Euroteplo

Kaum ein Hersteller von Warmluft- und Kachelholzöfen erlebt einen derartigen Boom wie das westtschechische Unternehmen EuroTeplo. Mit Wachstumsraten von zurzeit 30 % pro Jahr hat sich die 1992 gegründete Firma auf dem europäischen Markt etabliert und überzeugt die Kunden mit zeitlosem Design und modernen Produktionsverfahren, wie zum Beispiel Laserschnittmaschinen, Roboterschweißanlage und CAD-System. Die derzeit 80 Mitarbeiter legen den Fokus neben der Verbraucherfreundlichkeit vor allem auf Effektivität und Umweltschutz. Dank einer sekundären und tertiären Verbrennung sind die Öfen emissionsarm und wandeln Ihren Brennstoff optimal in Wärmeenergie um. Des Kunden Schaden ist dies nicht, sparen doch einige Modelle von EuroTeplo über 50 % an Heizkosten im Vergleich zu einem Elektro- und Gaskessel. Die dank ausgereifter Planung einfache Wartung und hohe Lebensdauer der gleichzeitig noch dekorativen Öfen tun ihr Übriges, um den tschechischen Tiger zu einem Vorreiter in der Branche werden zu lassen.

Weiter zum Kaufberater
179,00 EUR
169,00 €
lieferbar
Euroteplo
  • Katalysator mit Bogen 90° 150 mm
  • für Bruno Warmluftofen
  • Durchmesser: 150 mm
  • 90° gebogen
Euroteplo
  • Katalysator
  • für Bruno Techno, Romantik, Valencia, Malaga & Marbella
  • Durchmesser: 150 mm 
  • Länge: 7 cm
  • einfache Installation
2 von 2 Ergebnissen angezeigt



Bruno

Das Flaggschiff von EuroTeplo ist die die Bruno-Klasse. Hierbei handelt es sich um technisch ausgereifte Werkstatt- und Warmluftöfen mit einer Leistung bis 30 kW. Im Vergleich zu anderen Modellen mit einer ähnlichen Leistung erzielen sie jedoch mithilfe des Zwei-Kammer-Verbrennsystems eine Brennstoffeinsparung von 30-40 %, weshalb sie so ein optimaler Ofen für Werkstätten, Wohnhäuser, Lager oder Hallen sind. Neben den Classic-Modellen gibt es auch Versionen mit einer Herdplatte und die Variationsmöglichkeit in Bezug auf viele verschiedene Leistungsklassen. Seitenbleche, Untergestelle und Glasscheibentüren bieten eine große Vielfalt an individuellen, perfekt abgestimmten Lösungen. Wer sein Wohnhaus preisgünstig heizen oder eine größere Werkstatt wärmen möchte, vertraut zum Beispiel auf den 15-kW Bruno I, der standardmäßig mit einer Herdplatte ausgestattet ist. Der robuste Warmluftofen zeichnet sich neben seinem attraktiven Preis vor allem durch seinen hohen Benutzungskomfort in allen Bereichen aus. Dank sekundärer Luftzufuhr geschieht die Verbrennung nahezu rückstandslos und spart so viel Zeit bei der Wartung. Die unglaublich große Brennkammer erlaubt die Nutzung von bis zu 70 cm langen Scheiten und die selbstschließende Tür erleichtert die tägliche Verwendung erheblich. Ein moderner Keramikkatalysator im Rauchrohr reinigt die Abgase nahezu vollständig und schont so die Umwelt durch die Einsparung von Emissionen. Ein ganz besonderes Highlight ist der optionale Backkammeraufsatz, der direkt auf der Herdplatte montiert wird und in dem mit perfekten Temperaturen Pizza oder Brot auf außergewöhnliche Art gelingt. Ein weiteres Zubehör für Bruno ist zum Beispiel das unzerstörbare pulverbeschichtete Untergestell mit verchromten, abschraubbaren Tellerfüßen und einem geräumigen Holzlagerfach.


Kaminöfen

Für kleinere Räumlichkeiten sind die Kaminöfen aus dem Hause EuroTeplo ebenfalls wunderbar geeignet. Durch hohe Wirkungsgrade dank des Zwei-Kammer-Verbrennsystems sparen die ästhetisch wertvollen Öfen nicht nur Emissionen, sondern auch Ihr Geld. Eines der Modelle ist der schwarze Marbella Compact, der mit 10 kW im ganzen Haus gemütliche Wärme verbreitet. Der aufgesetzte Warmwassertauscher lässt sich leicht an die Zentralheizung bzw. an einen Pufferspeicher anschließen und erlaubt so, die entstehende Wärme bestmöglich im Haus zu verteilen. So können Sie gleichzeitig durch die - dank einer Scheibenspülung - unverrußte Scheibe in das lodernde Flammenspiel blicken und sich gleichzeitig sicher sein, dass Marbella mit all seinen technischen Raffinessen wie Außenluftanschluss, CB-Verbrennungssystem und zwei getrennt regelbaren Luftkreisläufen Ihr Haus auf ökonomisch und ökologisch sinnvolle Weise wärmt. Hinter der selbstschließenden Tür können Sie dabei sowohl Holzscheite als auch Holzbriketts verbrennen.


Kamineinsätze


Eine sehr wirtschaftliche Brennweise zeichnet die Kamineinsätze von EuroTeplo aus. Ein Außenluftanschluss sowie eine separat regulierbare Primär- und Sekundärluftzufuhr führen zu einem extrem geringen Holzverbrauch und schonen die Umwelt. Der in schlichtem, unaufdringlichem Design gehaltene Kamineinsatz Malaga II ist gleichzeitig wasserführend, sodass die 14,9 kW durch die Zentralheizung immer optimal dahin geleitet werden können, wo sie benötigt werden. Die standardmäßig integrierte Scheibenspülung macht den Anblick des Feuers zu einem ungetrübten Erlebnis in vertrauter und geselliger Runde.