Vorzüge eines Werkstattofens

Vorzüge eines WerkstattofensVorzüge eines Werkstattofens

Ein Werkstattofen verbreitet noch heute die rustikale Gemütlichkeit, die auch schon vor vielen Jahren in traditionellen Werkstätten erzeugt und genutzt wurde. Fern von Strom-, Öl-, Kohle- oder Gasöfen wird Ihr Aufstellbereich – Künstlerateliers, Lagerhallen, Garagen oder andere Räumlichkeiten für Unternehmen beispielsweise – ganz klassisch und unkompliziert beheizt und mit einem nostalgischem Charme versehen.
 
Doch welche weiteren Vorteile bietet Ihnen ein Werkstattofen? Zunächst ist ein solcher Kaminofen selbstverständlich ein wichtiger Bezugspunkt in Ihrem Wohn- und/oder Aufstellraum. Mit diesem Anziehungspunkt holen Sie sich nicht nur eine Wärmequelle ins Haus, sondern zugleich erhalten Sie einen klassischen, dem ursprünglichen Brauchtum verpflichteten Werkstattofen, der zum Innehalten nur so einlädt. Mit einem klassischen Einheizer werden Sie Ihre Arbeit oder Ihr Hobby daher noch lieber ausführen können.
 
Unabhängig vom äußeren Erscheinungsbild zeigen Werkstattöfen aber zugleich auch eine Power, die Sie anderenfalls nur schwerlich wiederfinden. Dabei haben Sie die Wahl zwischen ganz unterschiedlichen Leistungstypen von 6 kW bis zu 30 kW. Mit einer sehr schnellen Heizkraft schafft es ein Werkstattofen in kürzester Zeit, die Verbrennungsenergie direkt und unmittelbar wieder abzugeben. Durch die schnelle und kräftige Wärmeabgabe machen Sie Ihre Zeit bei Arbeit oder Hobby dadurch umso gemütlicher. Vor allem für große und mäßig isolierte Räumlichkeiten sind Werkstattöfen daher ideal.
 
Neben der spezifischen Optik und Leistung dieser Kaminöfen hat ein Werkstattofen aber noch weitere Vorzüge. Einerseits sind Sie mit einem Werkstattofen nicht nur unabhängig von anderen Brennstoffen, sondern haben die Möglichkeit, gerade Ihre anfallenden Holzabfälle direkt zum Heizen zu verwenden. Nicht zuletzt deshalb sind Werkstattöfen gerade bei Schreinern, Tischlern und anderen Handwerkern und Unternehmern in holzverarbeitenden Berufen besonders gefragt. Indem Holz nur so viel CO2 wieder abgibt, wie es aufgenommen hat, nutzen Sie eine ganz besonders ökologisch-nachhaltige Energiegewinnung.
 
Moderne Werkstattöfen gibt es zugleich auch in wassergeführten Variationen, d.h. mit Leitungen und einem Speichersystem können Sie Ihre Heizungsanlage mit unterstützen oder sogar auch Ihr Nutzwassersystem mit beheizen.
 
Ein weiterer großer Vorteil von Werkstattöfen ist letztlich außerdem, dass diese regelmäßig fertig montiert angeliefert werden und insofern nicht kompliziert zusammengesetzt werden müssen, sondern schnell aufgestellt und angeschlossen werden können.
 
Sie stellen fest, mit einem Werkstattofen erhalten Sie neben einem kraftvollen Outfit und der Power nach Maß eine hohe Flexibilität für Ihren Aufstellungsbereich.
 
Haben Sie noch Fragen dazu? Sprechen Sie uns an – wir sind gern für Sie da.


Kommentar eingeben