Dauerbrandherd Haas+Sohn HSDZ 75.5 Weiß easy

ab 1.578,93 €*

UVP des Herstellers: 1.969,00 €
(Sie sparen 19.81 %, also 390,07 €)
zzgl. Zusatzservice
Artikelnr.: HSDZ75.5W

Kochfeld wählen:

Rauchrohranschluss wählen:

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

Ihre Vorteile bei uns:
ständig 50.000 Artikel auf Lager
Schneller Versand Ihrer Bestellung
Kauf auf Rechnung
Kompetente Beratung
Über 100.000 zufriedene Kunden
Zuverlässiger Kundenservice
Top Marken

Ihren Ofen konfigurieren

Um einen Ofen zu konfigurieren empfehlen wir den Einsatz eines Tablet, Laptop oder PC. Besuchen Sie dazu unsere Webseite, die genauso aufgebaut ist wie auf dem Smartphone

Dennoch Artikel konfigurieren
Mit einem Drehknopf wird komfortabel die Zuluft reguliert. Der Drehknopf kennt dabei vier Stellungen. Auf der Start-Position sind alle Luftöffnungen maximal geöffnet damit in der Anheizphase ein besserer Durchzug vorhanden ist. Je nachdem welcher Brennstoff eingelegt wurde, ob Holz oder Kohle, wird der Regler nach dem Anheizen verstellt. Für den Kohlenabbrand kann über den Drehknopf die Einstellung Nennwärmeleistung (Vollast) eingestellt werden, oder aber die Position Teillastbetrieb gewählt werden.

Das Traditionsunternehmen Haas und Sohn zeigt mit dem Dauerbrandherd HSDZ 75.5 in Weiß wieder mal, wie sich Qualität, Eleganz und Leistungsstärke (8 kW) vereinen lassen. Hierbei können Sie die Optik auch Ihren individuellen Vorstellungen anpassen, indem Sie beispielsweise die freie Auswahl zwischen einer Herdplatte aus geschliffenem Stahl oder einer Ceranplatte haben. Außerdem lässt sich der Dauerbrandherd HSDZ 75.5 in Ihre Küche, durch das Vorhandensein der höhenverstellbaren Füße, problemlos integrieren. Neben dem Kochen und Heizen wird Ihnen zugleich durch das Backfach das Backen nicht verwehrt.

Mit diesem Zeichen sind die Ofen für die Gluterhaltung bei Braunkohlebriketts ausgelegt. Der Dauerbrand bei gleicher Wärmeabgabe ist so von bis zu 12 Stunden möglich. Der Vorteil dieses Systems ist ein niedriger Brennstoffverbrauch und ein hoher Bedienkomfort.Der Dauerbrandherd kann sich weiterhin durch zwei hervorstechende technische Besonderheiten, die im Zusammenhang zu den zwei Drehknöpfen am Ofen stehen, auszeichnen. Dabei wird durch das Easy-Control-System die Luftsteuerung manuell reguliert. So können Sie beispielsweise die Luft zu Beginn stark aufdrehen, um das Anheizen zu beschleunigen und dann schließlich wieder runter drehen, um einen Wärmeverlust zu verhindern.

Der andere Drehknopf sorgt für die Regulation des Zuges, sodass durch eine zu hohe oder zu niedrige Einstellung der Dauerbrandzustand nicht gefährdet wird.

Die Herde mit einem integrierten Zugbegrenzer benötigen keine extra Drosselklappe im Rauchrohr. Die Position des Reglers ist stufenlos einstellbar von 30 bis 100%. In der Anheizphase sollte der Regler auf 100% stehen und kann dann im Betrieb auf bis zu 30% runtergedreht werden um den Zug im Herd zu drosseln.Der Dauerbrandherd HSDZ 75.5 kann sowohl mit Holz als auch mit Kohle in Betrieb gesetzt werden. Hierbei kann jedoch der Dauerbrandzustand nur durch den Einsatz von Kohle ermöglicht werden. Dabei hält nach einmaliger Befeuerung die Glut bis zu zwölf Stunden. Entsprechend kann durch die langanhaltende, kontinuierliche Wärmeabgabe ein Raumheizvermögen für große Räume mit bis zu 200 m³ garantiert werden. Dazu kann dieses Modell einen Wirkungsgrad von 80 % belegen. Zusätzlich ist eine Mehrfachbelegung möglich.

Der Rauchrohranschluss mit einem Durchmesser mit 120 mm befindet sich sowohl hinten links als auch rechts, sodass Sie die Wahl an Ihren persönlichen Gegebenheiten ausrichten können. Weiterhin kann sich der Herd mit dem Vorhandensein eines Rüttelrosts beweisen. So können Sie bei geschlossener Tür, ohne die Gefahr sich zu verbrennen, die Asche abschütteln. Durch die mit integrierte Scheibenspülung wird verhindert, dass sich Rückstände wie zum Beispiel Ruß absetzen können und Ihnen somit ein freier Blick gewährt bleibt.

 Bei diesem Symbol verfügt der Ofen über einen externen Außenluftanschluss. Es besteht die Möglichkeit den Ofen teilweise raumluftunabhängig zu betreiben. Dabei bleibt die Wohnraumluft unangetastet. Der Ofen holt sich die Verbrennungsluft, welche er benötigt vermehrt von draußen. Vorteil ist eine saubere Verbrennung, sowie einen sicheren und störungsfreien Betrieb.Die gesetzlich geforderten Schutzmaßnahmen nach Artikel 15a B-VG und BimSchV der Stufe 2 erfüllt der Dauerbrandherd und übersteigt somit nicht den Emissionsgrenzwert und erreicht zugleich den Mindestwirkungsgrad, wodurch er zur Umweltfreundlichkeit beiträgt.

Gesamtleistung (kW):
8
Maße H x B x T (cm):
85-87 / 75 / 60
Raumheizvermögen (m³):
200
Rauchrohranschluss (mm):
120
Rauchrohranschluss:
oben / hinten
Wirkungsgrad (%):
80
Gewicht (kg):
134
Abgastemperatur (°C):
250
Scheitholzlänge (cm):
40
Abgasmassenstrom (g/s):
8,8
Mindestkaminzug (Pa):
12
Brennraum H x B x T (cm):
25 / 21 / 41
Scheibenspülung:
Ja
BimSchV Stufe 2:
Ja
Backfach H x B x T (cm):
Ja
Scheitholz, Holzbrikett:
Ja
DIN EN Nummer:
12815
Dauerbrand:
Ja
Braunkohlebrikett:
Ja
AT §15a B-VG Norm:
Ja
CH - VKF Nummer:
Nein
Kohledauerbrand:
Ja
CE Zeichen:
Ja
Mehrfachbelegung geeignet:
Ja
Wärmespeicher:
Nein
Rüttelrost:
Ja

Folgendes Zubehör können Sie versandkostenfrei mitbestellen:

Alle anzeigen

Frage zum Produkt

max. 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Unsere Empfehlung an Sie