Abgaswärmetauscher 120 mm

Einbaulänge
ab 149,00 €

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

ArtikelNr.:
2850001
ausverkauft
 
Spezifikation
  • Abgaswärmetauscher
  • Anzahl Kanäle: 6
  • Material: Stahl
  • Materialstärke Kanäle: 2 mm
  • Materialstärke Mantel/Anschluss: 1,5 mm
  • Durchmesser: 120 mm
  • Zylinderhöhe wählbar
  • Farbe: Senotherm-Schwarz

Nutzen Sie die Abgastemperaturen des Kaminofens zur Wärmegewinnung - mit dem Abgaswärmetauscher 120 mm

WarmlufttauscherSie wollen die Effektivität Ihres Kaminofens steigern? Dann nutzen Sie die ungenutzte Energie, die den Kaminofen über die Abgasrohre in den Schornstein verlässt. Dieses Prinzip erreichen Sie mit dem Einbau des Abgaswärmetauschers 120 mm. Im Zylinder des Abgaswärmetauschers kommt es aufgrund der eingearbeiteten sechs Rohre im Mantel zur Konvektion der Luft. Dies bedeutet, dass mit der Zunahme der Strahlungswärme die kalte Raumluft erwärmt und in Ihre Räumlichkeiten abgegeben wird.

Erhältlich in den Höhen 33 und 50 Zentimeter

Die Installation ist denkbar einfach, denn der Warmlufttauscher wird zwischen die Abgasrohre Ihres Kaminofens gesteckt. Der Abgaswärmetauscher 120 mm ist in zwei unterschiedlichen Zylinderhöhen - 33 und 50 cm - verfügbar. Das Rauchrohr, welches mit Ihrem System verbunden wird, hat einen Durchmesser von 120 mm. Der Gesamtdurchmesser beträgt ca. 27 cm. Die Materialstärke des Anschlusses und des Mantels beträgt 1,5 mm und die der Kanäle und des Deckels 2 mm.

Technisches Datenblatt

  • Wärmeabgabe 5 kW / 7,5 kW
  • Rauchrohrdurchmesser: 120 mm
  • Gesamtdurchmesser: ca. 27 cm
  • Zylinderhöhe: ca. 33 cm / 50 cm
  • Anschlussstutzen Höhe: je 6 cm
  • Gesamthöhe: ca. 45 cm / 62 cm
  • Materialstärke Kanäle: 2 mm
  • Materialstärke Mantel und Anschluss: 1,5 mm
  • Kanalmaße: 4,5 cm x 4,5 cm
  • Farbe: Senotherm - schwarz
  • Anzahl der Kanäle: 6
  • Gewicht: ca. 17 kg / 21 kg
Frage zum Produkt
Frage von Z, 25.11.2022
Hallo , funktioniert das auch bei den rohren 80mm der Pelletsöfen ?
Antwort von Babett Pätzold, 25.01.2023
Hallo Z, nein, das funktioniert schon aufgrund des Durchmessers nicht.
Frage von Reinhard, 20.09.2022
Würde es Sinn machen bei geeigneter Länge zwei Wärmetauscher hintereinander zu schalten?
Antwort von Babett Pätzold, 21.09.2022
Hallo Reinhard, grundsätzlich ist das möglich. Beachten Sie aber, dass die Abgastemperatur im Schornstein dann recht gering ist und Kondensat anfallen kann oder der Ofen nicht gut funktioniert.
Frage von Vollmer, 26.07.2022
Guten Tag, ist es möglich das der Kamin nach dem Anbau des Wärmetauschers schlechter abzieht?
Antwort von Christian Döring, 08.08.2022
Hallo Herr Vollmer, ein schlechterer Kaminzug ist möglich, wenn die angeschlossene Feuerstätte von vornherein eine sehr niedrige Rauchgastemperatur am Stutzen hat. Der Wärmetauscher entzieht dem Rauchgas zusätzlich Temperatur, die dem Schornstein später an Thermik fehlen kann.
Bewertungen (1)
5.0 / 5.0
Noch wärmer .
5 von 5 10.04.2019

Super praktisches Bauteil, dass nochmal mehr Wärme bringt. Empfehlenswert!

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Artikelbewertung