Willkommen auf unserem Blog

Aktuelle News und Wissenswertes bei ofenseite.com

Edelstahlschornstein: Abstand zu Nachbarn, Holz und Dach

Veröffentlicht am 03.08.2020 08:00 | 0 Kommentare

Kamine werden immer beliebter. Kein Wunder, denn die wohlige Wärme ist einmalig und der Blick in die Flammen bereichert das Wohnambiente. Vor dem Kaminvergnügen steht jedoch die Montage der Abgasanlage. Immer häufiger wird hier auf Außenschornsteine zurückgegriffen. Dabei darf der Edelstahlschornstein nicht irgendwie angebracht werden. Hierzulande gelten klare Richtlinien und Verordnungen, welche Abstände zu Dächern, Fenstern, benachbarten Gebäuden und Wänden aus brennbaren und nicht brennbaren Bauteilen einzuhalten sind. 

Ruß Entsorgung - Ist der Schornsteinfeger zuständig?

Veröffentlicht am 06.07.2020 08:00 | 0 Kommentare

Bei Verbrennungsvorgängen fallen als Rückstände Ruß und Aschenreste an. Der Schornsteinfeger ist verpflichtet, diese Abfallstoffe aus dem Schornstein zu entfernen. Entsorgt werden müssen sie jedoch durch den Betreiber der Heizanlage. Beide Rückstände gehören in den Restmüll, können jedoch auch in Haus und Garten verwendet werden. Hier finden Sie unsere FAQ zur Rußentsorgung.

Welche Lagerbestimmungen gibt es für Bioethanol?

Veröffentlicht am 26.06.2020 08:00 | 0 Kommentare

Bioethanol ist ein flüssiger Brennstoff für Ethanol Kamine. Der Gebrauch, vor allem das Verbrennen im Kamin, ist gesundheitlich unbedenklich. Für die Lagerung und Handhabung, beispielsweise wenn Sie die Flüssigkeit in den Brennraum füllen, müssen allerdings einige Vorschriften beachtet werden. Da der Brennstoff leicht entzündlich ist, muss er sicher und gut verschlossen aufbewahrt werden. Für die Vorratshaltung gelten Grenzmengen. Sorgen Sie bei der Lagerung für Ihre eigene Sicherheit und die Ihrer Familie, indem Sie die Lagerung von Ethanol in der Wohnung ordnungsgemäß durchführen und den Brennstoff auf die zulässige Höchstmenge begrenzen. 

Ist der Betrieb eines Werkstattofens in der Garage erlaubt?

Veröffentlicht am 29.05.2020 08:00 | 0 Kommentare

Einfach anzünden und los? Leider darf ein Kaminofen praktisch nie einfach so in Betrieb genommen werden, ohne vorher diverse Vorschriften zu erfüllen. Wir erklären, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, damit der Inbetriebnahme des Werkstattofens in der Garage nichts mehr im Wege steht.

Ist das Nutzen einer Feuerschale im Garten erlaubt?

Veröffentlicht am 27.05.2020 08:00 | 0 Kommentare

Sie denken darüber nach, sich eine Feuerschale zuzulegen? Aber was sagen die Gemeinde, der Nachbar oder das BundesImmissionsschutzGesetz (BImSchG) dazu? Berechtigte Fragen, denn ein unsachgemäßer Umgang mit offenem Feuer im Garten kann erstens immensen Schaden anrichten und zweitens saftige Streitereien und Geldbußen nach sich ziehen. Dieser Beitrag beschäftigt sich mit dem geschriebenen und ungeschriebenen Recht der Feuerschalen-Nutzung und Sie erfahren, wie Sie ein gemütliches Feuer in Ihrem Garten guten Gewissens genießen können. 

Die Funkenschutzplatte: Vorschriften und nützliche Tipps

Veröffentlicht am 11.05.2020 08:00 | 0 Kommentare

Wenn Sie einen Kamin aufstellen wollen, ist der Brandschutz oberstes Gebot. Das gilt auch für den Fußboden, denn nicht jeder Untergrund ist feuerfest. Deshalb ist eine Funkenschutzplatte Vorschrift, wenn der Kaminofen auf Teppich, Holz oder anderen brennbaren Materialien stehen soll. Was die Vorschriften regeln, was Sie explizit beachten müssen, welche unterschiedlichen Formen und Materialien es gibt und wie die Platte letztendlich eingebaut wird, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Wichtig beim Schornstein: Höhe und Abstand zum Nachbarn beachten!

Veröffentlicht am 14.02.2020 08:00 | 1 Kommentar

Wer einen Ofen betreiben möchte, braucht einen Schornstein. Diesen können Sie jedoch nicht einfach nach Belieben auf Ihrem Dach installieren - egal um welche Variante es sich handelt. Stattdessen müssen Sie sich an die Richtlinien des Gesetzgebers halten. Welche das konkret sind, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Möglichkeiten zur Förderung der Pelletheizung

Veröffentlicht am 11.02.2020 08:00 | 1 Kommentar

Erneuerbare Energien werden auch beim Heizen immer populärer. Doch der Austausch einer alten Heizung schreckt viele ab, da zum Beispiel die Anschaffung einer Pelletheizung teuer ist. Gut, dass in Deutschland das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle die Umrüstung einer alten Heizung zur Pelletheizung mit Förderungen belohnt. Welche Förderungen in Betracht kommen und worauf Sie achten müssen, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Solarthermie Kosten: Lohnt sich die Investition?

Veröffentlicht am 24.01.2020 08:00 | 0 Kommentare

Ob sich die Investition in eine Solarthermieanlage lohnt, ist ein viel diskutiertes Thema. Die Anschaffung ist zwar nicht ganz billig, aber bei der richtigen Dimensionierung amortisieren sich die Kosten und auch der Staat sorgt mit Förderungen dafür, dass sich der Umstieg auf erneuerbare Energien leichter gestaltet. In diesem Beitrag schlüsseln wir die Kosten für Solarthermie auf, erklären was den Preis beeinflusst und informieren, welche laufenden Kosten auf Sie zu kommen.

Die Feuerstättenschau und der Feuerstättenbescheid

Veröffentlicht am 13.01.2020 08:00 | 1 Kommentar

Egal ob Besitzer oder Mieter eines Hauses, man kennt es, das Kärtchen im Briefkasten, auf welchem der Besuch vom Schornsteinfeger angekündigt wird. Mieter einer Wohnung können den Besuch meist nur als Posten in der Aufschlüsselung der Nebenkosten erkennen. Aber was macht der Kaminkehrer bei einer Feuerstättenschau eigentlich? Was prüft er und warum braucht man als Eigentümer oder Bewohner überhaupt einen Feuerstättenbescheid?

Welche Kaminofen Zulassungen gibt es?

Veröffentlicht am 07.01.2020 08:00 | 1 Kommentar

In Deutschland dürfen Kaminöfen ohne Zulassung nicht betrieben werden. Es handelt sich ausnahmslos um genehmigungspflichtige Anlagen. Eine Feuerstätte muss also mehrere Anforderungen erfüllen, um zugelassen zu werden. Dabei handelt es sich nicht nur um bauseitige Prüfungen, sondern um den Schutz vor schädlichen Umwelteinwirkungen. Im folgenden Beitrag erhalten Sie nähere Information zu den Zulassungen gemäß CE, DIBt und BimschV.

Grillen auf dem Balkon: Welche Regeln gibt es?

Veröffentlicht am 10.12.2019 08:00 | 0 Kommentare

Grillen auf dem Balkon und im Garten gehört zu den schönsten Freizeitaktivitäten. Allerdings kann es passieren, dass sich Nachbarn vom Rauch und von den Essensgerüchen gestört fühlen. Viele Mieter und Wohnungseigentümer meinen, es sei ihr gutes Recht, nach Belieben den Grill anzuwerfen. Ganz so einfach ist die Sache aber nicht. Gemeinde, Hausverwaltung oder Eigentümergemeinschaft können die Nutzung eines Grills auf dem Balkon einschränken, verbieten oder erlauben - wir informieren über typische Rechtssprechungen und geben Tipps für gute Nachbarschaft beim Umgang mit Holzkohle- oder Gasgrill. 

Mehrfachbelegung beim Schornstein: Voraussetzung, Möglichkeiten und Tipps

Veröffentlicht am 27.11.2019 08:00 | 0 Kommentare

Das Thema Mehrfachbelegung des Schornsteins kommt bei Diskussionen rund um Ofen und Heizung häufig zur Sprache. Denn soll ein Neubau mit mehreren Wärmquellen entstehen oder eine neue Feuerstätte in einem Altbau installiert werden, wird ein passendes Abgassystem benötigt. Oft stellt sich die Frage, ob ein einziger Schornstein ausreichend ist oder ob der neue Ofen auch in den schon vorhandenen integriert werden kann.

Doppelter Gewinn durch die BAFA Förderung für Solar-Anlagen

Veröffentlicht am 21.11.2019 08:00 | 0 Kommentare

Kaum ein Thema ist medial so präsent wie erneuerbare Energien: Die Abkehr von der Verbrennung fossiler Rohstoffe ist beschlossene Sache, die Errichtung und Erneuerung von alternativen Anlagen zur Stromerzeugung sowie für Warmwasserbereitung und Heizung wird gezielt gefördert.

Schornsteinmontage: Welche Gesetze sind zu beachten?

Veröffentlicht am 12.11.2019 08:00 | 1 Kommentar

Sie möchten in oder an Ihrem Haus einen Schornstein installieren und legen einfach los? So einfach geht es natürlich nicht. Bevor Sie dieses Projekt angehen, sollten Sie über die Gesetzeslage informiert sein, denn für jede Eventualität gibt es auch eine entsprechende Verordnung und Anforderung. Wir verraten Ihnen, worauf es ankommt, wenn Sie Abgase aus Kamin, Feuerstätte & Co. ableiten möchten.

Kann ich einen Küchenofen im Garten betreiben?

Veröffentlicht am 06.11.2019 08:00 | 1 Kommentar

Verbringen Sie viel Zeit im Garten und würden dort auch gerne die eine oder andere warme Mahlzeit zubereiten? Dann ist es Ihnen vielleicht schon in den Sinn gekommen, einen Küchenofen anzuschaffen, den Sie auch draußen nutzen können. Doch ist es überhaupt sinnvoll, einen Küchenherd im Freien aufzustellen und was ist dabei zu beachten?

Gut zu wissen: BAFA Förderung für wasserführende Pelletöfen!

Veröffentlicht am 01.11.2019 08:00 | 0 Kommentare

Sie denken darüber nach, einen modernen Pelletofen für Ihr Haus oder Ihre Wohnung anzuschaffen? Wäre es nicht schön, wenn Sie dabei - sozusagen als Bonbon - auch noch in den Genuss einer finanziellen Förderung kämen? Einen solchen Zuschuss gibt es tatsächlich. Allerdings nur für Öfen, die wasserführend sind. Darüber hinaus muss die Anlage weitere technische Kriterien erfüllen.

Wasserführenden Pelletofen als Alleinheizung nutzen: Geht das?

Veröffentlicht am 30.10.2019 08:00 | 0 Kommentare

Ein wasserführender Pelletofen kann grundsätzlich als Alleinheizung genutzt werden. Es gibt aber einige Besonderheiten, die Sie beim Heizen mit Pellets beachten sollten. Der Ofen muss so ausgelegt sein, dass die Leistung und der Wirkungsgrad des Pelletofens für das ganze Haus, beziehungsweise die gesamte Wohnung ausreichen.

Offener Kamin: Welche Vorschriften existieren?

Veröffentlicht am 01.12.2018 08:10 | 0 Kommentare

Wer in seinem Zuhause noch einen offenen Kaminofen hat, weiß ihn zu schätzen. Schließlich gilt ein offenes Kaminfeuer als Inbegriff von Behaglichkeit und angenehmer Atmosphäre. Zudem werten offene Kamine die Räume, in denen sie verwendet werden, auch ästhetisch auf. Mit der Einführung der 1. und 2. BImSchV fragen sich Besitzer einer solchen Feuerstätte, ob ihr offener Kamin nun verboten ist. Deshalb haben wir für Sie zusammengefasst, was wirklich in den Verordnungen steht.

Gibt es beim Rauchrohr-Verlegen Vorschriften?

Veröffentlicht am 30.11.2018 20:39 | 11 Kommentare

Theoretisch können Sie beim Kaminanschluss das Kaminrohr durch die Wand und zum Schornstein führen, wie Sie es für richtig halten. Allerdings gibt es auch hier die eine oder andere Regelung, die es zu beachten gilt, um später keinen Ärger mit dem Schornsteinfeger zu bekommen - und am Ende ist dies auch in Ihrem Interesse, um die Lebensdauer Ihres Ofens nicht zu beeinträchtigen und einen wirklich optimalen Abbrand zu gewährleisten.

Werkstattofen anschließen: Das gilt es zu beachten!

Veröffentlicht am 30.11.2018 08:46 | 0 Kommentare

Unkompliziert und leistungsstark: Mit einem Werkstattofen heizen Sie die namensgebenden Werkshallen ebenso wie Wohnbereiche, wenn Sie sich mit dem rustikalen Äußeren anfreunden können. Anschluss und Inbetriebnahme wollen allerdings gelernt sein - und ohne einen Schornsteinfeger geht es auch nicht. Gerne verraten wir Ihnen, was wichtig ist!

Wie oft darf ich meinen Kamin anmachen?

Veröffentlicht am 24.11.2018 13:54 | 0 Kommentare

Alles, was sich um das Thema Feuerstätten und Heizen dreht, ist hierzulande sehr genau geregelt. Die relevantesten Paragraphen für den privaten Bereich sind in der Verordnung über kleinere und mittlere Feuerungsanlagen (BlmSchV) festgeschrieben. Hier erfahren Sie, was die sogenannte Kleinfeuerverordnung bezüglich der erlaubten Nutzungshäufigkeit von offenen und geschlossenen Kaminen aussagt.

Kaminofen installieren: Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

Veröffentlicht am 18.11.2018 10:01 | 0 Kommentare

Kaminöfen sind eine traditionelle, natürliche und gleichzeitig sehr moderne Art zu heizen. Ein solcher Ofen bringt behagliche Wärme in Ihre Räumlichkeiten. Zudem heizt er ressourcensparend und schadstoffarm. Allerdings müssen Sie bei der Installation Ihres Kaminofens einige wichtige Voraussetzungen beachten.

Kamin im Gartenhaus oder Wintergarten - Geht das?

Veröffentlicht am 16.11.2018 08:49 | 1 Kommentar

Wintergärten und Gartenhäuser sind geschützte Aufenthaltsorte für Naturliebhaber. Sie haben nur einen Nachteil: In der kalten Jahreszeit sind sie nicht dauerhaft zu nutzen. Es sei denn, Sie installieren eine Wärmequelle. Besonders naturnah und gemütlich ist ein Ofen fürs Gartenhaus.

Darf man einen Kaminofen ohne Abnahme betreiben?

Veröffentlicht am 06.11.2018 14:46 | 13 Kommentare

Die meisten Autofahrer nehmen es als gegeben hin, dass ihr Kfz durch den "TÜV" beziehungsweise zur Hauptuntersuchung muss. Schließlich geht es sowohl um die eigene Sicherheit als auch um die der anderen Verkehrsteilnehmer. Ohne Plakette geht nichts. Dass man keinen Kaminofen ohne Abnahme betreiben darf, ist dagegen nicht jedem klar.

Diese Kamin Vorschriften sollten Sie beachten!

Veröffentlicht am 05.11.2018 12:04 | 1 Kommentar

Ein Kamin versprüht Wärme und Gemütlichkeit und setzt einen schönen Blickfang in Ihrem Zuhause. Aber bevor es ans Genießen geht, muss der neue Kamin erst einmal sach- und fachgemäß installiert werden - und das nach den geltenden Kamin-Vorschriften. Jeder Kamin in Deutschland ist genehmigungspflichtig.

Feinstaubfilter im Kamin nachrüsten: Was gibt es dabei zu beachten?

Veröffentlicht am 02.08.2018 12:58 | 12 Kommentare

Feinstaub wird in vielen Bereichen zum Problem. Nicht nur Autofahrer und Landwirte sind betroffen, auch für alle Holzfeuerungsanlagen gelten mittlerweile strenge Vorschriften. Die Bundesimmissionschutzverordnung (BImSchV) enthält Vorschriften und Regelungen für die Reinhaltung der Luft, maßgeblich ist die 1. BImSchV als Verordnung über kleine und mittlere Feuerungsanlagen.

Offenen Kamin umrüsten - Die Mühe lohnt sich!

Veröffentlicht am 05.07.2018 08:26 | 0 Kommentare

Ein offener Kamin im Wohnbereich. Romantische Stunden vor flackerndem Feuer, wohlige Wärme im Winter. So zumindest sieht es in der Vorstellung aus. Doch die Realität ist bei alten Kaminen oft eine andere: gesetzliche Einschränkungen bei der Nutzung, wenig Wärmegewinn, Ruß und Staub in der Wohnung. Doch es gibt Hoffnung: Mit neuen Lösungen den alten offenen Kamin umrüsten - sauberer, bequemer, effizienter. Auch optisch ein echter Gewinn!

Die Schonfrist endet: Ende 2017 muss so manch alter Ofen ausgetauscht werden

Veröffentlicht am 23.11.2017 10:33 | 0 Kommentare

Sie haben einen Ofen im Haus, der über 30 Jahre alt ist? Dann sollten Sie jetzt aufhorchen! Viele alte Kaminöfen müssen aufgrund ihres hohen Schadstoffausstoßes bis zum Ende dieses Jahres ausgetauscht oder stillgelegt werden. Andernfalls drohen Bußgelder...

Energielabel für Kamine und Öfen ab dem 01.01.2018

Veröffentlicht am 25.10.2017 12:44 | 0 Kommentare

Was bereits seit zwei Jahren beschlossene Sache ist, wird ab dem 01.01.2018 zur Pflicht. Alle Kamin- und Kachelöfen mit bis zu 50 kW Heizleistung müssen über ein sogenanntes Energielabelverfügen wie es Verbraucher vielfach schon von anderen Haushaltsgeräten kennen...

Warum muss ich meinen alten Heizeinsatz im Kachelofen austauschen?

Veröffentlicht am 12.10.2016 11:41 | 10 Kommentare

Als Besitzer eines Kachel- oder Kaminofens wollen Sie auch in Zukunft auf die wohlige Wärme und gemütliche Atmosphäre in Ihrem Zuhause nicht verzichten. Mit der Bundesimmissionsschutzverordnung (1. BImSchV) traten...

Welche Abstände sind beim Aufstellen eines Kaminofens zu beachten?

Veröffentlicht am 22.06.2016 10:33 | 0 Kommentare

Beim Aufstellen und Nutzen Ihres Kamins sollten Sie in jedem Fall unbedingt die notwendigen Abstandsmaße (Sicherheitsabstand) kennen und beachten - sowohl zu Ihrer eigenen Sicherheit, als auch für die Sicherheit Ihrer Familie ...

Einträge gesamt: 32