transparente Dichtlippe für Funkenschutzplatten

Artikelnr.: 1940033
19,99 €*

zzgl. Zusatzservice
Artikelnr.: 1940033
sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Ihre Vorteile bei uns:
ständig 50.000 Artikel auf Lager
Schneller Versand Ihrer Bestellung
Kauf auf Rechnung
Kompetente Beratung
Über 100.000 zufriedene Kunden
Zuverlässiger Kundenservice
Top Marken

Ihren Ofen konfigurieren

Um einen Ofen zu konfigurieren empfehlen wir den Einsatz eines Tablet, Laptop oder PC. Besuchen Sie dazu unsere Webseite, die genauso aufgebaut ist wie auf dem Smartphone

Dennoch Artikel konfigurieren

Die von uns angebotene transparente Dichtlippe schützt ihre Funkenschutzplatte vor schlecht zu entfernenden Verunreinigungen, die sich sonst unter der Platte schnell ansammeln würden.

Die Dichtlippe ist selbstklebend, weshalb bis zur Verarbeitung ein roter Trennstreifen die einzelnen Lagen voneinander separiert.

Um Ihren Fußboden unter dem Kamin nicht zu schädigen, sind Bodenplatten eine praktische und zeitgleich stilvolle Lösung. Allerdings lassen sich die reinen Bodenplatten nie vollständig abdichten. Die Folge davon ist, dass sich Staub, Krümel und kleinere Steinchen schnell unter der Bodenplatte sammeln. Die Lösung dafür sind einfache Dichtlippen, die beinahe unsichtbar (da transparent) die Platte komplett abdichten. Geeignet sind diese für alle Bodenplatten. Die doppelseitige Klebewirkung führt zu einer optimalen Abdichtung und hinterlässt beim wieder Entfernen der Platte keine bleibenden Rückstände auf Ihrem Fußboden.

Die Dichtlippen werden ganz unkompliziert an der Unterseite der Bodenplatte angeklebt und am Boden angebracht.
Schmutz kann nun nicht mehr unter diese Platte gelangen und ganz einfach abgefegt werden.
Die Dichtlippen werden in 5 m langen Rollen geliefert, sodass die Platten ohne Probleme rundum abgedichtet werden können.

Verarbeitung:

1.) Reinigen Sie die Bodenplatte und den Boden des Aufstellorts gründlich - insbesondere bei Glasbodenplatten.
2.) Kleben Sie die Dichtlippe entlang der Kante Ihrer Kaminbodenplatte an. Rundungen passen sich an, Ecken werden geschnitten und neu angesetzt.
3.) Entfernen Sie anschließend die rote Schutzfolie von der Dichtlippe.
4.) Legen Sie danach die Bodenplatte an den gewünschten Aufstellort des Kaminofens, und richten Sie die Platte vorsichtig aus. ( Achtung, heben - nicht schieben! )
     Leichte Unebenheiten im Boden werden durch die Dichtlippe ausgeglichen.

Dichtet super ab

Wir haben die Dichtlippe seit gut 2 Jahren mit einer Glasbodenplatte zusammen im Einsatz. Vorher hatten wir dies vergessen, und irgendwann einen sehr unansehnlichen Dreckrand und Fusseln unter der Platte. Wir haben dies mit diesem Dichtband gefixt, und haben seit dem keine Probleme mehr. Würde ich wieder kaufen!

5 von 5
Lars L
04.11.2016

Frage zum Produkt

max. 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Unsere Empfehlung an Sie