Werkstattofen Bruno Mini II mit Herdplatte

Untergestell
Seitenverkleidung
1.169,00 EUR
ab 888,00 €

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

ArtikelNr.:
2100137

lieferbar
Kostenloser Versand
Spezifikation
  • Werkstattofen Bruno Mini II
  • mit Herdplatte
  • Untergestell: wählbar
  • Seitenverkleidung: wählbar
  • Gesamtleistung: 9 kW
  • beheizbares Volumen: 180 m³
  • Rauchrohranschluss: 130 mm
  • Katalysator: wählbar

Werkstattofen Bruno Mini II mit Herdplatte

Werkstattofen Bruno Mini II mit Herdplatte

Sie wünschen sich einen kleinen aber starken Ofen für Ihr Ferienhaus, die Werkstatt oder ihr Atelier, der mehr kann als nur heizen? Diesen Wunsch können Sie sich mit dem Werkstattofen Bruno Mini II erfüllen, denn dieser verfügt über eine Herdplatte, auf der Sie nicht nur Getränke erwärmen, sondern auch ganze Gerichte kochen oder braten können.

mit 9 kW Leistung

Der Bruno Mini II nimmt mit seiner Höhe von 825 mm, der Breite von 510 mm und einer Tiefe von  705 mm nur wenig Platz ein und kann trotzdem Räume mit 180 m³ problemlos erwärmen. Seine 9 kW Nennwärmeleistung und den hohen Wirkungsgrad von 77 % erreicht dieser Warmluftofen durch ein intelligentes Zwei-Kammer-Verbrennungssystem. Dieses bewirkt, dass die bei der Verbrennung des Holzes entstehenden Gase und Staubpartikel auch verbrannt werden. Dies macht den Bruno Mini II nicht nur sehr effizient, sondern senkt auch die Emission und den Verbrauch von Brennstoff. Zudem sorgt seine große Konvektionsfläche für eine schnelle Erwärmung des zu beheizenden Raumes. Befeuert wird der Ofen mit Scheitholz, welches mit 35 cm Länge perfekt in den Brennraum passt. Das Feuer wird beim Bruno Mini II auf einem Aschebett entzündet, dass mindestens 5 cm hoch sein sollte. Es gibt weder ein Rost noch einen Aschekasten, was Ihnen die tägliche Entleerung des letzteren erspart. Nur das Aschebett sollte ein bis zweimal im Monat abgetragen werden.

Optional mit Untergestell

Aufgrund seiner Funktionsweise ist es notwendig, den Bruno Mini auf einem Untergestell zu platzieren. Über die Röhren wird kalte Luft von unten angesaugt, am Ofenkorpus entlanggeführt und erwärmt oben wieder "herausgeblasen". Würde der Werkstattofen direkt auf dem Boden stehen, käme es zu störenden Staubaufwirbelungen. Außerdem lässt er sich durch die Erhöhung bequemer bedienen und reinigen. Bei uns im Shop finden Sie verschiedene Untergestelle, Sie können jedoch auch ein selbstgebautes, standfestes Untergestell verwenden. Die Hauptsache ist, dass er erhöht steht.

Hinweis: Der mitgelieferte Aschefang ist nur in Kombination mit einem vom Hersteller angebotenen Untergestell montierbar.

Einblick in das Flammenspiel

Über eine kleine Klappe in der Tür können Sie die Leistung des Bruno Mini II mit einem Hebel ganz einfach beeinflussen, denn darüber steuern Sie eine weitere Luftzufuhr. Natürlich kommt auch Gemütlichkeit in den Aufstellraum des Ofens. Durch die in die Tür eingelassene Sichtscheibe wird sein Umfeld in den Schein des Feuers getaucht und Sie können den Einblick in das Flammenspiel genießen. Die Tür ist selbstschließend und wird mit einem Hebel mit hölzernem Griff geöffnet und verschlossen.

Der Bruno Mini II mit Herdplatte ist mit Stahl verkleidet und in seinem Anthrazit-Grau ein unaufdringliches Objekt. Zudem macht ihn seine Form zu etwas besonderem. Der oben flache halbovale  Ofen ruht sicher auf einem optionalen Ständer, der seine Form widerspiegelt und damit auch die halbrunde Form der Sichtscheibe unterstreicht.

Ihr Bruno Mini Ofen kann in Deutschland vom Schornsteinfeger abgenommen und von Ihnen betrieben werden, wenn Sie den Katalysator zusammen mit der passenden Erweiterung und dem Warmlufttauscher anbringen. So werden die strengen Auflagen der zweiten Stufe der BImSchV erfüllt.

Im Lieferumfang

  • Werkstattofen Bruno Mini II mit Herdplatte
Technische Daten
Gesamtleistung (kW):
9
Maße H x B x T (cm):
83 / 51 / 71
Raumheizvermögen (m³):
180
Höhe Rauchabzug (cm):
66
Rauchrohranschluss (mm):
130
Rauchrohranschluss:
hinten / oben
Sichtscheibe (cm):
25 x 15
Tür Durchmesser (cm):
28
Wirkungsgrad (%):
75,31
Gewicht (kg):
85
Abgastemperatur (°C):
253
Scheitholzlänge (cm):
35
Holzverbrauch (kg/h):
2,7
Abgasmassenstrom (g/s):
7,86
Mindestkaminzug (Pa):
17,4
Abgasdrosselklappe:
Ja
Aschekasten:
Nein
Bauart 1 (selbstschl. Tür):
Ja
BimSchV Stufe 1:
Ja
Scheibenspülung:
Ja
BimSchV Stufe 2:
Ja, nur mit Katalysator
Scheitholz, Holzbrikett:
Ja
DIN EN Nummer:
13240
Braunkohlebrikett:
Nein
AT §15a B-VG Norm:
Nein
Primär-, Sekundär-,Tertiärluft:
Ja
CE Zeichen:
Ja
LRV Schweiz:
Ja
  • A++
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
ArtNr: 2100137
9
A
Das Energielabel für Einzelraumfeuerstätten ist ab dem 01.01.2018 für alle Anbieter Pflicht. Dadurch erkennen Sie auch als technisch weniger versierter Verbraucher klar und deutlich welcher Holzofen oder Kamineinsatz effizient und damit technisch auf dem neuesten Stand ist. Wichtig: Aktuell gibt es auf dem Markt nur vereinzelt Holzöfen oder Kamineinsätze mit A++. Dafür erfüllen die meisten die Anforderungen für A oder A+ was für einen Heizgerät ohne automatische Brennstoffzufuhr und dem Naturbrennstoff Holz einen sehr guten Wert darstellt.
Frage zum Produkt
Frage von Bruno 2 mit Herdplatte, 22.12.2020
Kann dieser ohne Untergestell stehen?
Antwort von Melanie König, 14.04.2021
Sehr geehrter Herr Unger, nein, das Untergestell ist schon notwendig.
Frage von katalysator, 17.12.2020
Kann man den Katalysator auch für einen älteren Bruno verwenden?
Antwort von Melanie König, 23.03.2021
Guten Tag Herr Schraml, den Katalysator gibt es speziell für die Bruno Modelle und kann an jedem Bruno Kaminofen angeschlossen werden. In der aktuellen Leistungserklärung der neuen Modelle wird darauf verwiesen, dass diese Modelle nur mit Katalysator die BImSchV Stufe 2 Werte einhalten. Sie müssten somit mit Ihrem Schornsteinfeger darüber sprechen, ob eine Nachrüstung möglich ist und er dann den Betrieb weiter genehmigt.
Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Artikelbewertung