Olsberg

Erstaunlich bei Traditionsunternehmen ist häufig gar nicht einmal so das ehrwürdige Alter, sondern vielmehr die Beharrlichkeit und der Erfolg mit dem die wechselnden Belegschaften am Fortkommen der sie einenden Firma gearbeitet haben. So ist es auch bei der ursprünglich im sauerländischen beheimateten Firma Olsberg, die ihre erste Erwähnung im Jahre 1577 findet. Dann nämlich begann mit Sicherheit die Erzverhüttung, die den Grundstein für den späteren Erfolg legen sollte. Als eines der ältesten Familienunternehmen Deutschlands weiß Olsberg um den Vorteil von Kontinuität und Vertrauen, dementsprechend sehen wir in der Geschichte des Unternehmens einen stetigen Aufstieg, stets geführt in fester Familienhand. Dabei wurde niemals die Geschichte verleugnet, und dennoch eine fortwährende Anpassung an sich ändernde Rahmenbedingungen gesucht. Paradebeispiel ist die Einführung von Ölöfen im Sortiment, als diese zu einem Massenphänomen wurden. Ebenso flexibel wurde dann aber auch auf die Ölkrise viele Jahrzehnte später reagiert, und die Umstellung auf andere Brennstoffe realisiert.
Mehr erfahren

Artikelübersicht Produkte von Olsberg: 25

Heute ist Olsberg eine große Firma, die auf einem stabilen Werte-Fundament stets neue Innovationen aufbaut. Mit Standorten in Deutschland, Ungarn und Japan ist die Firma ein echter Global Player, der auf insgesamt vier Geschäftsfeldern aktiv ist. Da ist zum einen der Guss für industrielle Anwendungen, ebenso wie Feinblech. Weiterhin werden Lösungen für die Bereiche Heizung und Lüftung hergestellt. Schlussendlich ist Olsberg aber auch ein Produzent von Öfen verschiedener Arten, der mit über 30.000 produzierten Kaminöfen pro Jahr eine wichtige Rolle auf dem europäischen Markt einnimmt. Dabei gliedert sich das Sortiment in Kaminöfen, wasserführende Kaminöfen sowie Pelletöfen. Besonders erwähnenswert ist noch die Untermarke Königshütte, die mit günstigen Preisen zeigt, dass qualitativ hochwertigste Öfen keineswegs kostspielig sein müssen.

Trotz seiner globalen Präsenz weiß Olsberg ganz genau wo die Wurzeln liegen und engagiert sich dementsprechend seit jeher im sozialen Bereich, vor allem im Stammland. Als Ausbildungsbetrieb schreibt Olsberg auch die Investition in die regionale Jugend groß. Im Bereich der Kaminöfen bietet Ihnen Olsberg eine Vielzahl von Design-Varianten, wobei sich viele Modelle im Rahmen der aktuellen Ästetik bewegen und somit bei einem eleganten Korpus das gut sichtbare Flammenspiel in den Vordergrund stellen. Zu dieser Gruppe gehören beispielsweise die Kaminöfen Fuego und Caldera. Darüber hinaus gibt es auch ausgefallenere Varianten, wie zum Beispiel den Ipala und Iriga, aber auch den Turia. Letzteren erhalten Sie auch in der besonders interessanten hängenden Ausführung.

Recht stellvertretend für die Vielzahl an Modellen steht zum Beispiel der Purico, der mit einer ordentlichen Nennwärmeleistung von 6 Kilowatt auch in so gut wie jedem Wohnzimmer seinen Platz findet. Wie die anderen Kaminöfen auch verfügt er über das innovative Olsberg Verbrennungssystem, welches sich durch den intelligenten Einsatz eines verstellbaren Rostes auszeichnet. Dank der regulierbaren Luftdurchlässigkeit desselben ist es möglich, die Anheizphase stark zu verkürzen und dennoch einen mit über 80 % Wirkungsgrad enorm effizienten Abbrand zu erreichen. Weiterhin verfügt der Purico über eine Wirbelbrennkammer, deren kluge Konstruktion eine optimale Durchmischung unverbrannter Partikel mit der Tertiärluft gewährleistet.

Im wasserführenden Bereich hat Olsberg selbstverständlich auch einiges zu bieten, wobei die Wasseranschlüsse prinzipiell sowohl hinten als auch unten zu wählen sind. Ein belüfteter Türgriff und die reibungslos funktionierende Compact-Türschließtechnik runden das Bild moderner, technologisch ausgereifter Modelle ab. Der Königshütte Taurus Aqua zum Beispiel bringt knapp 90 % Wirkungsgrad mit und gibt ungefähr 60 % seiner beachtlichen 8 Kilowatt Nennwärmeleistung wasserseitig ab.

Bei den Verkleidungen unterscheiden sich die einzelnen Öfen leicht, doch zumeist haben Sie die Wahl zwischen elegant-stilvollem Stahl, bodenständigem Naturstein, fein texturiertem Sandstein und klassischer Keramik.