Asteus

Artikelübersicht Asteus: 18

Die Asteus Grills: Clevere Alleskönner zum gemeinschaftlichen Grillen



Die Vielseitigkeit des Grillens entdecken - mit den Asteus Infrarot Elektro- und Gasgrills! Ob Steak, Gemüse, Fisch oder Pizza - alles kann auf den Hightech-Geräten von Asteus zubereitet werden. Die stilvollen Edelstahlgrills der Firma laufen elektrisch - ganz ohne Kohle oder Gas. So müssen Sie auch an kalten Winterabenden nicht auf Ihr Grillabenteuer verzichten. Die Modelle von Asteus können nämlich auch ganz problemlos im Haus verwendet werden. Zudem kann man sie als Tischgrill in die Mitte der Tafel stellen und von mehreren Seiten bedienen. Möglich gemacht wird dies nicht zuletzt durch das clevere Design des Asteus Steaker und Family. In Ihrer Form bilden beide Varianten einen Quader aus. Auf der Oberseite kann eine der mitgelieferten Gastroschalen eingehangen werden. Der ausziehbare Rost befindet sich mittig unter der von oben strahlenden Hitzequelle. Unter dem Rost ist wiederum Platz für die zweite Gastroschale. Auf diese Weise kann man nicht nur auf mehreren Ebenen arbeiten, sondern man kommt auch von allen Seiten gut an die gegrillten oder gegarten Leckerbissen. So wird Grillen künftig zum gemeinschaftlichen Erlebnis!

Asteus Steaker: vielseitig und einfach zu bedienen

Die Infrarot Ateus Grills sind innerhalb einer Minute auf bis zu 800 °C aufgeheizt und nutzungsbereit. So ist ein Steak schnell in 2-4 Minuten fertig. Dank der hohen Temperatur und der rasanten Grillzeit ist es dann auch noch schön saftig. Der mittig platzierte Rost kann mithilfe der Rostheber herausgezogen werden. Das macht das Auflegen und Herunternehmen des Grillguts mit der Grillpinzette angenehm und ungefährlich. In den mitgelieferten Gastroschalen kann Gemüse gegart, Gratin gebacken, Speisen warmgehalten oder der Grillsaft für die Sauce aufgefangen werden. Dazu kann man sie in die eigens dafür vorgesehenen Halterungen über und unter der Hitzequelle einhängen - alles gut geschützt mit den zwei passenden Topflappen. Garen, Warmhalten und Grillen geht mit den Asteus Grills auch ganz problemlos gleichzeitig. Da die Hitze von oben kommt, kann auch kein Fett darauf tropfen und geruchsstark verbrennen. Um eine maximale Sicherheit zu gewährleisten, sind die Asteus Grills außerdem mit einem Schlüsselschalter ausgerüstet, sodass sie nicht unbeabsichtigt oder von Kindern angeschaltet werden können. Des Weiteren wartet die Firma mit zahlreichem Zubehör auf. Mit dem Pizzaset ist für die Alleskönner auch Brot, Flammkuchen oder Pizza backen kein Problem. Nachdem der Pizzastein 30 Minuten in dem Grill aufgewärmt worden ist, kann die erste Pizza einfach aufgelegt werden und ist dann auch binnen einer Minute fertig. Mit dem praktischen Unterschrank dagegen wird Ihr Asteus Grill zum freistehenden Standgrill.

Die Varianten: Steaker und Family

Beide Modelle, der Steaker und der Family, sind aus hochwertigem V2A Edelstahl gefertigt, der sowohl Robustheit als auch Lebensmittelechtheit garantiert. Sie können beide im normalen Netzbetrieb bei 230 V verwenden. Der kompakte Asteus Grill Steaker ist - wie der Name vermuten lässt - besonders für die Zubereitung von Steaks geeignet. Der Family fährt mit doppelter Auflagefläche auf. Außerdem hat er zwei verschiedene Grillmodi. Die normale Betriebstemperatur, bei der zum Beispiel gut gegart werden kann, liegt bei 650 °C. Man kann allerdings auch die beim Steaker üblichen 800 °C einstellen. Der Family ist also ein wahres Multitalent und schafft es mühelos bis zu 10 Personen mit Grillgut zu versorgen. Während der kleinere Asteus Grill Steaker 42 x 25 x 34 cm misst, hat der Family fast die doppelte Breite: 70 x 25 x 34 cm.
Mehr lesen