Holzvergaserkessel Atmos DC 50 GSE

ab 4.244,00 €*

UVP des Herstellers: 5.550,00 €
(Sie sparen 23.53 %, also 1.306,00 €)
zzgl. Zusatzservice
Artikelnr.: 10450
sofort verfügbar

Lieferzeit: 4 - 5 Werktage

Ihre Vorteile bei uns:
ständig 50.000 Artikel auf Lager
Schneller Versand Ihrer Bestellung
Kauf auf Rechnung
Kompetente Beratung
Über 100.000 zufriedene Kunden
Zuverlässiger Kundenservice
Top Marken

Ihren Artikel konfigurieren

Um diesen Artikel zu konfigurieren empfehlen wir den Einsatz eines Tablet, Laptop oder PC. Besuchen Sie dazu unsere Webseite, die genauso aufgebaut ist wie auf dem Smartphone

Dennoch Artikel konfigurieren
Ihre Konfiguration

Holzvergaserkessel Atmos DC 50 GSE

*

Holzvergaserkessel ATMOS DC 50 GSE

BAFA Förderung für Atmos Holzvergaserkessel GSE SerieFördervoraussetzungenFördertabelle

Das tschechische Familienunternehmen Atmos weiß wie es geht. Es gehört mit zu den größten Produzenten von Festbrennstoffkesseln in Europa und besitzt 15 Patente auf seine Holzwasserkessel. Grund genug, um den Atmos DC 50 GSE der Traditionsfirma mal etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Vielleicht entpuppt er sich als der perfekte Holzvergaserkessel für Ihr Eigenheim.

Der Holzvergaserkessel Atmos DC 50 GSE ist mit 49 Kilowatt der Stärkste in der GSE-Reihe. Dafür ist natürlich eine gewisse Größe nötig. So wartet der DC 50 GSE mit einer Höhe von 143 cm, einer Breite von 68 cm und einer Tiefe von 112 cm auf. Durch die gute Isolierung mit Mineralwolle strahlt der Koloss nur wenig Wärme ab, was Ihren Heizkosten zugutekommt.

Großer Füllraum, hohe Leistung

Das Prinzip der Holzvergasung im Inneren des Holzvergaserkessels Atmos DC 50 GSE ist relativ einfach. Wie bei einem Feuer, das allerdings auf dem Kopf steht, wird das Holz nach und nach verbrannt. Dabei verwandeln sich die festen Stoffe im Holz durch die hohen Temperaturen in Gase, die schließlich entzündet werden, zuerst die leicht brennbaren Gase, dann im unteren Bereich des Brennraumes die schwer entflammbaren. Durch die trichterartige Form des Füllraumes rutschen die Holzscheite ganz einfach weiter nach unten. Ein Abzugsventilator zieht die nötige Verbrennungsluft an. Der Brennraum selbst, der mit einer Schamottekeramik überzogen ist, umfasst 170 Liter. Doch allzu oft müssen Sie trotzdem nicht nachlegen, denn in den Füllraum passen Holzscheite mit einer Länge von 53 cm. Das spart auch wertvolle Zeit beim Zurechtsägen des Holzes. Etwa 13 kg pro Stunde verbraucht der Atmos DC 50 GSE bei vollem Betrieb. Das Holz verbrennt dabei mit einem Wirkungsgrad von sagenhaften 92%. Im Rauchgaskanal befindet sich nämlich ein Abgaswärmetauscher und die Verbrennungszuluft wird automatisch sowohl über die Vorlauftemperatur als auch die Abgastemperatur geregelt. Das erhöht die Effizienz ungemein. Der Atmos DC 50 GSE heizt auf diese Weise ein Raumvolumen von 1470 m³ auf. Dabei entstehen neben etwas Asche, Teer und Kondensaten kaum Emissionen, was die BImSchV2 zufriedenstellt und auch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle. Die geben Ihnen beim Kauf des DC 50 GSE sogar etwas dazu. In der Basisförderung können Sie von der Bafa mit 2.000,- Euro Zuschuss rechnen.

Im Lieferumfang enthalten sind neben der Bedienungsanleitung ein Schürhaken, Reinigungsbesteck, ein Einlasshahn, ein Honeywell Zugregler sowie eine Aschelade. Die restlichen Teile, die zum Anschluss an die Heizanlage oder an das Abgassystem nötig sind, finden Sie bei uns im Onlineshop unter Zubehör. Bestellen Sie diese Teile am besten gleich mit, wenn sich der Atmos DC 50 GSE als passender Holzvergaserkessel für Ihr Eigenheim herausgestellt hat.

Großer Kessel, viel Pufferspeicher = Hoher Komfort

Ihnen stellt sich die Frage, was ist mit dem Pufferspeicher? Die BImSchV schreibt hier vor, dass mindestens 55 Liter pro 1 kW Kesselleistung an Puffervolumen für den Heizkessel bereitgehalten werden müssen. Rein rechnerisch müssen Sie demzufolge einen Pufferspeicher mit einem Inhalt von 2.695 Liter Heizungswasser stellen. Um dieses Volumen zu erreichen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Zum einen können Sie drei Pufferspeicher mit je 1.000 Liter Volumen stellen. Wenn Sie die erforderlichen Türöffnungen schaffen, können Sie auch zweimal 1.500 Liter stellen, oder gleich einen 3.000 Liter Pufferspeicher. Besitzen Sie einen großen Kessel, welcher Ihren Wärmebedarf übersteigt, haben Sie automatisch auch einen hohen Komfort. Sie sind im Winter nicht "Knecht Ihrer Holzheizung". Installieren Sie sich bei einem Wärmebedarf von 20 kW einen 20 kW Holzvergaserkessel müssen Sie diesen in den Wintermonaten ständig in Betrieb haben, um die nötige Wärme zu produzieren. Wählen Sie für diesen Wärmebedarf einen Kessel mit mehr Leistung, müssen Sie entsprechend weniger heizen. Zu diesem Thema stehen Ihnen unsere Fachberater gerne zur Verfügung.

Gesamtleistung (kW):
49
Maße H x B x T (cm):
143 / 68 / 112
Raumheizvermögen (m³):
1470
Rauchrohranschluss (mm):
160
Rauchrohranschluss:
hinten
Wirkungsgrad (%):
92
Gewicht (kg):
556
Abgastemperatur (°C):
183
Scheitholzlänge (cm):
58
Abgasmassenstrom (g/s):
25
Mindestkaminzug (Pa):
24
Aschekasten:
Nein
Bauart 1 (selbstschl. Tür):
Nein
BimSchV Stufe 1:
Ja
inkl. Pumpensteuerung:
Ja
BimSchV Stufe 2:
Ja
Braunkohlebrikett:
Nein
AT §15a B-VG Norm:
Ja
Auto. Zuluftsteuerung:
Ja
CH - VKF Nummer:
Ja
CE Zeichen:
Ja
Wassertascheninhalt (l):
128
min. Rücklauftemperatur:
65
Füllraumvolumen (l):
170
Anschlussspannung (V/Hz):
230 / 50
Scheitholz:
Ja
Sicherheitswärmetauscher:
Ja
Steinkohle:
Nein
Externe Pelletzufuhr:
Nein
Kesselklasse:
303-5 / 3

Folgendes Zubehör können Sie versandkostenfrei mitbestellen:

Alle anzeigen

Frage zum Produkt

max. 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Unsere Empfehlung an Sie