Ölofen

Ein Ölofen oder Ölherd ist eine besondere Alternative gegenüber einem Ofen oder Kamin, welcher mit Festbrennstoffen oder Gas beheizt wird. Wenngleich Öl dabei zwar etwas teurer ist als Holz, können Sie hinsichtlich des deutlich günstigeren Verbrauchs mit einem modernen Gerät und Ihrer jeweiligen Kamingewohnheit dennoch deutlich Geld sparen.
Ein Ölofen bringt Ihnen viele verschiedene Vorteile: Einerseits ist ein Ölofen nicht nur flexibler beweglich und einsetzbar. Ein Ölofen hat zumeist auch einen geringen Brennstoffverbrauch. Darüber hinaus beheizen Ölöfen äußerst schnell und effizient Ihre gewünschten Räume, da der Großteil der erzeugten Wärme direkt in Ihren Aufstellraum abgegeben wird. Außerdem bringt ein Ölherd im Unterschied zu Holz- oder Kohlekaminen keine Ascheentsorgung mit sich, was viele Eigentümer außerordentlich wertschätzen. Auch eine entsprechende Holzlagerung entfällt selbstverständlich bei Ölöfen.
Mehr erfahren
Artikelübersicht Ölofen: 13


Ein weiterer großer Vorteil von Ölöfen ist, dass diese ihr Öl entweder aus einem eigenen kleinen integrierten Tank oder über eine Ölleitung beziehen, welche aus dem zentralen Öltank vom Heizöl-Lagerraum zu Ihrem Ölofen führt. Der Vorteil eines Ölofen liegt darin, dass im Vergleich zu einem Festbrennstoffofen eine Tankfüllung länger hält, der Ofen folglich länger brennt und Sie auch seltener Brennstoff nachlegen oder nachfüllen müssen. Eine Tankfüllung reicht durchschnittlich für mindestens 24 Stunden Beheizung. Sofern Sie gar Ihren Ölofen an eine Ölleitung angeschlossen haben, entfällt das Bestücken des kleinen Tanks am Ölofen von Hand komplett. Außerdem kann kein Heizöl mehr verkleckert und der Tank kann auch nicht überfüllt werden. Die Wartung des Ölofens minimiert sich hierdurch erheblich.

Und noch einen nicht erwähnten Vorteil bringt ein Ölofen mit sich: Möchten Sie nicht auch einmal einfach auf Knopfdruck das Feuer auflodern lassen? Die Ölöfen Ibiza EZ und der Viking EZ von Haas & Sohn beispielsweise beinhalten eine Elektrozündung, die bequem von der Couch aus das Feuer aufflackern lassen. Welche Wünsche können Ihnen da noch offen bleiben?

Wie bei jedem Ofen und Kamin sollten Sie auch bei einem Ölofen auf die Dimensionierung hinsichtlich der Größe in Ihrem Aufstellraum achten, um diesen weder zu überheizen, noch eine zu geringe Heizleistung für die Raumgröße aufzubringen. Die Leistung Ihres Ölofens in kW entspricht dabei pro Kilowatt einem Volumen von 30 m³. Beachten Sie bitte, dass Sie lieber etwas mehr Leistung bei Ihrem Ölofen mit einkalkulieren, als dies der Raumgröße entsprechen würde. Dies bringt den Vorteil mit sich, dass Sie nicht permanent dazu gezwungen sind, Ihren Ölofen in der höchsten Leistungsstufe arbeiten zu lassen. Durch den damit bewirkten reduzierten Ölverbrauch sparen Sie nicht zuletzt auch an Energie und Heizkosten.

Dennoch muss ein Ölofen wie auch ein konventioneller Ofen an einen Schornstein sowie an eine ausreichende Frischluftzufuhr angeschlossen werden. Die Zuluft erfolgt dabei aus dem Raum selbst, ein Außenluftanschluss ist nicht verfügbar. Ein weiterer großer Vorteil liegt bei einem Ölofen darin, dass er bei einer richtigen Pflege und Wartung nahezu geruchsneutral ist, zumindest von der Firma Haas & Sohn. Andere Ölöfen können nämlich durchaus einen Geruch entwickeln, der sogar sehr unangenehm sein kann.

Aus unseren Angeboten können Sie aus einer Vielzahl unterschiedlicher Varianten wählen. Das Bequemste für Sie ist, einfach auszuwählen aus den Faktoren von Leistung, Farbe, Verkleidung, Anwendung, Zündung und Marke, sowie dem Preis und hinsichtlich eines integrierten Tanks.

Moderne Ölöfen der Firma Haas & Sohn wie das Modell Viking oder Ibiza verfügen über einen besonders hohen Brennwert. Zudem sind sie auch mit einer Glasscheibe ausgestattet, die einen Blick auf das Flammenspiel ermöglicht und folglich das Kaminofen-Feeling inklusive mit beinhaltet. Mit dieser Optik können Sie vor und an Ihrem Ölkamin vollends entspannen, genießen und Ihren Träumen einen freien Lauf gewähren.

Schließlich gibt es bei einigen Ölofen auch die Möglichkeit, diesen als Ölkachelofen zu erstehen. Neben all den bereits genannten Vorzügen kommen Sie danach nicht nur in den Genuss der einmaligen Optik, sondern Sie werden auch die langfristige Wärmespeicherung und -abgabe schätzen lernen, die diese Kombinationstechnik mit sich bringt.

Ein Ölofen benötigt einen sicheren Standort, daher sollten Sie diese auf eine gesicherte Unterlage stellen. Hierfür eignen sich beispielsweise Ofengläser, welche Ihren Boden vor der Hitzeabgabe schützen. Zugleich ermöglicht Ihnen diese Aufstellungsvariante einen schnellen und stilechten Aufbau in kürzester Zeit. Wichtig ist, dass Sie sich unbedingt vor einer Inbetriebnahme eines Ölofens bitte die Bedienungsanleitung durchlesen, damit Sie eine lange Freude an Ihrem neuen Ölofen haben. Nicht zuletzt gehört dazu auch die richtige Reinigung, Wartung und Verwendung von extra leichtem Heizöl.

Zusammengefasst werden Sie feststellen: Dank unserer anspruchsvollen und erfahrenen Hersteller bieten wir Ihnen eine Vielzahl unterschiedlicher Angebote, die Ihnen und Ihren räumlichen Anforderungen keine Wünsche offen lassen. Mit modernsten Ansprüchen an Technik, Verarbeitung, Leistung und Design verbindet jeder unserer Ölkamine der universelle Anspruch, unsere Kunden jeden Tag glücklich zu machen. Lassen Sie sich durch Ihre Heizkosten nicht die Hitze ins Gesicht treiben ? sondern investieren Sie an der richtigen Stelle. In unserem Angebotsportfolio können Sie aus hochwertigen Produkten jeder Colour und Leistungsklasse wählen. Haben Sie noch Fragen rund um unsere Produkte von Ölöfen oder hinsichtlich deren Installation? Zögern Sie nicht und sprechen Sie uns an. Wir freuen uns darauf, Ihnen bei Ihrer Auswahl behilflich zu sein.