Hygienespeicher 1000 Slim

ab 1.149,00 €*

UVP des Herstellers: 2.209,00 €
(Sie sparen 47.99 %, also 1.060,00 €)
zzgl. Zusatzservice
Artikelnr.: 6100046

Modell:

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

Ihre Vorteile bei uns:
ständig 50.000 Artikel auf Lager
Schneller Versand Ihrer Bestellung
Kauf auf Rechnung
Kompetente Beratung
Über 100.000 zufriedene Kunden
Zuverlässiger Kundenservice
Top Marken

Ihren Artikel konfigurieren

Um diesen Artikel zu konfigurieren empfehlen wir den Einsatz eines Tablet, Laptop oder PC. Besuchen Sie dazu unsere Webseite, die genauso aufgebaut ist wie auf dem Smartphone

Dennoch Artikel konfigurieren

Hygienespeicher 1000 Slim - Wasseraufbereitung ohne Legionellengefahr

Der Hygienespeicher 1000 Slim der Baureihe HS SLIM ist mit einem Nennvolumen von 951 Liter der größte seiner Klasse. (Die Typenbezeichnung des Pufferspeichers spiegelt nicht den exakten Wasserinhalt im Speicher wider). Neben seiner Funktion als Heizwasserspeicher, produziert dieser Speicher über das innenliegende Edelstahlwellrohr gleichzeitig warmes Brauchwasser im Durchlaufprinzip. Vorteil ist hier, dass keine großen Mengen an warmen Wasser gespeichert werden, wie in einem Trinkwasserboiler und sich dadurch keine Legionellen bilden können.

Der Anschluss der Trinkwasserleitung geht einfach von der Hand. Unten am Hygienespeicher wird am dafür vorgesehen Anschluss die Trinkwasserzuleitung angeschlossen und oben am Speicher wird die Warmwasserleitung angeschlossen. Um Verbrühungen zu vermeiden, empfehlen wir den Einbau eines Brauchwassermischers. Dieser mischt das bis zu 90°C heiße Wasser, welches aus dem Wärmetauscher austreten kann mit kaltem Wasser aus Ihrer Kaltwasserzuleitung in angenehmes warmes Wasser an der Zapfstelle. Bei der Entwicklung des Hygienespeichers 1000 Slim wurde besonderer Wert auf die einfache und schnelle Montage gelegt. Der Vorteil bei dieser Serie sind die, auf einer Achse angelegten, Anschlüsse. Der Speicher eignet sich daher optimal um ihn in Verbindung mit einem Wärmeerzeuger, wie einem wassergeführten Kamin oder einem Vergaser- oder Pelletkessel zu betreiben. Die beiden übrigen Stutzen können Sie für die Verteilung des Heizungswassers in Ihrem Heizungssystem verwenden. Die vier Stutzen sind gleichmäßig am Speicher verteilt und mit einem 1 ½" Innengewinde ausgestattet. Um die Temperatur ablesen zu können, besteht die Möglichkeit über den ½" Innengewinde-Anschluss im oberen Bereich des Speichers ein Thermometer zu installieren. Sollten einmal alle Wärmeerzeuger ausfallen, können Sie noch zusätzlich einen E-Heizstab im Pufferspeicher installieren. Dazu wurde das Edelstahlwellrohr um 1/3 auseinandergezogen, um die Heizpatrone einbauen zu können.

Mit 2 Solarwärmetauschern erweiterbar

Über unsere Auswahl können Sie den Hygienespeicher 1000 Slim noch mit zusätzlichen Wärmetauschern für Solar bestellen. Wählen Sie ein Modell mit Solarwärmetauscher ist dieser im unteren Bereich des Speichers eingesetzt. Zusammen mit einer thermischen Solaranlage wird dann über diesen Wärmetauscher der Speicher für Heizungswasser und Brauchwasser erwärmt, welches Sie innerhalb kürzester Zeit nutzen können. Entscheiden Sie sich für das Modell mit zwei Wärmetauschern, finden Sie den zweiten oben im Hygienespeicher. Bei besonders großen thermischen Solaranlagen und einer entsprechenden Regelung können Sie schnell und effektiv den Speicher oben beladen, um warmes Brauchwasser zu nutzen. Sollte die gewünschte Temperatur erreicht sein, schaltet eine Regelung auf den unteren Wärmetauscher um. Alternativ besteht auch die Möglichkeit diese beiden Tauscher in Reihe zu schalten.

Um den Hygienespeicher 1000 Slim an den gewünschten Aufstellort zu befördern, müssen Sie die Abmessungen kennen. Dieser Speicher misst ohne seine hochwertige Isolierung 790 mm im Durchmesser und 2045 mm in der Höhe. Das Kippmaß beträgt 2086 mm. Die neu entwickelte 120 mm GreenLine Vliesisolierung passt sich dem Speicher optimal an. Angelegt an den Pufferspeicher misst diese 100 mm. Durch die spezielle Vliesisolierung werden so Kamineffekte zwischen Speicherhaut und Isolierung vermieden und die Wärme bleibt im Pufferspeicher. Über einen Reißverschluss wird die Isolierung verschlossen. Unter dem Reißverschluss befindet sich auf dem Pufferspeicher eine Fühlerleiste in welche die Fühler für eine elektronische Heizungsregelung angebracht werden können. Durch diese Leiste können die Fühler an eine gewünschte Position geschoben werden.

Anschluss Beschreibung

Frage zum Produkt

max. 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Unsere Empfehlung an Sie