Pelletbrenner Nachrüstsatz mit 500 Liter, 1,7 m Förderschnecke und Pelletbehälter bis 45 KW

Artikelnr.: A45S0532
3.729,09 €*

zzgl. Zusatzservice
Artikelnr.: A45S0532
sofort verfügbar

Lieferzeit: 7 - 8 Werktage

Ihre Vorteile bei uns:
ständig 50.000 Artikel auf Lager
Schneller Versand Ihrer Bestellung
Kauf auf Rechnung
Kompetente Beratung
Über 100.000 zufriedene Kunden
Zuverlässiger Kundenservice
Top Marken

Ihren Ofen konfigurieren

Um einen Ofen zu konfigurieren empfehlen wir den Einsatz eines Tablet, Laptop oder PC. Besuchen Sie dazu unsere Webseite, die genauso aufgebaut ist wie auf dem Smartphone

Dennoch Artikel konfigurieren

Der Betrieb einer Zentralheizung mit Holzpellets, einer erneuerbaren Energiequelle, ist umweltbewusster als der von klassischen Öl- und Gasheizungen, aber vergleichbar im Betrieb bei  effizienten Wirkungsgraden von bis zu über 90%. Sie profitieren von den umweltfreundlichen Eigenschaften des Holzes, welches durch die Verdichtung beim Pressen eine höhere Energiedichte als gewöhnliche Holzscheite aufweist und konstant in der Qualität ist. Für das nachhaltige Beheizen von Einfamilien- und Ferienhäusern stellt dies also eine moderne Alternative dar.

Das Familienunternehmen Atmos aus Tschechien arbeitet seit 1936 an seinem Know-how im Bereich der Feststoffkessel. Nutzen Sie als Kunde die über 70 jährige Erfahrung des Traditionsunternehmens, welches weltweite Erfolge verbuchen kann! Mittlerweile exportiert Atmos seine Produkte nicht nur in europäische Länder, sondern beliefert auch die USA und Kanada.

Der Einbau des Nachrüstsatzes erfolgt - je nach Modell - seitlich, oder indem der Pelletbrenner in die Fülltür eingesetzt wird. Der Nachrüstsatz umfasst eine 1,70m lange Förderschnecke, einen 500l-Volumen Pelletbehälter und die notwendige Verkabelung für eine flexible Installation am Pellet- oder Kombikessel.
 
Dieser Pelletbrenner arbeitet ganz automatisch und mit elektronischer Steuerung. Somit wird der Komfort immens erhöht. Das betrifft das Brennstoffmagazin, die Brennstoffzündung und auch die Förderschnecke. Die selbstständige Regelung erfolgt über das Thermostat, welches am Heizkessel integriert ist. Im Brennkörper sorgt die optimal dosierte Verbrennungsluft dafür, dass die Pellets mit hohem Wirkungsgrad und emissionsarm verbrennen. Darüber hinaus wird die Handhabung für Sie deutlich erleichtert und sicherer, da das gesamte System automatisiert wird. Das große Display mit klarer Struktur, Textanzeige und Symbolen wird Ihnen stets den optimalen Überblick verschaffen.

Um einen reibungslosen Betriebsablauf zu garantieren, sollten Sie nur hochwertige Pellets, sogenannte Weißpellets aus Holz ohne Rinde mit 6 bis 8 mm Durchmesser und 5 bis 25mm Länge verheizen. Dadurch, dass sogar kleinste Holzspäne für die Pelletherstellung verwendet werden können, ist das Heizen mit Pellets besonders umweltfreundlich. Noch dazu ist die Verfeuerung von nachwachsenden Rohstoffen für eine nachhaltige Heiztechnik besonders erstrebenswert und zukunftsorientiert. Mit dem Pelletbrenner A45 müssen Sie zu Gunsten der Umwelt auch nicht auf eine starke Leistung verzichten: Das hier vorgestellte Produkt leistet bis zu 45 kW.

Wenn Sie sich für den Pelletbrenner A45 entscheiden, wählen Sie eine moderne Heiztechnik, welche Sie zuverlässig begleiten und sowohl die Umwelt als auch Ihre Heizrechnung schonen wird.

Frage zum Produkt

max. 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Unsere Empfehlung an Sie