Werkstattofen Bruno Pyro II mit Herdplatte

Untergestell
Seitenverkleidung
ab 2.259,00 €

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

ArtikelNr.:
2100181

lieferbar
 
Spezifikation
  • Werkstattofen Bruno Pyro II mit Herdplatte
  • Gesamtleistung: 16 kW
  • Beheizbares Volumen: 320 m³
  • Rauchrohranschluss: 150 mm
  • Seitenbleche: wählbar
  • Untergestell: wählbar
  • Katalysator: wählbar

Werkstattofen Bruno Pyro II 16 kW mit Herdplatte

Die Werkstatt- und Warmluftöfen der Bruno-Reihe zeichnen sich nicht nur durch ihr markantes Design aus. Sie stehen auch für eine kraftvolle Heizleistung, effektiven Abbrand und ein schnelles Heizergebnis bei nur geringen Emissionen. Das alles trifft auch auf den Bruno Pyro II zu. Mit 16 kW Nennwärmeleistung  eignet sich der kraftvolle Werkstattofen für Räume mit einem Volumen von bis zu 320 Kubikmetern. Sogar mehrere Etagen, wie beispielsweise in einer Halle, einer Maisonettewohnung oder in einer Loftwohnung vermag der Pyro II im Alleingang zu beheizen. Und das, obwohl dieses Bruno-Modell gerade einmal 86 cm hoch und 67 cm breit ist. Doch wie alle Bruno-Öfen hat auch der Pyro II eine ungewöhnlich große Tiefe, hier beträgt sie 85 cm. Durch dieses Maß ist eine geräumige Brennkammer möglich, welche lange Holzscheite aufnehmen kann. Bis zu 52 cm dürfen diese bemessen. Über eine gesonderte Öffnung in der Brennraumtür können Sie das Brennholz geschickt und ohne große Wärmeverluste nachlegen.

bequeme Ascheentleerung

Vielleicht sind Sie zunächst erschrocken, dass dieser Ofen weder Rost noch Aschelade besitzt. Doch lassen Sie sich nicht täuschen: Das ist wirklich kein Nachteil, denn der Pyro II arbeitet wie ein Grundofen mit einem Aschebett in der Brennkammer. Das bedeutet für Sie, dass Sie nur ein bis zwei Mal im Monat zur Ascheschaufel greifen müssen, um die Ascheschicht auf 5 bis 15 cm zu bringen. Die tägliche Leerung des Aschekastens, wie man es von anderen Kaminen gewohnt ist, entfällt also mit einem Bruno Pyro II und somit ist er ein ungewöhnlich pflegeleichter Werkstattofen.

Konvektionsofen mit großer Kochplatte

Wie alle Bruno-Warmluftöfen funktioniert der Heizvorgang auch bei diesem Modell mit Konvektionsströmen, die über die Röhrenkonstruktion erfolgen. Kalte Luft wird angesaugt, erwärmt und als warme Luft über die überkreuzten Röhren im Raum verteilt. Beim Pyro II sind das zwei Stück im hinteren Bereich, da im vorderen Teil der Platz für eine große Kochplatte genutzt wird. Die erzeugte Heizenergie wird also gleich zum Betrieb des Kochfelds eingesetzt. Für Sie bedeutet das, dass Sie ohne zusätzliche Kosten gleichzeitig kochen können. Dadurch ist der Bruno Pyro II mit Kochplatte der ideale Ofen für Ateliers, Werkstätten oder Ferienhäuser, da Sie auf ihm ganz nebenbei Speisen zubereiten und sich die Anschaffung eines zusätzlichen Küchengeräts sparen können. Sie erhalten mit dem Bruno Pyro II nicht nur ein schadstoffarm arbeitendes, effizientes Heizgerät, sondern dazu noch einen kraftvollen Herd.

Ihr Bruno Ofen kann in Deutschland vom Schornsteinfeger abgenommen und von Ihnen betrieben werden, wenn Sie einen Katalysator anbringen. Er säubert die Abgase, sodass die strengen Auflagen der zweiten Stufe der BImSchV erfüllt werden können.

Bruno Pyro
Technische Daten
Gesamtleistung (kW):
16
Maße H x B x T (cm):
86 / 67 / 85
Raumheizvermögen (m³):
320
Höhe Rauchabzug (cm):
62
Rauchrohranschluss (mm):
150
Rauchrohranschluss:
Hinten
Sichtscheibe (cm):
30 x 20
Tür Durchmesser (cm):
35
Wirkungsgrad (%):
73,78
Gewicht (kg):
110
Abgastemperatur (°C):
355,6
Scheitholzlänge (cm):
50
Holzverbrauch (kg/h):
4,7
Abgasmassenstrom (g/s):
10,93
Mindestkaminzug (Pa):
17
Abgasdrosselklappe:
Ja
Feinstaub (mg/m³):
18
Aschekasten:
Nein
CO-Ausstoß (mg/m³):
943
Bauart 1 (selbstschl. Tür):
Ja
BimSchV Stufe 1:
Ja
Scheibenspülung:
Nein
BimSchV Stufe 2:
Ja, nur mit Katalysator
Scheitholz, Holzbrikett:
Ja
DIN EN Nummer:
13240
Braunkohlebrikett:
Nein
AT §15a B-VG Norm:
Nein
Primär-, Sekundär-,Tertiärluft:
Ja
CE Zeichen:
Ja
LRV Schweiz:
Ja
  • A++
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
ArtNr: 2100181
16
A
Das Energielabel für Einzelraumfeuerstätten ist ab dem 01.01.2018 für alle Anbieter Pflicht. Dadurch erkennen Sie auch als technisch weniger versierter Verbraucher klar und deutlich welcher Holzofen oder Kamineinsatz effizient und damit technisch auf dem neuesten Stand ist. Wichtig: Aktuell gibt es auf dem Markt nur vereinzelt Holzöfen oder Kamineinsätze mit A++. Dafür erfüllen die meisten die Anforderungen für A oder A+ was für einen Heizgerät ohne automatische Brennstoffzufuhr und dem Naturbrennstoff Holz einen sehr guten Wert darstellt.
Frage zum Produkt
Frage von Thomas Rolle, 27.12.2020
Kann man auf der Herdplatte richtig kochen?
Antwort von Melanie König, 20.04.2021
Sehr geehrter Herr Rolle, der Bruno Pyro II mit Kochplatte ist der ideale Ofen für Ateliers, Werkstätten oder Ferienhäuser, da Sie auf ihm ganz nebenbei Speisen zubereiten und sich die Anschaffung eines zusätzlichen Küchengeräts sparen können.
Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Artikelbewertung