Pelletkessel Atmos P 40

Artikelnr.: 3210007
ab 3.449,00 €*

zzgl. Zusatzservice
Artikelnr.: 3210007
sofort verfügbar

Lieferzeit: 7 - 8 Werktage

Ihre Vorteile bei uns:
ständig 50.000 Artikel auf Lager
Schneller Versand Ihrer Bestellung
Kauf auf Rechnung
Kompetente Beratung
Über 100.000 zufriedene Kunden
Zuverlässiger Kundenservice
Top Marken

Ihren Ofen konfigurieren

Um einen Ofen zu konfigurieren empfehlen wir den Einsatz eines Tablet, Laptop oder PC. Besuchen Sie dazu unsere Webseite, die genauso aufgebaut ist wie auf dem Smartphone

Dennoch Artikel konfigurieren
Ihre Konfiguration

Pelletkessel Atmos P 40

*

Wer sein Haus gerne so günstig, bequem und umweltfreundlich wie möglich beheizen möchte, wird früher oder später auf einen Pelletkessel stoßen, höchstwahrscheinlich auf einen von Atmos. Das Unternehmen gehört zu den größten europäischen Herstellern von Festbrennstoffkesseln und hat zu Recht einen guten Ruf.

Der Pelletkessel P40 ist der zweitgrößte der P-Serie und heizt mit 40 kW Nennwärmeleistung Ein- und Mehrfamilienhäuser komfortabel auf Wohlfühltemperatur. In Verbindung mit einem Pufferspeicher, was immer empfehlenswert ist, können Sie mit dem P40 auch Ihr Brauchwasser erwärmen. Das Besondere an diesem Pelletkessel ist, dass er notfalls auch mit Holz betrieben werden kann. So sind Sie nicht komplett abhängig von Pellets. Der große Beschickungsraum ist mit Keramik ausgekleidet, was den Holzabbrand überhaupt ermöglicht und gleichzeitig die Verbrennung verbessert. Daher kann der P40 mit einem Wirkungsgrad von über 90 % für beide Brennstoffe aufwarten.

Der separat erhältliche Pelletbrenner A45, natürlich ebenfalls von Atmos, kann links oder rechts vom Kessel montiert werden und bietet Ihnen damit eine größere Flexibilität. Bei der Konstruktion des Kessels wurde darauf geachtet, möglichst kompakte Maße zu erreichen, sodass der P40 mit 606 mm Breite, 954 mm Tiefe und 1405 mm Höhe relativ klein ist. Auch das Gewicht von 368 kg ist vergleichsweise gering. Das  Stahlblech des Kessels ist trotzdem 6 mm dick und sehr robust.
Wenn Sie mit weißen Pellets heizen, reicht es, den P40 alle drei bis fünf Tage von Asche zu befreien. Nutzen Sie die günstigeren Pellets mit Rindenstückchen, müssen Sie täglich die Asche ausleeren. In der geräumigen Brennkammer befindet sich im unteren Teil ein drehbares Rost, sodass die Asche von der Holzvergasung über einen Hebel von außen nach unten befördert werden kann.

Im oberen Bereich des Pelletkessels sind ein Abzugsventilator, ein Feuerzugsregler sowie Bürstenelemente an der Rohrwand zu finden. Die Bürsten reinigen die Rohrwand ganz automatisch, was Ihnen etwas Arbeit abnimmt. Im übersichtlich gestalteten Kesselschaltfeld ist noch etwas Platz für eine witterungsgeführte Regelung für ein bis zwei Mischerkreise, für den Anschluss an Warmwasser und an eine Solaranlage. Damit ist der P40 bestens gerüstet für verschiedene Betriebsmöglichkeiten.

Eine Rückbrandsicherung im Pelletbrenner sowie ein integrierter Sicherheitswärmetauscher sorgen für ein Höchstmaß an Betriebssicherheit, damit Sie nachts beruhigt schlafen können, während der P40 im Keller seinen Dienst verrichtet.

Gesamtleistung (kW):
8,9 - 40
Maße H x B x T (cm):
141 / 61 / 95
Raumheizvermögen (m³):
1200
Rauchrohranschluss (mm):
150
Rauchrohranschluss:
hinten
Wirkungsgrad (%):
90,1
Gewicht (kg):
386
Abgastemperatur (°C):
157
Scheitholzlänge (cm):
51
Abgasmassenstrom (g/s):
31
Mindestkaminzug (Pa):
22
Aschekasten:
Ja
Bauart 1 (selbstschl. Tür):
Nein
BimSchV Stufe 1:
Ja
inkl. Pumpensteuerung:
Ja
BimSchV Stufe 2:
Ja
Braunkohlebrikett:
Nein
AT §15a B-VG Norm:
Ja
Auto. Zuluftsteuerung:
Ja
CH - VKF Nummer:
Ja
CE Zeichen:
Ja
Wassertascheninhalt (l):
91
min. Rücklauftemperatur:
65
Füllraumvolumen (l):
105
Anschlussspannung (V/Hz):
230 / 50
Scheitholz:
Ja *
Sicherheitswärmetauscher:
Ja
Steinkohle:
Nein
Externe Pelletzufuhr:
Optional
Kesselklasse:
303-5 / 3

Frage zum Produkt

max. 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Unsere Empfehlung an Sie