Werkstattofen Bruno Pyro V mit Herdplatte

Seitenverkleidung
Untergestell
2.799,00 EUR
ab 2.591,10 €

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

ArtikelNr.:
2100196

lieferbar
 
Spezifikation
  • Werkstattofen Bruno Pyro V mit Herdplatte
  • Gesamtleistung: 25 kW
  • Beheizbares Volumen: 500 m³
  • Rauchrohranschluss: 150 mm
  • Seitenbleche: wählbar
  • Untergestell: wählbar
  • Katalysator: wählbar

Werkstattofen Bruno Pyro V 25 kW mit Herdplatte

Die eigentümliche Form macht schon von Weitem klar: Hier ist ein Bruno im Raum. Die Metallrohre, die einzeln zusammengeschweißt wurden, geben dem Kaminofen sein typisches Aussehen und bewirken, dass die Konvektionsfläche aufgrund der Innenseiten der Metallrohre besonders groß ist. Das ermöglicht eine schnelle und gleichmäßige Wärmeverteilung im gesamten Raum. Der darf beim Bruno Pyro V auch ruhig etwas größer sein, denn 25 Kilowatt Nennwärmeleistung müssen auch irgendwohin verteilt werden. Sogar mit ganzen Etagen kann es der Bruno Pyro V aufnehmen. Insgesamt kann mit dem Kaminofen ein Raumvolumen von 500 m³ beheizt werden. Der Ofen eignet sich sowohl für Lagerhallen oder Werkstätten als auch für Eigenheime, Garagen oder Ferienwohnungen. Die Anwendungsgebiete sind schier unerschöpflich, solange der Bruno Pyro V mit seiner Größe von 67 cm x 86 cm x 130 cm genügend Platz findet, wobei auch die Sicherheitsabstände mit beachtet werden müssen.

Das Zwei-Kammer-Verbrennungssystem macht den Abbrand besonders effizient. Drei verschiedene Luftzufuhren sorgen dafür, dass vom Anzünden bis zum Erlöschen des Feuers stets genug Sauerstoff im Brennraum vorhanden ist. Damit kann der hohe Wirkungsgrad von 76,23% durchgängig erreicht werden. Für den Brennstoffverbrauch bedeutet dies ein Höchstmaß an Sparsamkeit. Der große Brennraum bietet genug Platz für Holzscheite bis zu einer unglaublichen Länge von 93 cm. Das erspart Ihnen viel Arbeit bei der Vorbereitung des Brennstoffes und während des Feuerns das häufige Nachlegen.

Grundofen Prinzip

Aschekasten und Brennraumrost fehlen beim Bruno Pyro V, da er nach dem Prinzip eines Grundofens arbeitet. Der Abbrand erfolgt direkt auf dem Aschebett, das 5 cm bis 15 cm hoch sein darf. Damit erübrigt sich auch tägliches Ausräumen des Brennraumes. Ein- bis zweimal pro Monat ist völlig ausreichend. Da die Tür selbstschließend ist, kann der Kaminofen an einen Schornstein angeschlossen werden, der schon mit anderen Kaminöfen der Bauart 1 belegt ist.

Ihr Bruno Ofen kann in Deutschland vom Schornsteinfeger abgenommen und von Ihnen betrieben werden, wenn Sie den optional erhältlichen Katalysator anbringen. Er säubert die Abgase, sodass die strengen Auflagen der zweiten Stufe der BImSchV erfüllt werden können.

Integrierte Kochplatte

Das Besondere am Bruno Pyro V ist seine Kochplatte. Darauf können Sie während des Heizens Speisen oder Getränke kochen und die Wärme noch besser nutzen. Optional ist ein Untergestell für den Kaminofen erhältlich, das diesen auf eine angenehme Kochhöhe hebt. Mit viel Dampf unter dem Hintern heizt der Bruno Pyro V Aufstellraum und Mittagssuppe auf sparsame und effiziente Weise ein.

Bruno Pyro

Technische Daten
Gesamtleistung (kW):
25
Maße H x B x T (cm):
86 / 67 / 130
Raumheizvermögen (m³):
500
Höhe Rauchabzug (cm):
62
Rauchrohranschluss (mm):
150
Rauchrohranschluss:
Hinten
Sichtscheibe (cm):
30 x 20
Tür Durchmesser (cm):
35
Wirkungsgrad (%):
76,23
Gewicht (kg):
185
Abgastemperatur (°C):
349,4
Scheitholzlänge (cm):
93
Holzverbrauch (kg/h):
7,1
Abgasmassenstrom (g/s):
15,46
Mindestkaminzug (Pa):
20
Abgasdrosselklappe:
Ja
Feinstaub (mg/m³):
16
Aschekasten:
Nein
CO-Ausstoß (mg/m³):
949
Bauart 1 (selbstschl. Tür):
Ja
BimSchV Stufe 1:
Ja
Scheibenspülung:
Nein
BimSchV Stufe 2:
Ja, nur mit Katalysator
Scheitholz, Holzbrikett:
Ja
DIN EN Nummer:
13240
Braunkohlebrikett:
Nein
AT §15a B-VG Norm:
Nein
Primär-, Sekundär-,Tertiärluft:
Ja
CE Zeichen:
Ja
LRV Schweiz:
Ja
  • A++
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
ArtNr: 2100196
25
A
Das Energielabel für Einzelraumfeuerstätten ist ab dem 01.01.2018 für alle Anbieter Pflicht. Dadurch erkennen Sie auch als technisch weniger versierter Verbraucher klar und deutlich welcher Holzofen oder Kamineinsatz effizient und damit technisch auf dem neuesten Stand ist. Wichtig: Aktuell gibt es auf dem Markt nur vereinzelt Holzöfen oder Kamineinsätze mit A++. Dafür erfüllen die meisten die Anforderungen für A oder A+ was für einen Heizgerät ohne automatische Brennstoffzufuhr und dem Naturbrennstoff Holz einen sehr guten Wert darstellt.
Frage zum Produkt
Es sind noch keine Fragen vorhanden. Stellen Sie die erste Frage!
Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Artikelbewertung