Kamine im Landhausstil: Traditionelle Gemütlichkeit für Sie!

Bei Möbeln und Wohnraumdeko ist er angesagt, auch bei der Gartengestaltung und selbst in der Mode trumpft er auf: der Landhausstil. Bei näherer Betrachtung ist er streng genommen kein einheitlicher Stil, vielmehr Ausdruck eines Lebensgefühls. Seine Anhänger legen Wert auf Atmosphäre und schätzen die guten alten Dinge. Ein Kamin, für viele ja das Sinnbild einer gemütlichen Wohnatmosphäre, kann die Krönung einer Einrichtung im Landhausstil sein. Wenn Sie Landhaus-Look lieben und dazu den passenden Kaminofen suchen, dann haben wir Tipps für Sie. Aber auch, wenn Sie sich erst einmal mit den Merkmalen und Besonderheiten dieses Einrichtungsstils vertraut machen wollen, sollt weiterlesen!

Was macht den Landhausstil aus?

Landhausstil drückt die Sehnsucht nach einem stilvollen, aber entschleunigtem Leben auf dem Lande aus. Seine Inspirationen findet er in verschiedenen Ländern und Epochen: In den legendären Country Houses und verzauberten Cottages der Britischen Inseln, im legeren Charme alter Naturstein-Häuser in der französischen Provinz und nicht zuletzt in einem alpenländischen Stil mit heimischen Materialien und anheimelnden Holzhandwerk.

Typische Merkmale

  • Natürlich wirkende, traditionelle Materialien
  • Überlieferte Muster und Ornamente
  • Helle Flächen und weiße Akzente
  • Handwerkliches Design
  • Qualitativ hochwertig, dabei aber leger und rustikal

Im positiven Sinne altmodisch

Haben Sie eine gewisse nostalgische Ader und möchten Sie das Gefühl von großen Ferien auf dem Lande ins Haus holen? Dann nutzen Sie einfach die Mittel des Landhausstils. Setzen Sie auf Möbel aus Holz, gerne massiv, handwerkliche Verzierungen durchaus erwünscht. Auch weiß lackiert oder gekalkt passt ins Bild. Polster und Dekostoffe in Erd- und Pflanzentönen, verspielte Blumenmuster und traditionelle Streifen oder Karos sorgen für Gemütlichkeit. Natürlich hat auch das gut gepolsterte Lieblingssofa mit vielen Kissen in einem solchen Ambiente seinen Platz. Raum für die individuelle Note ist allemal. Haben Sie im Urlaub toskanische Bauernhäuser oder schlichte skandinavische Holzhäuser lieben gelernt? Dann bringen Sie doch mit mediterranen Fliesen oder nordischem Blau-Weiß Landhauscharme in Ihren Wohnbereich.

Rustikale Kaminöfen ergänzen den Landhaus-Look optimal

Gesunde Wärme und leise knisterndes Kaminfeuer zu abendlicher Stunde lassen sich besonders gut in bequemen Landhausmöbeln genießen. Am schönsten ist es natürlich, wenn sich das Ofen Design und Ihre Inneneinrichtung optisch vertragen und möglichst ergänzen. Zum Landhausstil passen generell eher rustikale Kaminausführungen, also zum Beispiel:

  1. ein Kaminofen mit Keramik-Kacheln oder Verkleidung aus Naturstein
  2. ein gusseiserner Kaminofen, besonders einer mit Verzierungen und Ornamenten, wie man sie früher kannte
  3. eine Kamin- und Gehäuseform, die eher Stabilität und Gemütlichkeit ausstrahlen als glatte Funktionalität


Rustikale Kaminöfen finden Sie auf ofenseite.com:





Falls Sie Majolika-Liebhaber sind, dann gefällt Ihnen bestimmt ein Kachelofen mit glasierter Keramik vom italienischen Hersteller La Nordica. Oft sind die einzelnen Modelle in verschiedenen Keramikfarben erhältlich, passend zu den Farbtönen Ihrer individuellen Einrichtung. Die Romantik-Serie des Kamin Herstellers Wamsler bietet Modelle mit Naturstein- und Keramikverkleidung. Die Rohheit und Solidität, die Gusseisen ausstrahlt, rückt einen Kaminofen aus diesem urtümlichen Material in den Mittelpunkt einer rustikalen Wohneinrichtung. Mit geschwärzten Verzierungen, wie etwa bei einigen Guss-Kaminöfen von Morsoe, eine wahre Augenweide. Darüber hinaus bieten viele Hersteller Kamine in klassische, historischen oder auch ausgefallenen Formen und Ausstattungen an, die zu einem Landhaustil passen. Behalten Sie dabei im Auge, dass eine skandinavisch inspirierte Einrichtung mit anderen Öfen harmoniert als etwa eine mediterrane.

Rustikal & modern: Setzen Sie auch auf Kontraste!

Bis jetzt haben wir Kamine betrachtet, deren Äußeres Stilelemente aufweist, die harmonisch zu einer Einrichtung im Landhausstil passen. Wenn Sie also eine Ton-in-Ton Lösung suchen, dann sollte Ihnen das bisher gesagte helfen, die richtige Wahl bei Ihrem Kamin zu treffen. Es wäre allerdings ein Fehlschluss zu behaupten, dass eine Einrichtung, die im Stil rustikal ist, zwangsläufig einen Kaminofen in demselben Stil erfordert. In manchen Fällen ist dann viel (von einem Stil) auch zu viel. Es gibt zahlreiche positive Beispiele dafür, dass ein Kamin den im Wohnraum vorhandenen Landhausstil kontrastieren kann. So kann etwa ein moderner und schnörkelloser Gussofen ebenfalls hervorragend ins Gesamtbild passen.



Moderne Schwedenöfen im Online Shop finden:





Dieses Arbeiten mit Kontrasten können Sie auch gezielt einsetzen, um den Blick auf besondere Einrichtungsgegenstände und Möbel zu lenken. Die klar gestalteten Gussöfen von Leda oder die gerundeten Augenschmeichler von Morsoe sind nur zwei Beispiele dafür, wie moderne Eleganz und historische Möbelformen zusammen ein stimmiges Einrichtungsbild ergeben können. Wenn Sie gern mit überraschenden Kontrasten im Wohnbereich arbeiten, dann können Sie auch die eher extravaganten Kaminmodelle auf dem Markt in den Blick nehmen. So bieten etwa die EHV GmbH oder der französische Ofenbauer Invicta markante und eigenwillige Kamine an, die in jeder Umgebung als Solitäre hervortreten. In einer lichten, legeren Landhauseinrichtung könnten Sie ihren großen Auftritt haben. Es geht also vieles beim Landhausstil!

Sie finden uns auch auf:

Weitere Ratgeber für Sie:

Kamin planen leicht gemacht: Unsere Checkliste für Ihren Traumkamin!

Ein wohlig knisterndes Kaminfeuer ist für viele der Inbegriff von Gemütlichkeit. Doch bevor Sie Ihren Kaminofen das erste Mal anfeuern können, ist es oft ein langer Weg. Mit dieser Checkliste mö...

Mehr lesen

Kleiner Kaminofen: Ofen für kleine Räume finden!
Beim Heizen mit Holz ist nicht immer die große Lösung gefragt. Kleinere Räume etwa verlangen kleine Kaminöfen mit angepasster Heizleistung. Ein moderner, kleiner Ofen in kompakter Baugröße lässt Si...
Mehr lesen
Veröffentlicht am 13.08.2018 15:08 | 0 Kommentare

Kommentar eingeben

Max. 500 Zeichen
* Pflichtangaben