Dauerbrandofen HSDB 1.0 Typ 130.12 Majolika-braun

1.064,00 EUR
ab 916,80 €
Verfügbar ab: 28.03.2021 (Vorbestellung möglich)
Stk.
Konfiguration verwalten
ArtikelNr.:
21301202V
in 29 - 30 Werktagen
Kostenloser Versand
Spezifikation
  • Dauerbrandofen HSDB 1.0 Typ 130.12
  • Hersteller: Haas & Sohn
  • Gesamtleistung: 6 kW
  • beheizbares Volumen: 140 m³
  • Rauchrohranschluss: 120 mm
  • Dauerbrandofen
  • Kohleofen

Zubehör

  • Mehr Informationen

    1x Vorlegeplatte für HSDB 1.0 & Velten Braun

    Vorlegeplatte-fuer-HSDB-10-Velten-Braun
    • Artikelnr.: 1350146
    47.00
  • Mehr Informationen

    1x Unterlegplatte Haas +Sohn HSDB 1.0 & Velten Braun

    Unterlegplatte-Haas-Sohn-HSDB-10-Velten-Braun
    • Artikelnr.: 1350145
    51.00
ab 916,80 €

Dauerbrandofen HSDB 1.0 Typ 130.12 majolika-braun

Verlängern Sie Ihre Haas+Sohn Garantie

Mit glänzendem Majolikabraun zieht der Dauerbrandofen HSDB 1.0 Typ 130.12 schon von Weitem alle Blicke auf sich. Die wunderschöne Gestaltung der Vorderfront verbreitet sofort ein wohliges Zuhause-Gefühl, egal ob der HSDB 1.0 Typ 130.12 in Ihrem Wohn- oder Arbeitszimmer steht, Ihre Ferienwohnung heizt oder Ihr Wochenendhaus in den kalten Jahreszeiten in ein Paradies der Wärme verwandelt. Eine 13 x 34 cm große Sichtscheibe gibt den Blick auf die Flammen frei, der aufgrund der praktischen Scheibenspülung  ganz ohne lästiges Entfernen von Rußablagerungen zu jeder Zeit genossen werden kann. Der HSDB 1.0 Typ 130.12 ist serienmäßig mit einem Fuß ausgestattet, optional können Sie aber auch einen Gussumleger oder eine Vorlegeplatte wählen.

Dauerbrandofen für langanhaltende Wärmeabgabe

Mit Kohle oder Holz beheizbar, erfüllt der Dauerbrandofen aufgrund des intelligenten Zusammenspiels verschiedener Zuluftarten die strengen Auflagen der BImSchV 2 und ist somit mit einem Wirkungsgrad von 74,7%  nicht nur sehr energieeffizient, sondern vor allem auch schonend zur Umwelt. Besonders wenn Sie mit Holz heizen, bereiten Sie der Umwelt ein Freude, denn der nachwachsende Rohstoff setzt nur so viel CO2 frei, wie beim Wachstum aus der Luft entzogen wurde. Außerdem kann reine Holzasche hervorragend als Dünger verwendet werden. Nachteil des Holzes ist, dass es nicht für den Dauerbrand geeignet ist. Da kommt die Braunkohle ins Spiel. Einen Dauerbrandofen zeichnet aus, dass er nach dem Abbrand der Kohle noch mind. 4 Stunden die Nenwärmleistung halten kann. Der Bernau 130.12 ist so konzipiert, dass sich die Glut auch noch bis zu 12 Stunden nach Erlöschen des Feuers hält. Kalte Zimmer am Morgen oder nach Feierabend gehören mit dem Dauerbrandofen der Vergangenheit an.

Intelligente Luftzufuhr für schnelle Wärme

Die Wärme wird vorrangig durch Konvektion im Raum verteilt. Dazu wird die kalte Raumluft im Sockelbereich des Ofens eingesogen und im Inneren erwärmt, um dann aus den oben befindlichen Lüftungsschlitzen wieder auszutreten. So entsteht ein Kreislauf, mit dem auch jede noch so entfernte Ecke des Zimmers geheizt wird. Bis zu 140 m³ Raumvolumen bei einer Nennwärmeleistung von 6 kW schafft der Bernau 130.12 auf diese Weise. Vom Metallkörper und der Sichtscheibe geht natürlich auch eine gewisse Strahlungswärme aus, die die nähere Umgebung des Ofens im Winter schnell zum Lieblingsplatz der ganzen Familie werden lässt. Der Leistungsregler an der Seite des Dauerbrandofens kann entweder auf Automatikbetrieb gestellt werden, was sich besonders bei Kohle empfiehlt, oder auf die Regelung der Luftzufuhr von Hand gedreht werden, um auf die spezifischen Besonderheiten der Holzarten eingehen zu können. Damit Sie keine Verbrennungen erleiden, wird die "Kalte Hand" mitgeliefert. Mit diesem Werkzeug kann unter anderem der Rüttelrost gefahrlos bedient werden. Als besonderes Feature ist über dem Feuerraum ein Warmhaltefach installiert, in dem Getränke oder Speisen wamrgehalten werden können.

Technische Daten
Gesamtleistung (kW):
6
Maße H x B x T (cm):
68 / 55 / 33
Raumheizvermögen (m³):
140
Rauchrohranschluss (mm):
120
Rauchrohranschluss:
hinten
Sichtscheibe (cm):
13 / 34
Wirkungsgrad (%):
74,7
Gewicht (kg):
105
Abgastemperatur (°C):
320
Scheitholzlänge (cm):
33
Abgasmassenstrom (g/s):
7,9
Mindestkaminzug (Pa):
12
Brennraum H x B x T (cm):
13 / 33
Aschekasten:
Ja
BimSchV Stufe 1:
Ja
Scheibenspülung:
Ja
BimSchV Stufe 2:
Ja
Scheitholz, Holzbrikett:
Ja
DIN EN Nummer:
13240
Dauerbrand:
Ja
Braunkohlebrikett:
Ja
AT §15a B-VG Norm:
Nein
Kohledauerbrand:
Ja
CE Zeichen:
Ja
Mehrfachbelegung geeignet:
Ja
Rüttelrost:
Ja
LRV Schweiz:
Ja
  • A++
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
ArtNr: 213012020000
6
A
Das Energielabel für Einzelraumfeuerstätten ist ab dem 01.01.2018 für alle Anbieter Pflicht. Dadurch erkennen Sie auch als technisch weniger versierter Verbraucher klar und deutlich welcher Holzofen oder Kamineinsatz effizient und damit technisch auf dem neuesten Stand ist. Wichtig: Aktuell gibt es auf dem Markt nur vereinzelt Holzöfen oder Kamineinsätze mit A++. Dafür erfüllen die meisten die Anforderungen für A oder A+ was für einen Heizgerät ohne automatische Brennstoffzufuhr und dem Naturbrennstoff Holz einen sehr guten Wert darstellt.
Frage zum Produkt
Es sind noch keine Fragen vorhanden. Stellen Sie die erste Frage!
Bewertungen (2)
5.0 / 5.0
Dauerbrandofen .
5 von 5 16.05.2017

bereits der zweite Dauerbrandofen von haase und Sohn
sind sehr zufrieden
gruß tim

Funktioniert .
5 von 5 01.11.2018

Über die Optik lässt sich ja bekanntlich streiten. Für unsere Zwecke musste der Ofen aber auch nicht schön sein sondern vor allem funktionieren. Und das tut er. Heizt ordentlich und hält lange warm.

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Artikelbewertung