Temperaturdifferenzsteuerung Sorel XTDC

  • Temperaturdifferenzsteuerung
  • geeignet für Solar- und Heizsysteme
  • selbsterklärende Menüführung
  • inkl. 2 Messfühler 
  • Anschluss für Hocheffizienspumpen
  • Drehzahlregelung von Standardpumpen
  • Hersteller: Sorel 

     

  • Artikelnummer:
    4360010
    Hersteller:
    Lieferzeit:
    1-2 Wochen
    Bitte wählen Sie die optionale Steuerungssoftware für Ihren PC.:
    ab 490,90 €

    inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Paket Versandkostenfrei)

    Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

    Unsere Kunden lieben uns! Wir haben bereits sehr viele positive Kundenbewertungen

    Beschreibung

    Wir lieben es, wenn sich modernste Technik mit komfortabler Nutzung verbindet - so wie beim XTDC von Sorel. Der extragroße Regler ermöglicht Ihnen die flexible Steuerung komplexer solarthermischer Systeme. Um die Steuerung Ihrem individuellen Heizsystem perfekt anpassen zu können, stehen 48 voreingestellte Basissysteme zur Verfügung, aus denen Sie wählen können. Kundenfreundlichkeit wird hier groß geschrieben: Es gibt nicht nur einen Einrichtungsassistenten, der Ihnen die Bedienung der XTDC Temperaturdifferenzsteuerung vom Nutzungsbeginn an verständlich nahe bringt - auch das weiß beleuchtete, kontrastreiche Vollgrafikdisplay mit umfangreichen Volltext- und Grafikmodi lässt keine Wünsche offen. Zur simplen Bedienung gibt es vier Eingabetasten als Softkeys. Das ewige Schimpfen beim Einrichten neuer technischer Anlagen, auf das wohl jeder getrost verzichten könnte, kann damit ein für alle Mal der Vergangenheit zugeschrieben werden. Mit der XTDC Temperaturdifferenzsteuerung ziehen bestechender Komfort und Nutzerfreundlichkeit in jedes Zuhause ein. Und das gilt nicht nur für deutsche Haushalte: Die Steuerung verfügt über 18 verschiedene Sprachen, unter anderem English, Français, Türkçe und Italiano.

    Eine Besonderheit ist außerdem das integrierte Sorel Connect-System. Sorel Connect schafft Ihnen damit die Möglichkeit, das komplette System lokal oder auch online zu überwachen. Mit den Statistiken, die Sie dort abrufen können, behalten Sie immer den Überblick über Ihr vollständiges Heizsystem. Mit einer separat erhältlichen Fernbedienungslizenz können Sie über die XTDC Temperaturdifferenzsteuerung Ihre gesamte Anlage über PC, Tablet oder sogar Smartphone steuern, falls Sie einmal nicht daheim sein sollten. Auch für den seltenen Fall eines Stromausfalls ist vorgesorgt: Dann kümmert eine Batterie darum, dass alle Einstellungen und Statistiken über ungefähr 24 Stunden erhalten bleiben.

    Nicht zuletzt besitzt die XTDC Temperaturdifferenzsteuerung auch ein formschönes weißes Kunststoff-Gehäuse mit den Maßen 228mm (Höhe), 180mm (Breite) und 53mm (Tiefe) und ist auf verschiedene Weisen montierbar. So passt es sich jedem individuellen Raum spielerisch an. Im Kauf inklusive sind selbstverständlich auch zwei PT 1000 Messfühler, für die auch entsprechende Ausgänge am Gerät vorgesehen sind. Auch ein Mikro-SD-Speicherkarten-Slot ist vorhanden. Sie können wählen, ob Sie die XTDC Anlage zur Temperaturdifferenzsteuerung mit Ethernet-Verbindung geliefert bekommen möchten oder ohne. Anwendung kann das XTDC Steuerungselement in einem großen Temperaturbereich finden: Von -40°C bis hin zu 300°C ist sie einsetzbar. Eine Anlage zur Temperaturdifferenzsteuerung, die überzeugt!

    Technische Daten:                                                                                               

    • Gehäuse: Kunststoff 
    • Schutzart: IP 40 
    • Umgebungstemperatur: 0 - 60 °C
    • Abmessungen (h x b x t):  228 x 180 x 53 mm
    • Einbau: Wandmontage
    • Anzeige: vollgraphisches Display 128 x 128 dots
    • inkl. 2 Stk. PT 1000 Messfühler
    • 2 Sensoreingänge für Grundfos VFS-Sensoren (Durchfluss- und Temperaturmessung)
    • Sensor-Erweiterungsbuchse für 3 weitere Sensoren
    • 2 Schaltausgänge zur Drehzahlregelung von Standardpumpen
    • 4 x mechanisches Relais (on/off) 230VAC
    • 2 x elektronisches Relais zur Drehzahlregelung von Standardpumpen
    • 2 x PWM / 0-10V Anschluss
    • 2 x VFS / RPS Direktsensoreingänge
    • 1 Relaisausgang potenzialfrei / Wechsler
    • 8 x PT 1000 Temperaturfühlereingänge  
    • Netzspannung:  230 V~ +/- 10%
    • Bedienung: 4 Einganbetasten
    • CAN in/out für SOREL Connect
    • Micro-SD-Speicherkartenslot
    • Leistungsaufnahme: ca. 1,5 VA
    • Messbereich: -40°C bis 300°C

     

    Im Folgenden möchten wir Ihnen einige Anwendungsbeispiele für den XTDC aufzeigen:

    Hydraulikvariante Solar & Wärmetauscher mit 4 x Wärmespeicher

    Hier besteht die Heizanlage aus  vier Energiepufferspeichern ohne eigenen Wärmetauscher, die zentral über einen Plattenwärmetauscher und entsprechende Absperrventilen automatisch nacheinander erwärmt werden.










    Hydraulikvariante Solar mit Poolheizung & 2-Zonenspeicher

    In einem weiteren Beispiel schafft eine thermische Solaranlage die Möglichkeit, einen Swimingpool aufzuwärmen und die überschüssige Wärme auf zwei Zonen aufgeteilt in einen Energiepufferspeicher zu leiten. Falls einmal kein Pool-Wetter sein sollte, kann dann die vorhandene Wärme aus dem Speicher wieder in den Pool abgegeben werden.






    Hydraulikvariante Solar & Wärmetauscher mit 4 - Zonenspeicher

    Außerdem ist auch folgende Konstellation möglich: Ein Plattenwärmetauscher teilt Ihren Energiepufferspeicher in vier Zonen. Der XTDC ist dann in der Lage, jede Zone separat abzugleichen und nach Bedarf anzusteuern, um stets optimale Durchschichtung des Pufferspeichers zu gewährleisten.

    Bedienungsanleitung

    Bedienungsanleitung

    Bewertungen (0)

    Durchschnittliche Artikelbewertung

    Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

    Frage zum Produkt

    Frage zum Produkt


    Folgendes Zubehör können Sie versandkostenfrei mitbestellen: