Schichtpufferspeicher 300

ab 524,00 €*

UVP des Herstellers: 807,00 €
(Sie sparen 35.07 %, also 283,00 €)
zzgl. Zusatzservice
Artikelnr.: 6100170

Modell :

Energieeffizienzklasse:

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

Ihre Vorteile bei uns:
ständig 50.000 Artikel auf Lager
Schneller Versand Ihrer Bestellung
Kauf auf Rechnung
Kompetente Beratung
Über 100.000 zufriedene Kunden
Zuverlässiger Kundenservice
Top Marken

Ihren Artikel konfigurieren

Um diesen Artikel zu konfigurieren empfehlen wir den Einsatz eines Tablet, Laptop oder PC. Besuchen Sie dazu unsere Webseite, die genauso aufgebaut ist wie auf dem Smartphone

Dennoch Artikel konfigurieren

Schichtpufferspeicher 300 - Trennplatte verhindert Temperaturabfall

Wer auf der Suche nach einem Speicher für vorgeheiztes nicht sofort benötigtes Heizungswasser ist, sollte einen Blick auf den Schichtpufferspeicher 300 werfen. Aufgrund der speziellen Bauweise des Schichtspeichers haben Sie gegenüber normalen Pufferspeichern einige Vorteile in der Speicherung von Heizungswasser. Während es bei normalen Pufferspeicher bei der Abgabe des Wassers in den Heizungskreislauf zu einer Vermischung des Warmwassers und Kaltwassers kommt, wird dieses aufgrund des speziellen Schichtungssystems des Schichtpufferspeichers 300 vermieden. Dies funktioniert dank einer verbauten Schichttrennplatte im Inneren des Speichers.

Zusätzliche Varianten mit integriertem Wärmetauscher

Der Schichtpufferspeicher 300 werden mit zwei verschiedenen Isolierungsvarianten und wahlweise mit integrierem Wärmetauscher angeboten. Nachdem das Wasser die gewünschte Temperatur erreicht hat, steigt es in den oberen Teil des Speichers auf und wird in diesem so lange gespeichert, bis es benötigt wird. Mit dem Schichtspeicher können 291 Liter Heizungswasser aufbewahrt werden, die für eine maximale Betriebstemperatur von 95°C zugelassen sind. Der Schichtpufferspeicher 300 kann in Verbindung mit einem anderen Energie-Pufferspeicher eine kommunizierende Pufferverbindung aufbauen und somit auch als Erweiterung für bestehende Systeme genutzt werden. Weiterhin kann der Speicher in Kombination mit Solaranlagen verwendet werden. Dafür muss allerdings die Variante Wärmetauscher bestellt werden. Die Kombination aus dem Wärmetauscher und der speziellen Bauweise hat für Sie den Vorteil, dass für das hinzugefügte Wasser eine geringere Vorlauftemperatur ausreicht. Dafür verfügt er über 6 seitliche Muffen mit 1 1/2 Zoll und 2 mittig angebrachten Muffen mit 1/2 Zoll Innengewinde. Alle, am Speicher befindlichen, Anschlüsse stehen im 180° Winkel zueinander.

Unterschiedliche Maße durch verschiedene Isolierung

Unterschiede bei der Wahl der Isolierung in der Klasse A und Klasse C machen sich nicht nur in den unterschiedlichen Abmessung deutlich, sondern auch durch die Möglichkeit, die Isolierung abzunehmen. Diese Möglichkeit besteht bei diesem Modell nur mit der Klasse C. Die Green Line-Isolierung der Klasse C ist 100 mm stark. Ohne Isolierung durchmisst der Speicher 500 mm und ist 1669 mm hoch. Mit Anbringen der Isolierung hat der Speicher einen Durchmesser von 700 mm und eine Höhe von 1769 mm. Das Kippmaß der Klasse C, welches für den Aufbau beachtet werden sollte, beträgt 1704 mm. Die 75 mm starke Hartschaumverbund-Isolierung der Klasse A können Sie bei der Montage des Schichtpufferspeichers 300 nicht abnehmen. Daher betragen der Durchmesser der Klasse A 660 mm und die Höhe 1719 mm. Aus diesen Werten ergibt sich das Kippmaß von 1837 mm.

Frage zum Produkt

max. 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Unsere Empfehlung an Sie