Pufferspeicher 800 2x Wärmetauscher

949,00 €*

UVP des Herstellers: 1.386,00 €
(Sie sparen 31.53 %, also 437,00 €)
zzgl. Zusatzservice
Artikelnr.: 6100125

Modell :

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Ihre Vorteile bei uns:
ständig 50.000 Artikel auf Lager
Schneller Versand Ihrer Bestellung
Kauf auf Rechnung
Kompetente Beratung
Über 100.000 zufriedene Kunden
Zuverlässiger Kundenservice
Top Marken

Ihren Artikel konfigurieren

Um diesen Artikel zu konfigurieren empfehlen wir den Einsatz eines Tablet, Laptop oder PC. Besuchen Sie dazu unsere Webseite, die genauso aufgebaut ist wie auf dem Smartphone

Dennoch Artikel konfigurieren

Energiepufferspeicher 800 als Energiezentrale

Ein Pufferspeicher dient als zentraler Punkt einer Heizungsanlage, in welchem zum einen die angeschlossenen Wärmeerzeuger die erzeugte Energie speichern können und zum anderen Heizkreise und/oder Trinkwasserspeicher von dieser Energie versorgt werden. Durch die 8 Stutzen am Pufferspeicher 800 sind die Möglichkeiten verschiedene Wärmeerzeuger und Pumpengruppen anzuschließen fast unbegrenzt. Zudem besteht die Möglichkeit, einen Stutzen dazu zu verwenden eine Heizpatrone einzusetzen. Vor allem wenn Sie den Strom von Ihrer Photovoltaikanlage zum Eigenverbrauch nutzen wollen, lohnt sich der Einsatz einer Heizpatrone im Pufferspeicher. Der Einsatz einer thermischen Solaranlage ist ebenfalls möglich. Nutzen Sie dazu die Auswahl, den Pufferspeicher 800 mit einem oder zwei Glattrohrwärmetauschern zu ordern. Bei der Auswahl eines Wärmetauschers ist dieser unten im Pufferspeicher eingebaut. Bei der Auswahl eines zweiten Wärmetauschers ist zusätzlich zum unteren noch oben einer eingebaut. Dies kann von Vorteil sein, wenn Sie eine große Solaranlage haben und über eine externe Regelung den oberen Bereich im Speicher schnell und effizient auf eine bestimmte Temperatur hochheizen wollen oder müssen.

Stand-Alone oder als Erweiterung

Den Pufferspeicher 800 können Sie allein als Energiezentrale nutzen. Manchmal ist es aber von Nutzen, das Puffervolumen zu erhöhen. Im Verbund mit einem Hygienespeicher 800 haben Sie die Möglichkeit, das Puffervolumen zu verdoppelt. Dazu hat der Hersteller die Anschlüsse der beiden Speicher auf gleicher Höhe konstruiert. Nutzen Sie die vier Anschlüsse, um die eng aneinander gestellten Pufferspeicher zu verbinden. Damit schaffen Sie eine kommunizierende Pufferverbindung, die wie ein einzelner Pufferspeicher arbeitet. 

Der Pufferspeicher 800 wird mit einer hochwertigen Isolierung geliefert. Zum Einbau im Aufstellraum nehmen Sie die Isolierung ab. Damit hat der Pufferspeicher eine Höhe von 1745 mm und einen Durchmesser von 790 mm. Das Kippmaß ist nicht unwichtig, da beim Aufstellen der Pufferspeicher aufgekippt wird. Das Kippmaß beträgt 1776 mm. Die Vliesisolierung hat eine Stärke von 120 mm. Wenn Sie die Isolierung nach dem Aufstellen des Pufferspeichers an diesem montieren, ist diese so fest angebracht, dass sie nur noch 100 mm misst. Dies ist Standard und durch die Art der Montage wird vermieden, dass sich sogenannte Luftkanäle bilden, welche die Wärme des Pufferspeichers nach oben aus der Isolierung transportieren. Durch den Kamineffekt, welcher bei unsachgemäßer Installation entstehen kann, kühlt der Speicher schneller ab als gewollt. Die hochwertige Vliesisolierung für den Pufferspeicher 800 wird mittels eines Reißverschlusses verschlossen. Hinter diesem Reißverschluss befindet sich am Pufferspeicher die nützliche Fühlerleiste. An dieser können Temperaturfühler einer Heizungs- oder Solarregelung stufenlos in der Höhe eingebaut werden.

Ø ohne Isolierung (mm):
790
Nenninhalt (l):
810
Höhe ohne Isolierung (mm):
1745
Muffen (Zoll - IG):
4x 1 1/2
Kippmaß (mm):
1776
Entlüftung (Zoll - IG):
1x 1 1/4
Ø mit Isolierung (mm):
990
Fühlermuffe (Zoll - IG):
1x 1/2
Höhe mit Isolierung (mm):
1795
Edelstahlwellrohr KW / WW:
Nein
Fläche Edelstahlwellrohr (m²):
-
Bereitschafts-Wärmeaufw. (Wh):
117
Solarwendel unten (m²):
2,8
Isolationsstärke (mm):
120
Inhalt Solarwendel unten (l):
15,32
Energieeffizienzklasse:
-
Zapfleistung (l/h):
-
Solarwendel oben (m²):
2
max. Betriebsdruck HzW (bar):
3
Inhalt Solarwendel oben (l):
10,94
max. Betriebsdruck TW (bar):
10
Stutzen für E-Heizstab (Zoll - IG):
-
max. Betriebstemperatur (°C):
95
Standbeine:
3
Fühlerleiste am Speicher:
Ja
Rücklaufschichtrohr (Zoll - IG):
-
Gewicht (kg):
183

Frage zum Produkt

max. 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Unsere Empfehlung an Sie