Kaminofen La Nordica Stefany Forno

  • Kaminofen Stefany Forno
  • mit Backfach
  • Hersteller: La Nordica
  • Leistung: 10,6 kW
  • Beheizbares Volumen: 258 m³
  • Rauchrohranschluss: 150 mm
  • Artikelnummer:
    1111013
    Hersteller:
    Lieferzeit:
    2-3 Tage
    Farbe:
    ab 2.467,00 €

    inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Versandkostenfrei)

    UVP des Herstellers: 2.741,00 €
    (Sie sparen 10 %, also 274,00 €)

    Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

    Unsere Kunden lieben uns! Wir haben bereits sehr viele positive Kundenbewertungen

    Beschreibung

    Eine technische Innovation ist die Active System Combustion - abgekürzt auch ASC. Diese Lösung ist dabei ein ganz besonderes Verbindungsystem, welches es ermöglicht, die für den Kaminofen benötigte Luft auch von außen anzusaugen. Was zum einen eine bessere Leistung für Ihren Kaminofen mit sich bringt, bedeutet ebenfalls mehr Sicherheit für den Benutzer.Und wieder einmal betritt der norditalienische Hersteller La Nordica Neuland, und wieder einmal ist dieser Schritt vollauf gelungen. Während früher ein Ofen entweder Küchen- oder Kaminofen war, hat La Nordica mit dem Stefany Forno nun den Kaminofen geschaffen. Dieser zeichnet sich durch die gekonnte Kombination von Elementen beider Typen aus, verfügt also über die Möglichkeit, gleichzeitig Ihre Familie an langen Winterabenden zu verzaubern und eine Lasagne zuzubereiten.

    Die La Nordica RDT (Resistant Door at the Time) ist eine gusseiserne Tür, die sich auch bei sehr hohen Temperaturen nicht ausdehnt. Sie bleibt während des Betriebs stets formstabil. Dadurch werden Geräuschprobleme verhindert und vor allem die hermetische Abdichtung Ihres Kamins konstant gewährleistet ? unverzichtbar für Kamine mit niedriger Emission und hohem Wirkungsgrad.Dabei ist der Kaminofen Stefany Forno durchaus leistungsstark aufgestellt, kann er doch mit seiner Nennwärmeleistung von 10.6 Kilowatt auch etwas größere Räumlichkeiten effektiv und gemütlich beheizen. Somit dient dieser Kaminofen ganz nebenbei auch noch zur Senkung der Heizrechnung, und stellt außerdem sein Können in den Dienst der Umwelt, denn als regenerative und CO2 neutrale Ressource kann Holz in dieser Hinsicht nur punkten. Was den Stefany Forno zu einem Kaminofen macht, ist sein Backfach. Dieses besteht aus emailliertem Metall und kann aus der Halterung an der Oberseite des Ofens einfach herausgezogen werden. Damit die Wärme gleichmäßig und intensiv auf die Speisen einwirken kann, ist das Backfach mit einem Halbkreis aus Verkleidungselementen oben abgeschlossen. Diese Verkleidungselemente, welche sich nicht nur oben sondern auch seitlich befinden, sind sowohl zur Wärmespeicherung als auch zu dekorativen Zwecken gedacht. Besondere Stärke des Stefany Forno ist aber auch sein Wirkungsgrad, welcher sich mit 85.1 % durchaus sehen lassen kann. Diese hohe Effizienz resultiert vor allem aus dem innovativen Nachverbrennungssystem, in dem die schon erzeugten Abgase noch einmal verwertet werden. La Nordica Kamine, die mit dem Clean Glass Control System (kurz CGC) ausgestattet sind, verfügen über die Fähigkeit, diesen wertvollen Blick auch langfristig frei zu halten. Dank eines gezielt vorgeheizten Luftstroms wird ganz von selbst verhindert, dass sich Schmutzablagerungen überhaupt am Sichtfenster absetzen können.Dazu dient eine vom Hersteller optimal eingestellte Tertiärluft, dank derer sich die Effektivität des Kaminofens erhöht und gleichzeitig Emissionen gesenkt werden. Selbstverständlich verfügt der Stefany Forno über einen Außenluftanschluss, der die Zuführung von Luft aus dem Außenbereich ermöglicht. Somit bleibt die Raumluftqualität erhalten und der Abbrand wird stets mit frischem Sauerstoff versorgt. Im regelmäßigen Gebrauch einzigartig praktisch, wenn auch unscheinbar, ist das Holzlagerfach am Fuße des Kaminofens. Hier bereiten Sie das Holz schlussendlich auf die Verbrennung vor, indem es in direkter Nähe zum Korpus noch einmal ordentlich durchgetrocknet wird. Außerdem erspart Ihnen das Fach lästige Gänge nach draußen, wenn an einem gemütlichen Abend nachgelegt werden muss.

    Durch das innovative Post Combustion System (PCS) findet dank eines Zweit- und Drittluftsystems eine Nachverbrennung im Kaminofen statt, die es schafft, die Emission erheblich zu senken. Es werden somit auch alle strengsten europäischen Rechtsvorschriften eingehalten und die Umwelt wird entlastet.Ein guter Kaminofen, wie dieser von La Nordica, zeichnet sich aber auch durch eine ebenso interessante wie überzeugende Optik aus. Der Stefany Forno besticht mit den von eleganten Linien durchzogenen Verkleidungselementen aus Majolika oder Naturstein ebenso wie mit seiner schlicht gehaltenen Front, die die Flammen betont.

    Mit dem Stefany Forno entscheiden Sie sich für einen Kaminofen, dessen Backfach und Heizleistung Ihnen lange Jahre treue Dienste leisten werden. Qualität in allen Komponenten macht diesen Ofen zu einem robusten Stück norditalienischen Handwerks, während die äußere Erscheinung Solidität und eine Prise Freude ausstrahlt.

    Technische Details

    Gesamtleistung (kW): 10,6
    Maße H x B x T (cm): 130 / 60 / 55
    Raumheizvermögen (m³): 303
    Rauchrohranschluss (mm): 150
    Rauchrohranschluss: oben / unten
    Sichtscheibe (cm): 30 x 26
    Wirkungsgrad (%): 85,1
    Gewicht (kg): 230
    Abgastemperatur (°C): 254
    Scheitholzlänge (cm): 30
    Holzverbrauch (kg/h): 2,9
    Abgasmassenstrom (g/s): 6,9
    Mindestkaminzug (Pa): 12
    Brennraum H x B x T (cm): 34 / 37 / 39
    Bauart 1 (selbstschl. Tür): Ja
    BimSchV Stufe 1: Ja
    Scheibenspülung: Ja
    BimSchV Stufe 2: Ja
    Scheitholz, Holzbrikett: Ja
    DIN EN Nummer: 13240
    Braunkohlebrikett: Nein
    AT §15a B-VG Norm: Ja
    CH - VKF Nummer: 13884
    CE Zeichen: Ja
    Außenluftanschluss (mm): Optional
    Primär-, Sekundärluft: Ja
    Tertiäre-Verbrennungszuluft: Ja
    Rüttelrost: Ja

    Bedienungsanleitung

    Bedienungsanleitung

    Bewertungen (0)

    Durchschnittliche Artikelbewertung

    Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

    Frage zum Produkt

    Frage zum Produkt