Schornstein - Wanddurchführung 500 mm kürzbar mit Wandfutter

Durchmesser wählen
ab 72,99 €

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

ArtikelNr.:
DWECO261

lieferbar
Kostenloser Versand
Spezifikation
  • Wanddurchführung 500 mm
  • inkl. Wandfutter für Ofenrohr
  • Durchmesser von 130 bis 300 mm
  • Hersteller: Jeremias
  • Typ: DW ECO 2.0
  • Material: Edelstahl
Jeremias

Mit dem Anschlussübergang aus hochwertigen Edelstahl haben Sie die Möglichkeit den Verlauf Ihres doppelwandigen Edelstahlschornsteines auf ein einwandiges Rohr fortlaufen zu lassen. Selbstverständlich können Sie dieses Element mit allen Teilen des gleichen Durchmessers kombinieren und zusammenfügen. Das Rohrstück ist auf ganzer Länge gedämmt und besitzt zusätzlich ein integriertes Doppelwandfutter um das Rauchrohrelement direkt in den Schornstein einfügen zu können. Je nach Wandstärke können Sie die Wanddurchführung individuell kürzen.


Technische Daten:

  • Hersteller: Jeremias
  • Typ: DW ECO 2.0
  • Dämmstärke: 25 mm mit 120 kg/m³ garantierter Pressdichte
  • geeignet für Öl-, Gas- und Holzfeuerung
  • Einsatztemperatur: bis 600°C
  • Rußbrandbeständig: bis 1000°C
  • 3 Meter freistehend bis einschließlich Ø 300 mm
  • Material außen: Edelstahl 1.4301 - Hochglanz
  • Materialstärke Edelstahl: 0,5 mm
  • Wärmedurchlasswiderstand: >0,26 m² K/W
  • einfache Steckverbindung
  • inklusive extra breites, versenktes Klemmband mit 70 mm
  • Schweißnaht: WIG durchgehend
  • mind. Abstand zu brennbaren Bauteilen (Festbrennstoffe) im senkrechten Teil: 70 mm
  • mind. Abstand zu brennbaren Bauteilen (Öl, Gas) im senkrechten Teil: 30 mm  
  • Wandabstandshalter aller 4 Meter notwendig
  • Überdruckbetrieb mit optionalen Spezialdichtungen bis 200 Pa / 200°C möglich
  • CE Klassifizierung nach DIN EN 1856-1
  • 25 Jahre Herstellergarantie
25 Jahre Herstellergarantie
Frage zum Produkt
Frage von Andreas, 28.12.2020
Welchen Außendurchmesser B hat die Wanddurchführung in der 150 mm Schornstein Version? Ich brauche diesen um das Loch in der Wand zu bohren..
Antwort von Melanie König, 23.03.2021
Guten Tag Herr Borschnek, das ECO System von Jeremias hat eine 25 mm starke Isolierung. Bei einem 150 mm Innendurchmesser beträgt der Außendurchmesser somit 200 mm. Die Bohrung, so empfehle ich Ihnen, würde ich mindestens 2-5 cm größer wählen, je nach Wandstärke, damit Sie das Wanddurchführungselement leicht einbauen können.
Frage von Martin D., 01.07.2020
Ich habe gelesen das ich 20cm Waagerecht einhalten muss. Da reichem doch keine 7cm zum Holz!?
Frage von Daniel S., 15.11.2017
Guten Tag, verbaut man diese Wandurchführung waagerecht durch eine aus teils Holz, teils Stein gebaute Wand, wie weit ist der Mindestabstand zu brennbaren Werkstoffen?
Antwort von Ralf Weber, 15.11.2017
Hallo Herr S., bei einer waagrechten Montage durch eine brennbare Wand muss der Abstand um das Schornsteinrohr mindestens 200 mm betragen. Bei einem DW FU System mit einem Durchmesser von 150 mm würde die Öffnung in der Wand mindestens 615 mm betragen. Der entstehende Spalt von 200 mm kann z.B. mit Steinwolle wieder abgedichtet werden. Alternativ dazu kann auch die Wanddurchführung LUX NOVA eingebaut werden. Dieser Kasten besteht aus Kalziumsilikat und benötigt eine Öffnung in der brennbaren Wand von nur 430 x 430 mm: https://www.ofenseite.com/Jeremias-Einwandig-Doppelwandig-Wanddurchfuehrung-LUX-NOVA. Die Art und Weise der Installation besprechen Sie vorab mit Ihrem zuständingen Schornsteinfegermeister.
Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Artikelbewertung