Optische Trennung: Nutzen Sie Ihren Kamin als Raumteiler!

Veröffentlicht am 08.11.2018 08:32 | 0 Kommentare
Nutzen Sie Ihren Kamin als dekorativen Raumteiler
Ein Kaminofen oder ein offener Kamin dient nicht nur zum Heizen, sondern ist immer auch ein schöner Blickfang im Raum. Die Sicht auf das Feuer vermittelt eine gemütliche, angenehme Atmosphäre. Wenn der Kamin als Raumteiler eingesetzt wird, entsteht eine weitere positive Wirkung. Der Kamin als Raumtrenner ist in verschiedenen Ausführungen machbar. Besonders attraktiv sind Panorama- und Tunnelkamineinsätze, die von zwei oder drei Seiten aus eine freie Sicht auf das Kaminfeuer ermöglichen.

Kamin als Raumteiler
Der Kamin steht im Mittelpunkt - doch wie sieht das mit der praktischen Umsetzung aus? Normalerweise bestimmt der vorhandene Kaminanschluss den Standort des Ofens. Der Kaminofen und das Rauchrohr müssen in Wandnähe sein. Trotzdem können Sie den Kamin als Raumtrenner planen. Immer dann, wenn eine entsprechend große Grundfläche zur Verfügung steht, ist eine Aufteilung in verschiedene Wohnbereiche sinnvoll, der Wohnwert wird dadurch gesteigert. Betonen Sie damit beispielsweise die Abgrenzung des Essbereichs zur gemütlichen Sitzecke. Sie können sich für einen Ofen entscheiden, der statt einer geschlossenen Brennkammer und einer vorderen Sichtscheibe zwei oder drei Glasscheiben hat. Das Design solcher Öfen ist modern und bietet zudem Wärme von allen Seiten.
Tunnelkamineinsatz
Tunnelkamineinsätze sind die ideale Lösung, wenn Sie mit einem offenen Kamin effizienter heizen möchten. Der Einsatz lässt sich gut nachrüsten, der Kamin wird damit zum Dauerbrandofen. Sie heizen also nicht nur, um den Wohnraum kurzfristig zu erwärmen. Die Wärme breitet sich in beide Richtungen gleichmäßig aus. Zudem ist ein Tunnelkamineinsatz durch die zweiseitige Sicht auf das Feuer ein toller Hingucker.

Im Sortiment von ofenseite.com finden Sie Tunnelkamineinsätze in verschiedenen Ausführungen und Preisklassen. Ein interessantes Modell wie der Einsatz Schmid Lina TV 120 ist in mehreren Türhöhen erhältlich. Der Hersteller Schmid präsentiert damit einen Einsatz mit effizienter Technik und einem innovativen Design. Die Brennkammer ist von zwei Seiten einsehbar. Für eine individuelle Gestaltung gibt es die Innenverkleidung in diversen Varianten. In stilistischer Hinsicht sind Tunnelkamineinsätze vielseitig, sodass sich das Erscheinungsbild perfekt an die Architektur und Einrichtung des Raums anpassen lässt.

Moderne Tunnelkamineinsätze eignen sich perfekt, wenn Sie den Kamin als Raumteiler mit einem Kaminholzregal oder einer Sitzbank kombinieren möchten. Der Effekt ist unübersehbar: Sie haben damit einen modernen, leistungsfähigen Ofen und eine optische Aufwertung in Ihrem Ambiente.
Panorama-Kaminofen als Raumteiler nutzen
Panorama-Kamineinsätze haben auf drei Seiten Sichtscheiben und eignen sich ebenfalls ausgezeichnet als Raumteiler. Damit können Sie einen bereits vorhandenen offenen Kamin nachrüsten. Ebenso gelingt es mit diesem sogenannten U-Kamineinsatz, einen einzigartigen Ofen mit Panoramasicht zu gestalten. Der dreiseitige Einsatz setzt den Kamin in den optischen Mittelpunkt, er lässt sich aber auch sehr gut in einen Wandvorsprung integrieren. Der Verbrennungsprozess läuft sauber und sicher ab, zugleich ist der Kamin als Raumteiler ideal für alle, die Wert auf eine offene und transparente Gestaltung legen.

Achten Sie beim Kauf auf Markenqualität. Im Angebot von ofenseite.com finden Sie Panorama-Kamineinsätze von bekannten Herstellern wie Schmid Feuerungstechnik und Spartherm. Die optische Gestaltung erfüllt die Erwartungen, die Sie an einen modernen Kamineinsatz stellen. Auch die Einhaltung der Sicherheitsvorschriften ist gewährleistet. Zudem sind solche Kamineinsätze bekannt für eine effiziente Leistung und einen ausgezeichneten Wirkungsgrad. Die Ausstattung lässt keine Wünsche offen.

Der Panorama-Kamineinsatz Schmid Ekko U 67 ist ein gutes Beispiel für ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Die sachliche, klare Optik passt perfekt zu einem modernen Wohnstil. Dieser Einsatz ist in mehreren Türhöhen erhältlich. Sie haben außerdem die Wahl, ob der Türanschlag rechts oder links sein soll. Die Tür gibt es auch als hochschiebbare Variante.
Fertige Kaminbausätze sind die ideale Lösung für alle, die sich einen Kamin als Raumtrenner wünschen und keine eigene Verkleidung bauen möchten. In der Baureihe Spartherm SIM finden Sie etliche Modelle, die sich perfekt als Raumteiler eignen. Der Sichtbeton überzeugt von Haus aus mit einer modernen Optik kann aber bei Bedarf auch noch zusätzlich verputzt bzw. gestrichen werden. So fügt er sich optimal in Ihren Wohnbereich ein.
Eine interessante Version sind auch die Kaminbausätze von Haas+Sohn, die bereits über ein Holzlagerfach verfügen. Mit einem solchen Kaminbausatz können Sie einen individuellen Kamin als Raumtrenner bauen. Auch der Kamibausatz Camina S7 eignet sich perfekt als Raumteiler für Ihr Zuhause.
Individuell gestaltbare Kaminbausätze
Wissen

Die 10 besten Kaminofen Hersteller & Marken!

Wissen

Kamineinsatz Hersteller im Überblick - Welche Marken überzeugen?

Technik

Kamin in Betonoptik: Modernes Design mit Wärmespeicher

Wissen

Kamin mit Sitzbank finden: Für mehr Gemütlichkeit Zuhause!

Kommentar eingeben

Max. 500 Zeichen
* Pflichtangaben