Kombikessel Atmos DC 30 GSPL Holz & Öl

ab 4.953,00 €*

UVP des Herstellers: 6.420,00 €
(Sie sparen 22.85 %, also 1.467,00 €)
zzgl. Zusatzservice
Artikelnr.: 3110018
sofort verfügbar

Lieferzeit: 3 - 4 Werktage

Ihre Vorteile bei uns:
ständig 50.000 Artikel auf Lager
Schneller Versand Ihrer Bestellung
Kauf auf Rechnung
Kompetente Beratung
Über 100.000 zufriedene Kunden
Zuverlässiger Kundenservice
Top Marken

Ihren Artikel konfigurieren

Um diesen Artikel zu konfigurieren empfehlen wir den Einsatz eines Tablet, Laptop oder PC. Besuchen Sie dazu unsere Webseite, die genauso aufgebaut ist wie auf dem Smartphone

Dennoch Artikel konfigurieren
Ihre Konfiguration

Kombikessel Atmos DC 30 GSPL Holz & Öl

*

Kombikessel ATMOS Holz/Öl DC30GSPL

Sie wollen mit Holz und Öl heizen? Atmos, der tschechische Familienbetrieb, hat die Lösung dafür. Der DC 30 GSPL vereint die Holzvergasung mit einem automatischen Brennstoff, dem Öl. Dieser Kessel eignet sich für all diejenigen, die wenig Platz im Aufstellraum haben und dazu noch volle Öltanks.

Nur 1 Rauchrohranschluss nötig

Durch seine Konstruktion verfügt der Atmos Kombikessel DC 30 GSPL über einen Rauchrohrabgang hinten am Kessel. Somit benötigt er natürlich nur einen Rauchrohreingang am Schornstein. Der Kessel besteht aus zwei Kesseleinheiten, welche übereinander angeordnet sind. Im oberen Bereich befindet sich mit dem Füllraum und Kugelraum die Holzvergasung. Die Brennkammer unten ist mit einem Keramikstein ausgestattet, welche für die Ölverbrennung optimal ist. Der Holzvergaserbereich ist aufgebaut wie der DC 30 GSE. Mit seinem Füllraumvolumen von 125 Liter und einer Füllraumtiefe von 53 cm können Sie problemlos 0,5 Meter lange Holzscheite verheizen. Durch die keramische Füllraumkeramik wird die Zuluft optimal zugeführt und vorgewärmt. Dies begünstigt natürlich die Verbrennung und die Vergasung der Scheite. Über die Düse wird die Sekundärluft der Vergaserflamme zugeführt. Aufgrund des Saugzugventilators wird ein Unterdruck im Kessel erzeugt. Die Vergaserflamme brennt nach unten in den Kugelraum. Dieser Teil der Anlage ist hinter der mittleren Tür und wird meist auch Verbrennungsraum genannt. Im Verbrennungsraum herrschen ca. 1.200° C. Der Vorteil der Vergasung gegenüber einer Verbrennung ist die enorm geringe Erzeugung von Schadstoffemissionen und der hohe Wirkungsgrad.

Der untere Teil des Kessels ist für die Ölverbrennung vorgesehen. An der Tür wird eine Adapterplatte mitgeliefert, auf welcher jeder handelsübliche Ölbrenner angeflanscht werden kann. Von Atmos kommt die Empfehlung den Weishaupt WL5 Ölbrenner zu verwenden. Diesen finden Sie in unserer Konfiguration und können diesen gleich versandkostenfrei mitbestellen.

Automatisches Umschalten von Holz auf Öl

Für die Steuerung des Kessels empfehlen wir die Atmos Steuerung ACD01. Diese Regelung übernimmt nicht nur Ihren komplette Heizkreissteuerung, sondern steuert auch den Atmos Kombikessel DC 30 GSPL. Auch die automatische Umschaltung wird übernommen. Im Standard erfolgt die Umschaltung von Holz auf Öl und wieder zurück von Hand mittels eines Funktionsumschalters. Die ACD01 übernimmt die Umschaltung auf Öl automatisch. Bei uns können Sie wählen, ob Sie die ACD01 gleich von Atmos eingebaut, geliefert haben möchten.

Der Atmos Kombikessel DC 30 GSPL punktet noch in seiner Größe. Er braucht nicht einmal 1 m² als Stellfläche. Mit seiner Fläche von 68 x 103 cm ist er ein kleines Raumwunder. Beim Nachfüllen und auch bei der Reinigung und Wartung müssen Sie noch bedenken, dass sich die Türen nach rechts öffnen lassen. Sollte Ihnen das hinderlich sein, besteht die Möglichkeit, schon vorab den Kessel umgebaut als linksöffnenden zu bestellen. Bitte teilen Sie uns dies in Ihrer Bestellung mit. Für den ordentlichen Betrieb Ihres Kombikessels denken Sie bitte noch an die Rücklaufanhebung. Diese hebt die Temperatur in den Rücklauf des Kessels an, um ihn vor Korrosion zu schützten. Kaltes Rücklaufwasser, niedriger 65°C und heiße Abgase zusammen an einer Stelle im Kessel sind Gift für das verbaute Stahlblech. Eine Sicherheitsgruppe und eine thermische Ablaufsicherung dürfen auch nicht fehlen. Weiter empfehlen wir einen Schlammabscheider und einen Luftabscheider. Der Pufferspeicher in geeigneter Größe sollte auch mit dabei sein. Der Pufferspeicher wird nach der BImSchV zwingend gefordert. Die Größe richtet sich nach der Leistung des Kessels. Der Kombikessel DC 30 GSP erreicht bei der Holzverbrennung durchschnittlich 29,8 kW. Aus diesem Grund benötigen Sie ein Volumen von mindestens 1.639 Liter. Pufferspeicher in geeigneter Größe finden Sie bei im Shop oder unsere Berater am Telefon helfen Ihnen gerne weiter.

Trotz des hohen Wirkungsgrades von über 90% ist dieser Kessel nicht förderfähig. Die Förderfähigkeit ist nicht gegeben, weil bei einem Kombikessel beide Brennstoffarten förderfähig sein müssen!

Gesamtleistung (kW):
29,8
Maße H x B x T (cm):
177 / 68 / 103
Raumheizvermögen (m³):
ca. 900
Rauchrohranschluss (mm):
150
Rauchrohranschluss:
hinten
Wirkungsgrad (%):
90,8
Gewicht (kg):
656
Abgastemperatur (°C):
155
Scheitholzlänge (cm):
53
Abgasmassenstrom (g/s):
17
Mindestkaminzug (Pa):
20
Aschekasten:
Nein
Bauart 1 (selbstschl. Tür):
Nein
BimSchV Stufe 1:
Ja
inkl. Pumpensteuerung:
Ja
BimSchV Stufe 2:
Ja
Braunkohlebrikett:
Nein
AT §15a B-VG Norm:
Ja
Auto. Zuluftsteuerung:
Ja
CH - VKF Nummer:
Ja
CE Zeichen:
Ja
Wassertascheninhalt (l):
100
min. Rücklauftemperatur:
65
Füllraumvolumen (l):
125
Anschlussspannung (V/Hz):
230 / 50
Scheitholz:
Ja
Sicherheitswärmetauscher:
Ja
Steinkohle:
Nein
Externe Pelletzufuhr:
Nein
Kesselklasse:
303-5 / 3

Frage zum Produkt

max. 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Unsere Empfehlung an Sie