Werkstattofen Bruno Pyro V

Untergestell
Seitenverkleidung
ab 1.739,00 €

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

ArtikelNr.:
2100171
lieferbar
Kostenloser Versand
Ihre Vorteile bei uns:
 3% Rabatt bei Vorauskasse
 schneller Versand
 Kauf auf Rechnung
 Kompetente Beratung
 über 100.000 zufriedene Kunden
 über 50.000 Artikel

Werkstattofen Bruno Pyro V 25 kW

Bruno Funktionsschema

Die Werkstattöfen der Serie Bruno sind schon auf den ersten Blick als außergewöhnliche Ofenmodelle erkennbar. Das liegt zunächst an der markanten Grundform, die eine ungewöhnlich große Tiefe aufweist. Sage und schreibe 1,30 m beträgt diese beim Pyro V. Dabei sind seine Höhe mit 86 cm und seine Breite mit nur 67 cm vergleichsweise gering. Die Maße ermöglichen eine besonders geräumige Brennkammer, welche enorm große Holzscheite von bis zu 93 cm Länge aufnehmen kann. Sie werden also nur wenig Zeit für das Vorbereiten des Brennholzes aufwenden müssen. Doch das ist nicht der einzige Aspekt, welcher diesen Werkstattofen zu einem sehr unaufwändigen Ofen macht. Der Bruno Pyro V arbeitet nämlich nach dem Prinzip eines Grundofens. Das bedeutet, dass auf dem Boden der Brennkammer, welche ohne Rost und Aschelade auskommt, stets ein Bett aus Holzasche für die neue Glut verbleiben muss. Da die Ascheschicht etwa 5 bis 15 cm hoch sein soll, ersparen Sie sich mit dem Pyro V die tägliche Entsorgung der Verbrennungsreste. Der Hersteller gibt an, dass 1-2 mal im Monat das Abtragen der Asche völlig ausreichend ist. Und trotz dieses überraschend geringen Arbeitsaufwandes ist das Heizergebnis schnell und kraftvoll. Durch seine 25 kW Nennwärmeleistung und den ausgeklügelten Konvektionsröhren beheizt der Bruno Pyro V einen Aufstellungsort mit bis zu 500 Kubikmeter Raumvolumen. Mit diesen Parametern ist der Werkstattofen für große Hallen, hohe Loftwohnungen und Ferienhäuschen der ideale Begleiter.

Konvektionsprinzip

Da der Warmluftofen über das Konvektionsprinzip heizt, wird die Raumluft schnell und gleichmäßig erwärmt. Die kühle Luft der unteren Schichten wird von den außen liegenden Röhren angesaugt, auf Höhe der Brennkammer erwärmt, und tritt aufgeheizt an den verschränkten Rohröffnungen im oberen Bereich des Brunos wieder aus. Dieser Heizkreislauf bleibt so lange erhalten, wie der Pyro V wärmer ist als die Umgebungsluft. Um die Brennkammer herum können die Röhren mit optionalen Seitenblechen verkleidet werden, sodass die sehr heißen Bauteile etwas geschützt dahinter liegen. Ihr Bruno Ofen kann in Deutschland vom Schornsteinfeger abgenommen und von Ihnen betrieben werden, wenn Sie einen Katalysator anbringen. Er säubert die Abgase, sodass die strengen Auflagen der zweiten Stufe der BImSchV erfüllt werden können. Der Rauchrohranschluss mit 15 cm Durchmesser befindet sich im hinteren Bereich des Werkstattofens.

Der Bruno Pyro V zeichnet sich also durch eine umweltfreundliche Schadstoffbilanz, geringen Arbeitsaufwand und hohe Nennwärmeleistung aus. Noch dazu ist der Pyro V mit seinem typischen Design nicht nur funktional, sondern auch ein außergewöhnlicher Blickfang.

Bruno Pyro
Technische Daten
Gesamtleistung (kW):
25
Maße H x B x T (cm):
86 / 67 / 130
Raumheizvermögen (m³):
500
Höhe Rauchabzug (cm):
62
Rauchrohranschluss (mm):
150
Rauchrohranschluss:
Hinten
Sichtscheibe (cm):
30 x 20
Tür Durchmesser (cm):
35
Wirkungsgrad (%):
76,23
Gewicht (kg):
185
Abgastemperatur (°C):
349,4
Scheitholzlänge (cm):
93
Holzverbrauch (kg/h):
7,1
Abgasmassenstrom (g/s):
15,46
Mindestkaminzug (Pa):
20
Abgasdrosselklappe:
Ja
Feinstaub (mg/m³):
16
Aschekasten:
Nein
CO-Ausstoß (mg/m³):
949
Bauart 1 (selbstschl. Tür):
Ja
BimSchV Stufe 1:
Ja
Scheibenspülung:
Nein
BimSchV Stufe 2:
Ja, nur mit Katalysator
Scheitholz, Holzbrikett:
Ja
DIN EN Nummer:
13240
Braunkohlebrikett:
Nein
AT §15a B-VG Norm:
Nein
Primär-, Sekundär-,Tertiärluft:
Ja
CE Zeichen:
Ja
LRV Schweiz:
Ja
  • A++
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
ArtNr: 2100171
25
A
Das Energielabel für Einzelraumfeuerstätten ist ab dem 01.01.2018 für alle Anbieter Pflicht. Dadurch erkennen Sie auch als technisch weniger versierter Verbraucher klar und deutlich welcher Holzofen oder Kamineinsatz effizient und damit technisch auf dem neuesten Stand ist. Wichtig: Aktuell gibt es auf dem Markt nur vereinzelt Holzöfen oder Kamineinsätze mit A++. Dafür erfüllen die meisten die Anforderungen für A oder A+ was für einen Heizgerät ohne automatische Brennstoffzufuhr und dem Naturbrennstoff Holz einen sehr guten Wert darstellt.
Frage zum Produkt
Es sind noch keine Fragen vorhanden. Stellen Sie die erste Frage!
Bewertungen (3)
5.0 / 5.0
Mit Untergestell Compatk .
5 von 5 23.10.2019

Das Kraftpaket steht bei uns in der Lagerhalle. Heizt ordentlich ein.

Alles super .
5 von 5 23.10.2019

Mit 25 kW macht der Pyro V unsere Halle (170 m²) muckelig warm. Können wir nur empfehlen!

Heizt ein .
5 von 5 04.11.2019

Der Pyro ist ein guter Ofen, der schnell für Wäre sorgt. Frisst riesige Holzscheite! Super Arbeitserleichterung!

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Artikelbewertung