Holzvergaserkessel Atmos DC 22 GSE

ab 2.830,00 €*

UVP des Herstellers: 3.710,00 €
(Sie sparen 23.72 %, also 880,00 €)
zzgl. Zusatzservice
Artikelnr.: 10422
sofort verfügbar

Lieferzeit: 4 - 5 Werktage

Ihre Vorteile bei uns:
ständig 50.000 Artikel auf Lager
Schneller Versand Ihrer Bestellung
Kauf auf Rechnung
Kompetente Beratung
Über 100.000 zufriedene Kunden
Zuverlässiger Kundenservice
Top Marken

Ihren Artikel konfigurieren

Um diesen Artikel zu konfigurieren empfehlen wir den Einsatz eines Tablet, Laptop oder PC. Besuchen Sie dazu unsere Webseite, die genauso aufgebaut ist wie auf dem Smartphone

Dennoch Artikel konfigurieren
Ihre Konfiguration

Holzvergaserkessel Atmos DC 22 GSE

*

Holzvergaserkessel Atmos DC 22 GSE

BAFA Förderung für Atmos Holzvergaserkessel GSE SerieFördervoraussetzungenFördertabelle

Der größte Kessel von Atmos für Scheitholz mit 33 cm Länge ist der Atmos DC 22 GSE Holzvergaserkessel. Mit seiner Breite von nur 68 cm und einer Tiefe von 83 cm erreicht dieser Kessel einen Nennwärmleistung von 23 kW. Damit ist der Kessel für ein kleines bis mittleres Einfamilienhaus mit einer zu beheizbaren Wohnfläche von ca. 120 m² ausreichend.

Der Reinigungsaufwand bei Atmos Holzvergaserkessel ist sehr gering. Da die Holzvergasung zu den effektivsten und saubersten Arten der Holzverbrennung gehört, fällt einerseits wenig Asche an und der Wirkungsgrad erhöht sich.

Die Firma Atmos ist ein tschechisches Familienunternehmen, welche sich auf die Vergasung von Holz spezialisiert hat. Durch die ständige Weiterentwicklung erreicht dieser Atmos DC 22 GSE bei 23 kW Nennwärmeleistung einen Wirkungsgrad von über 90%. Gewährleistet wird dies durch den wassergeführten Röhrenwärmetauscher hinten im Rauchgaskanal und durch die Frischluftzufuhr welche über die Abgastemperatur thermostatisch gesteuert wird.

Umweltfreundlich und Förderfähig

Mit über 90% Wirkungsgrad und Emissionswerten weit unter der geforderten Werte der BImSchV ist dieser Kessel besonders umweltfreundlich und wird von dem Bafa in der Basisförderung pauschal mit 2.000,- Euro je Anlage gefördert. Für weitere Fragen zur Förderung durch die Bafa stehen Ihnen unsere Vertriebsmitarbeiter gerne zur Verfügung.

Der Atmos DC 22 GSE Holzvergaserkessel kommt ohne Lambdaregelung aus. So entfällt auch eine komplizierte aufwändige elektronische Regelung. Atmos Heizkessel sind besonders einfach aufgebaut. Gesteuert wird dieser Kessel ausschließlich thermostatisch über ein Kesselthermostat und Rauchgasthermostat, welches bedienerfreundlich am Kesselschaltfeld angebracht ist. Weiter besteht der Kessel aus einem Füllraum und Verbrennungsraum. Der Füllraum, welcher durch die obere Tür einsehbar ist, wird mit dem 33 cm langen Scheitholz gefüllt. Durch den Saugzugventilator am Rauchgaskanal wird ein Unterdruck im Kessel erzeugt. Durch diesen Unterdruck wird die Flamme nach unten gezogen und mit Hilfe der Primärluft und Sekundärluft das Holz vergast. Die wenige Asche welche durch diese Art der Verbrennung entsteht bleibt im unteren Kesselraum, dem Verbrennungsraum liegen. Die Asche kann mit der mitgelieferten Aschelade entnommen werden. Die Reinigung des Kessels kann je nach Betriebsstunden alle zwei bis vier Wochen stattfinden.

Sicher ist sicher

Der Atmos DC 22 GSE ist mit einer Reihe von Sicherheitskomponenten ausgestattet. Zum einen schaltet das Kesselthermostat bei 95°C Kesseltemperatur den Ventilator ab und lässt die Pumpe der Rücklaufanhebung weiterlaufen um die erzeugte Energie vom Heizkessel in den Pufferspeicher zu transportieren. Da das Saugzuggebläse abgeschaltet ist, wird zeitgleich auch weniger Energie produziert um den Kessel nicht weiter zu erhitzen. Sollte diese Sicherheitsfunktion nicht greifen und die Kesseltemperatur steigt über 97°C, öffnet die thermische Ablaufsicherung ihr Ventil und lässt kaltes Wasser durch den Sicherheitswärmetauscher des Kessels strömen. Damit wird der Kessel schnell und sicher heruntergekühlt. Bei hohen Temperaturen in der Anlage entsteht zeitgleich auch ein hoher Wasserdruck. Das Sicherheitsventil sichert den Kessel gegen Druck größer als 3 bar ab. Beide Sicherheitseinrichtungen können Sie versandkostenfrei zum Kessel mitbestellen.

Sie wünschen lieber eine elektronische Regelung statt einer thermostatischen? Hier hat Atmos die Lösung. Durch die ACD01 Kesselregelung wird nicht nur der Kessel an sich elektronisch gesteuert, sondern Sie können zusätzlich noch Ihre komplette Anlage damit bedienen. Unter anderem regelt die ACD01 bis zu zwei Mischerkreise nach der Außentemperatur und kann eine Boilerladung verwirklichen. Wie Sie auf den Bildern erkennen können, sind die Türen nach links zu öffnen. Dies ist Standard. Durch einen Tausch der oberen und unteren Türe kann ein öffnen nach rechts realisiert werden. Praktischerweise kann der Umbau des Türanschlags auch direkt bei uns bestellt werden. Wenden Sie sich bitte hierzu direkt an unsere Vertriebsmitarbeiter.

Um den Atmos DC 22 GSE optimal zu betreiben und zu installieren, finden Sie weiteres Zubehör, wie eine Rücklaufanhebung, Ofenrohr und Pufferspeicher. Diese Komponenten können Sie nachfolgend auf einfache Art und Weise mitbestellen.

Gesamtleistung (kW):
23
Maße H x B x T (cm):
128 / 68 / 83
Raumheizvermögen (m³):
690
Rauchrohranschluss (mm):
150
Rauchrohranschluss:
hinten
Wirkungsgrad (%):
90,7
Gewicht (kg):
373
Abgastemperatur (°C):
180
Scheitholzlänge (cm):
38
Abgasmassenstrom (g/s):
14
Mindestkaminzug (Pa):
18
Aschekasten:
Nein
Bauart 1 (selbstschl. Tür):
Nein
BimSchV Stufe 1:
Ja
inkl. Pumpensteuerung:
Ja
BimSchV Stufe 2:
Ja
Braunkohlebrikett:
Nein
AT §15a B-VG Norm:
Ja
Auto. Zuluftsteuerung:
Ja
CH - VKF Nummer:
Ja
CE Zeichen:
Ja
Wassertascheninhalt (l):
73
min. Rücklauftemperatur:
65
Füllraumvolumen (l):
86
Anschlussspannung (V/Hz):
230 / 50
Scheitholz:
Ja
Sicherheitswärmetauscher:
Ja
Steinkohle:
Nein
Externe Pelletzufuhr:
Nein
Kesselklasse:
303-5 / 3

Frage zum Produkt

max. 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Unsere Empfehlung an Sie