Westech-Solar

Westech Solar ist ein florierender Fachgroßhandel aus dem Münchner Speckgürtel, dessen Sortiment  neben Solarthermie auch Photovoltaik-Elemente umfasst. Dabei steht im Vordergrund, dem Kunden individuell maßgeschneiderte Lösungen für möglichst viele Einsatzbereiche zu präsentieren, die sowohl mit möglicherweise schon vorhandenem Bestand harmonieren als auch die Möglichkeit zum Ausbau zu Gesamtsystemlösungen bieten. Mit dieser Philosophie fährt das Unternehmen so gut, dass es in einer Bonitätsprüfung unter den besten 3 % landete und so Kunden wie Zulieferern Verlässlichkeit garantiert. Bei seinen Produkten setzt Westech Solar auf Erzeugnisse namhafter Hersteller und beständige, hygienisch einwandfreie Werkstoffe, um maximale Wirtschaftlichkeit, Umweltverträglichkeit und Energieeffizienz des Gesamtsystems zu verbinden. Trotz der hohen Qualität sind langjährige Geschäftsverbindungen zu anderen Herstellern sowie die eigene Produktionslinie Garant für attraktive Preise. Von den Kunden geschätzt wird neben der Planungssicherheit bei der Zusammenarbeit mit einem etablierten Unternehmen auch der einwandfreie Kontakt zum Händler, sodass bei Rückfragen immer ein Ansprechpartner zur Seite steht.
Mehr erfahren

Artikelübersicht Produkte von Westech-Solar: 13

Vakuumröhrenkollektoren

Eine tolle Lösung der Solarthermie sind Vakuumröhrenkollektoren. Westech Solar vertreibt zum Beispiel den WT-B 58/18. Aus Aluminium, Borosilikat-Glas und Kupfer bestehend, ist dieser Kollektor in Funktionalität und Design seinen Konkurrenten weit überlegen. Gegenüber Flachkollektoren bietet er etwa 30 % mehr Absorberfläche bei gleichem Platzverbrauch auf Ihrem Dach. Trotz des sehr attraktiven Preises zeichnet sich der WT-B 58/18 durch einen außergewöhnlich hohen Wirkungsgrad aus, der durch die 18 Heatpipe-Vakuumröhren erreicht wird, bei denen der Kondensator direkt umflossen wird. Auch die sehr effektive Spezialisolierung und das Gehäuse aus korrosionsbeständigem Aluminium tragen dazu bei, dass die Sonnenstrahlung noch wirkungsvoller in Wärme umgewandelt wird. Daher trägt der Kollektor bis zu einer Temperatur von -30 °C zur Heizungsunterstützung bei. Die Praktikabilität wird noch erhöht durch die Möglichkeit, die Röhren während des Betriebes auszutauschen, also ohne Trägerflüssigkeit ablassen zu müssen, da die Trägerflüssigkeit nicht durch die gesamten Röhre fließt. Auch die Montage auf dem Dach und der Anschluss ans Heizungssystem sind kinderleicht, was dank Einsparung von Arbeitern und Kran die Amortisationsdauer erheblich verkürzt und Ihnen bares Geld spart.

Solarzubehör

Neben ausgereiften Solarthermie-Systemen vertreibt Westech Solar auch das nötige Zubehör, so zum Beispiel die für thermische Solaranlagen und Wärmepumpen geeignete Solarflüssigkeit Solarliquid L. Diese bietet in einem Temperaturbereich von -28 °C bis 250 °C zuverlässigen Schutz vor Frost- und Korrosionsschäden dank eines reaktionshemmenden Inhibitorsystems. Um so gut wie jedem Kunden die Möglichkeit zu geben, preiswerte Wärme zu produzieren und gleichzeitig etwas für die Umwelt zu tun, auch wenn die nötige Dachneigung nicht gegeben ist, bietet Westech Solar Flach- und Schrägdachaufständerungen. Diese erlauben es, die Vakuumröhrenkollektoren mit maximalem Wirkungsgrad zu betreiben. Zu oben beschriebenem 18-Röhrensystem passt das Produkt SP S58/1800A-22 ALU. Es ermöglicht, wie alle anderen Aufständerungen auch, den Winkel völlig frei einzustellen, um so die maximale Leistung aus Ihrer Solarthermie-Anlage herauszuholen.