Membran Ausdehnungsgefäß Contra-Flex W 8 - 35

ab 27,99 €*

UVP des Herstellers: 41,00 €
(Sie sparen 31.73 %, also 13,01 €)
zzgl. Zusatzservice
Artikelnr.: 3680026

Volumen:

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

Ihre Vorteile bei uns:
ständig 50.000 Artikel auf Lager
Schneller Versand Ihrer Bestellung
Kauf auf Rechnung
Kompetente Beratung
Über 100.000 zufriedene Kunden
Zuverlässiger Kundenservice
Top Marken

Ihren Artikel konfigurieren

Um diesen Artikel zu konfigurieren empfehlen wir den Einsatz eines Tablet, Laptop oder PC. Besuchen Sie dazu unsere Webseite, die genauso aufgebaut ist wie auf dem Smartphone

Dennoch Artikel konfigurieren

Ausdehnungsgefäß Flamco Contra-Flex W 8 - 35

Für den reibungslosen Betrieb einer geschlossene Heizanlage ist die Verwendung des Ausdehnungsgefäßes Contra-Flex W 8 - 35 ein absolutes Muss, denn man kann sich kaum vorstellen, welch eine Auswirkung schon eine leichte Änderungen am Thermostat auf die Druckverhältnisse in Ihrer gesamten Heizanlage hat.

Wie jeder Stoff hat auch Wasser die Eigenschaft, bei Temperaturänderungen auch seine Dichte zu ändern. So dehnt sich das Wasser in Ihrem System bei Erwärmung aus und sorgt so für einen Überdruck in Ihren Rohren. Dieser kann dann, wenn er nicht angemessen abgebaut wird, zu Rohrbrüchen und sogar zum gänzlichen Versagen Ihrer Heizanlage führen. Um sich vor dem Eintreten einer solchen Problematik zu schützen, sind Sie mit dem Ausdehnungsgefäß Contra-Flex W 8 - 35 bestens beraten.

Sorgt für nötigen Druckabbau

Das Gehäuse besteht aus hochwertigem Stahl. Durch eine flexible Gummi-Membran ist das Gefäß innen zweigeteilt. Über der Membran ist Platz für das überschüssige Wasser Ihrer Anlage. Unterhalb ist das Ausdehnungsgefäß mit komprimierbarem Stickstoff gefüllt. Heizt Ihre Anlage hoch, dehnt sich das Wasser darin aus. Der entstehende Überdruck kann nun dadurch abgebaut werden, dass das Überschusswasser in das Ausdehnungsgefäß fließt. Die Membran schiebt sich in Richtung Gasseite und der Stickstoff wird dadurch komprimiert. Nimmt die Temperatur wieder ab, so verringert sich die Dichte des Wassers wieder. Der nun unvermeidliche Unterdruck wird ausgeglichen, indem das Wasser aus dem Ausdehnunggefäß zurück in die Anlage gezogen, die Membran wieder nach oben bewegt und somit das Gas unter ihr wieder dekomprimiert wird. Das Problem des Druckausgleichs in Ihrem Heizsystem ist hiermit gelöst.

Je nach Größe und dem Ausmaß der Druckschwankungen in Ihrer Anlage, wählen Sie das Ausdehnungsgefäß Contra-Flex W 8 - 35 von Flamco mit einem Volumen von 8 bis 35 Litern.

Produktdetails

  • Membranausdehnungsgefäß Contra Flex W
  • für geschlossene Heizungsanlagen
  • Hersteller: Flamco
  • Volumen: 8 - 35 Liter
  • Anschluss: 3/4"
  • maximale Betriebstemperatur: 110 °C

Frage zum Produkt

max. 500 Zeichen
*Pflichtfelder