Werkstattofen Bruno Pyro IV mit Herdplatte

Untergestell
Seitenverkleidung
2.259,00 EUR
ab 1.739,00 €

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

ArtikelNr.:
2100191

lieferbar
Kostenloser Versand
Spezifikation
  • Werkstattofen Bruno Pyro IV mit Herdplatte
  • Gesamtleistung: 22 kW
  • Beheizbares Volumen: 440 m³
  • Rauchrohranschluss: 150 mm
  • Seitenbleche: wählbar
  • Untergestell: wählbar
  • Katalysator wählbar

Werkstattofen Bruno Pyro IV 22 kW mit Herdplatte

Wenig Arbeitsaufwand, aber große Wirkung verspricht der Bruno Pyro IV. Mit 22 Kilowatt Nennwärmeleistung kann der Kaminofen bis zu 440 m³ Raumvolumen erwärmen. Der Bruno Pyro IV ist ein Konvektionsofen, das bedeutet, er strahlt nur geringfügig Wärme ab. Vorteil davon ist, dass seine Außenseite nicht ganz so heiß wird. Die Wärme wird durch einen Luftkreislauf im Raum verteilt, welcher entsteht, sobald der Bruno Pyro IV wärmer ist, als sein Aufstellraum. Dann wird durch die hohlen Metallröhren, die den Bruno umgeben, kühle Luft angesogen und innerhalb der Röhren auf Höhe des Brennraumes erwärmt. Die Luft steigt in den Röhren weiter nach oben, bis sie schließlich in den Raum hinaustritt. Weil unten Luft angesogen und oben ausgestoßen wird, entsteht ein Kreislauf, der sich unmerklich im gesamten Zimmer ausbreitet und auf diese Weise die Wärme bis in die hinterste Ecke trägt. Der Raum erwärmt sich anders als beim Strahlungsofen von allen Seiten. Vor allem, wenn Ihr Sofa nicht direkt vor dem Kaminofen steht, werden Sie den Unterschied merken und schätzen. Die Wärme spüren Sie schon kurze Zeit nach dem Entzünden des Brennstoffes.

Kochplatte zur Zubereitung von Speisen und Getränken

Doch Heizen ist nicht das einzige, was der Bruno Pyro IV kann. Er besitzt eine Kochplatte, auf der Sie Speisen oder Getränke zubereiten können. Damit eignet sich der Bruno auch perfekt für Küchen von Ferienwohnungen oder Bungalows. In den großen Brennraum können Sie Holzscheite bis zu einer Länge von 79 cm unterbringen und sich viel Arbeit beim Zurechtsägen und Nachlegen sparen. Rückenfreundlicher wird das Nachlegen übrigens, wenn der Bruno Pyro IV auf einem Untergestell steht. Dieses können Sie zusätzlich erwerben. Die Feuerraumtür ist mit einem Sichtfenster ausgestattet, damit Sie neben der Wärme auch das romantische Licht des Feuers genießen können und sehen, wie weit das Holz schon heruntergebrannt ist. Das wird jedoch eine Weile dauern, denn die Verbrennung ist aufgrund des hohen Wirkungsgrades sehr effizient. Rustikale Holzgriffe verhindern, dass Sie sich die Finger beim Öffnen der Tür verbrennen. Unter der Tür befindet sich eine kleine Auffangmulde, die beim Öffnen herausfallende Asche auffängt.

Ihr Bruno Ofen kann in Deutschland vom Schornsteinfeger abgenommen und von Ihnen betrieben werden, wenn Sie einen Katalysator anbringen. Er säubert die Abgase, sodass die strengen Auflagen der zweiten Stufe der BImSchV erfüllt werden können.

Bruno Pyro
Technische Daten
Gesamtleistung (kW):
22
Maße H x B x T (cm):
86 / 67 / 115
Raumheizvermögen (m³):
440
Höhe Rauchabzug (cm):
62
Rauchrohranschluss (mm):
150
Rauchrohranschluss:
Hinten
Sichtscheibe (cm):
30 x 20
Tür Durchmesser (cm):
35
Wirkungsgrad (%):
74,34
Gewicht (kg):
160
Abgastemperatur (°C):
370,8
Scheitholzlänge (cm):
79
Holzverbrauch (kg/h):
6,4
Abgasmassenstrom (g/s):
14,12
Mindestkaminzug (Pa):
19
Abgasdrosselklappe:
Ja
Feinstaub (mg/m³):
20
Aschekasten:
Nein
CO-Ausstoß (mg/m³):
971
Bauart 1 (selbstschl. Tür):
Ja
BimSchV Stufe 1:
Ja
Scheibenspülung:
Nein
BimSchV Stufe 2:
Ja, nur mit Katalysator
Scheitholz, Holzbrikett:
Ja
DIN EN Nummer:
13240
Braunkohlebrikett:
Nein
AT §15a B-VG Norm:
Nein
Primär-, Sekundär-,Tertiärluft:
Ja
CE Zeichen:
Ja
LRV Schweiz:
Ja
  • A++
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
ArtNr: 2100191
22
A
Das Energielabel für Einzelraumfeuerstätten ist ab dem 01.01.2018 für alle Anbieter Pflicht. Dadurch erkennen Sie auch als technisch weniger versierter Verbraucher klar und deutlich welcher Holzofen oder Kamineinsatz effizient und damit technisch auf dem neuesten Stand ist. Wichtig: Aktuell gibt es auf dem Markt nur vereinzelt Holzöfen oder Kamineinsätze mit A++. Dafür erfüllen die meisten die Anforderungen für A oder A+ was für einen Heizgerät ohne automatische Brennstoffzufuhr und dem Naturbrennstoff Holz einen sehr guten Wert darstellt.
Frage zum Produkt
Es sind noch keine Fragen vorhanden. Stellen Sie die erste Frage!
Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Artikelbewertung