Solaranlage 37 m² + Hygienespeicher 1000 L - Komplettpaket

  • Solaranlage - Röhrenkollektor
  • Hygienespeicher -2x Wärmetauscher
  • Dachhaken
  • Zweistrang Solarpumpenstation
  • Temperaturdifferenz-Regelung
  • Ausdehnungsgefäß 
  • Solarflüssigkeit
  • Kollektorverbinder
  • Tauchhülse
  • Artikelnummer:
    614007
    Lieferzeit:
    1-2 Wochen
    11.009,00 €

    inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Versandkostenfrei)

    Unsere Kunden lieben uns! Wir haben bereits sehr viele positive Kundenbewertungen

    Beschreibung

    Wir haben für Sie ein Solar-Paket zusammen gestellt. Es besteht aus den folgenden Komponenten:

    • 5 x Hochleistungs-Vakuum-Röhrenkollektoren WT-B 58/30
    • 3 x Hochleistungs-Vakuum-Röhrenkollektoren WT-B 58/22
    • Hygieneschichtspeicher 1000 Liter + 2 Wärmetauscher
    • Pufferspeicher 1000 Liter + 1 Wärmetauscher
    • Zweistrang Solarstation Wita mit Solarpumpe 6 m
    • Temperaturdifferenz-Regelung TDC 4 inkl. 3 Messfühler
    • 48 Dachhaken Standard 
    • Ausdehnungsgefäß 35 Liter
    • 3/4 " Kappenventil
    • Solarschnellentlüfter MV 15 Sol
    • Solarflüssigkeit 70 Liter
    • 7 x Kollektorverbinder 3/4 "
    • 2 x Klemmringverschraubung 22 mm - 3/4"
    • 2 x 6,5 mm Tauchhülse mit 200 mm Länge

    Bafa Fördervoraussetzung
    Hier finden Sie die Fördertabelle.  Hier Finden Sie die Fördervoraussetzungen.


      Vakuumröhrenkollektoren der neuesten Generation. Solarkollektor Zertifikate

      Wenn Sie auf der Suche nach Ihrem eigenen Kraftwerk auf dem Dach sind, können wir Ihnen die Westech Solar Vakuumkollektoren empfehlen. Die neue Generation B-58 enthält die modernste Heatpipe Technologie, welche selbst bei diffusem Licht und bedecktem Himmel noch Strahlung in Wärme umwandelt. Auch haben Sie bis -30°C noch einen Ertrag für die Heizungsunterstützung zu erwarten. Im Schnitt haben Röhrenkollektoren eine ca. 30% höherer Absorber Fläche als Flachkollektoren. Dies wirkt sich natürlich auf den Wirkungsgrad der Gesamtanlage und demensprechend auf den Ertrag aus. 

      Neben dem anspruchsvollen Design, überzeugen die Vakuumkollektoren vor allem durch geringen Monatge- und Wartungsaufwand. Sie benötigen keinen Kran und keine Mannschaft an Arbeitern, die Ihnen bei der Installation behilflich ist, dies relativiert die Anschaffungskosten und verkürzt die Amortiesierungszeit der Gesamtanlage erheblich. Darüberhinaus sind die B-58 Vakuumkollektoren ab 7 m² BAFA förderfähig.

      Besonders hervorzuheben ist die Trockene Anbindung der Vakuumröhren an den Sammler. Die Trägerflüssigkeit fließt nur durch den Sammler und nicht durch die gesamte Röhre. Damit haben Sie auch in den Wintermonaten und der Übergangszeit deutlich höhere Erträge als mit durchflossenen Flach- oder Röhrenkollektoren. Vor allem haben Sie die Möglichkeit, defekte Röhren während des Betriebes auszutauschen, ohne die Trägerflüssigkeit ablassen zu müssen.

      Technische Daten B58-30 :

      • Modell: Westech-Solar B58-30 ist das neuste Modell  (Alt: WT-SP58)
      • Anzahl der Vakuumröhren: 30 Stück
      • Breite Kollektor: 2560 mm
      • Höhe Kollektor: 2000 mm
      • Bruttofläche Kollektor: 5,05 m²
      • Aperaturfläche Kollektor: 2,80 m²
      • Absorberfläche Kollektor: 2,40 m²
      • Kollektorinhalt: 2,4 l Solarflüssigkeit
      • Gewicht Vakuumkollektor: 110 kg
      • max. Betriebsdruck: 6 bar
      • Material der Vakuumröhren: Borosilikatglas (Stärke 1,8 mm)
      • Typ des Kollektors: Heatpipe
      • Rahmenmaterial: Edelstahl / Aluminium
      • Sammler: AL/CU/Glas
      • Isolierung des Sammlers: Steinwolle
      • Sammlerrohr: Kupfer
      • 2 Fühlereingänge
      • Garantie des Röhrenkollektors: 10 Jahre

      Technische Daten B58-22:

      • Modell: Westech-Solar B58-22 ist das neuste Modell  (Alt: WT-SP58)
      • Anzahl der Vakuumröhren: 22 Stück
      • Breite Kollektor: 1920 mm
      • Höhe Kollektor: 2000 mm
      • Bruttofläche Kollektor: 3,76 m²
      • Aperaturflache Kollektor: 2,07 m²
      • Absorberfläche Kollektor: 1,79 m²
      • Kollektorinhalt: 2,2 l Solarflüssigkeit
      • Gewicht Vakuumkollektor: 82 kg
      • max. Betriebsdruck: 6 bar
      • Material der Vakuumröhren: Borosilikatglas (Stärke 1,8 mm)
      • Typ des Kollektors: Heatpipe
      • Rahmenmaterial: Edelstahl / Aluminium
      • Sammler: AL/CU/Glas
      • Isolierung des Sammlers: Steinwolle
      • Sammlerrohr: Kupfer
      • 2 Fühlereingänge
      • Garantie des Röhrenkollektors: 10 Jahre
              Zertifikate und Prüfungen:
              • Europa Prüfnorm EN12975
              • Solar Keymark- von SPF in der Schweiz
              • Kollektorlistung bei der BAFA Deutschland
              • ISO9001 Zertifikat

              Die Montage:

              • Aluminium Rahmen auf dem Dach befestigen
              • Sammler auf den Rahmen Schrauben
              • Röhren in die Verankerung klicken
              • die Anbindung an das Heizungssystem, bzw. an den Pufferspeicher 
              • Die Montageanleitung stellen wir Ihnen gern vorab zur Verfügung

              Hochwertigste, korrosionsbeständige Materialien garantieren eine hohe Betriebssicherheit und lange Nutzungsdauer. In einem speziellen Absorber zirkuliert ein Trägermedium, das bei Sonneneinstrahlung verdampft und die Wärme über einen Wärmetauscher an das Solarmedium abgibt. Hochselektiv beschichtete Innenröhre mit umlaufendem Absorber (360°) runden das Profil der Solaranlage ab.
              Die Röhre besteht aus doppelwandigem Borosilikat-Glas, Kupfer und Aluminium, damit sind die Röhren absolut witterungsbeständig.

              Im folgenden Schema finden Sie eine Funktionsdarstellung.

              Made

              Funktiosweise eines Röhrenkollektors

              Made

              Hygieneschichtspeicher Typ 1000 Liter + 2 Wärmetauscher

              Dieser Pufferspeicher verbindet die Möglichkeit die erzeugte Wärme zum Beispiel aus regenerativen Energiequellen optimal zu nutzen und zu speichern, aber auch die Heizquelle vor Überhitzung zu schützen. Er verfügt unter anderem über zwei Glattrohrwärmetauscher für die Anbindung einer Solaranlage, bei der eine Trennung der Transportmedien erforderlich ist. Aus diesem Grund ist bei allen wasserführenden Heizquellen die mit festen Brennstoffen beschickt werden ein Pufferspeicher zwingend erforderlich. Unser Modell wird in Deutschland gefertigt, verfügt über eine 3 mm Wandungsstärke und 100 mm Vliesisolierung.

              Austattung:Made in Germany

              • hochwertiges Edelstahlrohr 1 ¼  Zoll zur legionellenfreien Trinkwassererwärmung im Durchlaufprinzip
              • Edelstahlwellrohr für größt mögliche Wärmetauscherfläche
              • Kommunizierende Pufferverbindung mit Pufferspeichern ohne Brauchwasser möglich 
              • inkl. 1 ½ Zoll IG Muffe für Elektroheizstab inkl. 2 Glattrohr-Wärmetauschern mit 1 Zoll IG

              Anschlüsse:

              • 7 x 1 ½ Zoll IG für Speicheranschluss
              • 4 x   ½ Zoll IG für Messfühler/Thermometer
              • 2 x 1 ¼ Zoll IG Edelstahlwärmetauscher für die Trinkwassererwärmung 
              • 4 x 1   Zoll IG Glattrohrwärmetauscher
              • 1 x 1 ¼ Zoll IG Entlüftung

              Technische Daten:

              • Hygienespeicher Typ: 1000
              • Nennvolumen: 930 Liter
              • Isolierung: 100 mm Vliesisolierung (Brandschutzklasse B2)
              • Lambda Wert: 0,040 W/mK
              • PVC-Mantel: Weißaluminium RAL 9006
              • Solarwärmetauscher oben: 3,0 m² 
              • Solarwärmetauscher unten: 3,0 m² 
              • Edelstahlwärmetauscher: 7 m² 
              • Gewicht: 161 kg
              • Höhe ohne Isolierung: 2044 mm
              • Kippmass: 2090 mm
              • Durchmesser ohne Isolierung: 790 mm
              • Durchmesser mit Isolierung: 990 mm
              • Betriebsdruck: 3 bar 
              • Betriebsdruck Edelstahlwellrohr: 6 bar
              • Max. Betriebstemperatur: 95 °C
              • Material: Hochleistungs Qualitätsstahl ST-37.2 / S235JRG2
              • Hergestellt nach DIN 4753
              • Höchste Verarbeitungsqualität Made in Germany
              • 5 Jahre Garantie

              Pufferspeicher 1000 Liter + 1 Wärmetauscher

              Diese Pufferspeicher verbinden die Möglichkeit die erzeugte Wärme, zum Beispiel aus regenerativen Energiequellen, Made in Germanyoptimal zu nutzen und zu speichern, aber auch die Heizquelle vor Überhitzung zu schützen. Sie verfügen unter anderem über einen Glattrohrwärmetauscher für die Anbindung einer Solaranlage, bei der eine Trennung der Transportmedien erforderlich ist. Aus diesem Grund ist bei allen wasserführenden Heizquellen die mit festen Brennstoffen beschickt werden ein Pufferspeicher zwingend erforderlich. Unser Modell wird in Deutschland gefertigt, verfügt über eine 3 mm Wandungsstärke und 100 mm Vliesisolierung

              Um die Räume bei Abwesenheit vor dem Auskühlen und Frost zu schützen, empfehlen wir Ihnen den Einbau einer elektrischen Heizeinheit.


              Anschlüsse:

              • 8 x 1 ½ Zoll IG für Speicheranschluss
              • 4 x   ½ Zoll IG für Messfühler / Thermometer
              •    1 ½ Zoll Muffe für Elektroheizung 
              •     1 ½ Zoll für Anschluss oben / Entlüftung
              •     1 Zoll IG Wärmetauscher (Vorlauf/Rücklauf)

              Technische Daten:

              • Volumen: 1000 L
              • Isolierung: 100 mm Vliesisolierung (Brandschutzklasse B2)
              • PVC-Mantel: Weißaluminium RAL 9006
              • inkl. verstellbare Füße
              • Gewicht: 210 kg
              • Höhe ohne Isolierung: 2200 mm
              • Kippmass: 2250 mm
              • Durchmesser ohne Isolierung: 790 mm
              • Durchmesser mit Isolierung: 990 mm
              • Wärmetauscher Fläche: 2,7 m² 
              • zulässiger Betriebsdruck - Wärmetauscher 10 bar
              • zulässige Betriebstemperatur - Wärmetauscher: 110 °C
              • zulässiger Betriebsdruck - Speicher: 3 bar 
              • zulässige Betriebstemperatur - Speicher: 95 °C
              • Material: Hochleistungs Qualitätsstahl ST-37.2 / S235JRG2
              • Hergestellt nach DIN 4753
              • Höchste Verarbeitungsqualität Made in Germany 
              • Hersteller: Flamco Wemefa
              • 5 Jahre Garantie 


                Zweistrang Solarstation Wita mit Solarpumpe 6 m

                Die Solarstation von Wita besitzt alle erforderlichen Komponenten wie z.B Sicherheitsventil, Schwerkraftbremse, Volumenstromanzeiger und Manometer.
                Die Schwerkraftbremse verhindert eine unerwünschte Zirkulation, die Zeigerthermometer im Vorlauf und Rücklauf fungieren als Absperrung, so dass ein schneller Austausch der einzelnen Armaturen auch ohne eine Entleerung des Solarkreislaufes möglich ist.
                Für eine sichere Entgasung dient ein Luftsammler, in dem durch Koalierung kleiner Bläschen sich größere Luftmengen sammeln und durch ein Ventil abgelassen werden können. Der Volumenstromanzeiger ist mit einer Füll- und Entleerungseinrichtung versehen.


                Technische Daten Zweistrang Solartstation:

                • Betriebsdruck: max. 6 bar
                • Betriebstemperatur Vorlauf: max. 110°C, kurzzeitig 130°C möglich
                • Betriebstemperatur Rücklauf: max. 110°C
                • Medium: Wasser mit max. 50% Glykolanteil
                • Nennweite: DN 25
                • Achsabstand: 120 mm
                • Anschlüsse: 3 x ¾" IG 
                • Anschluss für Ausdehnungsgefäß: ¾" AG
                • Durchflussmenge: 0,5-15 l/min
                • Abmessungen in mm (h x b x t): 420 x 220 x 200
                • Isolierung: EPP- Schaum Wärmeleitfähigkeit = 0,025 W/mK

                Technische Daten Solarpumpe U 55 - 25 S:

                • DN 25 G 1 1/2"
                • Leistung: 230V~50Hz 
                • Schutzart: IP 44
                • Einbaulänge: 130 mm
                • 3 Leistungsstufen 
                • Betriebsdruck max. 10 Bar
                • Betriebstemperatur max. 110 °C
                • Motor kurzschlussfest
                • Förderhöhe: 6 m



                Fertigungsnormen:

                DIN EN 12975 Sonnenkollektoren
                DIN EN 12976 Vorgefertigte Anlagen
                DIN EN 12977 Kundenspezifisch gefertigte Anlagen


                Temperaturdifferenzreglung TDC 4

                Ein komfortabler und sehr universeller Regler der über einen drehzahlgeregelten Ausgang für Standartpumpen und einen Ausgang für Effizienzpumpen verfügt. Weiterhin stellt er ihnen einen zusätzlichen Eingang zur genauen Wärmemengenerfassung zur Verfügung, der bei Solaranlagen größer 20 m² von der BAFA gefordert wird. Die 22 vorbereiteten Schaltbilder mit 1-2 Kollektorflächen und 1-2 Solarspeichern, Festbrennstoffkessel oder Schwimmbad und die selbsterklärende Volltext Bedienerführung lassen eine schnelle und einfache Programmierung zu.
                 
                Innovativer Regler - Sonnenklare Bedienerführung Made in Germany

                Technische Daten:

                • Gehäuse: Kunststoff
                • Schutzart:  IP 40 
                • Umgebungstemperatur:  0 - 60 °C
                • Abmessungen (h x b x t): 163 mm x 110 mm x 51 mm
                • Einbau:  Wandmontage
                • Kontrastreiches beleuchtetes Display mit umfangreichem Volltext- und Grafikmodus
                • Selbsterklärende Bedienerführung über 4 Eingabetasten als Softkeys
                • Eingänge: 6 Temperatursensoren PT 1000
                • davon 1x Sensoreingang für Grundfos VFS-Sensoren (Durchfluss- und Temperaturmessung)
                • Ausgänge: 4 Halbleiterrelais
                • davon 1 Ausgang für Drehzahlregelung Standardpumpen mit spezieller Elektronik 
                • davon 1 Schaltausgang mit 0..10 V/PWM zur Drehzahlregelung von Hocheffizienzpumpen
                • davon 2 Relaisausgänge 230 VAC für Pumpen - Ventile - Alarm etc.
                • Netzspannung:  230 V~ +/- 10%
                • Leistungsaufnahme: ca. 1,5 VA
                • Messbereich: -40°C bis 300°C
                • inkl. 2 Stk. Messfühler PT 1000

                Verfügbare Menüsprachen:

                Ceský, Dansk, Deutsch, Grieschich, English, Español, Français, Hrvatski,
                Italiano, Magyar, Nederlands, Português,Polski, Russisch, Svenska, Suomi


                VFS Grundfos Kombisensor für Durchfluss und Temperatur

                Der VFS Grundfos - Kombisensor für Durchfluss und Temperaturmessung ist ein "2 in 1 Sensor" passend zu Sorel TDC4 und XTDC

                Vorteile dieses Kombisensors:

                • keine bewegten Teile im Medium
                • keine Abnutzung und Verschleiß des Messsystems
                • keine ansteigenden Messfehler mit zunehmendem Alter
                • "2 in 1 Sensor" - Durchfluss und Temperatur in einem Sensor

                Technische Daten:

                • VFS 2-40 Liter/Min
                • 0-100°C für Solar
                • ¾" AG, Edelstahl
                • ¾" mit Überwurfmutter IG


                Dachhaken Standard

                Standart ist an diesem Dachhaken nur die Artikelbezeichnung, mit einer Materialstärke von 5 mm erhalten sie einen hochwertigen und sauber verarbeiteten Montagehaken der stabil und langlebig ist.

                • Einsetzbar für alle gängigen Pfannendächer
                • Grundplatte: 150 mm x 60 mm mit 9 Rundlöcher
                • Stielbreite: 25 mm
                • Materialstärke: 5 mm
                • Made in Germany


                Ausdehnungsgefäß 35 Liter

                Dieses Membran-Druckausdehnungsgefäß für geschlossene eigensichere Solaranlagen ist Temperatubeständig bis 120°C und dient der Aufnahme von durch thermische Ausdehnung entstehendem Mehrvolumen. Es verhindert durch seine Bauweise ein Ablaufen von Solarflüssigkeit über das Sicherheitsventil.

                • Inhalt: 35 Liter
                • Füße: geschweißt
                • korrosionssicher und bis zu 120°C beständig 
                • max. Betriebstemparatur Membrane: -10°C - +110°C
                • Außenhülle Kunststoffbeschichtet
                • Bauhöhe: 416 mm
                • Durchmesser: 396 mm
                • Gefäßanschluß: 3/4 " AG
                • max. Betriebsdruck: 6 bar
                • Vordruck: 2,5 bar
                • Gewicht: 8,8 kg
                • Hersteller: Flamco GmbH


                Kappenventil

                Der FlexControl Kappenventil ist eine gesicherte Absperrung für Membran-Druckausdehnungsgefäße in Heizungs- oder Solarkreisläufen mit integrierter Entleerung.

                Technische Daten:

                • Material: Messing MS 58
                • inkl. Entleerungshahn
                • inkl. Plombiersatz
                • max. Betriebstemperatur 120 °C
                • max. Betriebsdruck: 10 bar
                • Anschluss: 3/4 Zoll innen Gewinde
                • Hersteller: Flamco GmbH


                Solarschnellentlüfter MV 15 SOL von Watts

                Ein aus Messing gefertigtes Bauteil zur einfachen und schnellen Entlüftung von Solarsystemen. Der eingebaute Mechanismus besteht aus einem schlagzähen und temperaturfesten Kunststoff
                geeignet für Wasser-Glykol-Gemische bis 160°C.

                Technische Daten:

                • Gehäuse aus Messing CW617N
                • Mechanik aus schlagzähem und temperaturfestem Kunststoff
                • beständig gegen Wasser, Wasser-Glykol-Gemische und neutrale nichtklebende Flüssigkeiten
                • max. Betriebsdruck 12 bar
                • max. Betriebstemperatur 160 °C
                • Anschluss: 1/2 Zoll außen Gewinde


                 Solarflüssigkeit

                Solarliquid L ist ein blau-violetter Frost und Korrosionsschutz für thermische Solaranlagen udn Wärmepumpen. Mit seinem Inhibitorsystem schützt die Flüssigkeit alle üblicherweise verwendeten metallischen Werkstoffe und sichert einen Temperaturbereich von -28 °C bis +250°C ab.

                • Solarliquid L
                • Solar - Frostschutz
                • Inhalt: 10 kg (Grundpreis 3,49 EUR/kg)
                • Farbe: klare, Blau-Violett, hygroskopische Flüssigkeit
                • im Lieferzustand bereits gemischt Temperaturbeständig bis -28°C
                • Dichte (20°): 1,042 g/cm³
                • PH Wert bei 20°C 7,5-9,5
                • Viskosität (20°C): 5 mm²/s


                Kollektorverbindung

                Diese werden für die Verbindung zwischen den einzelnen Kollektoren benötigt. An unseren Kollektoren haben Sie 22 mm Kupfer Rohr an beiden Seiten. Durch die Klemmringverschraubung können die Kollektorverbinder einfach montiert werden.

                • Isoliertes Edelstahlwellrohr DN 16
                • 2 x Überwurfmutter 3/4 Zoll IG
                • 2 x Klemmringverschraubung 3/4 Zoll AG
                • 2 x Flachdichtungen
                • Länge: 100 mm


                Tauchhülse

                Einschraubhülse für die Montage im Pufferspeicher zum einsetzen von PT 1000 Fühlern von 6 mm Durchmesser. Die Tauschhülse ist präzise gefertige, um einen gute Wärmübergang zum Sensor zu gewährleisten.

                Technische Daten:

                • Material: Stahlblech vernickelt
                • Innendurchmesser: 6,5 mm
                • ½ Zoll Außengewinde SW 22
                • Länge: 200 mm
                • bei der Steuerung liefern wir Ihnen die passenden PT1000 Fühler mit

                Bedienungsanleitung

                Bedienungsanleitung Kollektoren

                Bedienungsanleitung Steuerung

                Bedienungsanleitung Pufferspeicher

                Bedienungsanleitung Pufferspeicher

                Datenblatt Solarpumpe

                Förderung

                Bafa Antrag für Privatkunden

                Bafa Antrag für Geschäftskunden

                Ab wann wird gefördert

                Bewertungen (0)

                Durchschnittliche Artikelbewertung

                Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

                Frage zum Produkt

                Frage zum Produkt


                Folgendes Zubehör können Sie versandkostenfrei mitbestellen: