Kamineinsatz kaufen, ist es sinnvoll, sich mit den verschieden technischen Details und Unterschieden auseinanderzusetzen, wie zum Beispiel der Feuerraumauskleidung. Mit welchem Material sollte der Brennraum im Kamin ausgestattet sein? Von Experimenten wie mit Asbest sind wir inzwischen zum Glück weit abgerückt. Dafür stehen jetzt Stoffe wie Gusseisen, Vermiculite oder Schamotte im Raum. Was die Vor- und Nachteile der diversen Möglichkeiten sind, klären wir jetzt!

Der Schornsteinfeger: Wie oft muss er kommen?

Veröffentlicht am 07.02.2020 08:00 | 0 Kommentare

Hin und wieder ist es soweit: Der Schornsteinfeger kommt zur Überprüfung vorbei und schaut nach Schornstein, Feuerstätte, Emissionswerten & Co. In manchen Häusern schaut er jedoch häufiger nach dem Rechten und bei manchen seltener. In diesem Beitrag erfahren Sie, was überhaupt gesetzlich vorgeschrieben ist und welche Feuerstätten öfter vom Bezirksschornsteinfegers überprüft werden.

Vogel im Schornstein? Was Sie tun können!

Veröffentlicht am 05.02.2020 08:00 | 0 Kommentare

Vögel gehen jedes Frühjahr auf Nestsuche. Viele wählen versteckte Plätze in Hecken und auf Baumkronen. Ein paar Vögel suchen sich zum Nisten jedoch immer häufiger einen Schornstein aus. Für den Hausbesitzer ist das eine schlechte Wahl, denn nun muss er so schnell wie möglich handeln. Was dürfen und was müssen Sie tun, wenn Ihr Schornstein betroffen ist? Dieser Beitrag erklärt es Ihnen.

Muss eine Solaranlage gewartet werden?

Veröffentlicht am 30.01.2020 08:00 | 0 Kommentare

Vor der Anschaffung einer Solarthermie-Anlage stellt sich häufig die Frage, ob eine Anlage überhaupt gewartet werden muss und wenn ja, wie oft und in welchem Umfang. Immerhin sind Solaranlagen permanent der Witterung und anderen Umwelteinflüssen ausgesetzt, beispielsweise starker Sonneneinstrahlung, Staub, Schnee, Hagel oder Vogelkot. Sind nur bestimmte Bauteile regelmäßig zu überprüfen? Und inwiefern müssen Sie die Kollektoren sauber halten und bspw. vom Schnee befreien?  Im Folgenden lesen Sie alles, was Sie über die Wartung einer Solaranlage wissen müssen.

Was bedeutet beim Kaminofen externe Luftzufuhr?

Veröffentlicht am 29.01.2020 08:00 | 0 Kommentare

Ein Feuer braucht Sauerstoff, sonst ist der Ofen wortwörtlich bald aus. Viele Öfen beziehen die Verbrennungsluft aus dem Raum in dem sie stehen, andere besitzen einen Anschluss für externe Luftzufuhr. Um die externe Luft zuzuführen, existieren jedoch unterschiedliche Varianten. Wie Sie für die externe Versorgung mit Verbrennungsluft sorgen und welche Methode für einen Kamin besonders gut geeignet ist, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Wann ist eine Abspannung am Edelstahlschornstein notwendig?

Veröffentlicht am 28.01.2020 08:00 | 0 Kommentare

Ein doppelwandiger Außenschornstein aus Edelstahl ist sowohl äußerst funktional als auch optisch attraktiv. Damit dieser jedoch genügend Zug bekommt, erreicht er oftmals eine Höhe über dem Dach in der es einer zusätzlichen Befestigung bedarf. Deshalb gibt es Vorschriften, im Fokus stehen hierbei die einzelnen Befestigungsarten und eine zusätzliche Abspannungsvorrichtung, mittels der ein entsprechender Edelstahlschornstein sicher und stabil befestigt werden kann. Im Folgenden erfahren Sie, worauf Sie als Hausbesitzer bei der Abspannungslösung im Hinblick auf einen Edelstahlschornstein achten müssen.

Schornsteinfeger Suche: So finden Sie den Mann in Schwarz

Veröffentlicht am 27.01.2020 08:00 | 0 Kommentare

Bevollmächtigter Bezirksschornsteinfeger oder freier Schornsteinfeger? Für bestimmte Arbeiten des Schornsteinfegerhandwerks und unter bestimmten Voraussetzungen ist die Wahl eines freien Schornsteinfegers möglich. Wann Sie als Hausbesitzer und Kunde welchen Schornsteinfeger beauftragen können sowie Informationen dazu wie Sie einen Bezirksschornsteinfeger finden und wo Sie einen freien Schornsteinfeger suchen können, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Solarthermie Kosten: Lohnt sich die Investition?

Veröffentlicht am 24.01.2020 08:00 | 0 Kommentare

Ob sich die Investition in eine Solarthermieanlage lohnt, ist ein viel diskutiertes Thema. Die Anschaffung ist zwar nicht ganz billig, aber bei der richtigen Dimensionierung amortisieren sich die Kosten und auch der Staat sorgt mit Förderungen dafür, dass sich der Umstieg auf erneuerbare Energien leichter gestaltet. In diesem Beitrag schlüsseln wir die Kosten für Solarthermie auf, erklären was den Preis beeinflusst und informieren, welche laufenden Kosten auf Sie zu kommen.

Mit einem Ethanol Kamin die Wand verschönern: Tipps und Hinweise

Veröffentlicht am 23.01.2020 08:00 | 0 Kommentare

Ein Kamin im Wohnraum ist immer ein schöner Blickfang. Wenn die Voraussetzungen für einen Kaminofen, der mit Holz betrieben wird, jedoch nicht vorhanden sind (zum Beispiel, weil kein Schornsteinanschluss möglich ist, Sie in einer Mietwohnung leben, etc.), stellt ein Ethanol Kamin eine gute Alternative dar. Das Flammenspiel eines Wandkamins, der mit Bioethanol betrieben wird, gleicht dem eines konventionellen Kamins. Lesen Sie jetzt, was beim Kauf zu beachten ist und welche Sicherheitsmaßnahmen Sie beachten müssen, damit Sie die Freuden des Ethanolkamins gefahrlos genießen können. 

Solarthermie: Wirkungsgrad, Deckungsgrad und Nutzungsgrad unter der Lupe

Veröffentlicht am 22.01.2020 08:00 | 0 Kommentare

Wirkungsgrad, Deckungsgrad, Nutzungsgrad - wenn Sie sich für eine Solarthermie-Anlage interessieren, müssen Sie sich mit diesen Fachausdrücken befassen. Diese Begriffe sind allesamt wichtig, um die tatsächliche Leistung einer Solaranlage bewerten zu können. Von der Leistung einer Solarthermieanlage zur Heizungsunterstützung und/oder zur Warmwasserbereitung hängt es letztendlich ab, wie viel Heizenergie bzw. Energiekosten Sie einsparen. Im Folgenden erfahren Sie was Nutzungsgrad, Deckungsrate und Wirkungsgrad bei Solarthermie sind und welchen Einfluss Sie auf die Effizienz der Anlage haben.

Was kostet Brennholz? Kaminholz-Preise im Fokus

Veröffentlicht am 21.01.2020 08:00 | 0 Kommentare

Um Ihren ökologischen Fußabdruck so klein wie möglich zu halten, denken Sie vielleicht schon länger über Holz als alternativen und nachwachsenden Rohstoff zum Heizen nach. Natürlich sind Anschaffung und Betrieb eines Kaminofens oder einer Holzheizung auch eine Kostenfrage - neben den Anschaffungskosten sind die Preise für Brennholz hier mitentscheidend. Dabei ist die Frage "Was kostet eigentlich Brennholz?" gar nicht so einfach zu beantworten. Wir erklären im Folgenden, welche Kriterien den Brennholzpreis beeinflussen, wie und warum Preise schwanken und wie Sie beim Kauf sparen können.

Wie Sie mit einem Kaminofen die Luftfeuchtigkeit in Wohnräumen senken

Veröffentlicht am 20.01.2020 08:00 | 0 Kommentare

Ob Sie sich in Ihrer Wohnung wohlfühlen, hängt zu einem wesentlichen Teil vom Feuchtigkeitsgehalt der Luft ab. Das Raumklima hat einen Einfluss auf die Gesundheit, außerdem kann zu viel Feuchtigkeit in der Luft zur Schimmelbildung führen. Richtiges Lüften und Heizen sind geeignete Maßnahmen, um die Luftfeuchte zu regulieren.

Schornsteinfeger Kosten: Damit müssen Sie rechnen

Veröffentlicht am 17.01.2020 08:00 | 0 Kommentare

Die Dienste eines Schornsteinfegers sind unverzichtbar. Er kontrolliert und wartet regelmäßig die Feuer- und Heizstätten eines Gebäudes sowie die zugehörigen Rohrsysteme. Doch welche Kosten kommen dabei eigentlich auf die Hausbesitzer (oder Mieter) zu? Eine einheitliche Antwort lässt sich nicht geben: Es kommt auf das Bundesland und die Art der Arbeit an, die der Schornsteinfeger verrichtet. Doch lesen Sie hier mehr dazu im Detail.

Günstiger heizen: Kosten einer Pelletheizung

Veröffentlicht am 16.01.2020 08:00 | 0 Kommentare

Neben Punkten wie Umweltverträglichkeit und Heizwert sind es oft finanzielle Überlegungen, die beim Wechsel auf eine neue Heizung reizen. Wir zeigen Ihnen in diesem Artikel, ob Holzpellets eine wirtschaftliche Alternative zu Öl und Gas sind, wie hoch das Potenzial für Kosteneinsparungen ist und welche Anschaffungskosten zunächst auf Sie zukommen.

Nachhaltig heizen mit einem wasserführenden Kaminofen und Solar!

Veröffentlicht am 14.01.2020 08:00 | 0 Kommentare

Das Thema Nachhaltigkeit beschäftigt heutzutage mehr denn je. Die Kombination von einem wasserführenden Kaminofen und einer Solaranlage auf dem Dach ist eine kostengünstige Variante zum Heizen und für die Warmwassergewinnung. Sie heizen damit nachhaltig und sind weitgehend unabhängig von konventionellen Energiequellen. Wir informieren Sie über die Möglichkeiten und zeigen, wie sich ein wasserführender Kamin als ideale Heizquelle mit Holz erweist, aus welchen Komponenten eine solche Kombi-Anlage besteht und mit welchen Kosten Sie rechnen müssen.

Die Feuerstättenschau und der Feuerstättenbescheid

Veröffentlicht am 13.01.2020 08:00 | 1 Kommentar

Egal ob Besitzer oder Mieter eines Hauses, man kennt es, das Kärtchen im Briefkasten, auf welchem der Besuch vom Schornsteinfeger angekündigt wird. Mieter einer Wohnung können den Besuch meist nur als Posten in der Aufschlüsselung der Nebenkosten erkennen. Aber was macht der Kaminkehrer bei einer Feuerstättenschau eigentlich? Was prüft er und warum braucht man als Eigentümer oder Bewohner überhaupt einen Feuerstättenbescheid?

Für mehr Bequemlichkeit: Pelletofen mit WLAN

Veröffentlicht am 10.01.2020 08:00 | 0 Kommentare

Effizienz und vollautomatische Beschickung machen Pelletöfen zu Lieblingsheizgeräten für alle, die Bequemlichkeit und Nachhaltigkeit verbinden wollen. Kein Holzhacken, kein Stapeln, wenig Schmutz: Pelletöfen stehen in der Bedienungsfreundlichkeit gleich hinter der Zentralheizung. Jetzt steigern führende Hersteller diesen Komfort noch einmal. Neue Ofen-Modelle ermöglichen die Pelletofen-Integration ins Smart Home. Dazu ist für die Fernsteuerung ein kleines WLAN Modul am Pelletofen nötig. Gemütlichkeit per App.

Pelletofen mit Warmluftkanalisierung: Darf's ein bisschen mehr sein?

Veröffentlicht am 09.01.2020 08:00 | 0 Kommentare

Mehrere Räume mit einem Kaminofen für Pellets zu heizen, erfordert einen Pelletofen, der kanalisierbar ist. Ein solcher Ofen zeichnet sich durch die zielgerichtete Wärmeverteilung aus: Es werden Luftleitungen am Ofen angeschlossen, um die durch Pellets erzeugte Wärme in jeden gewünschten Raum zu führen.

Welche Kaminofen Zulassungen gibt es?

Veröffentlicht am 07.01.2020 08:00 | 1 Kommentar

In Deutschland dürfen Kaminöfen ohne Zulassung nicht betrieben werden. Es handelt sich ausnahmslos um genehmigungspflichtige Anlagen. Eine Feuerstätte muss also mehrere Anforderungen erfüllen, um zugelassen zu werden. Dabei handelt es sich nicht nur um bauseitige Prüfungen, sondern um den Schutz vor schädlichen Umwelteinwirkungen. Im folgenden Beitrag erhalten Sie nähere Information zu den Zulassungen gemäß CE, DIBt und BimschV.

Räuchern im Kugelgrill: So machen Sie es richtig!

Veröffentlicht am 06.01.2020 08:00 | 0 Kommentare

Ursprünglich war das Räuchern eine Methode, um Lebensmittel, hauptsächlich Fleisch und Fisch, haltbar zu machen. Der feine Rauchgeschmack führte jedoch dazu, dass Fisch und Fleisch mit Rauch-Aroma beim Grillen eine immer wichtigere Rolle spielen und sich eine Smokerszene entwickelt hat. Für das Räuchern ist jedoch kein spezieller BBQ-Smoker notwendig - auch mit einem Gasgrill oder Holzkohlegrill gelingt es hervorragend. Einzige Voraussetzung: Er benötigt eine Abdeckung. Somit ist ein Kugelgrill ein optimales Räuchergerät. Was sie dazu benötigen und wie Sie großartige Ergebnisse erzielen, erfahren Sie hier.

So kann man die Rechnung vom Schornsteinfeger absetzen

Veröffentlicht am 03.01.2020 08:00 | 1 Kommentar

Kaum ist der Schornsteinfeger aus dem Haus, lässt auch die Rechnung nicht lange auf sich warten. Ob Kontrolle, Wartung oder Reparatur, ob bevollmächtigter Bezirksschornsteinfeger oder freier Schornsteinfeger: die Kosten bleiben am Hausbesitzer oder den Mietern hängen. Die gute Nachricht ist, dass Sie sich einen Teil dieser Kosten über Ihre Einkommenssteuererklärung zurückholen können. Denn für eine haushaltsnahe Dienstleistung oder Handwerkerleistung gewährt das Finanzamt eine Steuerermäßigung. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie den Schornsteinfeger ganz einfach von der Steuer absetzen.

Lass die Sonne ins Haus: Heizen mit Solar

Veröffentlicht am 02.01.2020 08:00 | 0 Kommentare

Heizen mit Sonnenkollektoren? Kein Problem: Mithilfe der Sonnenenergie können Sie recht einfach bei Warmwasserbereitung & Co. Geld sparen und der Umwelt helfen. Wir verraten Ihnen jetzt, warum sich eine Solaranlage zur Heizungsunterstützung rentiert und welche Vorteile Sie sich davon versprechen können!

Ist eine Schornsteinabdeckung notwendig?

Veröffentlicht am 19.12.2019 08:00 | 0 Kommentare

Eine Schornsteinabdeckung ist nur in den seltensten Fällen wirklich notwendig, aber sinnvoll kann sie trotzdem sein. Die Abdeckung hilft gegen Versottung, schützt gegen Regen und möglicherweise nistende Vögel, verbessert das Zugverhalten des Schornsteins - und zu guter Letzt kann sie auch noch schön aussehen. Was Sie bei dieser Abdeckung genau beachten müssen und wo die Vor- und Nachteile liegen, zeigen wir Ihnen in diesem Beitrag.

Aus alt mach neu: Schornstein verkleiden

Veröffentlicht am 17.12.2019 08:00 | 0 Kommentare

Ein Schornstein muss nicht "roh" auf dem Dach verbleiben. In bestimmten Fällen kann es sehr sinnvoll sein, sich um eine Verkleidung zu bemühen. Davon abgesehen kann eine Schornsteinkopfverkleidung auch optische Akzente setzen. Ob eine Schornsteinverkleidung für Sie in Frage kommt, was es dabei zu beachten gibt und welche Kosten entstehen können, verraten wir Ihnen hier.

Grilltipps: Was ist die optimale Grilltemperatur?

Veröffentlicht am 12.12.2019 08:00 | 0 Kommentare

"27 Grad im Schatten", so könnte die Antwort eines Gelegenheitsgrillers auf die Frage nach der optimalen Grilltemperatur lauten. Doch Scherz beiseite, wer seinen Grill beherrschen und Familie und Gäste mit perfekt gegartem Grillgut verwöhnen will, sollte über Temperaturen im und auf dem Grill Bescheid wissen. Wir sagen Ihnen, welche Temperaturen wichtig sind und wie man Sie misst. Außerdem geben wir Ihnen eine Übersicht über die optimalen Grilltemperaturen für die beliebtesten Fleischsorten. Freuen Sie sich auf perfekte Ergebnisse!

Richtig Grillen mit dem Kugelgrill

Veröffentlicht am 09.12.2019 08:00 | 0 Kommentare

Für Temperatur sorgen, Grillgut auflegen, los geht's? Ganz so einfach ist es nicht: Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie mit einem Kugelgrill für die notwendige Hitze sorgen und Fleisch & Co. am Ende perfekt zubereiten - und besprechen Feinheiten wie die richtige Temperatur, direktes und indirektes Grillen und vieles mehr!

Was ist der Unterschied zwischen Solar und Photovoltaik?

Veröffentlicht am 06.12.2019 08:00 | 0 Kommentare

Wir befinden uns mitten in der Energiewende und für jeden von uns gilt es, sich eine regenerative Alternative für die herkömmliche Energiegewinnung zu überlegen. Ganz vorne dabei sind da die Solarthermie und die Photovoltaik. Sie sind schon fast alte Hasen auf dem Markt und die beliebtesten Systeme, wenn es um die Energiegewinnung für die eigenen vier Wände geht. Sie sehen immer öfter Dächer, die mit Solarzellen bestückt sind und sich das Sonnenlicht zu Nutze machen, aber wissen nicht aus dem Stegreif, um welches System es sich handelt? Ist es eine Solarthermie- oder Photovoltaik-Anlage? Was ist eigentlich der Unterschied? Und wie kann man die erzeugte Energie verwenden? Wir klären auf!

Einzügiger und zweizügiger Schornstein: Was ist der Unterschied?

Veröffentlicht am 02.12.2019 08:00 | 0 Kommentare

Wenn Sie das Abgassystem bei Ihnen zu Hause ändern oder komplett neu bauen, haben Sie die Wahl, zwischen einem Schornstein der Variante einzügig oder zweizügig zu wählen. Doch warum müssen Sie diese Entscheidung überhaupt treffen und wo liegen die Unterschiede? Wir verraten es Ihnen im folgenden Beitrag!

Sparen mit Sonnenenergie: Wie Sie Ihren Solarertrag berechnen

Veröffentlicht am 26.11.2019 08:00 | 0 Kommentare

Solarthermie kann zu einer Einsparung bei Heizkosten und der Warmwasserbereitung führen. Ausschlaggebend dafür sind Leistung, Ertrag, Effizienz und viele weitere Faktoren. Wie Sie sparen können und den Ertrag der Solaranlage genau errechnen, und ob die Solarthermieanlage für Sie überhaupt einen Wert hat, zeigen wir Ihnen jetzt.

Photovoltaik und Solarthermie kombiniert: Geht das gut?

Veröffentlicht am 25.11.2019 08:00 | 1 Kommentar

Bislang konnten Sie entweder Photovoltaikmodule im Rahmen einer Photovoltaik-Anlage zur Produktion von Solarstrom oder eine Thermie zur Erzeugung solarer Wärme nutzen. Zumeist wurden, wenn genügend Dachfläche vorhanden war, beide Systeme montiert. Jetzt ist es aber auch möglich, die beiden Verfahren zu kombinieren; also Wärme und elektrische Energie gleichzeitig bereitzustellen. Dies geschieht via Hybrid-Kollektoren. Im Folgenden erfahren Sie, wann die Kombination aus Photovoltaik und Solaranlage auch tatsächlich nützlich ist, wie genügend Strom bzw. Warmwasser generiert wird und welche Vorteile sich aus diesem Zusammenspiel ergeben.

Schornstein-Versottung: Was tun, wenn der Schornstein krankt?

Veröffentlicht am 08.11.2019 08:00 | 0 Kommentare

Wichtigstes Organ einer Heizanlage, egal ob Einzelfeuerstätte oder Brennwertkessel, ist der Schornstein. Ist der Schornstein nicht optimal auf die Heizanlage abgestimmt, kann es zur Schornsteinversottung kommen. Wie Sie erkennen, ob Ihr Schornstein versottet ist, wie Sie gegen die Ursachen und Auswirkung vorgehen und wie Sie der Versottung vorbeugen können, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Modern oder Nostalgie? Antike Küchenöfen sind im Trend!

Veröffentlicht am 07.11.2019 08:00 | 0 Kommentare

Der antike Küchenofen war jahrzehntelang nur ein Deko-Objekt für Nostalgiker. Das hat sich geändert. Heute gilt der Küchenherd von Großmutter nicht mehr nur als Sammlerstück: Immer mehr begeistern sich für die rustikale Art des Kochens und Backens. Ein antiker Herd bringt den Charme vergangener Zeiten in die Küche und verbreitet wohlige Wärme.

Kann ich einen Küchenofen im Garten betreiben?

Veröffentlicht am 06.11.2019 08:00 | 1 Kommentar

Verbringen Sie viel Zeit im Garten und würden dort auch gerne die eine oder andere warme Mahlzeit zubereiten? Dann ist es Ihnen vielleicht schon in den Sinn gekommen, einen Küchenofen anzuschaffen, den Sie auch draußen nutzen können. Doch ist es überhaupt sinnvoll, einen Küchenherd im Freien aufzustellen und was ist dabei zu beachten?

Ölofen anzünden: manuell oder automatisch?

Veröffentlicht am 05.11.2019 08:00 | 0 Kommentare

Ölöfen erfreuen sich nach wie vor einiger Beliebtheit und das nicht zu Unrecht. Schließlich können sie Räume schnell erwärmen, auch wenn diese länger nicht beheizt wurden. Außerdem geht ein moderner Ölofen sparsam mit seinem Brennstoff um und benötigt nicht so oft "Nachschub" wie manch anderer Kamin.

Wasserführender Pelletofen und Solar: Ein gutes Team!

Veröffentlicht am 04.11.2019 08:00 | 0 Kommentare

Pelletöfen und Solarthermie-Anlagen erfreuen sich seit einigen Jahren einer wachsenden Beliebtheit. Beide Technologien setzen auf das Heizen mit erneuerbare Energien und erzeugen damit sehr umweltfreundliche Wärme. Aus ökologischer und ökonomischer Sicht ist eine Kombination aus Pelletofen wasserführend und Solaranlage besonders empfehlenswert.

Mit einem Werkstattofen in der Wohnung setzen Sie Akzente!

Veröffentlicht am 29.10.2019 08:00 | 0 Kommentare

Sie lieben das Robuste und Rustikale? Sie sind empfänglich für nostalgischen Charme? Wenn Sie dann noch den Mut zu unkonventionellen Lösungen haben, dann haben wir einen kreativen Einrichtungstipp für Sie: Stellen Sie sich doch einen kernigen Werkstattofen in die gute Stube! Dessen markanter Retro-Stil passt zu Blockhausromantik ebenso wie zum kühlen Stil eines Großstadt-Lofts.

Kann man einen wasserführenden Pelletofen an den Heizkörper anschließen?

Veröffentlicht am 28.10.2019 15:12 | 0 Kommentare

Heizsysteme mit Pellets können nicht nur einzelne Räume, sondern auch das ganze Haus heizen. Dafür ist das Anschließen des Ofens mit Pellets über einen Pufferspeicher an den zentralen Wasserkreislauf notwendig. Die einfachere Variante besteht darin, den Ofen direkt an einen Heizkörper anzuschließen.

Brennstoffvergleich: Pelletpreise und Co. unter der Lupe

Veröffentlicht am 27.10.2019 08:00 | 0 Kommentare

Wer sich für eine neue Heizungsanlage interessiert, vergleicht natürlich auch Preise. Dabei geht es nicht nur um die Anschaffungskosten der neuen Feuerstätte, sondern auch um die Preise des Brennstoffes. Je nach Verbrauch und Möglichkeit lohnt sich für den einen Holz, während für andere wiederum Gas oder Heizöl geeigneter ist. In diesem Beitrag beleuchten wir deshalb die Preisentwicklung der verschiedenen Brennstoffe.

Glanzruß: Wie man ihn erkennt und entfernt

Veröffentlicht am 25.10.2019 11:09 | 0 Kommentare

Wer einen Kamin besitzt und ihn mit Holz beheizt, muss damit rechnen, dass sich aufgrund von Bedienfehlern oder einem falsch dimensionierten Schornstein Glanzruß bildet. Die harte, teerähnliche Substanz lagert sich ab und kann im schlimmsten Fall einen Schornsteinbrand auslösen. Hier erfahren Sie, wie sich die unschöne Teerschicht bildet, wo sie auftritt und wie Sie sie entfernen oder ihr vorbeugen können.

Pelletofen für die Ecke: Garantiert kein toter Winkel!

Veröffentlicht am 17.12.2018 08:38 | 0 Kommentare

Haben Sie auch so eine Ecke in Ihrer Wohnung, für die Sie keine passenden Möbel und keine überzeugende Deko-Lösung finden? Durch einen Pelletofen machen Sie jeden öden Winkel wieder attraktiv: Gemütliche Wärme und die Faszination des bewegten Feuers ziehen jeden unwiderstehlich in seine Nähe.

Der Pelletofen rußt stark? Das können Sie tun!

Veröffentlicht am 16.12.2018 12:28 | 5 Kommentare

Pelletöfen erfordern weniger Aufwand als ein Kamin mit Holz-Befeuerung und arbeiten nahezu störungsfrei. Fehlerhafte Ofeneinstellungen, mangelhaftes Brenngut und ein verschmutzter Schornstein können jedoch dazu führen, dass sich im Ofen Ruß bildet und vermehrt Asche und Schlacke anfallen.

Pelletofen: Mit oder ohne Gebläse?

Veröffentlicht am 15.12.2018 10:39 | 0 Kommentare

Ein Pelletofen als langfristige Investition mit energieeffizienten Aufgaben erfordert einige Vorüberlegungen. Das betrifft neben der kW-Leistung und Kapazität auch die Funktionsweise und somit die Betriebskosten: Es gibt Pelletöfen mit und ohne Gebläse. Jedes Modell hat Vorteile aufzuweisen, je nach persönlichen Ansprüchen aber auch Nachteile.

Lohnt sich ein Pelletofen für die Werkstatt?

Veröffentlicht am 14.12.2018 14:13 | 0 Kommentare

Ein Pelletofen heizt effizient und kann sich vor allem in Privathaushalten über einen langen Zeitraum als sehr lohnenswerte Anschaffung erweisen. Wie aber sieht es aus, wenn es nicht direkt um ein Haus geht - sondern eine Werkstatt? Lesen Sie hier, ob sich ein Kamin dieser Art auch für das Heizen an diesen Orten eignet!

Pelletofen für's Wohnzimmer: Das sollten Sie beachten!

Veröffentlicht am 13.12.2018 13:52 | 1 Kommentar

Ein warmes, gemütliches Wohnzimmer ist der Mittelpunkt für die ganze Familie. Wer im Wohnraum gesund und umweltfreundlich heizen will, ist mit einem Pelletofen auf der sicheren Seite. Diverse Designs bieten eine ansprechende Optik. Zudem sind diese Öfen mit einer modernen und leistungsfähigen Technik ausgestattet. Lesen Sie jetzt, worauf es beim Kauf eines Pelletofens fürs Wohnzimmer ankommt!

Der Pelletofen zündet nicht? Kein Grund zur Panik!

Veröffentlicht am 12.12.2018 13:39 | 4 Kommentare

Ein Pelletofen, der nicht zündet, ist nicht besser als gar kein Ofen. Ohne Zündung gibt es keinen Brennvorgang und damit auch keine gemütliche Wärme im Haus. Für das Problem kommen unterschiedlichste Ursachen infrage. Wir haben die häufigsten für Sie zusammengetragen und geben Ihnen Tipps, wie Sie den Fehler beheben können.

Der Pelletofen: modern heizen mit nachwachsenden Rohstoffen

Veröffentlicht am 10.12.2018 16:22 | 1 Kommentar

Es müssen nicht immer Holzscheite im klassischen Ofen sein: Einen Pelletofen füttern Sie mit Pellets, die wesentlich nachhaltiger sind als Öl oder Gas, mit denen Sie sehr effizient heizen können und die das Haus bei Bedarf auch selbstständig mit Wärme versorgen. Wie das geht und ob die Technik der Pelletöfen eine echte Alternative zum gewöhnlichen Kaminofen ist, lesen Sie jetzt!

Pelletofen: klein aber oho! Das steckt in den modernen Kraftpaketen

Veröffentlicht am 10.12.2018 10:02 | 0 Kommentare

Für einen "ausgewachsenen" Kaminofen haben Sie einfach keinen Platz, aber auf wohlige Wärme wollen Sie nicht verzichten? Kleine Pelletöfen sind verhältnismäßig kompakt und bieten trotzdem viel Leistung. Welche Vorteile Sie noch erwarten, wenn Sie sich einen solchen Ofen in den Raum stellen, erfahren Sie hier.

Pelletofen-Lautstärke: Störfaktor oder nützliches Beiwerk?

Veröffentlicht am 09.12.2018 15:07 | 2 Kommentare

Als Alternative zum Kaminofen erfreuen sich Pelletöfen einer wachsenden Beliebtheit. Wer sich einen solchen Ofen zulegt, muss zwar auf das gemütliche Knacken und Knistern des Feuers verzichten, das Heizen mit Holzpellets bedeutet aber weniger Aufwand als mit Holz oder Briketts. Allerdings ist beim Pelletofen ständig ein Gebläse zur Wärmeverteilung im Raum im Einsatz, das einen gewissen Geräuschpegel mit sich bringt.

Pelletofen rund: Für eine abgerundete Raumgestaltung

Veröffentlicht am 09.12.2018 12:28 | 0 Kommentare

Pelletöfen sind eine beliebte Alternative zum Kamin oder Kaminofen. Wer mit Pellets heizen möchte, hat verschiedene Grundformen zur Auswahl. Neben dem bekannten eckigen Design, das viele Pelletöfen aufweisen, gibt es auch runde und halbrunde Konstruktionen. Damit steht für jeden Geschmack und Einrichtungsstil die passende Formgebung beim Pelletofen zur Verfügung. Wir informieren Sie über die Vorzüge, die ein runder Pelletofen bietet.

Pelletofen-Preise: Mit diesen Kosten müssen Sie rechnen

Veröffentlicht am 08.12.2018 14:58 | 0 Kommentare

Nachhaltigkeit, Effizienz, Leistungsstärke, eine unkomplizierte Handhabung und natürlich der Preis sind bei der Wahl des richtigen Kaminofens ebenso entscheidend, wie Atmosphäre und Design. Galt früher ein Kaminofen oder auch eine mit Gas oder Öl betriebene Heizung als die beste Lösung, ist jetzt der Pelletofen immer mehr in den Fokus gerückt.

Pelletofen-Verbrauch: Rechnet sich das?

Veröffentlicht am 07.12.2018 16:46 | 0 Kommentare

Nicht in jedem Ofen wird einfach Holz verbrannt: Bei einem Pelletofen geht es, wie der Name schon sagt, um kleine Holzpellets. Zusätzlich ist jedoch auch Strom notwendig, um mit diesen technisch hochentwickelten Kaminöfen zu heizen. Ob sich das alles am Ende in Ihrem Haus rechnet oder ob eine andere Art des Heizens nicht doch besser geeignet ist, erfahren Sie hier!

Pelletofen Hersteller: Wer bietet was?

Veröffentlicht am 07.12.2018 09:55 | 0 Kommentare

Pelletöfen bieten eine effiziente und umweltschonende Heizmöglichkeit. Den Pelletofen als Alternative zum Kaminofen gibt es in vielen Varianten. Sie heizen dabei mit Holzpellets statt mit Holzscheiten oder Briketts. Der Ofen arbeitet sauber und eignet sich ideal für die Wohnraum- oder Werkstattbeheizung.