Hygienespeicher 1000

Modellvariation (bitte wählen)
Ø ohne Isolierung (bitte wählen)
Isolierung (bitte wählen)
2.670,00 EUR
ab 1.907,00 €

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

ArtikelNr.:
6100062

lieferbar
 
Spezifikation
  • Hygienische Warmwasserbereitung
  • Made in Germany
  • Nenninhalt: 951 Liter
  • Verschiedene Durchmesser
  • Verschiedene Höhen
  • 120/200 mm Green-Line Isolierung

Warmes Wasser speichern mit dem Hygienespeicher 1000

Ein Pufferspeicher ist dafür zuständig, erzeugte Wärme zu speichern. Moderne Kessel und Öfen produzieren aber meist mehr Energie, als Sie sofort verbrauchen können. Diese Mehrenergie speichern Sie in einem Pufferspeicher zwischen, um sie dann später zu nutzen. Diese Speicher werden komplett in Deutschland produziert. Jeder Hygienespeicher wird nach der Produktion komplett verschraubt und mit Wasser auf Dichtheit geprüft.

Hygienische Warmwasserbereitung

Der Hygienespeicher 1000 ist im Grunde ein Pufferspeicher welcher zwei Funktionen erfüllt. Dies spart zum einen Geld und natürlich auch Platz. Im Inneren des Hygienespeichers befindet sich ein Edelstahlwellrohr, welches im Durchlaufprinzip warmes Wasser für Bad, Dusche oder Küche erzeugt. Die Zapfleistung beträgt bei diesem Modell 1048 Liter pro Stunde. Dazu muss der Speicher mit 65 °C gefüllt sein und der Wärmerzeuger mit 70 °C nachladen. Dann erreichen Sie eine Zapftemperatur von 45°C.

In mehreren Varianten

Über die Auswahl oben können Sie die Pufferspeicher zusätzlich mit einem oder zwei Wärmetauschern bestellen. Mit diesen großzügigen Tauscherflächen haben Sie die Möglichkeit, eine thermische Solaranlage anzuschließen. Über vier Stutzen ist auch die Kombination mit einem weiteren Pufferspeicher. Bei gleicher Größe haben Sie so auf engstem Raum ein Puffervolumen von 2000 Litern.

Der Hygienespeicher besitzt insgesamt 10 Stutzen mit 1 ½" Innengewinde. Mittig im Pufferspeicher ist das Edelstahlwellrohr für die Warmwasserbereitung auseinandergezogen. An dieser Stelle befindet sich ein extra Stutzen um eine E-Heizpatrone aufnehmen zu können. So heizen Sie im Notfall oder auch regulär mit Strom nach und haben immer warmes Wasser und Heizungswasser zur Verfügung.

Integrierte Fühlerleiste

Unten im Hygienespeicher 1000 ist ein Rückladetopf eingebaut, welcher mit einem Stutzen unten im Pufferspeicher verbunden ist. An diesen Stutzen wird der Rücklauf aus dem Heizkreis angeschlossen. Durch die ständig unterschiedlichen Temperaturen im Rücklauf wird eine Vermischung vermieden und über den Rückladetopf das Heizungswasser nach Temperatur eingeschichtet.

Zum Ablesen der Temperaturen über Thermometer besitzt dieser Speicher 3 Muffen mit ½" Innengewinde in welche Thermometer mit Tauchhülsen eingeschraubt werden können. Praktisch ist die Fühlerleiste auf dem Mantel des Speichers. Sie befindet sich direkt unter dem Reißverschluss der Isolierung, so können Die Fühler auch noch nachträglich stufenlos justiert werden. Die hochwertige Vliesisolierung gehört zum Lieferumfang und hat eine Dämmstärke von 120 mm oder 200 mm.

Varianten:

  • Durchmesser 790 mm, Höhe ohne Isolierung: 2045 mm, Kippmaß: 2086 mm
  • Durchmesser 850 mm, Höhe ohne Isolierung: 1765 mm, Kippmaß: 1788 mm
  • ohne / 1 / 2 Wärmetauscher
  • Isolierung Green-Line 160 oder 200 mm mit 5 mm Folienmantel

Hygienespeicher

Frage zum Produkt
Frage von Korbi P., 15.07.2021
Ist die Isolierung bei ihrem Hygienespeicher Slim 500 abnehmbar?
Antwort von Melanie König, 15.07.2021
Guten Tag. Bis 500 Liter ist die Isolierung an unseren Pufferspeichern fest aufgeschäumt und somit nicht abnehmbar. Gerne können wir jedoch den gewünschten Speicher mit einer Vliesisolierung abnehmbar liefern. Mit einer abnehmbaren Isolierung hat der Speicher dann die Effizienzklasse ?C?.
Frage von Robert, 04.02.2021
Hallo, ich benötige den Hygienepufferspeicher mit einem Wärmetauscher oben. Haben Sie so etwas?
Antwort von Melanie König, 08.07.2021
Sehr geehrter Herr Ebner, rechts neben dem Bild können Sie Ihre gewünschte Variation wählen.
Frage von Winfire01, 26.05.2019
Hat der Speicher im Boden eine Entleerung oder wird das Wasser über den untersten Stutzen abgelassen
Antwort von Anna Schicha, 27.05.2019
Guten Tag Winfire01, die Entleerung der Pufferspeicher erfolgt über einen der unteren Stutzen. Das restliche Wasser unterhalb der Stutzen wird durch das Umlegen des Speichers komplett entleert.
Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Artikelbewertung